Spende

Beiträge zum Thema Spende

Natur + Garten
Endlich wieder spielen können die Kleinen auf den runderneuerten Spielplatz an der Berkenstockstrasse.

Viele neue Spielmöglichkeiten für kleine und größere Kinder auch dank Spenden
Spielplatz in Zweckel an der Berkenstockstraße durch Fußballprofi Klaus Albert offiziell eröffnet

Bürgermeister Ulrich Roland hat jetzt gemeinsam mit dem ehemaligen Fußball-Profi Klaus Albert den neugestalteten Spielplatz an der Berkenstockstraße eröffnet. Dank der Spende des Vereins GOFUS e.V. im Rahmen des Projektes „PLATZ DA!“ konnten hier neue Spielgeräte installiert und die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Auch der Bolzplatz im Nordpark konnte so renoviert werden. Der Spielplatz an der Berkenstockstraße hat durch die Aufwertung des Kleinkinderspielbereiches an Attraktivität...

  • Gladbeck
  • 09.10.19
  •  1
  •  1
Sport
Nur Gewinner gab es bei der Verlosung der von der Sparkasse Gladbeck zur Verfügung gestellten 5.000 Euro. Zehn Gladbecker Sportvereine dürfen sich nun über eine Förderung in Höhe von jeweils 500 Euro freuen.

Sparkasse stellt 5.000 Euro für neue Projekte zur Verfügung
Geldsegen für zehn Gladbecker Sportvereine

Freude beim Stadtsportverband Gladbeck und zehn Gladbecker Sportvereinen: Die Sparkasse Gladbeck öffnete ihre Spendenschatulle und stellte insgesamt 5.000 Euro Damit unterstützt die Sparkasse neue Projekte im Bereich Kinder- und Jugendarbeit der Vereine. Um in den Genuss von je 500 Euro zu kommen, konnten sich die Vereine bewerben. Am Ende mussten die "Gewinner" per Losentscheid ermittelt werden. Das notwendige Glück hatten bei der Verlosung, die im Rahmen des "Spiel- und...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freut sich über den riesigen Erfolg der Leergut-Sammelaktion 2019: Hikmet Süner, Initiator und Vorsitzender des Vereins "Smile - das ist dein Tag".
2 Bilder

Beeindruckende Unterstützung für "Smile" durch Gladbecker Schüler
3.012 leere Flaschen bringen satte 753 Euro!

Im Jahr 2018 war die Aktion "Leergut Ist Voll Gut!" noch ein "Versuchsballon", im Jahr 2019 gelang Initiator Hikmet Süner vom Vereins "Smile - das ist dein Tag" eine beeindruckende Steigerung des Sammelergebnisses: Bei der Leergut-Sammelaktion konnte Sümer am Ende exakt 3.012 Pfandflaschen zählen und damit für seinen von ihm ins Leben gerufenen Verein die stolze Einnahme von 753 Euro bilanzieren. Völlig überraschend kommt das hohe Sammelergebnis indes nicht, denn im Jahr 2018 beteiligten...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Freude bei den Zweckeler Pfadfindern über die neue "Kothe", deren Erwerb durch eine Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten möglich wurde.

Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten ermöglichte den Kauf
Neues Zelt für die Zweckeler Pfadfinder

Die Zweckeler Pfadfinder sind stolz und glücklich zugleich: Endlich ging für ihren Pfadfinderstamm ein langgehegten Wunsch in Erfüllung. denn im Garten des Zweckeler Pastorenhauses neben der "Herz-Jesu-Kirche" bauten sie erstmals ihre neue "Kothe" auf, deren Erwerb durch eine neuerliche Spende der Gladbecker Appeltatenmajestäten möglich wurde. Das Geld erwirtschafteten die Majestäten beim diesjährigen "Ostermarkt" in der Innenstadt, wo sie wieder einmal ihre berühmten Apfel-Waffeln zum Kauf...

  • Gladbeck
  • 27.07.19
Vereine + Ehrenamt
Symbolische Spendenscheck-Übergabe in Essen durch BN-Styling-Chef Burkhardt "Hacki" Degener (vorne links) und McDonalds-Filialleiter Markus Kowalzik (links) sowie BN-Styling-Teammitgliedern an Sabine Holtkamp (rechts), Leiterin des "Ronald McDonald Hauses".

