Schwarzlicht

Beiträge zum Thema Schwarzlicht

Sport
Jason Brenner bei der Eröffnungszeremonie
6 Bilder

4.Blacklight-Kagamibiraki
Neujahrsfest der japanischen Bogenschützen in Schwerte

Am 25. Januar 2020 wechselte nach chinesisch/japanischer Zeitrechnung das Jahr des Erdschweines in das der Ratte. Und genau an diesem Tag konnte der Verein für japanisches Bogenschießen, der Kyudojo Ruhr e.V. ein fröhliches, besonderes Fest feiern. Weil Feiern nur richtig Spaß macht, wenn die richtigen Gäste da sind, war eingeladen, wer mit dem Langbogen sicher umzugehen weiß. Die meisten der Gäste aus Göttingen, Bonn, Bottrop, Waldniel, Köln, Mönchengladbach und Erkrath hatten noch nie die...

  • Schwerte
  • 29.01.20
Kultur
Micheline Cuillere hat ihr letztes Drehbuch für Zadu geschrieben.

Das letzte Drehbuch

Als einzige Beleuchtung dienen UV-Lampen, die ausschließlich weiße und Fluoreszierende Dinge für die Zuschauer sichtbar erscheinen lassen, während die schwarz gekleideten Akteure unsichtbar bleiben. „Ich habe das auf einem Seminar kennengelernt und war total begeistert“, erinnert sich Michelle Cuillere. Doch von der ersten Idee bis zur Umsetzung verging noch einige Zeit mit vielen Experimentierphasen. 1997 schließlich wurde das Ensemble Zadu, wobei Zadu für „Zappenduster“ steht, ins Leben...

  • Witten
  • 08.10.19
Kultur
Kinder, Eltern und Lehrer hatten eine Menge Spaß im Zirkus Kettelino.
3 Bilder

Eltern, Kinder und Lehrer der Bischof-von-Ketteler-Schule haben eine Menge Spaß beim gemeinsamen Projekt
Manege frei im Zirkus Kettelino an der Kampstraße

Schon von Weitem verrät das blaue Zirkuszelt auf dem Schulhof der Bischof-von-Ketteler-Schule, dass diese Woche eine ganz besondere für die Kids ist. 250 Kinder arbeiten sich in ihre Rolle als Akrobatin, Zauberer und Fakir ein oder bereiten sich für den Auftritt als Clown vor. Roxana aus der 4b wartet am Tag der Generalprobe auf ihren Auftritt. „Die Übungen waren nicht so schwierig für mich, aber ich trete das erste Mal in einem Zirkus auf, das ist aufregend“, verrät sie. Bevor die zwei Gruppen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.19
Überregionales
Die 12-jährige Mara nutzte die Aktion, um einen ihrer Schriftzüge in bunten Farben zu malen.

Leuchtende Graffiti erstahlen am Spunk

Die streetart Initiative hatte ins Ückendorfer Spunk zu einer besonderen Aktion eingeladen: Dem Night-Graffiti. Bei bestem Herbstwetter konnten dabei interessierte Sprayer an Wänden und aufgestellten Planen mit fluoreszierenden Farben ihre Kunstwerke verewigen. Einige junge Künstler zwischen zwölf und 30 Jahren nutzen das kostenlose Angebot der Initiative von Falken und Spunk. So auch die 12-jährige Mara, die einen ihrer Schriftzüge auf die Garten-Mauer brachte. In leuchtendem Orange, Rot,...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.18
  • 1
Überregionales

Schwarzlicht-Theater für Teens in den Sommerferien

Hattingen. „Vorhang auf“ wird es für die Kids der Schwarzlicht-Aktionswoche am letzten Tag heißen. Denn dann gibt es eine Vorstellung vor Publikum, bei dem sich Gegenstände wie von Zauberhand bewegen. Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Schwarzlichttheaters mit Anne Wilms und Georg Seemann werden die teilnehmenden Kids selbst aktiv, bauen Requisiten und nähen Kostüme für ihren Auftritt. Der Kurs ist ein Projekt der vhs Hattingen im Rahmen des Kulturrucksacks NRW, fürTeens von zehn bis...

  • Hattingen
  • 21.06.18
Überregionales
Mitarbeiter des hauswirtschaftlichen Teams Kleve machen den Schwarzlichttest.

Effektive Händedesinfektion

Der Caritasverband Kleve sensibilisiert nicht nur sein Pflegepersonal, sondern auch seine hauswirtschaftlichen Mitarbeiter mittels Schwarzlicht für die Hygienemaßnahmen.Die hygienische Händedesinfektion ist eine der effektivsten Maßnahme zur Verhütung von Infektionen. Die Wirkung einer solchen Händedesinfektion übertrifft die des sonst üblichen Händewaschens nicht nur im Hinblick auf die Ausschaltung und Reduzierung von Krankheitserregern, sie ist darüber hinaus auch hautschonender. Die Hände...

