SPD

Beiträge zum Thema SPD

Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Kapellener SPD ruft zur Beteiligung am ENNI Umwelttag auf.

Wie in den vergangenen Jahren auch organisiert der SPD Ortsverein in Kapellen federführend für weitere beteiligte Vereine den ENNI-Umwelttag im Moerser-Süden. Der Treffpunkt am Samstag, den 14. März ist um 10 Uhr am Vereinsheim des TV Kapellen an der Lauersforter Straße 2. „Es ist gar nicht so einfach die örtlichen Vereine und Institutionen unter einen Hut zu bringen, aber für die Umwelt und Ihren Stadtteil ziehen jedes Jahr alle an einem Strang. Die Ergebnisse der letzten Jahre geben...

  • Moers
  • 04.03.20
  •  1
Politik
Ibrahim Yetim, MdL, schmückt mit den Kinder der AWO Kindertagesstätte Jungbornstraße ihren neuen Baum, im Hintergrund Atilla Cikoglu, Vorsitzender Jugendhilfeausschuss der Stadt Moers und Dr. Bernd Riekemann aus dem AWO Vorstand

ansprechBar SPD
„Moers pflanzt Bäume“ …in Repelen in der AWO Kita Jungbornstraße

70 Kinder feierten ausgelassen Karneval, Spiderman, Tiger, Prinzessinnen, der Drache Tabaluga, Elfen waren dabei und dann waren da diese Männer im Garten und buddelten ein Loch in ihre schöne Wiese. Um 11.00 kam Dr. Bernd Riekemann, Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V. und brachte den Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim mit: „Ich freue mich, dass die AWO mir den Wunsch erfüllt, hier mit den Kinder einen Apfelbaum zu pflanzen.“ Die Kinder hatten viele bunte Äpfel gemalt,...

  • Moers
  • 25.02.20
Kultur
Foto. v. l. n. r.: Udo Wegner,  Wolfgang Möbest und Gerd Korczak vom Elferrat der KAB St. Barbara – Meerbeck mit der Preisträgerin

ansprechBar SPD
Anja Reutlinger bekommt das "Mäbbecker" närrische Nudelholz 2020 verliehen

Wir, s. Foto,  haben eine  besonders ehrenvolle Aufgabe! Wir dürfen das „närrische Nudelholz“ 2020 verleihen. Unsere diesjährige Nudelholzträgerin kommt aus Mäbbeck und ist für Mäbbeck unverzichtbar. Obwohl sie erst seit 23 Jahren in Mäbbeck lebt, arbeitet sie intensiv an der Gestaltung des Ortsteiles mit. Sie versteht sich auf’s Gestalten, denn sie hat Architektur studiert. Auch bei der Umgestaltung unseres Jugendheimes hatte sie ihre Finger gestaltend mit im Spiel. Anja Reutlinger ist...

  • Moers
  • 20.02.20
  •  1
Politik
 v. l.n. r.: Auf dem roten Sofa v. l. n. r. Christop Wilczok, VIVAWEST, Jens Kreische, Wohnungsbau Moers, Maria Skora-Gewinner, Thorsten Kamp, Anja Reutlinger 
Foto: Klaus Dieker

ansprechBar SPD
Podiumsdiskussion: Gutes Wohnen in Moers? „Kauft Land, der liebe Gott schafft kein Neues….

…Moers als HSK, als Haushaltssicherungskommune, hatte bisher nicht die finanziellen Spielräume sich hier aktiv einzubringen!“ sagte Thorsten Kamp, technischer Beigeordneter und Stadtentwickler für Moers und reagierte damit auf das Einführungsreferat von Anja Reutlinger zum Sozialen Wohnungsbau in Wien, der, beginnend nach dem 1. Weltkrieg, bis heute Maßstäbe setzt. Noch heute gehören der Stadt Wien 220.000 Wohnungen und an weiteren 200.000 ist die Stadt beteiligt. Von 1,9 Millionen...

