Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik
Die durch die Ausbreitung des Coronavirus bedingte Schulschließung lässt Schülerinnen und Schüler den Präsenzunterricht jetzt in anderem Lichte stehen. Hannah Tillmann (Foto) und Alice Tolle sowie Robin Gatzmeier, allesamt Schüler am Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg, berichten von ihren Erfahrungen mit dem Distanzlernen.
3 Bilder

Schüler in Arnsberg berichten vom Schulalltag in Coronazeiten
"Unterricht in der Schule hat uns gefehlt"

Kaum ein Jugendlicher hätte noch vor wenigen Wochen zugegeben, dass er die Schule einmal vermissen würde. Die durch die Ausbreitung des Coronavirus bedingte Schulschließung lässt Schülerinnen und Schüler den Präsenzunterricht jetzt in anderem Lichte stehen. Hannah Tillmann und Alice Tolle sowie Robin Gatzmeier, allesamt Schüler am Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg, berichten von ihren Erfahrungen mit dem Distanzlernen.  Die Euphorie, dass es schon vor Ostern in die „Coronaferien“ gehe,...

  • Arnsberg
  • 23.05.20
Politik
Coronavirus: Die Stadt Arnsberg hat Erfahrungen während der Schulschließung zum Anlass genommen, um ein Projekt auf die Beine zu stellen, das es so in der Stadt und Region noch nie gab. Es möchte Schülerinnen und Schülern in Zeiten des Homeschoolings eine inspirierende gemeinschaftliche Arbeitsatmosphäre bieten: Das Projekt #TAPETENWECHSEL.

Projekt für Schüler in Arnsberg
#TAPETENWECHSEL: Freie Lernorte in Arnsberg – Crowdfunding gestartet

Kontaktsperre, Isolation, Einsamkeit: Das Corona-Virus und damit verbundene Maßnahmen wie Versammlungsverbote und Schulschließungen stellen für alle Menschen eine Belastung dar. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche sind von dieser belastenden Situation in besonderer Weise betroffen. Die Stadt Arnsberg hat Erfahrungen während der Schulschließung zum Anlass genommen, um ein Projekt auf die Beine zu stellen, das es so in der Stadt und Region noch nie gab. Es möchte Schülerinnen und Schülern in...

  • Arnsberg
  • 18.05.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  •  1
  •  3
Politik
Die fünf Berufskollegs des Hochsauerlandkreises stehen am Donnerstag, 23. April, vor großen Herausforderungen. Sie müssen den Erlass des Landes NRW umsetzen und starten mit geschätzt 2.000 von insgesamt rund 8.600 Schülern wieder den Unterricht.

Unterricht im HSK startet wieder
Berufskollegs vor großen Herausforderungen: 2.000 Schüler am Donnerstag erwartet

Die fünf Berufskollegs des Hochsauerlandkreises stehen am Donnerstag, 23. April, vor großen Herausforderungen. Sie müssen den Erlass des Landes NRW umsetzen und starten mit geschätzt 2.000 von insgesamt rund 8.600 Schülern wieder den Unterricht. An den Berufskollegs besteht für die Abschlussjahrgänge der vollzeitschulischen Bildungsgänge und der Bildungsgänge der dualen Berufsausbildung die Schulpflicht. Nach den bisherigen Vorgaben des Düsseldorfer Schulministeriums erwarten die...

  • Arnsberg
  • 23.04.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  •  11
Blaulicht
Ob die Täter bei diesem ungewöhnlichen Vorfall in Arnsberg auch die Schule betreten haben ist derzeit unklar.

Fenster an Arnsberger Schule entfernt
Polizei sucht nach Zeugen

In Arnsberg ist am Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag 8 Uhr und Montag 7.15 Uhr von Unbekannten ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt worden. Die Polizei ermittelt. Einen ungewöhnlichen Fall bearbeitet die Polizei derzet in Arnsberg. Unbekannte haben ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt. Wie und vor allem warum die Täter das Fenster der Glasfront aus dem Rahmen entfernten ist derzeit noch unklar. Auch unklar ist, ob die Täter das Gebäude betreten haben....

