Stadt Schwelm

Beiträge zum Thema Stadt Schwelm

Wirtschaft
In Januar werden in Schwelm die Elternbeiträge für Kinderbetreuung ausgesetzt.

Keine Zahlung im Januar
Stadt Schwelm verrechnet Elternbeiträge in Folgemonaten

Mit Schreiben des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen an die Leitungen der Jugendämter vom 7. Januar wurde darüber informiert, dass die Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung für den Monat Januar ausgesetzt werden. Dies gilt analog für die Betreuung in den OGS. Das Verfahren der Beitragserstattung wird aktuell geklärt; dies kann jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Es ist beabsichtigt, die Elternbeiträge für den Monat Januar in den...

  • wap
  • 17.01.21
Politik
Schwelms ältestes Ratsmitglied Klaus Meckel nimmt die Vereidigung von Bürgermeister Stephan Langhard vor.

Langhard für „offenen Dialog“
Schwelms neuer Bürgermeister auf konstituierender Ratssitzung vereidigt

Wegen der Coronapandemie hatte die Stadt Schwelm die Konstituierende Sitzung des Stadtrates – auf der Schwelms neuer Bürgermeister vereidigt und neue Ratsmitglieder verpflichtet und eingeführt wurden - in die Eventhalle verlegt. Eröffnet wurde die Sitzung vom ältesten Ratsmitglied, Klaus Meckel von der FDP, der auch die Vereidigung von Stephan Langhard durchführte, der in seiner anschließenden Rede betonte, sich darauf zu freuen, nun für seine Heimatstadt als Bürgermeister arbeiten zu dürfen....

  • wap
  • 07.11.20
LK-Gemeinschaft
Der symbolische Spatengriff: Schon bald wird an dieser Stelle das neue Schwelmer Kulturzentrum stehen.
2 Bilder

Ein gutes Stück Zukunft
Gäste und Bürger verfolgten feierliche Grundsteinlegung für Schwelms neues Kulturzentrum

Bei schönstem Spätsommerwetter wurde unlängst an der Römerstraße 10 der Grundstein für Schwelms neues Kulturzentrum gelegt. In ihrem Grußwort skizzierte Schwelms erste stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor den langen, „langen Weg“, den „unsere Stadtgesellschaft mit ihren Bürgern“ zurückgelegt habe, um Schwelm in eine gute Zukunft zu führen. „Die Zentralisierung der Verwaltung“, so die stellvertretende Bürgermeisterin, „die wir in den letzten Jahren energisch umgesetzt haben, hat...

  • wap
  • 23.09.20
Politik
Freuen sich auf die neue Kita: v.l. vorne Architekt Lars Wehnau und Ralf Schweinsberg (Beigeordneter Stadt Schwelm), dahinter v.l. Tobias Brüggemann (Brüggemann Effizienshaus), die Sparkassenvorstände Michael Lindermann und Johannes Schulz, Marcel Gießwein (Vorsitzender Jugendhilfe-Ausschuss) und Oliver Flüshöh, Vorsitzender DRK Kreisverband.

Sparkasse Schwelm baut neue Kita an der Jesinghauser Straße
"Wilde 13" bekommt Verstärkung

Auf dem Gelände der „Wilden 13“ an der Jesinghauser Straße in Schwelm entsteht eine neue Kita. Die wird im Wesentlichen genauso aussehen wie das bereits bestehende Kita-Gebäude und ebenfalls rund siebzig Plätze für die Kleinen bieten. Auf solidem Fundament in Holzbauweise soll sie errichtet werden. Ökologisch und nachhaltig und das besonders hochwertig. Eben ein Holzbau und keine Holzhütte. Dafür sehr flexibel in der Inneneinrichtung. Zwei Millionen netto inclusive Erschließungskosten muss die...

  • Schwelm
  • 08.06.20
Wirtschaft
Mit diesem Plakat, das Claudia Lipka (Geschäftsführerin) und Sina Koch vom Stadtmarketing Schwelm sowie Werbegemeinschaftschefin Daniela Weithe hier vorstellen, wirbt der lokale Einzelhandel für das Einkaufen in Schwelm unter Einhaltung der coronanabedingten Regeln.

Corona-Regeln als hübsches Plakat
Schwelmer Einzelhandel wirbt für Einkauf mit Rücksicht

Das Coronavirus ist – trotz allgemein gesunkener Infektionszahlen - nach wie vor in der Welt, und so gelten auch weiterhin die bekannten Abstands- und Hygienegebote. Schwelms Einzelhändler weisen - vielfach mit individuell gestalteten Plakaten und Aushängen – ihre Kunden darauf hin, welche Regeln beim Besuch der Geschäfte auf jeden Fall zu beachten sind. Schwelms Wirtschaftsförderung, das Stadtmarketing und die Werbegemeinschaft Schwelm haben jetzt ein einheitliches Plakat entwerfen lassen, das...