Benefiz-Tag war ein voller Erfolg
1.200 Euro aus Gladbeck für die McDonalds Kinderhilfe

Ellinghorst/Essen. Die Mühen der Veranstalter haben sich gelohnt: Stolze 1.200 Euro kamen bei dem Benefiz-Tag zusammen, zu dem das Gladbecker Team von "BN-Styling" um Burkhardt "Hacki" Degener und das Team der Gladbecker Filiale der Restaurant-Kette "McDonalds" um Filialleiter Markus Kowalzik eingeladen hatten. Die symbolische Spendenscheck-Übergabe fand jetzt im "Ronald McDonald Haus" in Essen statt, wo sich Einrichtungsleiterin Sabine Holtkamp natürlich über den unerwarteten Geldsegen...

  • Gladbeck
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Kira Benz, Alexandra Rose, Stefanie Sporkmann überreichte in ihrer Funktion als Geschäftsführerin der Bäckerei Sporkmann eine Spenden in Höhe von 2.550 Euro an den  "Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe". Unser Foto zeigt Stefanie Sporkmann (2. von rechts) gemeinsam mit den Hospizdienst-Mitarbeiterinnen Kira Benz, Alexandra Rose und und Anja Jansen-Terboven.

Bäckerei Sporkmann unterstützt Kinder- und Jugendhospizdienst
"Jubiläumsbrot" brachte Spende über 2.550 Euro

Gladbeck. Über eine neuerliche Zuwendung freuen durfte sich jetzt der "Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe": In den Hospizdiensträumen an der Kirchstraße in Gladbeck-Mitte überreichte Stefanie Sporkmann in ihrer Funktion als Geschäftsführerin der Bäckerei Sporkmann die stolze Spendensumme in Höhe von 2.550 Euro. Der genannte Betrag resultiert aus dem Verkauf des so genannten "Jubiläumsbrotes", das die Bäckerei Sporkmann anlässlich des Festjahres "100 Jahre Stadt Gladbeck"...

  • Gladbeck
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Mit 5000 Euro unterstützt die Märchenkiste Gladbeck die Arbeit des Friedensdorfes.

Theateraufführung kommt Kindern zugute
Märchenkiste Gladbeck spendet an Friedensdorf International

Der Verein Märchenkiste Gladbeck konnte bei einem Besuch im Friedensdorf International in Oberhausen jetzt sein Spendenversprechen vom Jahresbeginn in die Tat umsetzen. Die Mitglieder der Theatergruppe überreichten einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Claudia Peppmüller vom Friedensdorf im Beisein einiger zurzeit dort lebender Kinder. Das Geld stammt aus dem Erlös des Theaterstücks „Das Dschungelbuch“, das die Märchenkiste Gladbeck im Januar an mehreren Terminen im...

  • Gladbeck
  • 23.05.19
Ratgeber
Das DRK sammelt nicht an der Haustür, darauf weist Wilhelm Walter eindringlich hin.

Das DRK macht darauf aufmerksam, dass deren Mitarbeiter keine Sammelaktion an der Haustür durchführt
DRK erbost über plumpe Haustürwerbung - Wilhelm Walter mahnt zur Vorsicht an der Haustür Gladbeck.

Die DRK Zentrale an der Europastraße erreichen seit etwa einigen Tagen vermehrt Anrufe von besorgten Mitbürgern, aber auch Kunden, die das Hausnotrufsystem oder den Fahrdienst des Roten Kreuzes nutzen. Laut den Schilderungen wird eine Tür-zu-Tür Werbeaktion durchgeführt, um fördernde Mitglieder zu werben. Diese Personen geben sich teilweise auch als Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus. Wer allerdings diese Tür-zu-Tür Aktion durchgeführt ist derzeit noch nicht hinreichend bekannt. Das DRK...

  • Gladbeck
  • 18.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Über eine Spende in Höhe von 250 Euro, überreicht durch Gruppenleiter Hans Denhart (2. von rechts), durfte sich jetzt der "Hospizverein Gladbeck" freuen.

