Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Blaulicht

Dortmunderin wurde morgens auf einem Spielplatz beraubt
Seniorin attackiert

Opfer eines Raubes wurde eine 64-jährige Dortmunderin, morgens mit ihrer Familie auf einem Spielplatz an der Alsenstraße. Sie wurde von einer Unbekannten, die sich merkwürdig verhielt, angesprochen. Als die Seniorin daraufhin ging, griff die Frau sie von hinten an und schlug ihr mehrfach in das Gesicht. Auch als beide zu Boden fielen, ließ die Unbekannte nicht von ihr ab. Passanten eilten herbei und zogen die Angreiferin von der leicht verletzten 64-Jährigen herunter und hielten sie fest,...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Natur + Garten
Die Nr. 13 hat sich als Glückszahl erwiesen: Dieser Entwurf der Berliner bbz Landschaftsarchitekten, der mit einer 50 Meter langen Brücke im zukünftigen grünen Hansapark die alte Kokerei und das neue Energie-Quartier mit der Aussichtshalde verbindet, gewann von 16 Visionen den städtebaulichen Wettbewerb.
  5 Bilder

Im Zukunftsgarten Emscher nordwärts 2027 bei der IGA über den Haldensprung zum Wolkenspielplatz bummeln
Dortmund zeigt Zukunftsvision an der Emscher

Grün, grüner, IGA: Was die Internationale Gartenausstellung in sieben Jahren im Revier bietet, etwa an der alten Kokerei, darauf machten Landschaftsplaner jetzt schon im Rathaus Lust. Denn mit "Emscher Nordwärts" soll Hansa in Huckarde, der Deusenberg und auch die HSP-Brache zu einem blühenden Publikumsmagneten werden. 50 Mio. Euro will sich die Stadt alle IGA-Projekte für 2027 kosten lassen. 10 Mio. Euro sollen in das Projekt "Unsere Gärten" fließen. Dafür ist in Dortmund Innovatives...

  • Dortmund-City
  • 07.07.20
Ratgeber
Ab heute dürfen Kinder wieder auf die Spielplätze. Dogewo21 stattet die Plätze in Dortmund mit Hinweisen aus, dass auf den Infektionsschutz geachtet wird.
  2 Bilder

Endlich: Morgen öffnen Spielplätze in Dortmund wieder
Stadt: Eltern sorgen für Abstand

Die gute Nachricht für Familien: Alle 342 städtischen Spielplätze werden ab dem kommenden Donnerstag, 7. Mai, wieder in Dortmund geöffnet sein. Die Eltern sind aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass die gültigen Abstands- und Hygieneregeln – Mindestabstand von 1,5 Metern und das für die Erwachsenen empfohlene Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes – eingehalten werden. Auch Dogewo21 gibt am Donnerstag, 7. Mai, seine rund 250 Spielplätze in Dortmund zum Spielen wieder frei. Zu beachten ist aber,...

  • Dortmund-City
  • 06.05.20
Politik
Kreativ reichten die Kinder ihre Wünsche auf der Leinwand ein. Der Wunsch der Nordmarktschüler nach mehr licht wird jetzt erfüllt.

Wunsch der Nordmarkt-Schüler wird jetzt erfüllt

Die Nordmarkt-Grundschüler besuchte Bürgermeister Dr. Ludwig Jörder, um ihnen zu berichten, wie ihr Projekt "Mehr Licht" aus der "Wunsch-Werkstatt“ umgesetzt wird. „Wünsche für die Stadt Dortmund“ – so lautete der Titel einer Aktion des Jugendamts, bei der Kinder und Jugendliche aus der Innenstadt ihre Anregungen für die Zukunft unserer Stadt kreativ auf Leinwände bringen konnten. Beteiligt haben sich neben Schulen auch Kindergärten und Jugendtreffs. Nachdem die Ideen der jungen Künstler im...

  • Dortmund-City
  • 18.01.20
Natur + Garten
Herbert Niehage, Andrea Brachthäuser (Sparkasse), Sabine Rosenbaum (GV Loheide), Frank Gerber (Stadtverband) und Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny testen schonmal die Spielgeräte.
  3 Bilder

Spende
Neuer Spielplatz im Kleingartenverein Loheide

Die Kleingärtner der Gartenanlage Loheide in Husen sind glücklich: Nach fast 50 Jahren konnten sie ihren Spielplatz von Grund auf renovieren und mit neuen Spielgeräten ausstatten. Klettergeräte und Karussell sind hochmodern und praktisch wartungsfrei. Möglich war das dank großzügiger Spenden der Stadtsparkasse Dortmund, der Bezirksvertretung Scharnhorst und des Stadtverbands Dortmunder Gartenvereine. Mit einem kleinen Umtrunk übergaben die Kleingärtner jetzt ihren erneuerten Spielplatz der...