  • Moers
  • 19.02.20
Politik

Appell des SPD-Kreisvorsitzenden
René Schneider: Alle Demokraten müssen jetzt laut Nein sagen!

Kreis Wesel. Klare Kante fordert der Vorsitzende der SPD im Kreis Wesel von allen demokratischen Parteien nach den Ereignissen im Thüringer Landtag. „Wegducken ist keine Option. Auch aus dem letzten Ortsverband, der kleinsten Fraktion und von jedem einzelnen Mandatsträger muss jetzt ein klares Nein kommen“, fordert Schneider von allen demokratischen Parteien. Man könne nicht einfach wegschauen, wenn Brandmauern eingerissen und Extremisten salonfähig gemacht würden. Deshalb helfe auch nicht der...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.02.20
  •  1
  •  4
Politik

Kommentar zur Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen
Wir verlassen die Grenze des guten Geschmacks

Das war er also, der 05.02.2020. Da hat man am frühen Morgen die Trump-Rede noch nicht verdaut und denkt sich: man man man die Amis.  Und dann geht das fremdschämen so richtig los. Oh man Thüringen! Eine 5% Partei im Land die mit 73 Stimmen mehr als nötig so gerade den Einzug geschafft hat stellt den Ministerpräsidenten? Wie nennt sich denn die Kombi gelb-schwarz-blau? Bahamas Koalition? Wohl eher Dahamas 😢 "Ein geschickter Fintenzug, denn wie erhofft versammelte der...

  • Moers
  • 05.02.20
  •  4
Politik

ansprechBar SPD
Yetim für Belebung des Finanzamt-Grundstücks

Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim freut sich, dass endlich Bewegung beim ehemaligen Finanzamt-Gebäude zu erkennen ist. Dass sich das Jobcenter einen Umzug auf das Grundstück vorstellen kann, begrüßt der SPD-Politiker und hofft, dass auch diese Idee berücksichtigt werden kann. Entscheidend ist aus Sicht von Ibrahim Yetim, dass das Grundstück belebt wird. Diese Top-Lage muss auch als Möglichkeit zur Belebung für die Innenstadt genutzt werden. Er verweist daher weiterhin auf seine Idee, dass...

  • Moers
  • 03.02.20
  •  1
Politik

ansprechBar SPD
Yetim kritisiert Zuweisungspraxis der Landesregierung

Für den Sozialausschuss hat die Verwaltung der Stadt Moers die aktuelle Situation der Unterbringung von Flüchtlingen dargestellt. Dabei wird deutlich, dass die schwarz-gelbe Landesregierung ihr Versprechen nicht einhält. Entgegen der Ankündigung von Integrationsminister Stamp, dass Kommunen nur noch Flüchtlinge mit einer guten Bleibeperspektive oder bereits anerkannte Flüchtlinge zugewiesen bekommen, ist für die Stadt Moers eine gegenteilige Entwicklung zu erkennen. Ibrahim Yetim,...

  • Moers
  • 29.01.20
  •  1
Kultur
v. l. n. r.: Die Jugendlichen vom SCI, Ibrahim Yetim (Landtagsabgeordneter, Vorsitzender des Vereins Demokratie und Toleranz leben),  Frank Liebert (SCI Geschäftsführer), Projektleiter Frederik Göke und die beiden Ausbilder Dirk Vier und Hans Georg Giesen, Foto: Klaus Dieker
  3 Bilder

ansprechBar SPD
Ibrahim Yetim stellt „Hände reichen“ eine Kunstaktion der Jugendwerkstätten des SCI:Moers vor.

Ibrahim Yetim kam am letzten Freitag in die Barbaraschule des SCI:Moers und wurde dort schon von den Jugendlichen aus den SCI Werkstätten erwartet. Zum ersten Mal hatten sie ihre Skulptur „Hände reichen“ im Gruppenraum aufgebaut, um sie gemeinsam mit Ibrahim Yetim als Vorsitzenden des Vereins: DEMOKRATIE UND TOLERANZ LEBEN e. V. der Öffentlichkeit vorzustellen. Wie kam es zu der Idee „Hände reichen“, die dann mit Hilfe des neugegründeten Vereins realisiert wurde? Frederik Göke,...

