Sommerdellenstraße

Beiträge zum Thema Sommerdellenstraße

Ratgeber

Brutaler Raubüberfall in Wohnung - Zeugen gesucht

Wattenscheid - Zwei brutale Männer überfielen am Dienstag (28.) einen Wohnungsinhaber an der Sommerdellenstraße. Opfer mussten sich auf den Boden legen Zwischen 13 Uhr und 13.15 Uhr klingelten sie an der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses. Der Wohnungsinhaber erhielt beim Öffnen der Tür einen Faustschlag und musste sich, wie alle Anwesenden, auf den Boden legen. Unter Androhung weiterer Schläge wurde das Geld aller Gäste sowie einige Mobiltelefone geraubt. Täterbeschreibung Beide Räuber sind...

  • Wattenscheid
  • 29.04.15
Ratgeber

Haus mit Farbe beschmiert

Eine böse Überraschung erlebten Bewohner eines Hauses an der Sommerdellenstraße, das am letzten Freitag mit Farbe beschmiert worden ist. Ein Mehrfamilienhaus an der Sommerdellenstraße nahe Hansastraße wurde am späten Abend des 2. Januar von "Schmutzfinken" heimgesucht. Um 23:20 Uhr warfen derzeit noch unbekannte Täter mehrere Behältnisse mit grüner und hellblauer Farbe gegen die Fassade des Wohnhauses. Anwohner konnten zwei verdächtige, junge Männer zu Fuß in die Dunkelheit flüchten sehen....

  • Wattenscheid
  • 05.01.15
Ratgeber

Mindestens sechs geparkte Autos beschädigt

Wattenscheid - In der Nacht zum 16. September (Dienstag) zogen ein oder mehrere derzeit noch unbekannte "Vandalen" durch die Sommerdellenstraße. Tritte in die Türen Sie traten in die Türen mehrerer Autos, die in der Parkplatzzufahrt neben dem Haus Nummer 46 abgestellt waren. Der oder die Kriminellen entfernten sich anschließend unerkannt. Polizei sucht Zeugen Bis jetzt haben sich sechs geschädigte Fahrzeughalter bei der Polizei gemeldet, die einen erheblichen Blechschaden zu beklagen haben. Das...

  • Wattenscheid
  • 17.09.14
Ratgeber

Drei Einbrüche am Dienstag in Wattenscheid

Wattenscheid - Geldbehälter, Kunstgegenstände, Gold- und Silberschmuck - das ist die Beute, die bislang unbekannte Kriminelle am Dienstag (18. März) bei Wohnungseinbrüchen in Wattenscheid gemacht haben. Frankenweg: Im 5. Obergeschoss So ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus am Frankenweg, zwischen 8.45 Uhr und 15.30 Uhr, eine Tat. Die Diebe gelangten in den Hausflur und von dort an eine Wohnungstür im 5. Obergeschoss. Diese wurde anschließend aufgebrochen und die Wohnung nach Beute...

  • Wattenscheid
  • 19.03.14
Überregionales

Drei Wochenend-Einbrüche in Wattenscheid

Zu drei Einbrüchen vom letzten Wochenende bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Günnigfelder Straße An der Günnigfelder Straße wurde am 12. Oktober (Samstag), zwischen 11 und 19 Uhr ein Wohnungseinbruch verübt. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und entwendeten Schmuck, Bargeld und eine Armbanduhr. Sommerdellenstraße / Hammer Straße Die beiden anderen Einbrüche ereigneten sich an der Sommerdellenstraße und an der Hammer Straße. Zur Beute ist hier noch nichts bekannt. Telefon für...

  • Wattenscheid
  • 14.10.13
Überregionales

Zwei Männer nach vier Einbrüchen in einer Nacht festgenommen

Wattenscheid - In der Nacht zum Donnerstag (15.) sind zwei junge Männer gleich zweimal bei versuchten Einbruchstaten ertappt worden. Ingesamt verübten sie in wenigen Stunden vier Einbrüche. Gegen 7 Uhr hatte eine Zeugin die beiden Tatverdächtigen dabei beobachten können, wie diese sich im hinteren Bereich eines freistehenden Hauses "An St. Pius" aufhielten. Zuvor schellten die Männer an der Haustür. Nachdem nicht geöffnet wurde, machten sie sich hinterrücks ans kriminelle Werk. Doch bevor sie...

  • Wattenscheid
  • 16.08.13
Ratgeber
Auch im Haushalt können Notfälle immer schnell entstehen und Erste Hilfe notwendig werden          (Foto: Siewert (DRK))

Im Notfall sicher handeln können - "Erste Hilfe" - Lehrgang beim DRK

„Unmittelbar nach einem Infarkt muss man eine Herzdruckmassage einleiten. Nur dann sind die Chancen groß, dass der Patient überlebt“, erklärt Werner Rautenberg, Erste Hilfe-Beauftragter des Wattenscheider Roten Kreuzes. Seit Jahrzehnten ist er bereits beim DRK tätig und weiß, worauf es ankommt. Es sind die ersten Minuten, die entscheiden, ob und mit welchen Folgeschäden jemand überlebt. Da Rettungsteams auch in Bochum kaum jemals vor Ablauf von 5-8 Minuten den Notfallort erreichen, kommt es...

  • Wattenscheid
  • 14.08.13
Ratgeber

Steine gegen Fenster geworfen

Am Sonntagmittag (11. August) haben bislang unbekannte Täter zwei Fensterscheiben einer Wohnung an der Sommerdellenstraße beschädigt. Zwischen 11 Uhr und 12 Uhr sollen in Abwesenheit der Bewohner Steinwürfe gegen die Fenster erfolgt sein. Dadurch wurde die Doppelverglasung an zwei Scheiben in Mitleidenschaft gezogen. Um Zeugen- und Täterhinweise bittet nun der ermittelnde polizeiliche Staatsschutz. Unter der Rufnummer 0234/909-4505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) werden diese...

  • Wattenscheid
  • 13.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.