Später

Beiträge zum Thema Später

Kultur
Noch warten müssen die Karnevalsfans in Dortmund, der Rosenmontagszug startet wegen des starken Windes eine Stunde später als angekündigt.
2 Bilder

Karnevalisten gehen in Dortmund heute auf Nummer sicher
Rosenmontagszug startet eine Stunde später

Kurzfristig hat heute der Festausschuss Dortmunder Karneval entschieden, den Rosenmontagszug in Dortmund eine Stunde später starten zu lassen. "Dann sollte das Schlimmste überstanden sein. Alles ist vorbereitet," sagt der Vorsitzende Walter Buchholz mit Blick auf den Wetterbericht.  Nicht wie geplant um 14, sondern erst um 15 Uhr werden die Karnevalswagen und Fußgruppen sich in der Nordstadt vom Festplatz Eberstraße aus in Bewegung Richtung City setzen. Seit dem frühen Morgen haben die...

  • Dortmund-City
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt

Tief „Bennet“ sorgt für Verschiebung
Düsseldorfer Rosenmontagszug startet erst um 13:30 Uhr

Die gute Nachricht vorweg: Der Düsseldorfer Rosenmontagszug 2019 fällt nicht aus. Aufgrund der aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes und von eigens vom CC beauftragte Meteorologen hat das Comitee Düsseldorfer Carne- val e.V. in Abstimmung mit der Koordinierungsgruppe aus Polizei, Feuerwehr, Bauaufsichtsamt und Ordnungsamt entschieden, den „Zoch“ 90 Minuten später als geplant, also um 13:30 Uhr, an der Ecke Corneliusstraße/Herzogstraße zu starten. Wie Präsident Michael Laumen...

  • Düsseldorf
  • 03.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Auf hoffentlich gutes Wetter wie hier hoffen die Veranstalter beim Nachholtermin im Park.

Acapella-Festival wird nachgeholt

Der Nachholtermin für das A-cappella-Festival steht, das Line-Up ebenfalls: Am Freitag, 8. und Sonntag, 10. Juli wird der Westfalenpark zur Bühne für hochkarätige Vokalmusik. Nachdem das Festival wegen schlechter Wettervorhersagen verschoben werden musste, haben für den fünf ursprünglich engagierten Gruppen drei die Verlegung auf das zweite Juliwochenende realisieren können: Basta, Chilli da Mur und Delta Q sind mit dabei. Neu hinzugekommen sind „Fünf vor der Ehe“ und Maybebop. Letztere Band...

  • Dortmund-City
  • 17.06.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Kostüme können wieder aus dem Schrank geholt werden, denn am 5. März führt der verkürzte Rosenmontagszug von der Münsterstraße zum Hansaplatz.

Karnevals-Umzug wird am 6. März nachgeholt

Da ein Sturm dem Dortmunder Rosenmontagszug einen Strich durch die Rechnung machte, wollen die Karnevalisten den Festumzug nun am Sonntag, dem 6. März ab 13 Uhr nachholen. Und zwar in abgespeckter Form: Aus organisatorischen Gründen beginnt der Umzug nicht wie gewohnt auf dem Festplatz Eberstraße, sondern erst in der Fußgängerzone Münsterstraße, an der Ecke Heckenstraße. Auch der Abschluss wird nicht wie gewohnt auf dem Friedensplatz, sondern auf dem Hansaplatz gefeiert. Abschluss auf dem...

  • Dortmund-City
  • 18.02.16
  • 1
Ratgeber
Am Mittwoch werden nur die gelben und blauen Tonnen planmäßig geleert, die anderen Tonnen erst einen Tag später.

Müllabfuhr vom Streik betroffen

Die EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) ist von den Maßnahmen des von ver.di geplanten Warnstreiks am Mittwoch, 18. März, betroffen. Die EDG ist in dieser Situation bemüht, die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten und hat mit der Gewerkschaft ver.di eine Notdienstvereinbarung gertoffen. Diese gewährleistet, dass die Entsorgung bei Sozialeinrichtungen wie Krankenhäusern oder Altenheimen sichergestellt ist. • Alle für diesen Tag vereinbarten Termine für Sperrmüll-,...

  • Dortmund-City
  • 17.03.14
Ratgeber

Müllabfuhr kommt einen Tag später

Wegen der Weihnachtsfeiertage findet die Müllabfuhr in dieser Woche einen Tag später als gewohnt statt. Dies wird bis einschließlich Samstag, 31. Dezember, (anstelle von Freitag, 30. Dezember) so fortgesetzt. Der Wertstoffhof der WBO an der Buschhausener Straße bleibt an Silvester geschlossen, die städtische Abfallberatung ist in dieser Woche nicht zu erreichen. Weitere Infos gibt es unter Tel. 825-3585.

  • Oberhausen
  • 22.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.