Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Bewohnerinnen und die stellvertretende Beiratsvorsitzende Elke Seemke der Alloheim Senioren-Residenz "Haus Bergisch Land" in Velbert haben die Spende über 500 Euro an Ilka Nofz vom Velberter Tierheim übergeben.

Eisflatrate-Aktion für den guten Zweck in der Alloheim Senioren-Residenz "Haus Bergisch Land"
Eis essen zum Wohl der Tiere

Eine Eisflatrate für den guten Zweck, bei der für einen geringen einmaligen Beitrag in der Einrichtung einen ganzen Tag lang unbegrenzt viel Eis geschlemmt werden konnte, hat auch in diesem Jahr die Alloheim Senioren-Residenz „Haus Bergisch Land“ veranstaltet. Den Erlös der Veranstaltung hat die Einrichtung nun an den Tierschutzverein Velbert-Heiligenhaus gespendet. „Unsere Aktion war erneut ein riesengroßer Erfolg“, sagt André Dravenau, Leiter der Senioren-Residenz "Haus Bergisch Land". "Dabei...

  • Velbert
  • 11.10.21
Ratgeber
Blutspender bitte Termine vereinbaren: In Mettmann findet der Termin am Montag, 13. September, und in Velbert-Mitte am Mittwoch, 15. September, statt.

Blutspender bitte Termine vereinbaren: Mettmann (Montag, 13. September) und Velbert-Mitte (Mittwoch, 15. September)
DRK ruft dringend zur Blutspende auf - in Velbert-Mitte und Mettmann

Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm. Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine durchgeführt werden können. Dies ist nach Aussage des DRK-Blutspendedienst West ein erhebliches Problem, da es bereits seit längerem gravierend an Blutpräparaten fehlt. Der...

  • Velbert
  • 30.08.21
Vereine + Ehrenamt

Spende des Velberter Fan-Clubs
Tafel für Niederberg hat jetzt die richtigen Schilder

Vor über einem halben Jahr hat die Tafel Niederberg an der Mettmanner Straße 53-55 in Velbert ihren neuen Standort bezogen. "Da die Werbeschilder an der Wand noch mit dem Logo des Vormieters bestückt waren, kamen zahlreiche Menschen, die keine Lebensmittel abholen, sondern Gas kaufen wollten", weiß Tafel-Koordinatorin Tanja Högström. Dank einer Spende durch Jörg Heeren (links) und Karsten Krieger vom FC Bayern Fanclub und der tatkräftigen Unterstützung durch Ralf Schwalfenberg (rechts) konnte...

  • Velbert
  • 07.07.21
Vereine + Ehrenamt
Tristan Fliesberg (links) überreichte an Christoph Meschede vom Spielhaus Oberilp zwei Kisten voller gespendeter Literatur.

Spende für Velberter und Heiligenhauser Einrichtungen
Lions bringen die Jugend zum Lesen

Der neue Arbeitskreis Innovation des Lions-Clubs Velbert-Heiligenhaus hat das Projekt Leseboxen gestartet. Tristan Fliesberg überreichte an Christoph Meschede vom Spielhaus Oberilp zwei solcher Kisten voller gespendeter Literatur - vom Bilderbuch für die Kleinsten bis zum spannenden Schmöker für Jugendliche. "Wir möchten damit den Zugang zum Buch erleichtern", so das Lionsmitglied. Bücherkisten wurden ebenfalls in den Stadtteilzentren Langenberg und Neviges abgegeben, auch die Offenen...

  • Heiligenhaus
  • 29.06.21
Kultur

Übergabe in Heiligenhaus
Viele Spenden für Bücherei-Förderverein

Über eine Menge gespendeter Bücher freute sich der Kreis der Freunde der Stadtbücherei Heiligenhaus. Auf dem Hof der Stadtwerke an der Abtsküche wurde kistenweise Literatur jeder Art entgegen genommen. Die Spenden werden sortiert und im Herbst auf einem Bücherflohmarkt verkauft. Vorsitzende Martina Müller macht auf den ständigen, kleinen Buchflohmarkt in der Bücherei im Thormählen-Bildungshaus an der Kettwiger Straße aufmerksam: "Da gibt es tolle Bücher zum kleinen Preis."

  • Heiligenhaus
  • 21.06.21
Vereine + Ehrenamt
Das Team der Tafel für Niederberg ist nun regelmäßig am neuen Standort in Velbert im Einsatz.

Engagiertes Tafel-Team gibt Lebensmittel aus
Gelungener Start an neuem Standort in Velbert

Frisches Obst und Gemüse, süße Teilchen, Brötchen und Brot, haltbare Zutaten wie Nudeln und Co. sowie mehr - an der Mettmanner Straße 53-55 in Velbert werden zahlreiche Lebensmittel in Tüten gepackt und an die Gäste der Tafel für Niederberg raus gegeben. Diese haben den neuen Standort in Velbert gut angenommen und halten sich zudem gewissenhaft an die strengen Maßnahmen, die die Corona-Pandemie gerade allen abverlangt. Doch war es gar nicht die Pandemie allein, die das Tafel-Team rund um...

