Siegfried Schönfeld

Beiträge zum Thema Siegfried Schönfeld

Überregionales
Zum Schluss setzte Brigitte Kluth gemeinsam mit dem KuMuLi-Ensemble den musikalischen Schlusspunkt unter eine kurzweilige Feierstunde. Fotos: Stadt Marl / Pressestelle
2 Bilder

Stadtrat Marl zeichnet Brigitte Kluth mit der Stadtplakette aus

In einer Sondersitzung des Rates hat die Stadt   Brigitte Kluth mit der Stadtplakette ausgezeichnet. Der Rat der Stadt würdigt damit ihre besonderen Verdienste um Marl. Sie habe sich „in herausragender Weise für die Musik engagiert“ und mit der Kluth-Stiftung „Jugend und Kultur“ gemeinsam mit ihrem Ehemann Gerd "die große kulturelle Vielfalt in unserer Stadt nachhaltig gefördert und vielen jungen Menschen die Begegnung mit der Musik ermöglicht“. Ambitionierte Musikerin  Als...

  • Marl
  • 14.10.18
Überregionales
Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss brannte
3 Bilder

2 Brände, Feuerwehr erlebt unruhige Nacht

Gegen 23:00 Uhr war die gestrige Nacht für fast alle Kollegen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr zu Ende. Nachdem zunächst der Brand einer großen Strohmiete in Gelsenkirchen-Resse die eine Hälfte der Kollegen alarmiert hatte, wurde fast der gesamte andere Teil der Feuerwehr kurze Zeit später in die Bochumer Straße gerufen. Dort brannte die Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss und drohte auf das Haus überzugreifen. Die beiden Einsatzstellen stellten die Feuerwehr vor sehr...

  • Marl
  • 14.10.18
Überregionales

Mordkommission nach Tötungsdelikt eingesetzt

In der Nacht vom 12.10. auf den 13.10.2018 kam es in der Zeit von 00:00 Uhr bis 00:30 auf der Wembkenstraße, im Ortsteil Rotthausen in Gelsenkirchen , zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt zum Nachteil eines 63-jährigen Gelsenkircheners. Nach lauten verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren vermutlich männlichen Personen fand ein Anwohner den 63-Jährigen mit Stichverletzungen auf dem Gehweg liegend vor. Der Gelsenkirchener verstarb trotz sofortiger notärztlicher Versorgung und Reanimation noch...

  • Marl
  • 13.10.18
Ratgeber

Klimaschutzpreis der Stadt Marl

Bald endet die Bewerbungsfrist für den Klimaschutzpreis, den die Stadt Marl auslobt. Marler Bürger, Vereine, Firmen oder Institutionen, die sich für die Umwelt engagieren, können sich mit geplanten, begonnenen oder bereits umgesetzten Projekten bewerben. Der Klimaschutzpreis wird jährlich für Projekte vergeben, die sich in besonderem Maße für den Erhalt der Umwelt einsetzen. Attraktive Preise winken  Besondere Teilnahmebedingungen gibt es nicht. Privatpersonen sollten in ihrer Bewerbung...

  • Marl
  • 13.10.18
Ratgeber

Schwimmkurse während der Herbstferien im Hallenbad am Badeweiher in Marl Drewer

Das städtische Hallenbad am Badeweiher ist auch während der Herbstferien zu den üblichen Zeiten geöffnet. Zusätzlich finden verschiedene Schwimmkurse statt. Kurse für Nichtschwimmer Die Schwimmer können wie gewohnt dienstags bis freitags von 7 bis 8 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr ihre Bahnen ziehen. Der Verein Freibad Hüls e.V. bietet in den Ferien außerdem Kurse für Nichtschwimmer an. Interessierte können sich bei Jürgen Kaldeweide unter Tel. 8748692 informieren. Im Rahmen des Projektes...

  • Marl
  • 13.10.18
Kultur
2 Bilder

Abwechslungsreiche Herbstferien im Römermuseum in Haltern

Das LWL-Römermuseum in Haltern am See bietet in den Herbstferien eine Reihe von Familienführungen an. Das Besondere ist: Über die Abfolge der Ausstellungsstücke entscheiden sowohl die Besucher, als auch der Zufall. Wie bei einer archäologischen Ausgrabung ist auch bei dem aktuellen Ferienangebot nicht vorherzusehen, welcher Fund der nächste sein wird. Vom 16. bis zum 27. Oktober findet um 11 Uhr an fast allen Werktagen eine einstündige Überraschungsführung statt. Im Anschluss an die Führungen...