  • wap
  • 06.06.20
Blaulicht
 Die neue Mastsirene an der Ecke Metzer Straße/Ruhrstraße.

Neuer Sirenenstandort
Sirene in Metzer Straße in Schwelm auf 17 Meter hohem Mast

Ihre alte Sirenenanlage für den Bevölkerungsschutz tauscht die Stadt Schwelm sukzessive gegen ein modernes digitales und batteriegepuffertes System, das auch bei Stromausfall funktioniert, aus. 2014 hatte die Stadt unter Leitung von Feuerwehrchef Matthias Jansen mit den Planungen begonnen. Mit Hilfe der Herstellerfirma Hörmann war eine computergestützte Simulation erstellt worden, die Topographie und Bebauung des Stadtgebietes berücksichtigt, um auf diese Weise eine möglichst hohe Warnleistung...

  • wap
  • 24.05.20
Ratgeber

Stadt Schwelm setzt auf digitales Zeitalter
KiTa-Voranmeldung jetzt online

Das digitale Zeitalter hält jetzt in einem weiteren Bereich Einzug. Mussten Eltern bisher noch zur KiTa-Anmeldung ein Formular mit der Hand ausfüllen, so kann dies jetzt bequem vom Sofa aus erledigt werden. Denn auf der Internetseite der Stadt Schwelm befindet sich seit ab sofort das Portal „KiTaOnline“. Es reichen wenige Angaben zu den Personalien der Familie und den Betreuungswünschen und fast sekundengleich liegt diese Meldung dem Jugendamt und den ausgewählten KiTas vor. So sind die zügige...

  • Schwelm
  • 22.11.19
Kultur
Freuen sich über den ersten barrierefreien Spielplatz in Schwelm (und sicher auch weit und breit): Beigeordneter Ralf Schweinsberg, Jugendamtsleiter Olaf Menke, Jörg Dahlke (Jugendamt) und Achim Stockermann, Leiter der Abteilung Stadtgrün bei der Technischen Betrieben Schwelm.
2 Bilder

Hier spielen Kinder mit und ohne Einschränkungen gemeinsam
Spielplatz wird ein Schmuckstück

Er zieht die Blicke auf sich und steigert die Vorfreude bei vielen Kindern: Der Spielplatz Blücherstraße, der noch im Frühjahr eröffnet wird. Zwar sind noch einige wichtige Maßnahmen durchzuführen, doch was man jetzt schon sieht, beeindruckt jedermann. So wird der Platz von einem großen bogenförmigen und multifunktionalen Kletter-Spielgerät mit bunten Stahlrohrpfählen beherrscht. Kinder, die hier künftig spielen, werden sich die Fläche aus freundlichem und belastbarem Robinienholz über eine...

  • Schwelm
  • 28.04.19
  • 1
Sport
Das Hallenbad in Schwelm schließt für ein paar Tage.

Ab 2. März kann wieder "gepaddelt" werden
Hallenbad schließt

Ende November 2018 öffnete das Hallenbad nach sechswöchiger Sanierung wieder. Anfang dieses Jahres wurden der vorhandenen Heizungsanlage im laufenden Betrieb sogenannte Brennwertkaskaden an die Seite gestellt. Im Vergleich zum Einbau eines neuen Blockheizkraftwerkes ist dies eine deutlich wirtschaftlichere Wärmeversorgungsvariante. Wegen der Umstellung auf das neue Heizsystem wird das Hallenbad vom 27. Februar bis einschließlich 1. März geschlossen. Der Badebetrieb wird am 2. März wieder...

  • Schwelm
  • 20.02.19
Politik
Der Kunstrasen begeisterte jetzt die Nachwuchskicker. Darüber freuen sich auch die Verantwortlichen der Stadt wie der Beigeordnete Ralf Schweinsberg und die Leiter der Fachbereiche Immobilienmanagement, Thomas Striebeck, und Schule, Kultur, Sport, Andreas Tolksdorf.
2 Bilder

Startschuss an der Schwelmer Rennbahn

Kaum wurde der frisch verlegte Kunstrasen an der Sportanlage Rennbahn freigegeben, wärmten sich die Nachwuchskicker schon darauf auf. Auch die offizielle Eröffnung naht. In wenigen Wochen wird die sanierte Sportanlage Rennbahn offiziell eröffnet werden. Bis dahin sind auf der Tartanbahn nur noch der Kunststoff und die Linien aufzubringen. Auch auf dem Mehrzweckspielfeld muss noch der Kunststoff aufgetragen werden, wofür es 14 Tage bei zweistelligen Temperaturen braucht. Aktuell werden die...

