Seepromenade

Beiträge zum Thema Seepromenade

Sport
Vom 20. bis zum 30. Juni findet die Beachvolleyballwoche auf der Seepromenade in Langscheid statt.

Sommer, Sonne, Strandfeeling
Beachvolleyballwoche auf der Seepromenade in Langscheid

In diesem Jahr lädt der RC Sorpesee in Zusammenarbeit mit der Sorpesee GmbH wieder zur Beachvolleyballwoche auf der Seepromenade in Langscheid ein. Vom 20. bis zum 30. Juni wird vor der Bühne ein großer Sandkasten aufgebaut. Täglich finden dann dort Spiel und Sport zum Zugucken und Mitmachen mit Musik und Seeblick statt. An einigen Vormittagen kommen Kindergartenkinder zu Besuch. Die RCS-Trainingsgruppen verlegen ihre Saisonvorbereitung in den Sand. Außerdem gibt es verschiedene...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.06.19
Politik
Bei strahlendem Sonnenschein feierte Bauträger Kondor Wessels Richtfest des ersten Bauabschnitts der "Seepromenade" in Kettwig.
11 Bilder

Richtfest "Seepromenade Kettwig" - Sonne lacht Bauträger Kondor Wessels

Seit mehr als zwei Jahren begleiten mein Kollege und Fotograf Uli Bangert und ich nun schon zu den verschiedensten Anlässen das Wohnungsbauprojekt „Seepromenade“ von Kondor Wessels am Rande der Ruhr. Gleich ob im sintflutartigen Regen noch mit Warnweste und Helm dekoriert oder sommerlich angepasst nur im Hemd und reichlich Sonne im Rücken zum Richtfest - die Vielfältigkeit und Schnelligkeit der Entwicklung und Fertigstellung des ersten Bauabschnitts mündete in einem richtungsweisenden...

  • Essen-Kettwig
  • 23.05.14
  •  6
  •  1
Überregionales
Projektleiter Klaus Eistert von Bauträger Kondor Wessels präsentiert das neue Wohnzimmer einer Vier-Zimmer-Wohnung.
2 Bilder

Seepromenade Kettwig: Baustellenrundgang für Männer

Den Zugang zu einer neuen, modernen, schwellenfreien Wohnung hatte ich mir in meinen Träumen anders vorgestellt. Nach wenigen Metern sehen meine Schuhe und meine Jeans so aus, als wenn ich persönlich auf der „Seepromenade“ in Kettwig Hand angelegt hätte. Doch was macht man als gemeiner Journalist nicht alles, um die etwas andere Geschichte zu bekommen. Also nicht jammern, weitergehen und dabei immer ein offener Ohr für Projektleiter Klaus Eistert von Bauträger Kondor Wessels haben. Der Mann...

  • Essen-Kettwig
  • 15.11.13
Politik
Schöne Aussicht für Polier Michael Witt auf der „Seepromenaden“-Baustelle. Nach Anfangsverzögerung läuft es jetzt rund am Stausee.
3 Bilder

"Seepromenade Kettwig" - Stausee leer gepumpt - Viele Senioren unter den Käufern

Auf eine kleine Völkerwanderung kann sich Kettwig in gut einem Jahr einstellen. Vor allem viele Senioren, die aktuell noch ein Haus in Auf der Höhe oder im Schmachtenbergviertel ihr Eigen nennen, werden sich dann in ihren neuen seniorengerechten Domizilen auf der „Seepromenade“ einrichten. Diese Erkenntnis lässt sich aus den Informationen formulieren, die Projektleiter Klaus Eistert und Pressesprecherin Julia Raderecht im Laufe des Presserundgangs durch und über das Neubaugebiet am Ufer des...

  • Essen-Kettwig
  • 31.10.13
Politik
Aus den Vorschlägen der Kettwig Kurier-Leser, die Mitarbeiter Sven Krause (l.) an Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann übergeben hatte, wurden nun drei Straßennamen für das Neubaugebiet "Seepromenade" ausgewählt.