  • Marl
  • 12.10.18
Kultur
3 Bilder

Marler Medienkunst-Preise 2018 werden verliehen, Vernissage am Sonntag, 14.10.2018 um 12 Uhr im Rathaus

  Der Wettbewerb Marler Medienkunst-Preise 2018  ist nun abgeschlossen! Ausstellungseröffnung und Preisverleihung sind am 14.Oktober 2018.  Die Auswahl der Arbeiten für die Ausstellung zu den Marler Medienkunst-Preisen 2018 steht fest.Aus den Einreichungen wurden von den Fachjurys 7 Klang-, und 14 Video-Positionen für die Ausstellung zu den Marler Medienkunst-Preisen 2018 ausgewählt. Die Preisträger in beiden Kategorien werden bei der Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zu den...

  • Marl
  • 12.10.18
Überregionales

Unfallfluchten mit Sachschaden in Marl

Als ein 57-jähriger Autofahrer aus Ahaus heute gegen 6.30 an einer Tankstelle an der Bergstraße sein Auto tankte, fuhr ein weißer Kastenwagen mit Weseler Kennzeichen am Opel Corsa des 57-Jährigen vorbei und beschädigte dabei das Auto am hinteren linken Radkasten. Am Corsa entstand 1000 Euro Sachschaden. Der Fahrer des weißen Kastenwagen fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, fuhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Hervester Straße...

  • Marl
  • 12.10.18
Überregionales
Foto:Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Marler Rettungshubschrauber fliegt schwer verletzten sechsjährigen Jungen zur Uni-Klinik Essen

Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr wurde kurz vor der Einmündung Baarstraße / Am Westhang in Iserlohn ein sechsjähriger Junge durch ein Auto angefahren und schwer verletzt. Der Rettungsdienst alarmierte für den Transport zur Uni-Klinik Essen den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber  aus Marl. Der Lande- und Startbereich auf einer Wiese wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Die Baarstraße war für die Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei...

  • Marl
  • 12.10.18
Politik
Wird die Sanierung des Marler Rathauses zum Millionengrab
5 Bilder

Bürgerbegehren gegen die teure Sanierung des Marler Rathauses beantragt

Bei der Stadt Marl wurde ein Bügerbegehren gegen die teuere Sanierung des Rathauses angemeldet. Der Ratsbeschluss über die Luxussanierung soll aufgehoben werden fordern die Initiatoren. Etwas mehr als 4000 Unterschriften müssen dafür gesammelt werden. Peter Papajewski hat ein Bürgerbegehren beim Bürgermeister eingereicht. Die erfolgreiche Unterschriftenaktion gegen den Neubau des Recklinghäuser Kreishauses zeigt das die Bürger nicht mehr alles so einfach hinnehmen wenn Politiker von...

  • Marl
  • 11.10.18
  •  1
  •  1
Politik
LWL-Fahnen vor dem Landeshaus in Münster. Foto: Tronquet
2 Bilder

Umlage für Kreise und Städte soll wieder sinken, LWL-Haushalt für 2019 in die Landschaftsversammlung eingebracht

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will den Umlagehebesatz für seine 27 Mitgliedskreise- und -großstädte zum zweiten Mal in Folge erheblich senken: um voraussichtlich 0,6 Prozentpunkte von 16,0 auf 15,4 Prozent. Das haben LWL-Direktor Matthias Löb und LWL-Kämmerer Dr. Georg Lunemann den 116 Abgeordneten in der westfälischlippischen Landschaftsversammlung im Rahmen der Einbringung am Donnerstag (11.10.) vorgeschlagen. Die Abgeordneten werden den Entwurf mit einem Haushaltsvolumen von...

  • Marl
  • 11.10.18
  •  1
Überregionales

Auffahrunfall in Marl-Drewer, 45-jähriger Autofahrerin verletzt

Marl: Auffahrunfall auf der Kreuzung Rappaport-/Lasallestraße. Mittwoch gegen 14.15 Uhr fuhr eine 45-jähriger Autofahrerin aus Marl auf der Rappaportstraße und wollte dann nach links in die Lasallestraße abbiegen. Als sie abbremste, weil sie einen ihr entgegenkommenden Autofahrer passieren lassen wollte, fuhr ein hinter der Marlerin fahrender 35-jähriger Autofahrer aus Osnabrück auf. Bei dem Auffahrunfall wurde die 45-Jährige  verletzt. Es entstand 1000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 11.10.18
Ratgeber
6 Bilder

Veranstaltung zum Mobilitätskonzept in Marl-Sinsen

Etwa 21 Kilometer legt jeder Marler durchschnittlich am Tag zurück. Wie diese Strecken besonders angenehm und klimafreundlich gestaltet werden können, wird  bei einer Bürgerwerkstatt diskutiert. Für die Entwicklung des Mobilitätskonzeptes „klimafreundlich mobil“ lädt  die Stadt Marl und drei Fachbüros Anwohner aus Hüls-Mitte/Hüls-Süd, Sinsen, Lenkerbeck ins  Pfarrheim Liebfrauen, in Sinsen, Schulstraße 102 ein. Dort können sie ihre Ideen und Wünsche  besprechen.  Austausch an Themeninseln...