  • Moers
  • 26.01.20
Politik

ansprechBar SPD
Ibrahim Yetim, MdL: Verbot von Combat 18 ist ein überfälliger Schritt

Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen, begrüßt das Verbot der rechtsextremen Gruppierung „Combat 18“. Der SPD-Innenpolitiker hat dieses bereits lange gefordert: „Ob im Mordfall am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke oder bei der Aufarbeitung der Morde des NSUs – immer wieder tauchten Hinweise zu ‚Combat 18‘ auf. Auch in Moers gab es bei verschiedenen Nazi- Schmierereien Hinweise auf die rechtsextreme Gruppierung. Es ist daher ein gutes und starkes Signal des...

  • Moers
  • 23.01.20
Politik
Mark Rosendahl bei der RVR-Verbandsversammlung am 28.09.2018 am Rednerpult des RVR Foto: Michael Gustrau

ansprechBar SPD
Ratsherr Mark Rosendahl will das Gewerbegebiet Kohlenhuck endlich durchsetzen!

Mark Rosendahl, der in Nachfolge von Hartmut Hohmann den Vorsitz im Ausschuss für Stadtentwicklung. Planen und Umwelt (ASPU) übernommen hat, begrüßt die Ankündigung des Regionalverbandes Ruhr (RVR), für Moers ein neues Industriegebiet zu ermöglichen. Mit der Aufstellung des Entwurfs des Flächennutzungsplans vor zehn Jahren haben Verwaltung und Rat der Stadt Moers ein Industriegebiet in Kohlenhuck angestrebt. Das durchaus umstrittene Projekt soll auf einer ehemals ausgekiesten und...

  • Moers
  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Politik
Jürgen Preuß, Elke Buttkereit, Harald Hüskes, Bernhard Krebs, Ralf Köpke, Günter Zeller, Dr. Peter Paic, Ibrahim Yetim, MdL, Dr. Norbert Thiele, Anja Reutlinger, Atilla Cikoglu, Richard Stancyk
  2 Bilder

ansprechBar SPD
Treffen „wir 4 SPD“ mit den Bürgermeisterkandidaten von Moers und Neukirchen-Vluyn, Ibrahim Yetim und Ralf Köpke und mit dem SPD Landratskandidaten Dr. Peter Paic im Moerser Rathaus.

Regelmäßig treffen sich die SPD - Mandatsträger aus den wir 4 Städten, Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen.-Vluyn und Rheinberg. Elke Buttkereit, Fraktionsvorsitzende der SPD Neukirchen - Vluyn: „Wir treffen uns als 'wir 4 SPD' um deutlich zu zeigen, dass wir Sozialdemokarten verschiedene Themenfelder besser gemeinsam bewerten und dann angehen möchten. So halten wir z.B. aktuell die Fortführung einer gemeinsamen Wirtschaftsförderungsgesellschaft für unverzichtbar.“ Diesmal traf man sich bei...

  • Moers
  • 21.01.20
  •  1
  •  1
Politik
Foto v.l.n.r.: Ursula Elsenbruch mit ihrer ständigen Begleiterin Sinja, Hildegard Krebs, Bürgerin, Anja Reutlinger, Vorsitzende SPD Ortsverein Rheinkamp, André Jürs, sachkundiger Bürger für die SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers
Foto: Klaus Dieker
  2 Bilder

ansprechBar SPD
SPD - Ratsfrau Ursula Elsenbruch fordert barrierefreien Zugang vom Rheinkamper Ring zum Kulturzentrum und zum Jungbornpark

Immer wieder wurde Ursula Elsenbruch u. a von BewohnerInnen des Seniorenzentrums "Willy-Brandt-Haus" darauf angesprochen, dass man mit Rollatoren nicht über die Treppe vom Rheinkamper Ring zum Kulturzentrum und weiter in den Jungbornpark kommt. André Jürs, sachkundiger Bürger der SPD und von den Moerser Sozialdemokraten zur Kommunalwahl als Ratskandidat für den Wahlbezirk Moers-Innenstadt aufgestellt, machte sich im Rollstuhl auf den Weg, um sich einen Eindruck zu verschaffen und trifft an...