  • Dortmund-City
  • 15.09.19
Politik
Feierlich eröffnet wurde jetzt die neue Attraktion am Keuning-Haus. Vor allem Kinder und Jugendliche freuen sich mit den Mitarbeitern an der Leopoldstraße über den neuen Sportplatz, wo sie ab sofort klettern, spielen, grillen und toben können.
  2 Bilder

Neue Nordstadt-Attraktion: Sportpark am Keuning-Haus

Das Dortmunder  Keuning-Haus ist um eine Attraktion reicher: Mit dem „Sportpark DKH“ eröffnete jetzt das neu gestaltete Außengelände des Begegnungs- und Stadtteilzentrums. Kinder und Jugendliche, aber auch alle anderen Nutzer können nun im gesicherten Außengelände klettern und Ball spielen, Parkour trainieren, tanzen und vieles mehr. Die Außen-Spielfläche bietet einen künstlichen Kletterfelsen, eine freie Spielfläche mit weichem Tartanboden, einen Streetkick-Platz, einen fest installierten...

  • Dortmund-City
  • 30.01.18
Überregionales
Mehr Grün, Bolz- und Kletterplätze wünschen sich Kinder. Im Bild die Schüler mit Harald Landskröner und    Sabine Klemp. Christian Niehage und Carsten Elkmann haben die Befragung durchgeführt.

Kinder-Blick auf Dortmund: Umfrage zu Spielräumen

Vierttklässler der Landgrafen-Grundschule haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit ihrer Heimatstadt Dortmund beschäftigt. Sie nahmen interessante Gebäude und Orte unter die Lupe und stellten ihre Ergebnisse aufn Plakaten in der Schule vor. Außerdem beteiligten sie sich an einer Umfrage: Das Jugendamt hat 570 Viertklässler im Stadtbezirk Innenstadt-Ost zu Spielräumen in der Stadt befragt. Nach einer ersten Auswertung von rund 300 Fragebögen bewegen sich Kinder nach wie vor gern...

  • Dortmund-City
  • 13.07.17
Politik
Carsten Klink, Die Linke

LINKE kritisieren Spielplatz-Kampagne der SPD Wickede

Die LINKEN im Stadtbezirk Brackel sind erstaunt über die Spielplatzkampagne der Wickeder SPD. Diese hatte zahlreiche kommunale Spielplätze im östlichsten Dortmunder Stadtteil besucht und diverse Mängel festgestellt, die die SPD nun mittels Anfragen und Anträgen an das städtische Jugendamt klären will. „Statt publikumswirksam alle Jubeljahre die Spielplätze zu kontrollieren, um dann langwierige, zeitintensive Anträge zu stellen, sollten sich die Sozialdemokraten lieber selber als...

  • Dortmund-City
  • 10.08.16
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft

Spielplatzpaten gesucht

Klettern, schaukeln, rutschen, im Sand buddeln, Fußball spielen oder skaten: Die Kinder und Jugendlichen in Dortmund können auf 361 städtischen Spielplätzen Spaß haben. Um die Plätze für das Frühjahr startklar zu machen, arbeitet das Büro für Kinder- und Jugendinteressen des Jugendamtes eng zusammen mit den Unterhaltungsbezirken des Tiefbauamtes. Unterstützt werden sie dabei von 104 ehrenamtlichen Spielplatzpatinnen und -paten. Für einige Spielplätze und Wasserspielanlagen werden weitere...

  • Dortmund-City
  • 21.03.16
Vereine + Ehrenamt

Hilfe für Spielplatz

Die Pro Filiis-Stiftung unterstützt mit einen Spende ein neues Konzept am Spielplatz Düppelstraße. Der Kinderschutzbund hat hier zwei Honorarstellen geschaffen. Die Mitarbeiterinnen leiten die Kinder zum Spielen an und planen gemeinsame Aktionen. Schon seit Oktober gibt es dort ein spezielles Spielangebot für Kinder von europäischen Armutszuwanderen.Foto: Schmitz

  • Dortmund-City
  • 19.01.16
Politik

Finanzspritze für Spielplatz

Die Pro Filiis-Stiftung unterstützt mit einen Spende ein neues Konzept am Spielplatz Düppelstraße. Der Kinderschutzbund hat dort zwei Honorarstellen geschaffen. Die Mitarbeiterinnen leiten die Kinder zum Spielen an und planen gemeinsame Aktionen. Schon seit Oktober gibt es dort ein spezielles Spielangebot für Kinder von europäischen Armutszuwanderen.