  • Marl
  • 11.10.18
  •  1
Überregionales
Drei Wochen lang haben die „Stadtradler“ fürs Klima in die Pedale getreten. Welche Fahrer und Teams die meisten Kilometer zurückgelegt haben, erfuhren sie jetzt bei einer Feierstunde im Rathaus. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Die besten Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer beim „Stadtradeln“ in Marl ausgezeichnet

Mit 9.168 gefahrenen Kilometern hat sich das Team vom Kinderschutzbund Marl den Sieg beim Marler „Stadtradeln“ ergattert. Die fleißigsten Teams und Radler wurden jetzt im Rathaus ausgezeichnet. Auszeichnungen für die besten Teams... Als Teilnehmer der bundesweiten Aktion hatte die Stadt Marl vom 2. bis 22. Juni dazu aufgerufen, Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln. Die Auswertung der Marler Team-Bilanzen zeigt: Die Fahrradfahrer vom Kinderschutzbund Marl gingen deutlich in Führung....

  • Marl
  • 11.10.18
  •  1
Überregionales
Am Freitag mit dabei auch die Gruppe "Jugend in Marl".

Zweites Marler Jugendforum im HoT Hülsberg

Anregungen zur Gestaltung der Jugendarbeit, Projektideen und ein geselliger Austausch stehen im Mittelpunkt des zweiten Marler Jugendforums. Das Jugendgremium „Jugend in Marl“ und die Fachkräfte der städtischen Jugendarbeit laden interessierte Jugendliche für Freitag (12.10.) ins Jugendzentrum HoT Hülsberg ein. Vorschläge für Projekte machen In der Zeit von 16 bis 20 Uhr bringt das Forum Mitarbeiter aus Kinder- und Jugendeinrichtungen mit jungen Erwachsenen aus Marl zusammen. Interessierte...

  • Marl
  • 11.10.18
Überregionales

Heute Morgen Verkehrsunfall mit Flucht in Marl-Brassert, Blutprobe beim gefassten Verursacher genommen

Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen. Heute gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Marl
  • 11.10.18
Ratgeber
Sie freuen sich, dass viele Jugendliche mitmachen beim freiwilligen Bewerbungstraining „Go4work“ in den Herbstferien (v.l.): Landrat Cay Süberkrüb und Jobcenter-Leiter Dominik Schad sowie (v.r.) Kerstin Kampmann, Arndt Lehmann und Vorsitzender Werner Hartmann vom Bildungsträger Jugend in Arbeit e.V. vor der Friedenskirche in Datteln, einer von drei Veranstaltungsorten.

Jobcenter bietet erstmals ein freiwilliges Bewerbungstraining in den Herbstferien an

„Machst Du mit?“ steht in dicken, roten Buchstaben auf der Einladungskarte. Fast 200 Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 16 Jahren haben die Frage mit „Ja“ beantwortet und sich für das freiwillige Bewerbungstraining "Go4work" in den Herbstferien angemeldet. Einige wenige Plätze in den insgesamt acht Workshops sind noch frei, Kurzentschlossene dürfen sich gerne noch anmelden. Zum ersten Mal bietet das Jobcenter Kreis Recklinghausen das dreitägige Intensiv-Training "Go4work" an,...

  • Marl
  • 10.10.18
Ratgeber

Herbstferien: Ab Freitag rollt der Reiseverkehr

 Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erwartet einen schnell ansteigenden (Reise-)Verkehr am Freitag (12.10.) ab 14 Uhr, denn dann startet Nordrhein-Westfalen in die Herbstferien. Die Situation wird, so die Prognose, bis gegen 18 Uhr andauern. Besonders betroffen sind davon die Autobahnen, die in Richtung der Küsten führen, etwa die A1, die A31, die A40, die A57 und die A61. Auf der A1 ist insbesondere in den Bereichen um Schwerte, Dortmund/Unna, Osnabrück und Bremen mit Stau zu...