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Blaulicht
Am Sonntag meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung durch Farbschmierereien an der Grundschule am St.-Hubertus-Platz in Müschede. Unbekannte Täter hatten die Außenfassade der Turnhalle beschmiert.

Graffiti an Schule
Unbekannte beschmieren Turnhalle in Müschede

Am Sonntag meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung durch Farbschmierereien an der Grundschule am St.-Hubertus-Platz. Unbekannte Täter hatten die Außenfassade der Turnhalle beschmiert. Die genaue Tatzeit liegt zwischen Freitag, 13 Uhr, bis Samstag, 10 Uhr. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90200 in Verbindung.

  • Arnsberg
  • 23.03.20
Ratgeber
Rechtsexperte Prof. Dr. Simon A. Fischer klärt arbeitsrechtliche Fragen zum Corona-Virus.

Arbeitsrechtliche Fragen zum Corona-Virus
Quarantäne, geschlossene Kindergärten und Schulen, Zwangsurlaub: Wer zahlt?

Meetings und Messen werden abgesagt, Kindergärten und Schulen werden geschlossen und Arbeitsplätze bleiben leer. Das Corona-Virus hat unseren Alltag erreicht. Wie sich die rechtliche Situation für Arbeitnehmer im Fall von Quarantäne, Zwangsurlaub und geschlossenen Kindergärten gestaltet, erklärt Prof. Dr. Simon A. Fischer, Studiengangsleiter Wirtschaftsrecht an der SRH Fernhochschule. Krankschreibung und Krankengeld: Wer zahlt das Gehalt im Krankheitsfall? Im ersten Schritt gilt bei...

  • Arnsberg
  • 03.03.20
Ratgeber
Aktuell gibt es eine Sturmwarnung für das gesamte Bundesgebiet, die ab Sonntag bis Montag, 10. Februar 2020, gilt. Die Stadt Arnsberg rät zur Vorsicht und gibt Tipps.

Orkantief Sabine kommt
Sturmwarnung fürs Wochenende: Stadt Arnsberg rät zur Vorsicht

Aktuell gibt es eine Sturmwarnung für das gesamte Bundesgebiet, die ab Sonntag bis Montag, den 10. Februar 2020, gilt. Wie stark Arnsberg davon betroffen sein wird, kann man aktuell noch nicht einschätzen. Die Stadt Arnsberg empfiehlt allen Bürgern folgendes. "Bitte beurteilen Sie am Sonntag sowie am Montag morgen die Wetterlage kritisch. Bei akuter Gefahr raten wir dazu, Kinder am Montag nicht zur Kita oder Schule zu bringen. Sollte sich im Laufe des Montages eine verschärfte Situation...

  • Arnsberg
  • 07.02.20
  •  1
Blaulicht
Am Wochenende beschmierten unbekannte Täter Teile des Moosfelder Schulgebäudes sowie die Turnhalle.

Schulgebäude in Moosfelde beschmiert

Am Wochenende beschmierten unbekannte Täter Teile des Moosfelder Schulgebäudes sowie die Turnhalle. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen sprühten die Vandalen mit schwarzer Sprühfarbe unter anderem den Schriftzug "MOOS" auf die Fassaden. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932/ 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 03.09.19
Ratgeber

Bezirksregierung Arnsberg schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Zeugnisausgabe des Schuljahreszeugnisses 2018 / 2019 am 12. Juli bieten die MitarbeiterInnen der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den Schülerinnen und Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern AnsprechpartnerInnen zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das...

  • Arnsberg
  • 10.07.19
Politik
Von links: Dr. Anja Lackner (Bezirksregierung Arnsberg), Heiner Humpert (Leiter der Schule), Michael Schlüter (stellv. Fachdienstleiter Rettungsdienst/Feuer- und Katastrophenschutz sowie Leiter der Leitstelle des Hochsauerlandkreises).