  • Dortmund-City
  • 05.01.16
Politik
Dr. Petra Tautorat

Linke & Piraten: Spielplätze sollen künftig barrierefrei gebaut werden

Voraussichtlich 450.000 Euro werden im kommenden Jahr für den Neubau oder den Ausbau von insgesamt drei Spielplätzen im Dortmunder Stadtgebiet ausgegeben. Hinzu kommen jeweils 150.000 Euro für eine Umgestaltung der Spielplätze an der Akazienstraße in Wambel sowie „Auf’m Brautschatz“ in Hörde, die noch im Jahr 2015 bewilligt wurden. „Das ist alles sehr begrüßenswert“, sagt Dr. Petra Tautorat, die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Dennoch gehen ihr die geplanten...

  • Dortmund-City
  • 03.12.15
Überregionales
Große Freude über die Spielplatzeröffnung. (Foto: Rainer Gorecki)

Neues Stadtquartier ist komplett erschlossen / Spielplatz im CityQuartier Dortmund eröffnet

Kinder aus einer Schulklasse der benachbarten Franziskus-Grundschule waren die ersten, die den neuen Spielplatz im CityQuartier Ost am alten Ostbahnhof eröffneten. In den letzten Tagen wurde der Spielplatz nach endgültiger Prüfung durch die Fachaufsicht für die Öffentlichkeit freigegeben. Damit ist wieder ein wichtiger Schritt zur Gestaltung des Areals getan. „Das CityQuartier Dortmund ist komplett in Baustraßenqualität erschlossen. Und die Bauträger haben nahezu all ihre Projekte...

  • Dortmund-City
  • 07.07.15
Politik

Spielplätze reparieren

Im Stadtgebiet gibt es aktuell 343 öffentliche Kinderspielplätze. Durch die Umsetzung von städtebaulichen Verträgen und im Rahmen der Stadtentwicklung kommen stetig weitere hinzu, wie beispielsweise zuletzt beim Phoenix-See und dem Neubaugebiet Hohenbuschei in Brackel. Durch die enge Kooperation zwischen dem Büro für Kinder- und Jugendinteressen des Jugendamtes, Stadtgrün und den technischen Diensten des Tiefbauamtes werden die Sicherheit und die Erneuerung von defekten Spielgeräten auf den...

  • Dortmund-City
  • 05.06.15
LK-Gemeinschaft
Pirat oder Prinzessin? Die Kinder wählten aus, wie sie geschminkt werden wollten.

Familienfest lädt auf den Spielplatz Düppelstraße ein

Unter dem Motto "Buntes Leben im Schleswiger Viertel" feierten Familien am Freitag gemeinsam auf dem Spielplatz an der Düppelstraße in der Nordstadt. Kulinarische und kulturelle Angebote bereiteten die Nachbarn selbst vor. Der Jugendförderkreis, die ökumenische Anlaufstelle für Zuwanderer das Elterncafé der Diesterweg-Schule und das Projekt Raum vor Ort informierten bei dem Fest. Auch der Jugendtreff Hannibal sowie der Quartierservice GrüBau stellten sich vor. Die Organisation lag in den...

  • Dortmund-City
  • 13.10.14
LK-Gemeinschaft
Pech im Spiel, Glück im Lokalkompass?

Frage der Woche: Welches Spiel passt zu mir?

Nach einigen Fachfragen in den vergangenen Wochen widmen wir uns nun mal wieder einem lustigen Thema, und zwar der Welt der Spiele. Ob Brettspiel, Partyspiel, Computerspiel oder Glücksspiel - welches Spiel passt am besten zu Euch? Besonders spannend finden wir natürlich Eure Begründungen! Bist Du am Spieltisch eher der Typ für Schach oder Poker, Mikado oder Malefitz? Spielst Du mit Freunden lieber Scharade, Reise nach Jerusalem oder Topfschlagen? Zockst Du am Computer Spiele wie Monkey Island,...

  • Essen-Süd
  • 05.09.14
  •  11
  •  6
LK-Gemeinschaft
Nicht nur auf den Spielplätzen der Stadt wie hier im Kreuzviertel, sondern auch auf Schulhöfen, Grünanlagen und sogar in einem Einkausfzentrum darf am 28. Mai nach Herzenslust gespielt  werden

Lass die Kinder spielen!

Ein ganzer Tag für das Spiel - das ist die Idee, die hinter dem Weltspieltag steht. Am 28. Mai wird ganz Dortmund zu einer großen Spielfläche. Der Weltspieltag am 28. Mai will darauf aufmerksam machen, dass in Deutschland die Möglichkeiten von Kindern zum freien Spielen immer mehr eingeschränkt werden. Das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ fordern, Kindern wieder mehr Raum und Zeit zum Kinderspiel einzuräumen. Das Recht auf Ruhe, Freizeit und...

