Wind

Beiträge zum Thema Wind

Ratgeber
Wegen der Sturmwarnung bliebt der Westfalenpark in Dortmund heute geschlossen.

Gefahr durch Sturmtief Kirsten: Dortmund lässt Zoo und Westfalenpark geschlossen
Auch im Wald ist es heute gefährlich

Das Sturmtief Kirsten hat Dortmund fest im griff. Heftige Windböen können Äste abknicken. daher bleiben heute der Westfalenpark und auch der Zoo geschlossen. Meterologen melden starken Wind aus Süd-Südwest mit bis zu Böen von 75 km/ bis zu 95 km/h. "Vom Besuch der offen zugänglichen Parks und Wälder wird aus Sicherheitsgründen dringend abgeraten", warnt Stadtsprecherin Katrin Pinetzki. Wer mit der Bahn reist, muss mit Verspätungen rechnen, die Anzeigetafel im Hauptbahnhof zeigt heute nur...

  • Dortmund-City
  • 26.08.20
Blaulicht
Sturmtief Kirsten zieht heute über den Kreis Unna.

Sturm Kirsten fällt erste Bäume

Sturm Kirsten soll erst im Laufe der nächsten Stunden seinen Höhepunkt erreichen, doch schon jetzt ist nach ersten Einsätzen klar: Das Tief ist im Kreis Unna keine Luftnummer. Kirsten forderte die Feuerwehren bereits seit der Nacht. Wie Max Rolke, Pressesprecher des Kreises Unna berichtet, waren es bisher fünfzehn kleinere Sturm-Einsätze verteilt durch den Kreis. In Unna, Schwerte und Fröndenberg ebenso wie in Selm und Lünen. Die Feuerwehr Lünen rückte am Mittwoch seit sieben Uhr bereits...

  • Lünen
  • 26.08.20
Reisen + Entdecken
45 Bilder

Wandern, Natur und Geschichte (5)
Ein Anti-Corona-Spaziergang im Depot von Brüggen-Bracht

"Auch die Niederländer schließen ihre Grenzen wegen des Corona-Virus'", hieß es gestern in den sozialen Medien. Aber noch nicht sofort, und so konnten wir noch über die niederländische Autobahn bei sehr ungewohnten 100 km/h Richtung Brüggen Bracht tuckern. Wir wollten uns den Wind um die Nase wehen lassen und Sonnenstrahlen im Gesicht kitzeln fühlen nach den ganzen Horrormeldungen vergangene Woche. Das Abschalten ist uns im Depot von Brüggen gut gelungen. "Wieso Depot?" mag sich der ein oder...

  • Kleve
  • 15.03.20
  • 10
  • 4
Blaulicht
Auf der Grubenstraße in Heiligenhaus war ein Baum durch Sturmtief Sabine auf ein Auto gefallen und forderte den Einsatz der Feuerwehr.
2 Bilder

Viel Wind und viele Einsätze für die Feuerwehr in Heiligenhaus
Sturmtief Sabine ließ Bäume kippen

Das angekündigte Sturmtief traf Heiligenhaus wesentlich milder als vermutet. "Sabine" sorgte in der Stadt für viel Wind und einige Einsätze. Die Vorbereitungen hierfür liefen seit Tagen. Der Deutsche Wetterdienst warnte großflächig vor erheblichen Schäden und Gefahren. Wehrleiter Ulrich Heis erklärt: "Am Freitag haben wir unser Personal abgefragt - über 50 Einsatzkräfte standen uns zur Verfügung. Tatsächlich gebraucht haben wir knapp die Hälfte." Vorplanungen und LagebesprechungenAm...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Ratgeber
Droht ein Orkan, in der Stadt wieder massive Schäden zu hinterlassen?

Orkanwarnung auch für Essen
Montag fällt die Schule aus! Erste Schäden in Essen

Wegen der zu erwartenden Wetterlage wird am Montag, 10. Februar, kein Unterricht an den Schulen in Essen stattfinden. UPDATE Montag, 15 Uhr:  Während der zurückliegenden 15 Stunden (Montag 10.02.2020, 00.00 Uhr - 15.00 Uhr) hat die Essener Feuerwehr noch einmal 55 witterungsbedingte Einsätze gefahren. Wie erwartet, gingen mit einsetzendem Tageslicht erneute Hilfeersuchen in der Leitstelle ein. Es blieb bei wettertypischen Ereignissen wie umgestürzten Bäumen, zum Teil in Verbindung mit...

