Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Blaulicht
Ein PKW stürzte eine Böschung herab und krachte gegen das Sparkassen-Gebäude in Lütgendortmund.

Zwei Schwerverletzte in Lütgendortmund
Auto kracht gegen Sparkasse

Spektakulärer Unfall an der Werner Straße: Ein PKW stürzte am Donnerstag eine Böschung herab und krachte gegen die Fassade des Sparkassen-Gebäudes. Die Insassen des Pkw wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte ein 90-jähriger Dortmunder sein Auto gegen 10.15 Uhr in einer Parkbucht vor der Filiale geparkt. "Aus bislang ungeklärter Ursache beschleunigte der Dortmunder beim Anfahren seinen Pkw derart, dass er über einen Vorsprung gegen die Außenfassade der Bank fuhr", berichtet die...

  • Dortmund-West
  • 27.09.21
Wirtschaft

Dortmund
Sparkasse schließt 14 Filialen: SB-Terminals und Geldautomaten bleiben erhalten

Die Sparkasse Dortmund hat mitgeteilt, dass sie 14 ihrer Filialen schließen wird. Somit wird es in Dortmund in Zukunft nur noch 23 Standorte mit persönlicher Beratung geben. Das teilte die Sparkasse am Donnerstag mit. Geschlossen werden demnach folgende Dortmunder Sparkassen-Filialen: Asseln, Augustinum, Berghofen, Betenstraße, Brechten, Eichlinghofen, Husen-Kurl, Lanstrop, Lichtendorf-Sölderholz, Oespel, Unionsviertel, Universität, Wellinghofen und Westerfilde. Diese Filialen waren bereits...

  • Dortmund
  • 09.10.20
Wirtschaft
Die Dortmunder Sparkassen Hauptstelle an der Kamp-/Katharinenstraße hat in der Woche durchgehend von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Sparkasse Dortmund öffnet ab Montag wieder länger
Filialen bieten gewohnte Zeiten und Angebote

Durch Sicherheitsvorkehrungen konnte die Sparkasse Dortmund ihren Geschäftsbetrieb, der in der Corona-Krise reduziert wurde, in den vergangenen Wochen wieder hochfahren. Ab Montag, 8. Juni, ist die Sparkasse an 23 Standorten wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten und mit dem kompletten Angebot da. „Die vergangenen Monate waren für uns alle herausfordernd“, sagt Vorstandsvorsitzender Dirk Schaufelberger. „Wir sind stolz, solch treue und verständnisvolle Kunden zu haben. Gemeinsam haben wir die...

  • Dortmund-City
  • 05.06.20
Kultur
Party-Hopping ist am Samstag, 2. März, in Dortmund angesagt, wenn ab 21 Uhr sechs Locations rund ums U zur Party mit nur einem Ticket einladen.
2 Bilder

In sechs Locations wird am 2. März auf 10 Areas gefeiert und getanzt
Erste lange Dortmunder Partynacht rund ums U

Dortmund feiert eine neue Party-Premiere: Mit "Rund ums U" vereinen sich die erfolgreichsten 30+ Partys der Stadt am Samstag, 2. März, erstmals zu einer Partynacht in sechs Locations der Dortmunder Innenstadt – darunter das Fußballmuseum, das sich erstmals als Dancefloor präsentiert, und die Sparkasse an der Katharinenstraße, die mit der Ausgabe der Partybändchen und chilliger Musik ein guter Startpunkt ist. In sechs Clubs und Off-Locations und auf zehn Areas wird die ganze Nacht gefeiert. Das...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
Sport
Am Tag der Arbeit legten sich die Dortmunder Schüler nicht auf die faule Haut, sie liefen um den See, wie hier die - U 16 -Läufer über 1,5 km.
29 Bilder

Tausende starteten beim Halbmarathon um den See

Von wegen Feiertag, am Tag der Arbeit strengten sich die Dortmunder Schüler richtig an. Sie starteten beim Lauf um den Phoenix-See und legten gute Zeiten bei den Dortmunder Stadtmeisterschaften hin.  Angefeuert von vielen Zuschauern starteten Tausende am Südufer des Sees. Neben rund 2000 einzelnen Läufern waren auch noch fast 200 Staffeln für den Lauf rund um Phoenix-West und den Rombergpark gemeldet. Hier eine Bildergalerie vom Start, Ziel und unterwegs:  