Spende ging an "Hospizverein Gladbeck"
4000 Radfahr-Kilometer sind 250 Euro wert

Gladbeck. Seit mehreren Jahren schon besteht beim Verein "Sport für bewegte Bürger" (SfbB) die "Radfahrgruppe Dehnhart", die auch im Jahr 2018 sehr aktiv war. Von April bis September wurden wöchentlich Halb- sowie Ganztagestouren und sogar eine fünftägige Radtour angeboten, bei denen im Durchschnitt 20 bis 25 Radfahrbegeisterte in die Pedalen traten, insgesamt pro Kopf stolze 4.000 Kilometer zurücklegten. Dabei gab es eine Neuerung, denn pro Mitfahrer wurde pro Tour auf absolut...

  • Gladbeck
  • 03.02.19
  •  1
Sport
Exakt 1.400 Euro kamen beim 2018er-Spendenlauf der "Fun Runner" des VfL Gladbeck zusammen. Damit haben die "Fun Runner" in den letzten Jahren insgesamt rund 12.000 Euro für die Beleuchtung der "Marathon-Bahn" zur Verfügung gestellt. Unser Foto zeigt die Eheleute Anja und Fredi Rückmann bei der Spendenübergabe an Bürgermeister Ulrich Roland.

Neuerliche Spende für die Marathon-Bahn
"Fun Runner" sorgen selbst für das Licht

Gladbeck. Die "Fun-Runner" des VfL Gladbeck gehören zweifelsohne zu den Stammläufern auf der "Marathon-Bahn" im Wittringer Wald. Und die "Fun-Runner" sind es seit Jahren, die dafür Sorge tragen, dass die Kosten für die Beleuchtung entlang der Laufstrecke nicht die Kasse der Stadt Gladbeck belasten. Und so waren Anja und Fredi Rückmann erneut zu Gast bei Bürgermeister Roland und kamen natürlich nicht mit leeren Händen: Bereits zum neunten Male überreichten die Eheleute Rückmann Gladbecks...

  • Gladbeck
  • 25.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hikmet Süner (in der Bildmitte mit Bart) brachte im Namen seines Vereines "Smile e.V." Geschenke zum Hospizdienst.

Spende für den Kinder- und Jugendhospizdienst
Gladbeck: "Smile" spielte den Weihnachtsmann

Für viele Familien, die vom "Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe" betreut werden, ist die Suche nach Geschenken für das bevorstehende Weihnachtsfest bereits zu Ende: Vor wenigen Tagen kamen in der Geschäftsstelle des Hospizdienstes am Kirchplatz in Stadtmitte ganz viele prall gefüllte Geschenkepakete an. In Absprache mit den Hospizdienst-Verantwortlichen hatte der Verein "Smile" ganz tief in seine Kasse gegriffen und gleich eine Vielzahl von Wünschen erfüllt. Da...

  • Gladbeck
  • 20.12.18
Vereine + Ehrenamt
Freude bei "Smile"-Gründer Hikmet Sümer (links): Aus den Händen von STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann konnte er einen symbolischen Spendenscheck über 635 Euro in Empfang nehmen.

Spende an Verein "Smile" übergeben
STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns für Gladbeck!"

Gladbeck. "Wir engagieren uns für Gladbeck" lautet das Motto der Aktion, die das STADTSPIEGEL-Team im Jahr 2017 gestartet hat. Von dem ehrenamtlichen Engagement profitiert dieses Mal der Verein "Smile", den der Gladbecker Friseurmeister Hikmet Sümer ins Leben gerufen hat. "Smile" hat sich zum Ziel gesetzt, schwerstkranken Kindern Wüsche zu erfüllen und will auch die Angehörigen der Jungen und Mädchen unterstützen. Für die Aktivitäten ist "Smile" natürlich auf finanzielle Hilfe...

  • Gladbeck
  • 10.12.18
  •  1
Ratgeber
Wie schon im vergangenen Jahr sponserten die Eheleute Roland das "Weihnachtsessen" des SPD-Ortsvereins Rosenhügel. Am 16. Dezember steht im "Heinrich-Weidemeier-Haus" am Dahlmannsweg erneut Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl auf dem Speisenplan.