  • Dortmund-City
  • 26.05.14
Natur + Garten

Spaß am Samstag

Die Sonne scheint oder hüllt die Ruhe und Gemütlichkeit in der Morgensonne ein. Niemand da, ganz allein. Die Wiese ist grün und ein zarter Windhauch streichelt sanft über den großen, einsamen Hügel. Im Geäst über mir zwitschert ein Vogel. Ein schöner Augenblick an diesem herrlichen Tag. Ich habe frei, keiner nervt und da keiner hinguckt, kann ich auch gern mal die Schaukel ausprobieren. Testen, ob sie tatsächlich etwas taugt. Kindheitserinnerungen kommen hoch. Gedanken an längst vergangenen...

  • Dortmund-City
  • 29.03.14
  •  2
  •  4
LK-Gemeinschaft
Um die Verschönerung der Umgebung für die Kinder geht es in der Nordstadt.
  2 Bilder

Weltkindertag an der Brunnenstraße

Kinder der Garten-AG der grundschule Kleine Kielstraße, der Awo-Kinderstube und des Familienzentrums trafen sich am Freitag im Spiel-Park Brunnenstraße. Eine Arbeitsgruppe, hatte auf Initiative von Anwohnern Spiel- Bastel- und Bepflanzugungsaktionen vorbereitet. Sie alle wollen gemeinsam ihren Spielplatz an der Brunnenstraße /Flensburger Platz vor vandalismus schützen. Denn erst jüngst wurden das Eingangstor, ein Spielgerät und auch die Gummilaufbahn mutwillig zerstört. Nur die Laufbahn zu...

  • Dortmund-City
  • 20.09.13
Vereine + Ehrenamt

Anlagenrundfahrt zeigt Fleiß der Gärtner: Dortmunder Gartenvereine stellen ihre Leistungen vor

Wie schon in den Vorjahren will der Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. auch in 2013 einige seiner Gartenanlagen im Rahmen einer Rundfahrt zusammen mit Mitgliedern des Stadtrates sowie leitenden Mitarbeitern städtischer Fachämter besichtigen. Dabei sollen am Freitag, 13. September, zwischen 8 und 15.45 Uhr diverse im Jahr 2012 realisierte Sanierungsmaßnahmen – etwa Wegebauten oder ein umgestalteter Spielplatz – vor Ort vorgestellt werden. Start und Ziel der Tour ist das Wambeler „Haus...

  • Dortmund-Ost
  • 11.09.13
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
  50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
LK-Gemeinschaft
Eine Spielhütte, einen Sandbauplatz und vieles mehr gibt es auf dem neuen Spielplatz an der Möllerstraße zu entdecken.
  2 Bilder

Neuer Spielplatz für Kinder im Westpark

Vom neuen Spielhügel hat der kleine Indianer die weite Ebene des Westparks im Blick. Im Kaufladen verhandeln junge Verkäuferinnen und Bäcker über den Preis von Sandkuchen und am Sandaufzug sind kleine Bauarbeiter mit Eimer und Schippe am Werk. Der neue Spielplatz Möllerstraße bietet unendlich viele Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für die kleineren Kinder – genauso, wie es sich die beteiligten Kindergartenkinder während der Planung gewünscht haben. Ganz viele Wünsche der Kinder aus dem...

  • Dortmund-City
  • 08.08.13
LK-Gemeinschaft
Michel (l.) und Matti haben den neuen Spielplatz im Westpark schon mal angetestet.

Kinder planen ihren Spielplatz

Türme, Brücken und Vogelnest laden im Unionviertel ab sofort zum Toben ein Eine aufgeregte 8. Klasse der Hauptschule Innenstadt-West und die 3. Klasse der Peter-Vischer-Grundschule haben zusammen mit Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß und Vertretern der Stadt den neuen Spielplatz im Westpark eröffnet. Die Gestaltung der Spielfläche basiert auf einer Beteiligungsaktion im Unionviertel: Die Ideen der Schüler und Anwohner flossen in die Umsetzung mit ein. Bei der Eröffnung hieß es dann...

  • Dortmund-City
  • 23.04.13
LK-Gemeinschaft

Saison am Nordmarktspielplatz eröffnet

Auf dem Nordmarktspielplatz hat die Spielplatzpatin Lurdes des Jesus Morais (1.v.l.) in der vergangenen Woche die Spielesaison eröffnet. Kaum trauten sich die ersten Sonnenstrahlen in diesem Jahr heraus, schob die gebürtige Portugiesin ihre Spieletonne auf den Spielplatz.   Und der war gut besucht, zeitweise tummelten sich nach dem langen Winter mehr als fünfzig Kinder und ihre Eltern auf dem Spielplatz im Herzen der Dortmunder Nordstadt. Ab jetzt wird Lurdes de Jesus Morais wieder...

  • Dortmund-Nord
  • 12.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.