  • Velbert
  • 30.03.21
Kultur

Scheck für den Hospizverein Niederberg
Velberter Sänger spenden kurzerhand selber

Vor gut einem Jahr hatte der Velberter Männerchor in die Aula des Heiligenhauser Gymnasiums zu einem Benefizkonzert zu Gunsten des Hospizvereins Niederberg eingeladen. Da die Veranstaltung aus bekannten Gründen ausfallen musste, haben die 69 Sänger selbst gespendet. "Der Vorstand hat dann noch etwas aufgerundet", so der Vorsitzende Reinhard Schulz, der jetzt 2.100 Euro an den Hospizverein überreichen konnte, der gerade an der Oststraße ein Hospiz- und Palliativzentrum baut und auf Spenden...

  • Velbert
  • 27.03.21
Kultur
Zahlreiche Künstler beteiligen sich mit diesen Werken aktuell an der Aktion "Deine Kunstspende", zu der drei engagierte Langenberger aufgerufen haben. Mit dem Verkauf der Bilder und Skulpturen soll Geld für das Seenotrettungsschiff "sea eye 4" eingenommen werden, das zum Einsatz kommt, um Menschen auf der Flucht vor dem Ertrinken im Mittelmeer zu retten.
2 Bilder

Langenberger haben gemeinsam die Aktion "Deine Kunstspende" gestartet
Kunst kaufen, Menschen helfen

Auch wenn Corona weltweit das bestimmende Thema ist, sollte man nicht vergessen, dass es zudem weitere Katastrophen wie das tägliche Ertrinken von Menschen auf der Flucht im Mittelmeer gibt - da sind sich unter anderem drei Langenberger einig. Und so haben sie sich zusammengeschlossen, um mit einer kreativen Idee Spenden zu sammeln. "Mit ,Deine Kunstspende' möchten wir Geld einnehmen, um das Seenotrettungsschiff ,sea eye 4' zu unterstützen", erläutert Beate Uber-Lange, die gemeinsam mit Winfrid...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Lions Club Velbert-Heiligenhaus
Senioren ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Der Lions Club Velbert-Heiligenhaus, hier mit Gamal Nasser, Martin Bürgener, Renate Zanjani und Susan Krieger, hat rund 500 Tüten mit Äpfeln, Mandarinen und Erdnüssen sowie einem Rätselheft gefüllt. Die vitaminreichen und unterhaltsamen Präsente wurden an Velberter Pflegedienste, einigen Seniorenheime sowie der Evangelischen Kirche Heiligenhaus überreicht, damit sie an Bedürftige weitergereicht werden können. Angesichts der zahlreichen Einschränkungen, die ältere Menschen betreffen, möchte die...

  • Velbert
  • 14.12.20
Vereine + Ehrenamt
Norbert Lückgen (links) übergab die süße Spende an Marius Bartos, Kaufmännischer Geschäftsführer der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann.

Kamelle trotz Corona
Süße Spende für die Lebenshilfe

Über einen ganzen Kofferraum voller Kamelle aus dem Lager der Ratinger Roten Funken konnten sich jetzt die Bewohner der fünf Lebenshilfe-Wohnstätten im Kreis Mettmann freuen. Alle Narren müssen in diesem und ebenso im nächsten Jahr ganz besonders stark sein. Auch den Jecken bei der Lebenshilfe macht die Corona-Pandemie einen dicken Strich durch die Rechnung. Auf Kamelle müssen die Bewohner der Lebenshilfe-Einrichtungen deshalb aber nicht verzichten. Den Reserveoffizieren der Roten Funken aus...

  • Velbert
  • 14.12.20
Vereine + Ehrenamt
Fynn I. (von links), Markus I. und Lili-Minou I. mit den zahlreichen Süßigkeiten, die gespendet werden.

Velberter Prinzenpaare spenden ihr Wurfmaterial
Fröhliche Gesichter trotz trister Zeiten

Für die Karnevalisten kommt durch die Corona-Krise alles anders als gedacht. So wird es in der Session 2020/2021 unter anderem keinen Velberter Rosenmontagszug geben, bei dem Kamelle unters Volk gebracht wird. Die zahlreichen Süßigkeiten dennoch an die Narren der Stadt zu verteilen, lassen sich das Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie das Stadtprinzenpaar Markus I. und Saskia I. aber dennoch nicht nehmen. Kistenweise närrische Naschereien Während die Nachwuchs-Tollitäten ihre...