SPD-Rosenhügel lädt am 16. Dezember zum Mittagstisch
Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl beim Weihnachtsessen

Rosenhügel. Letztmalig im Jahr 2018 lädt der SPD-Ortsverein Rosenhügel zu seinem sehr beliebten "Mittagstisch" ins "Heinrich-Weidemeier-Haus" (Ex-Sportlerheim) am Dahlmannsweg ein. Und zum "Weihnachtsessen" steht - schon fast traditionell - am Sonntag, 16. Dezember, ab 12.30 Uhr wieder Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl auf dem Speisenplan. "Und dazu gibt es einen wirklich leckeren Nachtisch," verspricht der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Andi Dunkel. Dunkel freut es besonders, dass er auch...

  • Gladbeck
  • 04.12.18
  •  1
Kultur
Mit Hilfe der Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Sparkasse Gladbeck wird das Außengelände der Zweckeler KiTa "Herz-Jesu" eine deutliche Aufwertung erfahren.

Sparkasse Gladbeck stellt 1.000 Euro zur Verfügung
KiTa-Außengelände in Zweckel wird neu gestaltet

Zweckel. Auf eine Neugestaltung des Außengeländes freuen dürfen sich die Jungen und Mädchen, die die "KiTa Herz-Jesu" in Zweckel besuchen. Möglich werden die Arbeiten durch eine Spende in Höhe von 1.000 Euro der Sparkasse Gladbeck. In Empfang nehmen konnte KiTa-Leiterin den symbolischen Scheck aus den Händen des Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Ludger Kreyerhoff und Sparkassen-Immobilienberater Marc Kontor. Der Spendenübergabe wohnten mit Dr. Jale Schneider-Sinsek und Kerstin Golland...

  • Gladbeck
  • 19.11.18
Vereine + Ehrenamt
Zum dritten Male in Folge unterstützt die Gladbecker Feuerwehr den "Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe". Der Übergabe der Spende in Höhe von 1.000 Euro an Vertreterinnen des Hospizdienstes wohnte auch Bürgermeister Ulrich Roland bei.

Neuerliche Spende für Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe
Feuerwehr-Sportler liefen für den guten Zweck

Gladbeck. Auf die Gladbecker Feuerwehr ist Verlass. Nein, nicht nur, wenn es im Ernstfall um die Brandbekämpfung oder auch den Rettungsdienst geht. Vielmehr ist die Feuerwehr zu einem der zuverlässigen Unterstützer der Arbeit des "Kinder- und Jugendhospizdienstes Emscher-Lippe" mit Sitz in Gladbeck geworden. Bereits zum dritten Male in Folge hatte die Feuerwehr um Spenden für den guten Zweck gebeten. Und hierfür wurden auch sportliche Mühen nicht gescheut, denn wie in den Vorjahren gehörten...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  •  2
Natur + Garten
Freude über die Riesenkürbisse, Koch Ralf Schaefer, Erhard Krüger von der Kleingartenanlage Nordpark, Küchenmitarbeiterin Barbara Norgel und die "Züchter" Barbara Hambloch und Albert Wilhelm.

Kleingärtner überraschen Koch im St. Altfrid-Haus mit ungewöhnlicher Spende
Rekordverdächtige Riesen-Kürbisse aus Gladbeck ergeben eine leckere Suppe

Rosenhügel. Das hat Erhard Krüger, früher Vorsitzender der Kleingartenanlage "Nordpark" und jetzt Fachberater, in vierzig Jahren noch nicht erlebt: Zwei Riesen-Kürbisse wuchsen in diesem heißen Sommer zu beachtlicher Größe und brachten ein eindrucksvolles Gewicht auf die Waage: 68,5 und 40,2 Kilogramm schwer! Diese spendete der Kleingartenverein an das Braucker Altfrid-Haus. Gezogen wurden sie mit großer Aufmerksamkeit von Barbara Hambloch und ihrem Mann Albert Wilhelm seit dem Frühjahr im...

