schloss bellevue

Beiträge zum Thema schloss bellevue

Vereine + Ehrenamt
Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck (NABU) war jetzt bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.  Foto: privat

Isolde Füllbeck aus Hattingen erhielt Einladung von Frank-Walter Steinmeier nach Berlin
Beim Bundespräsidenten zu Gast

Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck war jetzt in Berlin eingeladen worden. Warum und wieso und bei wem, das schildert sie in diesem Bericht: Der Bundespräsident bedankt sich für das Engagement am Winzer Bogen mit einer Einladung zum diesjährigen Bürgerfest im Schloss Bellevue. Die Renaturierungsmaßnahmen werden seit Jahren vom NABU in Hattingen begleitet. Isolde Füllbeck fuhr auf Empfehlung der Staatskanzlei NRW nach Berlin. „Da habe ich nicht schlecht geschaut, als...

  • Hattingen
  • 07.09.19
Kultur
Die Genussregion Niederrhein Ende August auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue. Auf dem Foto: Ullrich Langhoff, Walter Hüsges (beide Wesel) , Martin Mölders (Bocholt Barlo) , Ministerpräsident Armin Laschet, Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse, Jürgen Sons (LANUV).
2 Bilder

Genussregion Niederrhein beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin

Auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue präsentierte sich Ende August der Verein Genussregion Niederrhein als Catering-Partner. Panhas, Kartoffelbrot und Co. Die Niederrheinische Delegation bestand aus drei Weseler Betrieben, zwei Hamminkelner Betrieben und einem Betrieb aus Bocholt. Im Gepäck hatten sie außerdem Produkte eines Betriebes aus Rheinberg, Wesel, Alpen und aus Goch. Das Team der Genussregion verwöhnte die Gäste des Festes kulinarisch mit den...

  • Wesel
  • 04.09.19
  •  1
Politik

Mit Steinmeier auf Schloss Bellevue

Gerburgis Sommer staunte nicht schlecht als vor vier Wochen eine Einladung an sie ins Haus flatterte. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte die Halterner Autorin persönlich zum Bürgerfest in das Schloß Bellevue eingeladen. Auch das Ehepaar Bleß (Elena Bleß-Stiftung - Förderung von Auslandspraktika für SchülerInnen und Schüleraustausch) aus Haltern hatte eine Einladung erhalten. Wie sie zu der Ehre gekommen war, konnte sich Gerburgis Sommer anfangs gar nicht erklären. Sie...

  • Haltern
  • 10.09.18
Überregionales
Die Ickernerin Angelika Buschkamp-Pohl (l.) ist nach Berlin eingeladen. Tina Kuhl begleitet sie.

Einladung vom Bundespräsidenten

Post vom Bundespräsidenten bekommt man nicht alle Tage und es ist eine aufregende Sache. Das weiß die Ickernerin Angelika Buschkamp-Pohl aus eigener Erfahrung. Sie wurde von Frank-Walter Steinmeier zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin eingeladen. Tina Kuhl, die die 68-Jährige in die Bundeshauptstadt begleiten darf, hat in den vergangenen Jahren Angelika Buschkamp-Pohl immer wieder für verschiedene Auszeichnungen vorgeschlagen. Die Einladung des Bundespräsidenten ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.17
Politik
Es reicht ihm: Joachim Gauck wird nicht noch einmal für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren.

Frage der Woche: Wer soll Gaucks Nachfolger*in werden?

Im Berliner Ortsteil Tiergarten wird offenbar in absehbarer Zukunft eine attraktive Immobilie frei: Das Schloss Bellevue ist der Amtssitz des Bundespräsidenten Joachim Gauck. "Kein Grund zur Sorge", das sind seine eigenen Worte. Joachim Gauck wird, wie er Anfang des Monats bekannt gab, nicht wieder für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren. Damit nimmt der 76-Jährige nach eigener Aussage auch auf sein Alter Rücksicht. Wer also in der Bundesversammlung am 12. Februar 2017 zum neuen...

  • 16.06.16
  •  43
  •  8
Politik
Ulrike Westkamp mit Joachim Gauck.
2 Bilder

Ulrike Westkamp, Thomas Ahls und Michael Heidinger beim Empfang des Bundespräsidenten

Auf Einladung des Bundespräsidenten hat Bürgermeisterin Ulrike Westkamp in Berlin an einer Veranstaltung zum Thema „Gelebte Demokratie in den Kommunen“ teilgenommen. Die Veranstaltung fand am Tag des Grundgesetzes im „Berlin Congress Center“ statt. Daran schloss sich bei bestem Wetter ein Empfang im Park von Schloss Bellevue an. In der Einladung heißt es: „Die Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 ist die Geburtsstunde der Bundesrepublik. Das Grundgesetz prägt nun seit 67 Jahren die...