  • Kleve
  • 09.02.18
Kultur
Ferienprogramm im Zentrum für Internationale Lichtkunst.

Ferienprogramm im Zentrum für Internationale Lichtkunst

Ab Montag, 21. August, startet im Zentrum für Internationale Lichtkunst wieder die KILIKUZ-Woche für Lichtbegeisterte Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Thema dieses Jahr lautet "meet and greet Christina Kubisch": die Licht- & Klangkünstlerin hat nicht nur die ersten Kunstwerke im Zentrum für Lichtkunst installiert, sondern ist 2017 auch Jurymitglied des International Light Art Awards, der vom Lichtkunstzentrum an aufstrebende Künstler verliehen wurde. Kubisch beschäftigt sich in ihrer Kunst...

  • Unna
  • 09.07.17
Vereine + Ehrenamt
62 Bilder

Foto-Impressionen der Kostümsitzung vom 03.02.2017 der Große Hildener KG

"Jeck bliev Jeck" hieß es wieder im "Wohnzimmer des Karnevals", Bürgertreff Hilden. Der Bürgertreff wurde zur karnevalistischen Südseeinsel. Durch das abwechslungsreiche Programm führte der Präsident der Große Hildner KG, Sven Jürgensen, unterstützt durch Armin Kuhn. "Lachen, Tanzen Kostümieren. Sich in Hilden amüsieren" - ganz nach dem Motto des diesjährigen Hildener Karnevals -

  • Hilden
  • 06.02.17
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Spannende Lektüre aus Nordrhein-Westfalen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche: Spannende Lektüre aus Nordrhein-Westfalen. Ulrich Straeter: Grüne Minna - Weiße Westen an der Ruhr Die Tricks der kleinen und großen Steuersünder sind Zollinspektor Schäfer wohlbekannt. Er versucht, die kleinen Teufel an der langen Leine zu halten, will sich vorrangig um die größeren Fische kümmern, um deren...

  • Essen-Süd
  • 10.09.14
  • 5
  • 2
Überregionales
54 Bilder

Carl Sonnenschein-Schüler in Circus-Laune

Eine Woche lang herrschte an der Carl-Sonnenschein-Schule, die in Sümmern ihr 40-jähriges Jubiläum feierte, Circusbetrieb. Der Zirkus "Zapp Zarap" war zu Gast und arbeitete mit den 184 Schülerinnen und Schülern, die mit sehr großer Begeisterung bei der Sache waren. Es wurde eine Menge gelernt und am Samstag den Eltern und einigen politschen Vertretern, wie dem Landrat, gezeigt. Der war sehr angetan, was er beim mittäglichen Traditionsessen des IBSV auch zum Ausdruck brachte. Übrigens wurden...

  • Iserlohn
  • 28.06.14
  • 1
Kultur
"Sxchwarzlicht" von Horst Eckert ist druckfrisch bei Wunderlich erschienen.

Horst Eckert: "Schwarzlicht" heizt ein

Sündhaft spannend ist „Schwarzlicht“, der neue Polit-Thriller von Horst Eckert. Darin lässt der Krimi-Starschreiber den NRW-Ministerpräsidenten tot in einem Swimmingpool treiben. Sechs Tage vor der Wahl. Sexuelle Eskapaden, schwarze Kassen, über Leichen gehende Wirtschaftsbonzen, größenwahnsinnige Politiker und Polizisten mit befleckter Weste bestimmen das neue Werk um die „Festung“, wie das Düsseldorfer Präsidium in Eckerts Krimiserie genannt wird. In der Sache ermittelt (von den eigenen...

  • Herten
  • 22.10.13
  • 1
  • 1
Überregionales

Der Zirkus kommt - hurra!

An der Grundschule Börsing-hauser Straße freuen sich alle auf das Zirkusprojekt (21. bis 26. Februar). Das wird ein Riesen-Spaß! Die Jungen und Mädchen erhalten täglich Zirkusunterricht und treten anschließend in vier Vorstellungen auf, um das Erlernte vorzuführen: Am 25. Februar um 10 Uhr für die umliegenden Schulen und Kindergärten; zweite Präsentation um 17 Uhr. Am 26. Februar um 11 und 14 Uhr. Für die zweite Vorstellung am 25. 2. und beide Aufführungen am 26. 2. gibt es noch Karten. Sie...

  • Herne
  • 18.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.