  • Gladbeck
  • 03.11.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe am Kotten Nie herrschte gute Laune. Auf dem Bild von links Christa Bauer (SPD Gladbeck-Ost), das Ehepaar Braun und vom Vereinsvorstand des Kotten Nie Bodo Dehmel, Agnes Allkemper und Jürgen Watenphul. Foto: privat

Gladbeck: Jubilar spendet für das Kotten Nie

Eine unerwartete Spende von 300 Euro kam nun dem Kotten Nie zugute: Anlass war der 90. Geburtstag des ehemaligen MdL und langjährigen Fraktionsvorsitzenden der SPD Manfred Braun. Er hatte bei einem Empfang auf Geschenke verzichtet und stattdessen eine Spendendose aufgestellt.  Braun betonte bei der Übergabe der Spende, wie wichtig diese Einrichtung für den Stadtteil und die Stadt Gladbeck sei. Als Lokalpolitiker war Braun bei der Gründung des Vereins und der Einrichtung des Kotten Nie...

  • Gladbeck
  • 10.10.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Dank des Fördervereins und der Sparkasse kann man im Maxus nun auch Billard spielen. Foto: Kariger

Gladbeck: Neuer Billiardtisch für das Maxus

Anstoß im Maxus: In dem Kinder-, Jugend- und Kulturhaus wurde die Einweihung eines neuen Billardtisches gefeiert. Neben großen und kleinen Spielern waren Sozialpädagogin Sarah Meyer sowie Sascha Koepernik, 1. Vorsitzender des Trägervereins der Einrichtung "Verein zur Förderung der Jugendpflege e.V.", zugegen. Die Sparkasse Gladbeck, welche die Neuanschaffung mit 1500 Euro förderte, war durch Vorstandsmitglied Marcus Steiner vertreten. Das neue Spielgerät steht ab sofort für alle...

  • Gladbeck
  • 08.10.18
Vereine + Ehrenamt
Die Mädchen und Jungen der Klasse 4c der Pestalozzischule freuen sich mit ihrer Klassenlehrerin Frau Blum (hinter den Kindern, links) über die Arbeitshefte zur Radfahrausbildung. Hinter den Kindern, rechts, die beiden Vorsitzenden der Verkehrswacht Gladbeck Klaus-Dieter Parma und Christina Burmester Foto: R.Lücke, Verkehrswacht Gladbeck

Gladbeck: Verkehrswacht unterstützt kleine Radfahrer

Die Verkehrswacht sorgt sich um die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer, die auf besondere Rücksicht angewiesen sind: Vorschulkinder und Schulkinder. Die Verkehrswacht Gladbeck hat jetzt für 1.575 Euro Arbeitshefte zur Radfahrausbildung angeschafft und an alle Gladbecker Grundschulen verteilt. Jedes Gladbecker Schulkind, das im neuen Schuljahr in die 4. Klasse kommt, soll ein eigenes Exemplar erhalten. Klaus-Dieter Parma, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Gladbeck: "Das...

  • Gladbeck
  • 16.07.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Freibad stellte der Lions-Club mit Dr. Henning Keimer, Simon Terhardt und Dietrich Pollmann die Akivitäten im Kinder-Bereich vor. Vom SV 13 waren Vorsitzender Dr. Michael Kraus und Geschäftsführer Mario Lobert vertreten. Foto: SV 13

Gladbeck: Lions-Club erneuert Freibad-Spielplatz

Über neue Spielgeräte und einen erweiterten Spielplatz am Freibad können sich nun die kleinen Besucher freuen. Möglich wurde das neue Angebot durch eine Spende des Gladbecker Lions-Club. Der 1968 gegründete Lions-Club engagiert sich für soziale und kulturelle Projekte vor allem in Gladbeck. Dazu gehörte jetzt auch die Erneuerung und Erweiterung des Spielplatzes im Gladbecker Freibad, dessen Betriebsführung seit 2004 in Händen des Schwimmvereins Gladbeck von 1913 liegt. Im Bereich des...

  • Gladbeck
  • 20.06.18
  •  4
Überregionales
Ein Ergebnis, von dem nicht einmal die kühnsten Optimisten zu träumen wagen: Exakt 1.840 Euro brachte die Aktion "Blind Date mit Büchern" der "Humboldt-Buchhandlung" ein. Ein Teil des Geldes will der "Kinderschutzbund Gladbeck" nun in die Fortsetzung und Ausweitung des Aufklärungsprojektes "Mein Körper gehört mir" investieren. Unser Foto zeigt Humboldt-Buchhandlung-Mitarbeiterin Tanja Tenberg bei der Überreichung des symbolischen Spendenschecks an den Kinderschutzbund-Vorsitzenden Peter Fischer.