  • Schwelm
  • 06.04.18
Überregionales
Rappelvoll war es im Ibach-Haus
3 Bilder

Schwelm sagt Ehrenamtlern "Danke"

"Heute Abend haben Sie einmal frei." Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann an die 300 Besucher im Ibach-Haus (und dabei fehlten noch etliche aus Platz- und Budgetgründen). Sie alle engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für soziale und kulturelle Aufgaben sowie für Natur und Sport oder bei der Feuerwehr für die Sicherheit ihrer Mitmenschen. "Es ist mir daher ein Herzensanliegen, Ihnen heute Danke zu sagen für Ihr uneigennütziges Wirken, mit dem Sie anderen...

  • Schwelm
  • 02.03.18
  • 1
Politik

Haushalt in Schwelm genehmigt

Die Bezirksregierung in Arnsberg hat die Prüfung des Haushaltssanierungsplans 2018 abgeschlossen und die Planungen der Stadt Schwelm genehmigt. Damit hat Schwelm erneut seine Haushaltsziele klar erreicht. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, der Beigeordnete Ralf Schweinsberg und Kämmerin Marion Mollenkott freuen sich über die Genehmigungsverfügung, Bürgermeisterin Gabriele Grollmann: „Wir fühlen uns in unserem Bemühen bestärkt, unsere Finanzen nach Kräften zu konsolidieren. Als...

  • Schwelm
  • 24.01.18
Kultur

Bücherei schließt samstags

Leider geht wieder ein Stück Bürgerservice verloren: Ab Januar 2018 bleibt die Stadtbücherei Schwelm samstags geschlossen. Als die Bücherei 2004 in die Räume an der Hauptstraße 9-11 umzog, haben die Mitarbeiterinnen mit Unterstützung des Fördervereins eine Versuchsphase gestartet, in der jeweils eine Büchereimitarbeiterin und ein/e ehrenamtliche/r Helfer/in die Ausleihe am Samstag durchgeführt haben. Aufgrund fehlender personeller Ressourcen reichen die Kapazitäten bedauerlicherweise nicht mehr...

  • Schwelm
  • 11.12.17
Politik
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann begrüßte knapp 200 Neubürger im Schwelmer Rathaus. Foto: Stadt Schwelm

Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein

Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein Knapp 200 Frauen, Männer und Kinder nahmen jetzt am Neubürger-Empfang im Rathaus teil, den die Stadt Schwelm seit 2009 einmal im Jahr ausrichtet. Herzlich begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann die Neu-Schwelmer, die aus Deutschland und weiteren 52 Ländern in die Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises gezogen sind. Für die einen gaben berufliche Gründe oder die Liebe den Ausschlag, andere entschieden sich für den neuen Lebensmittelpunkt Schwelm,...

  • Schwelm
  • 08.10.17
Politik
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann öffnet die Tür des schmucken Patrizierhauses. Zuvor hatte der Schwelmer Architekt Klaus Lange Schwelms Stadtoberhaupt die Schlüssel übergeben.

Hier entsteht das neue Schwelmer Rathaus

Am 27. April 2017 hat der Rat der Stadt Schwelm den Beschluss zum Kauf des ehemaligen Brauereigrundstücks inklusive der beiden aufstehenden Gebäude gefasst. Der Kaufpreis von 4,95 Millionen Euro wurde fristgerecht an die Euro Concept überwiesen. Seit dem 16. Mai ist das Gelände, auf dem Schwelms neues Rathaus entstehen soll, nun Eigentum der Stadt. Ausgelegt wird das Gebäude auf 9000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Nach der Formel aus „6 mach 1“ sollen hier die drei bisherigen...

  • Gevelsberg
  • 07.06.17
Politik
Gabriele Grollmann

"Turbulentes Jahr" - Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann blickt zurück

Liebe Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2016 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu; ein Jahr das von Unruhe und Gewalt geprägt war - im Kleinen wie im Großen. Ein zerbombtes Syrien, lebende Rucksackbomben und mehr als eine Million Menschen auf der Flucht. Das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 71 Jahren und das Bestehen des Landes Nordrhein-Westfalen seit 70 Jahren: Aus sinnloser Zerstörung und Trümmern hat sich die heutige Silver-Generation unser Land und unsere Stadt neu aufgebaut. Heute...