  • Marl
  • 10.10.18
Überregionales
Freuen sich über das große Engagement der Bürger: Minister Karl-Josef Laumann und Regierungspräsidentin Dorothee Feller mit den Bürgermeistern Dr. Peter Lüttmann (l.) (Rheine) und Wilfried Roos (Saerbeck) (r.). Außer von diesen beiden Kommunen nahmen Bürgermeister und Ehrenamtliche aus Gronau, Stadtlohn und Marl an der Feier teil. © Bezirksregierung Münster

Zehn Jahre Ehrenamtskarte

Regierungspräsidentin Dorothee Feller und NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann haben  das ehrenamtliche Engagement der Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW gewürdigt. Sie begrüßten stellvertretend für alle Kommunen und Ehrenamtlichen die fünf ersten Kommunen, die sich für die Einführung der Ehrenamtskarte im Regierungsbezirk entschieden hatten, zu einer Feierstunde. Die Bürgermeister von Gronau, Saerbeck, Rheine, Stadtlohn und Marl, sowie Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1
Politik
2 Bilder

Land NRW genehmigt den Abschlussbetriebsplan für den Untertagebereich des Bergwerks Auguste Victoria

Die Bezirksregierung Arnsberg als für ganz NRW zuständige Bergbehörde hat den Abschlussbetriebsplan für den Untertagebereich des Bergwerks Auguste Victoria genehmigt. Die Genehmigung erfolgte auf der Grundlage eines vom Landesumwelt- und Landeswirtschaftsministerium NRW beauftragten Fachgutachtens einer Gutachtergemeinschaft, das ursprünglich geltend gemachte Bedenken entkräftet hat. Somit kann die RAG mit dem beantragten schrittweisen kontrollierten Grubenwasseranstieg bis – 600 m NN unter...

  • Marl
  • 10.10.18
Überregionales

E-Klasse Mercedes in Marl-Sinsen gestohlen

Marl: E-Klasse Mercedes von der Straße Hülsmannfeld gestohlen.Unbekannte Täter stahlen am Dienstag, in der Zeit von 17 bis 18.15 Uhr, einen auf der Straße Hülsmannsfeld geparkten schwarzen E-Klasse Mercedes. Hinweise auf einen Täter konnten nicht gegeben werden.

  • Marl
  • 10.10.18
Überregionales
Ökoprofit 2018 - Gruppenfoto
2 Bilder

Ökoprofit-Auftaktveranstaltung mit Martin Brambach

In der Engelsburg in Recklinghausen haben Landrat Cay Süberkrüb und Christel Dymke, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Recklinghausen, den Startschuss für die siebte Runde Ökoprofit Vest Recklinghausen gegeben. Unterstützt wurden sie dabei von Martin Brambach. Der international bekannte Schauspieler und Recklinghäuser hat erneut die Schirmherrschaft des Klima- und Umweltschutzprojektes übernommen. Seit 2004 geht es bei Ökoprofit Vest Recklinghausen darum, bei Unternehmen und...

  • Marl
  • 10.10.18
Überregionales
Vertreter des Kreises Recklinghausen zusammen mit den Wirtschaftsförderern der Städte Castrop-Rauxel, Dorsten, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen sowie der Senft GmbH, Danielzik Baumanagement GmbH, Sparkasse Vest Recklinghausen und der Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr GmbH.

Kreis Recklinghausen auf der EXPO REAL in München

Nach der Hälfte der Zeit auf der 21. internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München ziehen die Vertreter aus dem Kreis Recklinghausen schon ein positives Fazit. "Das Immobiliengeschäft brummt, unsere Terminkalender sind voll", sagt Peter Haumann, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises Recklinghausen. Nach so vielen Jahren auf der Messe sind die Verwaltungen und Unternehmen aus dem Kreis Recklinghausen, die gemeinsam unter dem Dach der Metropole Ruhr zu finden...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1
Überregionales
Der LWL hat Magda und Günter Achterkamp mit seinem LWL-Preis für Westfälische Landeskunde ausgezeichnet.
Foto: privat
2 Bilder

Preis für ehrenamtliches Engagement für Opfer des Nationalsozialismus verliehen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat Magda und Günter Achterkamp aus Rheine-Mesum für ihr ehrenamtliches Engagement für Opfer des Nationalsozialismus mit dem LWL-Preis für Westfälische Landeskunde ausgezeichnet. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger überreichte die Auszeichnung am Dienstag (9.10.) im Salzsiedehaus in Rheine-Bentlage (Kreis Steinfurt). In ihrer Rede hob sie besonders die Hartnäckigkeit der Preisträger hervor, die sich nicht davon abhalten ließen,...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.