"Blind Date"-Aktion bringt Spende über 1.840 Euro für den Kinderschutzbund Gladbeck

Gladbeck. Eine ganz besondere Aktion ließ sich Bernhard Söthe, Besitzer der "Humboldt-Buchhandlung" zum "Welttag des Buches 2018" einfallen: Vom 23. April bis 7. Mai lud Söthe in seinen Buchhandlungen an der Humboldtstraße in Gladbeck sowie in Kirchhellen und Bottrop alle Kunden zum "Blind Date mit Büchern" ein. Für den Preis von gerade einmal 2,50 Euro pro Stück konnten Kunden Bücher kaufen. Allerdings wussten sie zuvor nicht, welches Buch sie denn am Ende in ihren Händen halten würden....

  • Gladbeck
  • 12.05.18
Vereine + Ehrenamt
Die Laienspielgruppe spendete 3.000 Euro aus den Einnahmen der Theateraufführungen des Stückes „Rettet Rumpelstilzchen“ an den Verein Togo-Projekte. Foto: privat

Gladbeck: Märchenkiste spendet und muss umziehen

Die Märchenkiste Gladbeck hat kurz vor Ostern ihr Spendenversprechen eingelöst: Die Laienspielgruppe überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 3.000 Euro aus den Einnahmen der Theateraufführungen des Stückes „Rettet Rumpelstilzchen“ an den Verein Togo-Projekte. Das Geld ist für den Bau und die Einrichtung von Kindergärten in Togo vorgesehen und wird direkt vor Ort von der Vorstandsvorsitzenden Brigita Trzeczak zum Einsatz gebracht, die derzeit persönlich in Togo Vereinsarbeit...

  • Gladbeck
  • 04.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auch in 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Die erste Spende in Höhe von 300 Euro überreichte STADTSPIEGEL-Objektleiter Christian Kuhlmann (Mitte) an Ulrich Peters (rechts), Vorsitzender des "Fördervereins der Jordan-Mai-Schule". Auch Schulleiter Manfred Brieler freute sich, denn finanzielle Hilfen sind an der Zweckeler Söllerstraße, wo das neue Hallenbad für die Jordan-Mai-Schule entsteht, natürlich willkommen.

STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" auch in 2018: Spende für die "Jordan-Mai-Schule"

Zweckel. Auch im Jahr 2018 wird die STADTSPIEGEL-Aktion "Wir engagieren uns!" fortgesetzt. Und gleich zum Auftakt profitierte der Förderverein der "Jordan-Mai-Schule" von der Aktion, durfte sich über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen. Hintergrund ist die umfangreiche Neubaumaßnahme auf dem Gelände der Schule an der Zweckeler Söllerstraße. Denn die "Jordan-Mai-Schule" (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Trägerschaft des Bistums Essen) erhält - endlich - ein eigenes...

  • Gladbeck
  • 20.01.18
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Gute Laune bei der Spendenübergabe: Simon Terhardt (l.) und Wernher Schwarz (M.) vom Lions Club konnten nun den Erlös aus der Versteigerung des Bildes von Susanne A. Schalz (mit Umhang) an Siegfried Schmitz und Dragica Schierenberg von der Frühförderung überreichen. Foto: Kariger

Gladbeck: Kunst für den guten Zweck

Ein Bild für den guten Zweck: Die Künstlerin Susanne A. Schalz hat ihr Bild "back to nature" gespendet, damit es im Auftrag des Lions Clubs versteigert werden konnte. Bei der Auktion kam eine stolze Summe zusammen, die nun der Frühförderung in Gladbeck zugute kommt, Die vier Lions-Clubs in der Region (Gladbeck, Gelsenkirchen, Gelsenkirchen-Buer und Bottrop) hatten sich Anfang September unter Federführung von Wernher Schwarz im Atelier von Susanne A. Schalz getroffen. Im Rahmen dieser...

  • Gladbeck
  • 21.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.