  • Velbert
  • 11.11.20
Vereine + Ehrenamt

Aktion zu St. Martin
1.000 Weckmänner für Kinder aus Neviges

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) verteilt rund um St. Martin 1.000 Weckmänner an Kinder aus Neviges. Seit vielen Jahrzehnten ist es Tradition, dass die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges einen Martinszug durchführt. Durch die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie ist dies in 2020 nicht möglich. "Wenn der Zug schon ausfallen muss, so wollen wir die Schulen und Kitas des Stadtteiles dennoch mit Weckmännern unterstützen", erläutert Berthold Ufermann, Vorsitzender. Dem...

  • Velbert-Neviges
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges will trotz der Absage des Martinszuges (siehe Flop) auch in diesem Jahr die Schulen und Kitas zu St. Martin unterstützen und möglichst vielen Kindern einen Weckmann schenken - im vergangenen Jahr waren es 450 an der Zahl. Top! Dabei ist die KAB auf Spenden angewiesen, auch Kleinst-Spenden sind willkommen. Wer finanzielle Unterstützen leisten möchte, kann per E-Mail an KAB@Neviges.de Kontakt aufnehmen.

  • Velbert-Neviges
  • 13.09.20
Kultur
Rebecca Felicitas Zimmer (von links), Filialleiterin von Thalia in Velbert, Bürgermeister Dirk Lukrafka, die Leiterin der Velberter Kinderbücherei, Martina Saint-Martin und der erste Beigeordnete Gerno Böll bei der Spenden-Übergabe.

450 Euro für die Kinderbücherei
Spende für die Leseförderung in Velbert

Eine großzügige Spende überreichte Rebecca Felicitas Zimmer, Filialleiterin von Thalia in Velbert, nun an die Leiterin der Velberter Kinderbücherei, Martina Saint-Martin. Kunden der ortsansässigen Buchhandlung können als Mitglieder des Classic-Clubs beziehungsweise des Premium-Clubs nicht nur Vorteile bekommen, außerdem werden von jedem ihrer Einkäufe 10 beziehungsweise 15 Cent für einen Kooperationspartner gespart. Die so in den vergangenen zwölf Monaten zusammengekommenen 450 Euro sollen nun...

  • Velbert
  • 26.08.20
Kultur
 Rayna Valeva (rechts), Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie Klaus Zimmerhof, Vorsitzender des Fördervereins der Musik- und Kunstschule, mit Nachwuchs-Musikerinnen.

Spende des Fördervereins der Musik- und Kunstschule
Früh übt sich, wer Meister werden will

Der Kontrabass, volkstümlich auch Bassgeige oder einfach Bass genannt, ist das größte und tiefste gebräuchliche Streichinstrument. Kinder und Jugendliche sind entsprechend ihrer Körpergröße auf kleinere Instrumentenausführungen angewiesen, die von den Instrumentenbauern auch gefertigt werden. Nun freut sich Carolin Plümacher, Leiterin des Streicherfachbereichs an der Musik- und Kunstschule Velbert, zusammen mit Rayna Valeva, Dozentin für Musikalische Früherziehung und Kontrabass, sowie mit...

  • Velbert
  • 24.06.20
  • 1
Kultur
Rotary-Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper haben Zweitklässlern der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

Rotary-Club fördert das Lesen bei Schülern

Den Mitgliedern des Rotary-Clubs Velbert/Heiligenhaus liegt es am Herzen, das Grundschüler möglichst früh die Freude am Lesen entdecken. In den vergangenen Tagen waren deshalb Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper an Grundschulen in Velbert und Heiligenhaus unterwegs, um Bücher mit spannenden Geschichten zu verteilen. Hier haben sie an die Zweitklässler der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

  • Heiligenhaus
  • 10.03.20
Vereine + Ehrenamt
Sie möchten die Zusammenarbeit, die schon seit vielen Jahren besteht, auch weiter fortsetzen: Katrin Jensen (von links), Leiterin der Gerhard-Tersteegen-Schule, Stephanie Dellit, Vorsitzende des Fördervereins, Reinhold Unger, Vorsitzender des Bürgervereins Hetterscheidt und sein Stellvertreter Wolfgang Lambart bei der Spendenübergabe.

Bürgerverein Hetterscheidt überreicht Spende an die Gerhard-Tersteegen-Schule
Insgesamt 500 Euro für den Trommel-Workshop

Einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro übergab der Vorstand des Bürgervereins Hetterscheidt nun an die Vorsitzende des Fördervereins der Gerhard-Tersteegen-Grundschule sowie an dessen Rektorin Katrin Jensen. "Schon viele Jahre verbindet unseren Bürgerverein eine tiefe Verbundenheit mit der ortsansässigen Grundschule sowie auch mit dem Kindergarten des Stadtteils", erläutert Reinhold Unger, Vorsitzender des BV Hetterscheidt. Schüler bastelten Glücksbringer Im Laufe dieser Zeit ist es zur...