  • Schwelm
  • 23.12.16
Kultur
Foto: Stadt Schwelm

Plakatwettbewerb zum Heimatfest in Schwelm

Die Stadt Schwelm hat den Startschuss zum Wettbewerb um das schönste Plakat zum Heimatfest gegeben, das in diesem Jahr unter dem Motto „Kiek un staune, Schwelm in Laune“ steht. „Ich hoffe, dass Ihr mit guten Ideen die Werbung für das Heimatfest unserer Stadt unterstützt“, ermuntert Bürgermeister Jochen Stobbe Schwelms Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren zur Teilnahme. Die Entwürfe zum Fest mit seinem 70. Festzug sollen eine launige Ausdeutung des aktuellen Mottos darstellen. Die...

  • Schwelm
  • 09.04.14
Überregionales

Nachruf auf Max Schirmer

Am 22. Juli ist Max Schirmer im Alter von nur 53 Jahren verstorben. Am heutigen Mittwoch war die Trauerfeier. Und erst heute erscheint ein Nachruf der Stadt Schwelm. Ist das nicht ein bisschen spät? Hier der Wortlaut: "Plötzlich und unerwartet ist Max Schirmer verstorben, Mitglied des Schwelmer Behindertenbeirates. Schwelms 1. Beigeordneter und Kämmerer Ralf Schweinsberg und Susanne Gebhardt, die 1. Vorsitzende des Behindertenbeirates, äußernihregroße Bestürzung: „Von Anfang an war Max Schirmer...

  • Schwelm
  • 07.08.13
Überregionales
Christine Beyer (2.v.l.) wurde von (v.l.) Bürgermeister Jochen Stobbe, Kämmerer Ralf Schweinsberg und den GSWS-Mitarbeitern Markus Franke und Ursula Rasche willkommen geheißen.
2 Bilder

Christine Beyer ist neue GSWS-Geschäftsführerin

Die Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm hat eine neue Geschäftsführung. Das Amt wird zum ersten Mal in der GSWS-Geschichte von einer Frau geführt. Christine Beyer ist 36 Jahre jung, gebürtige Krefelderin und war zuletzt in Viersen tätig. Soeben stellte sie sich in einem Pressegespräch im Beisein von Bürgermeister Jochen Stobbe und Kämmerer Ralf Schweinsberg der Öffentlichkeit vor. "Das erste, was mir auffiel, als ich mich über Schwelm informierte, war der Hinweis...

  • Schwelm
  • 11.07.13
Politik

Stadt wirbt: Kreisel ist "Bürgerprojekt

Zu Recht haben niemandem die Kunststoff-Elemente gefallen, die – noch – den Kreisverkehr am Ochsenkamp „zusammenhalte. Doch der Unmut vieler Bürger erschöpfte sich vor allem in den Sätzen „Man müsste mal, man sollte mal, mal könnte mal“. Gern wurde auf das Rathaus verwiesen, wo man doch „mal eben“ etwas aus dem Hut zaubern könnte. Doch erstens gehört der Grund und Boden, auf dem der Kreisverkehr stattfindet, nicht der Stadt Schwelm, und zweitens hat die kein Geld für freiwillige Leistungen. Mit...

  • Schwelm
  • 05.03.13
Politik

"Bürgermeister soll zurücktreten"

Da wird es jede Menge Häme geben: Weil die Ladungsfrist nicht eingehalten wurde, muss die für den heutigen Donnerstag angesetzte Ratssitzung ausfallen. Für diejenigen Fraktionen, die an diesem Nachmittag für eine erhebliche Erhöhung der Grundsteuer stimmen wollten, ein wirkliches Ärgernis, klammheimliche Freude indessen dürfte bei denen herrschen, die gegen eine solche Erhöhung waren. Für Bürgermeister Jochen Stobbe dürfte es gleichermaßen Spott und Ärger geben. Die Verwaltung teilt lediglich...

  • Schwelm
  • 14.02.13
Politik
Die Bezirksregierung hat den Haushaltssanierungsplan genehmigt. Darüber freuen sich (v.l.) Marion Mollenkott, stv. Leiterin des FB Finanzen, Bürgermeister Jochen Stobbe und Beigeordneter und Kämmerer Ralf Schweinsberg.Foto: Stadt

Gute Nachricht aus Arnsberg

Vor wenigen Tagen ist im Schwelmer Rathaus Post eingetroffen, die Freude ausgelöst hat: Die Bezirksregierung in Arnsberg teilt der Stadtverwaltung darin mit, dass sie den Haushaltssanierungsplan der Stadt Schwelm, den der Rat in seiner Sitzung am 29. März beschlossen hatte, genehmigt. Die Genehmigung ist voll umfänglich und ohne Auflagen, aber natürlich mit der Maßgabe versehen, alle Schritte umzusetzen, die zur Konsolidierung des städtischen Haushaltes vereinbart worden sind. Dazu gehören u.a....

  • Schwelm
  • 19.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.