Rettungsdienstschule Hochsauerland
Staatliche Anerkennung für neue Ausbildungsstätte

In den Räumen des Zentrums für Feuerschutz und Rettungswesen des Hochsauerlandkreises in Meschede-Enste geht zum 1. September eine neue Schule für NotfallsanitäterInnen, RettungssanitäterInnen sowie für RettungshelferInnen an den Start. Die Urkunde zur staatlichen Anerkennung der neuen Ausbildungsstelle übergab jetzt Dr. Anja Lackner von der Bezirksregierung Arnsberg an den Leiter der Schule, Heiner Humpert sowie Michael Schlüter, stellvertretender FachdienstleiterRettungsdienst/Feuer- und...

  • Arnsberg
  • 08.06.19
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  •  11
  •  13
Überregionales
Schauspieler Björn Harras mimt den Bösewicht und belästigt ein Mädchen. Doch die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse mischen sich ein und zeigen: „Mit uns nicht.“ Foto: peb

Für Respekt und Toleranz: Schauspieler Björn Harras vermittelt Botschaft in Arnsberger Sekundarschule

Laut ist es in dem Raum, aufgeregt wuseln junge Leute um einen Mann herum. Schreien ihn an, versuchen ihn abzulenken. Denn der „Typ“ hat ein Mädchen angemacht, hat es vom Stuhl geschubst. Die Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse der Sekundarschule am Eichholz in Arnsberg zeigen klar, dass solche Situationen mit ihnen nicht zu machen sind. Sie mischen sich ein.Doch hier kam niemand zu Schaden, hier fand ein Workshop mit prominenter Leitung statt. Der Schauspieler Björn Harras, unter...

  • Arnsberg
  • 22.06.18
Überregionales

Betrunkener zieht Schreckschusspistole in Hüsten

Zeugen meldeten am heutigen Donnerstagmorgen, 21. Juni, gegen 10.30 Uhr einen betrunkenen Radfahrer im Bereich "Vogelbruch". An der dortigen Schule soll der Mann eine Pistole gezogen haben. Nach Angaben eines Zeugen sollen auch zwei Schüsse gefallen sein. Der Täter fuhr mit seinem Rad in Richtung Arnsberger Straße weiter. Die Polizei war innerhalb weniger Minuten mit mehreren Streifenwagen vor Ort. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte die Identität des Täters schnell geklärt werden....

  • Arnsberg
  • 21.06.18
Sport

Tischtennis: Vorentscheid für Schulpokal - Anmeldungen ab sofort möglich

Am Sonntag, 22. April, findet in der Sporthalle am Holzener Weg der regionale Vorentscheid des Tischtenniskreisschulpokals in Arnsberg statt. Eingeladen sind ab 11 Uhr alle GrundschülerInnen im Stadtgebiet Arnsbergs, die Interesse an Tischtennis haben und gemeinsam mit ihren Schul- und Klassenkameraden eine Schulmannschaft ihrer Grundschule bilden wollen. Der SV Holzen und die TTV Neheim-Hüsten nehmen als örtliche Tischtennisvereine an dieser Veranstaltung teil und unterstützen die Kinder und...

  • Arnsberg
  • 24.03.18
Überregionales
Bereits zum zweiten Mal nach 2015 kam Sally Perel für ein Zeitzeugengespräch ans St.-Ursula Gymnasium.

„Hitlerjunge Salomon“ bewegt Schüler am St.-Ursula-Gymnasium

Anton Eickel, Schüler am St. Ursula-Gymnasium Neheim und im Q1 Leistungskurs Geschichte, berichtet vom Besuch Sally Perels: "`Shalom´, mit diesem hebräischen Wort für Frieden begrüßte uns Sally Perel am Montagmorgen in der Aula unserer Schule. Unser Geschichtslehrer Fabian Timpe hatte Sally Perel nach 2015 bereits zum zweiten Mal für ein Zeitzeugengespräch ans St.-Ursula Gymnasium geholt. Knapp zwei Stunden erzählte der 92-Jährige den 350 Schülern der Stufen 9-12 seine Lebensgeschichte als...