Neue Straßennamen in Kettwig - "Seepromenade" und "Ruhrbogen" benannt

Entschieden hat die Bezirksvertretung IX in Essen nun auch die Namensgebung für die Straßen in den Neubaugebieten „Ruhrbogen“ und „Seepromenade.“ So heißt die einzige Straße im „Ruhrbogen“ „Am Kettwiger-Ruhrbogen“. Auf der „Seepromenade“ lauten die Namen: „Johann-Wilhelm-Scheidt-Straße“, „Am Wollboden“ und „Zur Kammgarnspinnerei.“

  • Essen-Kettwig
  • 19.08.13
  •  2
Politik
So soll nach den Vorstellungen der Planer bei Kondor Wessels in Zukunft der Blick von der Ruhr auf das Neubaugebiet "Seepromenade" aussehen.

Thema Seepromenade: Kurzinterview mit Kondor Wessels-Pressesprecherin Julia Raderecht

Julia Raderecht ist Pressesprecherin bei Kondor Wessels, dem Bauträger für das Neubaugebiet „Seepromenade“, das auf dem ehemaligen Gelände der Scheidtschen Hallen direkt an der Ruhr entsteht. Wie sehr hat die verspätet erteilte Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt die Fertigstellung verzögt? „Die verspätete Erteilung der Baugenehmigung hat den Baustart um zirka vier bis fünf Monate verzögert. Wir sind aber gut im Zeitplan – es gibt keine weiteren Verzögerungen - und die ersten...

  • Essen-Kettwig
  • 17.06.13
Politik
So soll der Blick auf die  „Seepromenade“ von der Ruhr aus in Zukunft ausfallen.

Seepromenade Kettwig - Ausblick auf die anstehenden Arbeiten im Neubaugebiet auf dem Gelände der Scheidt'schen Hallen

Julia Raderecht ist Pressesprecherin des Bauträgers Kondor Wessels und ist auch zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der „Seepromenade“ und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung des Neubaugebiets. Verraten Sie uns zunächst einmal doch noch einmal, wie groß ist das gesamte Gelände, wie viele Wohneinheiten entstehen und wann entstehen die jeweiligen Wohneinheiten? „Das gesamte Grundsrtück umfasst eine Größe von rund 26.000 Quadratmetern. Innerhalb des ersten Bauabschnittes entstehen 73...

  • Essen-Kettwig
  • 24.01.13
  •  4
Politik
Einen bunten Strauß an Vorschlägen überreichte Sven Krause aus der Kurier-Redaktion dem Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann (rechts).

Straßennamen Kettwiger Seepromenade - Viele Vorschläge für Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann

487 Leser und 30 Kommentare im Lokalkompass, Leserbriefe und viele Vorschläge per E-Mail oder Postkarte - kurz die vom Kettwig Kurier in Kooperation mit der Bezirksvertretung initiierte Suche nach Straßennamen für das Neubaugebiet „Seepromenade“ bewegte die Kettwiger. Die große Resonanz auf den Aufruf, sich Gedanken über die mögliche Benennung der neuen Straßen im Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Scheidt‘schen Hallen zu mache, überraschte auch Bezirksbürgermeister Dr. Michael...

  • Essen-Kettwig
  • 04.01.13
Politik
Gesucht werden Vorschläge für die vier oder fünf neuen Straßen im Neubaugebiet "Seepromenade" in Essen-Kettwig. Nach dem Ende der Aktion werden die hier geposteten Vorschläge der Bezirksvertetung vorgelegt.

Straßennamen für die "Seepromenade" gesucht - Machen Sie mit und schreiben uns hier ihre Vorschläge

Gleich auf zwei Neubaugebiete und viele neue Kettwiger Mitbürger können sich Vereine, Geschäftsleute und die alteingessenen Kettwiger im kommenden Jahr freuen. Vor allem im Gebiet „Seepromenade“ auf dem Gelände der ehemaligen Scheidtschen Hallen geht es zügig voran. So diskutierte etwa auch die Bezirksvertretung in ihrer jüngsten Sitzung die Benennung der Erschließungsstraße. Zwar vertagte Bezirksbügermeister Dr. Michael Bonmann dieses Thema auf die nächste Sitzung, dennoch würde er gerne...

  • Essen-Kettwig
  • 04.12.12
  •  31
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.