  • Essen-West
  • 07.02.20
  • 2
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Fliegende Röckchen!

Besonders morgen am Samstag, 1. Februar, fliegen wieder zahlreiche Röckchen in die Höhe! Und nein, damit meine ich nicht den starken Wind, der schon in den vergangenen Tagen das eine oder andere durch die Gegend gewirbelt hat. Ich beziehe mich auf das Velberter Gardefestival, das ab 11.11 Uhr im Sportzentrum stattfindet und zu dem viele Tanz- und Showgarden angereist kommen, um bei über 40 Programmpunkten zu zeigen, mit welchen Schrittfolgen und Hebefiguren Schwung in die fünfte Jahreszeit...

  • Velbert
  • 31.01.20
Reisen + Entdecken
Engel begleiten einen durch Lüdinghausen auch bei Regen...
15 Bilder

Lüdinghausen - Burg Vieschering Teil II
Ein nasser und kalter Dezembertag

Tja das Wetter der letzten Tage war weit weg von "Weißen Weihnachten" und so fiel mein zweiter Besuch in dieser Region quasi ins Wasser. Der Wetterbericht meldete schon Tage vorher … Regen-Regen-Regen, dazu Wind und Temperaturen die es nicht wirklich angenehm machen würden. Somit blieb die Frage, raus oder nicht raus? Aber wozu hat man dann wetterfeste Kleidung und auch eine Kamera die ebenfalls dem Regen und den Widrigkeiten trotzen kann, naja steht zumindest in der Beschreibung...

  • Lünen
  • 28.12.19
  • 11
  • 1
Natur + Garten

Auch Bäume sind Menschen
Striptease im Blätterwald

Striptease im Blätterwald „Nun haltet eure Äste fest, versucht, euch festzukrallen. Ich blase jetzt aus Nord-Nord-West, bis alle Blätter fallen.“ So rief‘s der Wind den Bäumen zu, in Wäldern, an den Straßen. „Erst wenn ihr nackt seid, geb ich Ruh, mit mir ist nicht zu spaßen.“ Er stürmt und heult: „Jetzt wird gekämmt“, um Buche und um Weide, fährt husch den Armen unters Hemd und zerrt am Blätterkleide. So wie er’s ihnen angedroht, fällt Blatt auf Blatt herunter. Die Buche...

  • Dinslaken
  • 16.11.19
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
dahinter... DA ist das MEER!
42 Bilder

Ferien Urlaub Freizeit Wochenende ERHOLUNG...
... just a few hours...

ESSEN -  Zandvoort   SOMMER 2019 August KLEINE TAGES-BUSTOUR! Schlaftrunken und ein wenig missmutig laufe ich an diesem Samstag durch die noch leeren Gassen meiner Stadt. Der Kaffee eben zeigt noch keine rechte Wirkung, dennoch schaffe ich es gut zur verabredeten Zeit am Treffpunkt zu sein. Um diese Uhrzeit so früh am Morgen fahren tatsächlich noch fast keine Straßenbahnen oder Busse. Fast alles noch recht friedlich. Erst am Hauptbahnhof angelangt wird es turbulenter. Von dort soll uns...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
  • 28
  • 10
Natur + Garten

Kurzes, aber umso heftigeres Unwetter über dem Kreis Wesel
17-Jährige aus Voerde von Ast schwer verletzt

Gegen 11.45 Uhr am heutigen Freitag, 18. Oktober, zog ein kurzes aber umso heftigeres Unwetter über den Kreis Wesel. Starke Windböen entwurzelten kreisweit mehrere Bäume und ließen Äste herabfallen, sodass Feuerwehr und Polizei insgesamt 20-mal ausrücken mussten. Besonders stark betroffen waren die Städte Voerde und Moers. In Moers stürzte ein Baum an der Römerstraße auf eine Stromleitung und mehrere schwere Äste blockierten die Verbandsstraße. In Voerde stürzte an der Grünstraße gegen...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
  • 1
Blaulicht
Fünf Dämmplatten, die sich gelockert hatten, wurden von der Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter entfernt.
4 Bilder

Einsatz der Velberter Feuerwehr
Oststraße war wegen loser Fassadenteile gesperrt

Die Oststraße in Velbert war am Sonntagabend wegen loser Fassadenteile gesperrt. Vermutlich durch starken Wind haben sich Dämmplatten am Erker eines leerstehenden Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Oststraße/ Bahnhofstraße gelöst. Die um 18.35 Uhr alarmierten Kollegen der hauptamtlichen Wache fanden zwei bereits abgerissene Platten auf dem Gehweg vor dem Gebäude. Fünf weitere, die sich gelockert hatten, wurden mit Hilfe der Drehleiter entfernt. Die Oststraße musste dazu zwischen Kurze...