  • Moers
  • 20.01.20
Politik
Volker Marschmann fotografiert von Klaus Dieker

ansprechBar SPD
Moerser Haushalt 2020 ohne Steuererhöhungen

Volker Marschmann, Wirtschaftsfachmann der SPD Fraktion: „Als Bürgermeister Fleischhauer Oktober 2019 den Haushalt einbrachte und zur Deckung des Millionendefizits eine erneute Erhöhung der Grundsteuer B vorschlug, war die Empörung in unserer Fraktion groß. Wir haben sofort und unüberhörbar deutlich gemacht, dass wir einer erneuten Erhöhung der Grundsteuer B nicht zustimmen werden.“ Volker Marschmann, der in nunmehr dritter Generation erfolgreich die Unternehmensgruppe Marschmann führt, hat...

  • Moers
  • 15.01.20
  •  1
Politik
Ansgar Müller kandidiert 2020 nicht mehr als Landrat des Kreises Wesel. Die SPD hat Dr. Peter Paic, der mit seiner Familie in Marienthal nahe bei Wesel lebt, als Nachfolger nominiert. Anja Reutlinger und Norbert Behrs, Vorsitzende der SPD Rheinkamp, haben mit dem 53jährigen über seine Ziele für den Kreis und insbesondere für unsere Stadt Moers gesprochen.
  2 Bilder

ansprechBar SPD
Dr. Peter Paic, Landratskandidat der SPD für den Kreis Wesel im Gespräch mit den Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Rheinkamp Anja Reutlinger und Norbert Behrs

Anja Reutlinger: Peter, aktuell spricht alle Welt über das Thema Umweltschutz. Was können wir im Kreis Wesel gegen die Klimakrise unternehmen? Dr. Peter Paic: Es gibt nicht nur eine Sache, die man tun muss. Wir brauchen ein ganzes Bündel von Maßnahmen. Nehmen wir nur das Thema Mobilität. Wir müssen aus dem Auto umsteigen auf Bus, Bahn und das Fahrrad. Dafür braucht es attraktive Angebote, die auch bezahlbar sind. Für Moers ist darüber hinaus die Anbindung an den Radschnellweg Ruhr wichtig. Auf...

  • Moers
  • 12.12.19
  •  1
Politik
Ibrahim Yetim, MdL, besucht die SPD-Frauen auf dem Moerser Weihnachtsmarkt,  v. l.  n. r. : Martina Barwitzki-Graeber, stellvertretende Vorsitzende SPD Stadtverband, Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen, Ratsfrau Sibel Soylu-Kara und Gertrud Seel aus der Kreistagsfraktion der SPD  Fotograf: Klaus Dieker

ansprechBar SPD
SPD Frauen sammelten auf dem Moerser Weihnachtsmarkt für die Kinder, die im Frauenhaus Zuflucht gefunden haben.

Sibel Soylu-Kara, Ratsfrau der SPD, stand am letzten Samstag im Weihnachtsmarkthäuschen der Sozialdemokraten auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Zusammen mit Gertrud Seel aus der SPD Kreistagsfraktion wurde Weihnachtsgebäck verkauft, das die SPD-Frauen für diese Aktion gebacken hatten. Den ganzen Tag über wechselten sich die SPD Frauen ab. Der Erlös ist für die Kinder im Frauenhaus gedacht, die dort mit ihren Müttern Zuflucht gefunden haben.