  • Heiligenhaus
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus.

Grundschüler bastelten für den "Club"
Spendenübergabe in Heiligenhaus

Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus. Unbeeindruckt vom windigen Wetter überreichten die Viertklässler der Grundschule an der Schulstraße das Geld an Volker Ebel, den Vorsitzenden des Fördervereins des "Club". Zusammen mit deren Leiterin Edelgard Eichberg (rechts) freute er sich über das Engagement der Schüler. Die hatten für den Martinsbasar gebastelt und gebacken. Der "Club" kann das Geld gut gebrauchen. "Davon besorgen wir Outdoor-Spiele für...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Top der Woche

Bei den Türkollekten der zwei vorweihnachtlichen Mitsingkonzerte der Schloßstadtsänger - eins in der Evangelischen Kirche in Tönisheide, das andere in der Kapelle St. Nikolaus im Langenhorst - kamen insgesamt 150 Euro zusammen, die die Schloßstadtsänger nun dem Förderverein des Jugendblasorchesters der Kunst- und Musikschule Velbert gespendet haben. Top! Die Sänger danken allen Besuchern für diesen Erlös und freuen sich auf weitere Auftritte während der fünften Jahreszeit.

  • Velbert
  • 17.01.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche!

Ein psychomotorisches Zentrum für die Kinder der Stiftung Mary Ward in Langenberg wurde von einer Spende angeschafft. Top! Durch den Erlös eines Golfturniers der Lions Velbert-Heiligenhaus war dies möglich. Die Halle der Einrichtung dient den Kindern als Bewegungsraum. Das neue Gerüst bietet durch das Einhängen verschiedenster Elemente vielseitige Nutzungsmöglichkeiten und fördert somit die psychomotorische Entwicklung der Kinder.

  • Velbert-Langenberg
  • 11.01.20
Vereine + Ehrenamt

Senioren freuen sich über eine Tovertafel

Im Rahmen des Aktionstages der Schlüsselregion wurden Mitarbeiter von Witte Automotive beim Johanniterheim tätig. Dabei erfuhren sie durch Angela Gryczan vom Sozialen Dienst, dass man sich eine "Tovertafel" wünscht, was aber das Budget nicht hergibt. Im Rahmen der 120-Jahrfeier der Traditionsfirma hatten Mitarbeiter für diesen Zweck Kuchen verkauft, den Rest gab die Geschäftsführung dazu, die jetzt mit engagierten Mitarbeitern zur Vorstellung der interaktiven Lichtprojektion in das Seniorenheim...

  • Velbert
  • 23.12.19
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 9.000 Euro haben die Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus für die Gerald Asamoah Stiftung gesammelt.

Ex-Nationalspieler mit großem Engagement
Gerald Asamoah freut sich über Scheck aus Heiligenhaus

Ex-Fußballprofi Gerald Asamoah war gestern zu Besuch an der Gesamtschule Heiligenhaus. Dort nahm der "Schalker Jung" einen Scheck über 9.000 Euro für seine Herz-Stiftung entgegen. Die Schüler hatten bei einem Sponsorenlauf Ende August insgesamt 17.000 Euro erlaufen. Für den 323-fachen Bundesligaspieler, der selbst unter einer Verdickung der Herzscheidewand leidet, ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. "Ich wollte etwas tun, das unmittelbar mit mir zu tun hat, mit meiner ganz persönlichen...

  • Velbert
  • 04.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Rollstuhlfahrer gärtnern mit Hochbeet

Das Lebenshilfe-Wohnheim an der Abtskücher Straße hat im Rahmen der bundesweiten Umwelt-Initiative "PflanzenWelten" ein rollstuhlgeeignetes Hochbeet erhalten. André Tessadri, Botschafter der Town & Country Stiftung, und Michael Schindler, Geschäftsführer von Schindler Hausbau, kamen zur offiziellen Übergabe mit Heimleiter Andreas Beel und Bürgermeister Michael Beck sowie den Bewohnern zusammen. Die Botschafter der Town & Country Stiftung bieten bundesweit Schulen, Kitas und anderen...

  • Heiligenhaus
  • 31.10.19
Sport
221 Schüler von acht Grundschulen nahmen an dem Lauf teil.

Grundschüler liefen für das Tierheim

Die Stadtmeisterschaft der Velberter Grundschulen rund um den Sender stand ganz im Zeichen des Tierschutzvereins Velbert-Heiligenhaus, der das Tierheim an der Langenberger Straße unterhält. „Der Tierschutzverein leistet eine großartige und wichtige Arbeit“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der mit dem Vorstand des Tierschutzvereins die Idee des Spendenlaufs entwickelte. An dem Lauf, den traditionell der Stadtsportbund ausrichtet, nahmen 221 Schüler von acht Grundschulen teil. Gemeinsam mit den...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.