  • Velbert
  • 07.10.19
Blaulicht

Urseler Straße ist nach massivem Sturmschaden gesperrt
Wind pustet gegen Mitternacht Bäume um

Xanten. Wie die Polizei mitteilt hat es am Mittwochmorgen, kurz nach Mitternacht heftig gekracht.  Durch den Ausläufer einer Gewitterzelle kam es zu einer derartigen Windentwicklung, dass mehrere Bäume auf die Urseler Strasse gestürzt sind. Durch die Dunkelheit ist ein sicheres Arbeiten im Gefahrenbereich nicht möglich. Der Einsatzleiter entschied sich daraufhin, die Strasse sowie den angrenzenden Radweg durch den Dienstleistungsbetrieb Xanten (DBX) konplett sperren zu lassen.  Die...

  • Xanten
  • 05.06.19
Kultur
Der Duisburger Hafenchor ist am morgigen Sonntag zu Gast beim Parkkonzert im Hamborner Jubiläumshain.    Foto: privat

Parkkonzerte im Hamborner Jubiläumshain
Lieder von Wind und Meer

Bei der Parkkonzertreihe im Hamborner Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße tritt am morgigen Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr der Duisburger Hafenchor auf. Die Musikanten präsentieren eine bunte Mischung aus maritimen Liedern. Mitsingen und Mitschunkeln ist ausdrücklich erwünscht, hierzu werden vorab Liedtexte verteilt. Der Eintritt ist frei. Aktuelle Informationen sind auf Facebook und im Internet unter https://www.facebook.com/ParkkonzerteHamborn zu finden. Die nächsten Sonntags-Termine...

  • Duisburg
  • 01.06.19
Ratgeber
An der Metzer Straße stürzte ein Baum auf das Haus Nr. 21

Windiges Wochenende bescherte der Feuerwehr 260 Einsätze in Dortmund
Sturm entwurzelt Baum an der Metzer Straße

Für jede Menge Notrufe, aber zum Glück keine Verletzten bei diesen Einsätzen, sorgte laut Feuerwehr das Sturmtief Eberhard. 260 mal wurde am Wochenende die Feuerwehr zur Hilfe gerufen, 120 mal kam dabei die Motorsäge zum Einsatz. Bei über 60 Einsätzen mussten über eine Drehleiter lose Dachteile oder ähnliche gefährliche Situationen entschärft werden. Drei vollgelaufene Keller wurden leergepumpt. Zur Spitzenzeit des Unwetters waren alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Ebenso...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Sport
Zwei gegen einen: Ken Akiyama zwischen zwei Velbertern.
4 Bilder

Fußball-Oberliga
Erste Speldorfer Niederlage in diesem Jahr

Im dritten Pflichtspiel des Jahres hat es die Oberliga-Fußballer des VfB Speldorf erwischt. An der heimischen Saarner Straße unterlagen sie der SSVg Velbert aufgrund einer schwachen zweiten Halbzeit mit 1:3 (0:0). Der Sturm machte den Mülheimern vor allem in der zweiten Hälfte zu schaffen, als sie gegen den Wind spielen mussten. Halbzeit eins war noch einigermaßen ausgeglichen verlaufen. Nach flottem Beginn mit zwei Chancen auf beiden Seiten blieben große Offensivszenen lange aus, bis der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.19
Kultur
Vom Wetter ließen sich die Karnevalisten die Stimmung nicht verderben.
5 Bilder

Dortmunder Narren trotzten Wind und Regen
Später Rosenmontagszug begeistert in der City

Wind und Wetter können Dortmunder Karnevalsfans nicht davon abhalten zum  Zug zu gehen. Auch wenn der diesmal auf sich warten ließ. Aus Sicherheitsgründen setzen sich die Wagen und Fußgruppen bei stürmisch, nassem Rosenmontagswetter erst eine Stunde später vom Festplatz in Bewegung. Doch die Jecken haarten aus, viele verkleidet, und noch mehr gegen Regen und Böen gewappnet, jubelten sie ihrem Prinzenpaar und den Karnevalsgesellschaften zu. Trump und Putin, der Hambacher Forst und natürlich der...