  • Moers
  • 09.12.19
  •  1
Politik
Ibrahim Yetim, MdL, mit den Baumpaten der Geschwister Scholl Gesamtschule, der Jahrgangstufe 5. Im Hintergrund v. l. n. r. der Schulleiter, Rolf Grüter, Klaus Bleckmann, didaktischer Leiter und die Ganztagsbeauftragte Jasmin Aysu:
  3 Bilder

ansprechBar SPD
„Moers pflanzt Bäume“

Es hat geregnet, es war kalt, aber die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, als die Jahrgangsstufe 5 der Geschwister Scholl Gesamtschule anfing, ihre Bäume mit bunten Bändern zu schmücken. Im Rahmen seiner Initiative: „Meine Zukunft! Meine Demokratie!“ hat Ibrahim Yetim der Landtagsabgeordnete der SPD für Moers und Neukirchen natürlich auch die Geschwister Scholl Schule besucht: „Klimaschutz und Umweltpolitik war in fast allen Klassen das Topthema. Bäume als Symbol des Lebens, als die CO²...

  • Moers
  • 09.12.19
  •  1
Politik
Sibel Soylu-Kara, SPD Ratsfrau, Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Moers, Dr. Bernd Riekemann und Benjamin Walch von der AWO bei der Besichtigung der betrieblich unterstützten Kita DB Cargo

ansprechBar SPD
Moerser Sozialdemokraten unterstützen nachdrücklich die Einrichtung einer betrieblich unterstützten Kindertagesstätte am Krankenhaus Bethanien

Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender der Moerser SPD Ratsfraktion: „Bereits Frühjahr 2018 haben wir die Geschäftsführer der Krankenhäuser, die Geschäftsführerin „Die Pflege“, unsere Fachleute aus der Verwaltung zusammen geholt um gemeinsam über die Einrichtung eines betrieblich unterstützten Kindergartens in Moers zu sprechen. Dazu wurde uns damals in einem Fachvortrag des Betreibers einer betrieblich unterstützten Kita eine solche Einrichtung detailliert vorgestellt.“ Harald Hüskes,...

  • Moers
  • 03.12.19
Politik

Hartmut Hohmann 1950 - 2019 - Moerser Sozialdemokraten trauern
Ein Stück Moerser Zeitgeschichte ist von uns gegangen

Mit großer Bestürzung haben die Moerser Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten erfahren, dass Hartmut Hohmann am Sonntagabend gestorben ist. Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion in Rat der Stadt Moers. „Wir wussten alle, das Hartmut erkrankt war, aber er hat sich doch nicht unterkriegen lassen, erst am 14 September hat er noch die Moerser Bürgerinnen und Bürger über den Kastellplatz geführt, um ihnen vorzustellen, wie die Moerser Sozialdemokraten, wie vor allen er sich einen...

  • Moers
  • 05.11.19
Politik
Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband und Mitglied der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD Moers „ansprechBar“
Moerser Sozialdemokraten fordern die Nachtabschaltung der Straßenlaternen sofort auszusetzen

Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband: „ Wir hatten mit der ENNI einen jährlichen Bericht sowohl zur erzielten Einsparung zugunsten des Moerser Haushalts als auch zum Stand der Umrüstung insgesamt verabredet. Das jetzige Ergebnis bestätigt unsere Erwartungen. Von zu Beginn eingesparten 150.000 € bleiben nur noch 50.000 € Einsparung im Jahr mit weiter stark abnehmender Tendenz. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, die Nachtabschaltung der Straßenlaternen auszusetzen!“ Die...

  • Moers
  • 09.10.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD Moers „ansprechBar“
Haushalt Moers 2020 - SPD lehnt eine erneute Erhöhung der Grundsteuer B entschieden ab!

Gefragt sind Fakten und keine Schaufensterreden Eigentlich gilt, dass es bei der Einbringung des Haushalts zu keiner Aussprache kommt, macht ja auch Sinn, erst einmal den Vorschlag des Bürgermeisters, wie er sich seinen Haushalt 2020 vorstellt, zur Kenntnis zu nehmen und die Fakten auf sich wirken zu lassen. Der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion und Landratskandidat sprang dennoch in die „Bütt“, um, anders als interfraktionell abgesprochen, eine wenig hilfreiche Schaufensterrede, mit schon...