  • Arnsberg
  • 18.03.18
Überregionales

Arnsberger Schulpflegschaften: Startschuss für Arbeitskreise

17 Arnsberger Schulpflegschaften haben sich im November  zur Stadtschulpflegschaft Arnsberg zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, die Bildungschancen der Kinder in der Stadt nachhaltig zu verbessern. Mit der Gründung von drei Arbeitskreisen soll am Dienstag, 20. Februar, 19 - 21 Uhr, der Startschuss für die aktive Arbeit fallen. Der Vorstand der Stadtschulpflegschaft lädt alle interessierten Eltern ein, sich über die drei Arbeitskreise Digitale Bildung, Schulgebäude und -ausstattung sowie...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.02.18
Überregionales
Bei Kindern gleich hinter Feuerwehrmann gelistet: Traumberuf Astronautin.

Frage der Woche: Was wolltet ihr als Kind werden, wenn ihr mal groß seid?

"Sängerin, Tänzerin, Astronautin und Forscherin", sagt meine Tochter, wenn ich sie frage, was sie eigentlich später mal werden will. "Und Pommesbüderin." Wir alle erinnern uns an die großen Träume unserer Kindheit. Und dazu gehört natürlich auch die Frage nach dem Beruf.  Dabei ist es nicht selten so, dass die Vorstellungen von Kindern und Eltern ziemlich auseinander gehen. Wer soll den Familienbetrieb mal weiterführen, wenn die Kinder sich durch höfliches Desinteresse hervortun? Sollte das...

  • Herne
  • 23.10.17
  •  44
  •  15
Politik
Dunkle Wolken über Kindergarten und Schule in Niedereimer
2 Bilder

Wie geht’s weiter mit Schule und Kindergarten in Niedereimer / Bezirksausschuss hofft auf das Verständnis der Anwohner

NIEDEREIMER In der letzten Sitzung des Bezirksausschuss Niedereimer/Breitenbruch war ein wichtiges Thema die Schulentwicklungsplanung und die Entwicklung des AWO-Kindergartens „Kleine Eiche“ in Niedereimer. Eine Möglichkeit den Fortbestand der Schule und des Kindergartens in Niedereimer dauerhaft zu sichern, wäre freie Wohnungen und Häuser sowie Baugrundstücke für Familien auf den Wohnungsmarkt zu bringen. Zu diesem Entschluss kamen die Mitglieder des Ausschuss. Bedingt durch den...

  • Arnsberg
  • 31.10.16
Überregionales
4 Bilder

Voßwinkeler Feuerwehr beim Jubiläumsschulfest der Urbanusgrundschule

Voßwinkel. Am 01. Oktober nahmen einige Angehörige der Löschgruppe Voßwinkel am Schulfest der örtlichen Urbanus-Grundschule teil, das anlässlich des 50. Jubiläums des Lehrgebäudes stattfand. Neben den Vorführungen und Aktionen der Schulinstitutionen und weiteren Vereinen aus dem Dorf der schlauen Füchse stand den Feuerwehrangehörigen eine große Standfläche zur Verfügung. Blickfang bildete ein TSF der Arnsberger Feuerwehrhistorie vom Typ Ford Taunus Transit FK1250, das sonst nur im Museum...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.10.16
Überregionales

Tag der offenen Tür an der Grundschule Müggenberg-Rusch

Arnsberg. Am 5. Oktober von 10 Uhr bis 11.30 Uhr sind alle interessierten Eltern der Schulanfänger des kommenden Schuljahres zum Besuch der Schule, Königsbergstraße 1, eingeladen. Es besteht die Möglichkeit zur allgemeinen Information über die Schule und ihre Angebote (Lernförderung sowie Ganztagsbetreuung). Auch wird ein Einblick in den jahrgangsübergreifenden Unterricht gegeben. Termine zur Schulanmeldung können an diesem Tag im Schulbüro vereinbart werden.

  • Arnsberg
  • 23.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.