  • Dortmund-City
  • 05.03.19
Kultur
Noch warten müssen die Karnevalsfans in Dortmund, der Rosenmontagszug startet wegen des starken Windes eine Stunde später als angekündigt.
2 Bilder

Karnevalisten gehen in Dortmund heute auf Nummer sicher
Rosenmontagszug startet eine Stunde später

Kurzfristig hat heute der Festausschuss Dortmunder Karneval entschieden, den Rosenmontagszug in Dortmund eine Stunde später starten zu lassen. "Dann sollte das Schlimmste überstanden sein. Alles ist vorbereitet," sagt der Vorsitzende Walter Buchholz mit Blick auf den Wetterbericht.  Nicht wie geplant um 14, sondern erst um 15 Uhr werden die Karnevalswagen und Fußgruppen sich in der Nordstadt vom Festplatz Eberstraße aus in Bewegung Richtung City setzen. Seit dem frühen Morgen haben die...

  • Dortmund-City
  • 04.03.19
Fotografie

Bitte um Hilfe
Fotowettbewerb "Kleiner Amrumer"

Hallo ihr lieben Lk`ler :) Heute würde ich euch gerne um etwas bitten. Und zwar habe ich bei einem Fotowettbewerb des "kleinen Amrumers" mitgemacht und benötige nun EURE Herzchen. Heute Nacht um 00.00Uhr ist es entschieden. Das süße Pferdchen MUSS einfach gewinnen, denn es ist meine Namensvetterin und heisst "Mona" <3 Es sind 10 Plätze zu vergeben und z.Z. steht Mona in einem wirklich engen Rennen auf Platz 9. Es sieht knapp aus.  Also wer Mona sein Herz schenken möchte, ist...

  • Düsseldorf
  • 25.11.18
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft

Teddy

Teddy bezeichnet: - ein populäres Kinderspielzeug: Teddybär - Form eines Nachtkleids: Teddy (Kleidung) - eine Meerschweinchenrasse mit drahtigem, rauem, aufrecht stehendem kurzen Fell - einen Algorithmus für Sketch-Based-Modelling - den Teddy Award, einen Preis für Filme mit schwul-lesbisch-transidentischem Hintergrund - einen Potsdamer Radiosender für Kinder, Radio Teddy - eine Kinderzeitschrift, die von 1949 bis 1993 im Schreiber-Verlag erschien - Teddy Boy, eine jugendliche...

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.18
  • 9
Ratgeber
38 Bilder

Was bekommt man wenn man den Begriff Nase oder Vorsprung mit Siel zusammen führt

Das ist eine Frage, die nicht viele beantworten können. Aber eigentlich ist es ganz ein einfach wenn man aus der Gegend dort stammt. Nase oder Vrosprung heißen dort Hook und mit Siel verbunden, ergibt sich der kleine Nordseeort "Hooksiel". Westlich der Hafenstadt Wilhelmshafen und nordöstlich der Kreisstadt Jever, liegt er an der Nordsee. Durch den Ort fließt verläuft das Hooksieler Tief, ein Wasserlauf, der das Hinterland entwässert. Er fließt in einen künstliche See, dem Hooksmeer, das...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 2
Ratgeber
13 Bilder

Die Nordsee, ein Ort zur Entspannung

Die Nordsee, speziell die Ostfriesische Wattenküste ist vom Ruhrgebiet doch schnell in gut 3 Stunden zu erreichen. Hier findet man sofort Erholung pur. Man legt sich an den Strand und genießt das Rauschen des Wasser, den Wind der einem um die Nase weht und die Sonne die einen streichelt. Morgens hin und Abends zurück und man hat das Gefühl eine Kurzurlaubes.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 2
  • 4
Natur + Garten

Kleine Flieger unter uns

So ein Sturm kann zu ganz neuen Beobachtungen führen. Ist es Ihnen vor wenigen Tagen auch so gegangen? Plötzlich zog der schon lange im Voraus angekündigte Sturm auf und schüttelte die bereits herbstlich gestimmte Natur mal ganz kräftig durch. Ein kräftiger Regenschauer inklusive. Und schon war es soweit: Die Bäume lieferten Ernte satt und wer sich bücken mochte, konnte sich sein Abendessen im Vorbeigehen aufsammeln. Esskastanien direkt vor der Haustüre in einer ordentlichen Portion waren zu...

  • Essen-West
  • 24.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.