  • Moers
  • 08.10.19
Politik

ansprechBar SPD
Ibrahim Yetim, MdL: Meine Zukunft! Meine Demokratie! – mein Leben!

„So könnte man meine Initiative „Meine Zukunft, meine Demokratie“ gut ergänzen, wenn ich an die vielen Gespräche mit Schülerinnen und Schülern hier an den Schulen und an die vielen engagierten Beiträge und Ideen denke, die die jungen Leute mir mit auf den Weg gegeben haben.“ So beschreibt der Moerser Landtagsabgeordnete der SPD seine Erlebnisse. Entstanden ist unter anderen daraus eine Initiative des Landtagsabgeordneten, die jetzt zum Jahreswechsel starten wird.: 2020 Klimanotstand Moers...

  • Moers
  • 26.09.19
  •  1
Politik
mit dem Rücken zum Betrachter, Thorsten Kamp, städtischer Beigeordneter bei seinem Vortrag, vorn rechts, die Initiatoren Mark Rosendahl und Hartmut Hohmann, mittendrin, u. a. Ulrich Greb, Intendant Schlosstheater, im Gespräch mit Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD Moers „ansprechBar“
zur Stadtentwicklung am Kastellplatz „walking act“ bei Sonnenschein…

…gut 60 Besucher waren am Samstag dabei als die Initiatoren Hartmut Hohmann, Vorsitzender Ausschuss für Stadtentwicklung Planung und Umwelt und Mark Rosendahl, Ratsherr der SPD, zu einem Spaziergang, „walking act“, zum Thema Stadtentwicklung über den Kastellplatz einluden. Vorher hatte der zuständige Beigeordnete und Stadtentwickler Thorsten Kamp im frisch restaurierten Sitzungssaal des alten Landratsamtes in einem, kurzweiligen, hochinteressanten Vortrag in die Geschichte des Platzes und...

  • Moers
  • 16.09.19
  •  1
Politik
v.l.n.r.: Christopher Schmidtke, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers, Ute Hammer, DVR, Claus Peter Küster, DIE GRAFSCHAFTER, Hartmut Hohmann, SPD, Vorsitzender Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt, Anja Reutlinger, SPD Fraktionsvorstand, Atilla Cikoglu, Vorsitzender SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

Bündnis für Moers
Vision Zero: Alle kommen an – Keiner kommt um

Gemeinsame Fraktionssitzung Bündnis für Moers zur Verkehrsprävention Wiederholte Unfälle mit tragischem , mit tödlichem Ausgang, verursacht auch durch Autofahrer, die Straßen mit Rennpisten verwechseln, waren jetzt Anlass für die Bündnisfraktionen aus SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und DIE GRAFSCHAFTER Ute Hammer, Geschäftsführerin Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V., für einen Impulsvortrag zur gemeinsamen Fraktionssitzung einzuladen. Claus Peter Küster, DIE GRAFSCHAFTER: „ Als Vorsitzender...

  • Moers
  • 12.09.19
v.l.n.r.: Simon Aarse, "Der Minze" und Atilla Cikoglu Foto: Klaus Dieker
  • 9. August 2020 um 10:00
  • Regenbogenschule
  • Moers

„Hallo Inder , ich heiße Nödl !!!“

Atis und Simons Kinderspaß Open-Air am 02.,09.,16. und 23. August, 10.00 Uhr „Hallo Inder , ich heiße Nödl !!! “ So begrüßt die Handpuppe von Andreas Minz „Der Minze“, Bachredner und Zauberkünstler, die Kinder, weil er noch den Mund voll hat. „Der Minze“ muss ihm erst einmal helfen, damit er sich dann als „Knödl“ den Kindern vorstellen kann. Knödl, Jahrgang 201, ist der Star der Zaubershow von „Der Minze“ und kommt aus der Handpuppenwerkstatt von Ivan und Maria Pavlov,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.