  • Wesel
  • 25.05.16
  •  1
Sport
Helga Kinner gehört gemeinsam mit ihrem Ehemann Lothar zu den geladenen Gästen des Festes, zu dem Bundespräsident Joachim Gauck am Freitag, 30. August, in den Park von „Schloss Bellevue“ in Berlin einlädt.

Gladbecker Sportlerin zu Gast bei Bundespräsidenten-Party

Gladbeck. Auf eine solche Einladung warten Millionen Deutsche ihr Leben lang vergeblich, doch die Gladbeckerin Helga Kinner darf sich über die außergewöhnliche Ehre freuen und gehört am Freitag, 30. August, zu den geladenen Gästen des Festes, das Bundespräsident Joachim Gauck für ehrenamtlich engagierten Bürgern im Park von Schloss Bellevue gibt. Nach Berlin reisen wird Helga Kinner in ihrer Funktion als Frauenwartin des Stadtsportverbandes Gladbeck. Seit inzwischen 57 Jahren engagiert sich...

  • Gladbeck
  • 16.08.13
Politik
Der neue Bundespräsident zeigte sich schon während des Urnenganges sehr zuversichtlich und winkte von seinem Ehrenplatz aus der Bundesversammlung zu. Foto: CDU Kreis Kleve

Gauck ist neuer Bundespräsident

Joachim Gauck ist neuer Bundespräsident Die Bundesversammlung hat Joachim Gauck im ersten Wahlgang zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Der 72-jährige Theologe erhielt 991 von 1228 gültigen Stimmen der Wahlleute. Die Bundesversammlung hat den 72-jährigen Theologen Joachim Gauck zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Gauck nahm die Wahl an. Er ist Nachfolger des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff. Gauck erhielt bereits im ersten Wahlgang 991 von 1228 gültigen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.12
Politik

Auf dem Regenbogen beendete der böse Wolff seinen Fäkalienpackt

Berlin 08. März 2012 Pünktlich um 19:00 Uhr spielte der Spielmannszug zu Unehren dieses kleinen, aber stets großspurigen Wolff`s im dicken Schafspelz seine liebsten Lieder, die nicht nur ihn zu Tränen rührten. Triumphierend über seine abscheulichen Taten sowie seine reichhaltigen Zusatzverdienste, für die der böse Wolff aber ehrenvoll und großzügig von unserem Land bis an sein Lebensende belohnt wird, bestieg er, trotz mach respektloser Störenfriede gegen 19:40 Uhr seinen...

  • Duisburg
  • 09.03.12
  •  1
Politik

Bundespräsident Wulff empfängt Rotthauser Sternsinger

Hoffentlich wird das auch noch was! Am Dreikönigstag (6. Januar) besuchen seit Jahrzehnten Sternsinger aus verschiedenen Bistümern der Republik den Bundespräsidenten in seiner Residenz. In diesem Jahr ist das Bistum Essen an der Reihe und eine Gruppe von Sternsingern der St. Barbara-Gemeinde in Rotthausen fährt nach Berlin, um ihren Segen auf das große Portal von Schloss Bellevue zu schreiben und den „höchsten Mann im Staate“ persönlich zu treffen. Angesichts der derzeitigen Medienberichte...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.12
Kultur

Loveparade-Hilfskräfte beim Bundespräsidenten eingeladen

Der Bundespräsident Christian Wulff hat rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einsatzkräfte und Hilfsorganisationen, die sich bei der Panik auf der Loveparade um Sterbende, Verletzte und Traumatisierte des Unglücks oder um die vom Einsatz belasteten Helferinnen und Helfer gekümmert haben, am Freitag ins Schloss Bellevue zu einer Ehrung eingeladen. Dies geht aus einer Meldung des Kirchenkreises Moers hervor. Berichtet wird, dass auch der kreiskirchliche Pfarrer Bernhard Ludwig, der für...

  • Duisburg
  • 09.12.10
Überregionales
Ralph Hoffert

DRK-Chef im Schloss Bellevue

Der morgigen Freitag, 10. Dezember, wird ein ganz besonderer Tag für den Hertener DRK Vorstand Ralph Hoffert. Der Bundespräsident hat ins Schloss Bellevue eingeladen um ihn, stellvertretend für die aus dem DRK im Kreis Recklinghausen eingesetzten Helfer, anlässlich des Unglücks auf der Love Parade seinen Dank und Anerkennung auszusprechen. Neben Hoffert werden weitere Vertreter der eingesetzten Hilfsorganisationen aus anderen NRW Städten und Kreisen anwesend sein. „Natürlich ist es eine...

  • Herten
  • 09.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.