  • Dortmund-City
  • 05.10.18
Politik

Planloses Planungsamt – skrupelloser Investor

Die Informationsveranstaltung zum Aldi-Neubau am Donnerstag im katholischen Pfarrsaal im Sadelhof hat bei den Vertreter*innen des SPD-Ortsvereins Marten für Verärgerung gesorgt. Der Vorsitzende Martin Schmitz nimmt dazu Stellung: „Aldi zeigte keinerlei Bereitschaft, an den Planungen etwas zu verändern und damit auf die Wünsche der Martener*innen einzugehen. Das Planungsamt zeigt sich planlos und kümmert sich nicht um die Ziele, die es selbst im Entwicklungsbericht Marten festgesetzt hat. Mit...

  • Dortmund-West
  • 27.04.18
Politik

Sparkasse verteilt faule Eier in Marten

Die Sparkasse Dortmund hat angekündigt, 16 ihrer Filialen dicht zu machen und durch Automaten zu ersetzen. Darunter ist auch die Filiale in der Schulte-Heuthaus-Straße in Marten. Für die SPD in Marten ist das ein Schock, den der Stadtteil erstmal verdauen muss. „Pünktlich vor Ostern legt uns die Sparkasse ein ganz faules Ei ins Nest. Das ist für die Umsetzung der Ziele, die die Stadt mit dem Entwicklungsbericht und dem Nordwärts-Projekt zur Aufwertung Martens aufgestellt hat, kontraproduktiv....

  • Dortmund-West
  • 18.03.16
Überregionales
Strahlende Gesichter: Diese Bankkaufleute schlossen ihre Ausbildung bei der Sparkasse ab.

Junge Bankaufleute erfolgreich bei der Dortmunder Sparkasse

Ihre Zeugnisse für die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung erhielten 52 junge Bankkaufleute. Uwe Samulewicz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Dortmund, gratulierte mit Gabriele Kroll, Bereichsleiterin Personal, den frisch gebackenen Bankkaufleuten, von denen die meisten ins Angestelltenverhältnis übernommen wurden: Sibel Agören, Ghizlaine Ahalouche, Kathrin Alteheld, Rebecca Bernhardt, Robin Bürhaus, Jennifer Anne Dixon, Katharina Dujunowa, Marius Eickelberg, Duygu Elieyioglu, Nadine...

  • Dortmund-City
  • 11.05.15
Sport
Das Spiel der Könige wird beim Sparkassen Chess-Meeting von Großmeistern zelebriert.

Sparkassen Chess-Meeting im Jubiläumsjahr

Das Sparkassen Chess-Meeting vom 27. Juni bis zum 5. Juli im Orchesterzentrum NRW an der Brückstraße 51 wird auch im Zeichen des 140. Geburtstages des Schachsports in Dortmund stehen. Vor 140 Jahren wurde mit dem „Dortmunder Schachverein 1875“ der erste heute noch existierende Schachclub der westfälischen Metropole gegründet. Am 16. November 1875 hoben ihn einige Schachpioniere, unter ihnen der jüdische Schneidermeister Salomon Elkan, im Restaurant Ritzefeld am „Alten Markt“ aus der Taufe....

  • Dortmund-City
  • 11.05.15
Politik
Langjährig im Amte sind die Schiedsleute, die NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in der Sparkasse Unna ehrte.
27 Bilder

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty ehrt Schiedsmänner - Werner Krüger 50 Jahre im Amt

Werner Krüger aus Kamen: 50 Jahre im Einsatz für aussergerichtliche Einigung Von Stefan Reimet. Ihre Schlichtung hat in den meisten Fällen Erfolg und trägt dazu bei, die Gerichte von Nachbarschafts- und Privatklagen zu entlasten. Schiedsleute, die seit vielen Jahren ihre Vermittlertätigkeit ausüben, ehrte jetzt NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in Unna. „Sie lösen viele Streitigkeiten dauerhafter als die Gerichte.“ Mit 50 Jahren Amtstätigkeit führt Werner Krüger(85) aus Kamen die Liste der...

  • Holzwickede
  • 10.05.14
Ratgeber

Noch Plätze frei!

In der Reihe "Sicherer Umgang mit Automaten im Geldgeschäftsverkehr" sind noch einige freie Plätze. Neben der praktischen Anwendung von Geldautomaten erfahren die Teilnehmenden auch Wissenswertes über Verhaltensweisen am Geldautomat , Umgang mit der Kontokarte und Erkennungsmöglichkeiten von etwaigen Manipulationen. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Um vorherige Anmeldungen im Seniorenbüro Mengede (Tel: 47707760) wird seitens der Veranstalter gebeten. Termine: > MO 14.10.2013 11 ? 12 Uhr...

  • Dortmund-West
  • 09.10.13
Ratgeber
Um sicheren Umgang mit Automaten geht es in der neuen Veranstaltungsreihe des Runden Tisches für Seniorenarbeit. Das Programm stellten vor (v.l.) Michael Konrad (Stadtbezirksmarketing), Gabriele Brauckmann (Volksbank), Britta Wiembrandt (Sparkasse), Herbert Meister (Volksbank) und Thomas Brandt vom Seniorenbüro.

Keine Angst vorm Automaten: Info-Reihe für Mengeder Senioren

Der Einsatz von Automaten im Alltagsleben sorgt vor allem bei älteren Mitbürgern für Unsicherheit. Der Runde Tisch für Seniorenarbeit im Bezirk Mengede nimmt sich des Thema und bietet dazu eine praxisorientierte Veranstaltungsreihe an: „Sicherer Umgang mit Automaten“ . Immer öfter müssen Geschäfte am Automaten erledigt werden – sehr zum Leidwesen vieler Älterer, die sich schwer tun in der neuen Welt der Karten und Pincodes. Hier knüpfen Runder Tisch und Seniorenbüro Mengede mit der neuen...

  • Dortmund-West
  • 12.04.13
WirtschaftAnzeige
Regionalleiterin Britta Wienbrandt (l.) und das Sparkassen-Team von der Geschäftsstelle Mengede informieren ihre Kunden umfassend über das neue GiroModell. Foto: privat

Sparkasse Mengede: GiroModell berücksichtigt Kundenansprüche

Von kostenlos bis komfortabel – das GiroModell der Sparkasse Dortmund richtet sich nach den Ansprüchen der Kunden. „Die Vertriebswege haben sich stark verändert, dem haben wir Rechnung getragen “, erklärt Britta Wienbrandt, Regionalleiterin in Mengede. GiroStart stellt jungen Kunden sämtliche Serviceleistungen ohne Kosten zur Verfügung. „Und für einen geringen Betrag im Jahr bieten wir verschiedene Ausführungen von MasterCard oder VisaCard an“, fährt sie fort. GiroKomfort-Kunden erhalten für...

  • Dortmund-West
  • 12.03.13
WirtschaftAnzeige
In den Geschäftsstellen Mengede und Westerfilde stehen die Berater-Teams der Sparkasse Dortmund bereit. Vor Ort beraten sie Ihre Kunden und schnüren individuelle Lösungen bei allen Finanzierungsfragen.

Sparkasse Dortmund im Stadtbezirk Mengede: Nah am Menschen

Ganz nah am Menschen zu sein war stets Ausrichtung der Sparkasse Dortmund. Im Regionalmarkt Mengede stehen die Mitarbeiter des Finanzdienstleisters sowohl Am Amtshaus 12 in Mengede als auch in der Westerfilder Straße 15 in Westerfilde bei Finanzfragen bereit. „Es ist aber nicht nur die örtliche Nähe“, weiß Britta Wienbrandt, die sich mit Tanja Haneklaus die Regionalleitung im Dortmunder Nordwesten teilt. „Kunden empfinden es als großen Vorteil, dass sie sich wirklich in allen Belangen an uns...

  • Dortmund-West
  • 13.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.