Stadtfest

Beiträge zum Thema Stadtfest

Natur + Garten

Kleine Spenden lassen es üppig blühen

Hannes Johannsen (links), Leiter des Umweltbildungszentrums, hat mit seinen Mitarbeitern zahlreiche kleine Tüten mit Wildblumensamen befüllt, die eine Nahrungsgrundlage für bedrohte Wildbienen bieten. Unterstützung für die Aktion bekam er durch Andreas Karrenberg von der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf, die mit einem Torwandschießen beim Stadtfest für die Aktion gesammelt hatte. Die Buchhändlerinnen Edelgard Kotthaus (rechts) und Nina Beer spenden das Geld für verkaufte...

  • Heiligenhaus
  • 29.06.18
Überregionales

Claymore begeisterte beim Stadtfest

Bereits früher zog die Gruppe "Claymore" die Massen zum Heiligenhauser Stadtfest. Nach langjähriger Pause gelang es den Stadtfestmachern, die Kultband aus Heiligenhaus und Kettwig wieder für einen Auftritt zu gewinnen. Und dieses Mal zogen die Folkrocker um Frontmann Volker Sauer so viele Menschen an, dass nicht nur der Rathausplatz gut gefüllt war, sondern viele Fans zusätzlich auf der gesperrten Hauptstraße standen und feierten. Doch nicht nur der Samstagabend war gut besucht, auch die...

  • Heiligenhaus
  • 05.06.18
Überregionales

Heiligenhaus: Exhibitionist vorläufig festgenommen

Ein 31-jähriger Mann konnte am Donnerstag, gegen 15.05 Uhr, durch Beamte der Heiligenhauser Polizei vorläufig festgenommen werden. Der Mann aus Heiligenhaus war im Rahmen des Stadtfestes am Rathausvorplatz von Zeugen dabei beobachtet worden, wie er an einem Karussell seine Hose herunterzog, sein Geschlechtsteil entblößte und sich den dort Anwesenden, darunter auch mehrere Frauen und Kinder, in schamverletzender Weise zeigte. Der 31-Jährige wurde von den Beamten umgehend in Gewahrsam...

  • Heiligenhaus
  • 01.06.18
LK-Gemeinschaft
Die Anlieger rund um die Alte Kirche werden den Vereinssonntag erstmals mit zahlreichen Aktivitäten bereichern.

Stadtfest in Heiligenhaus: Vor der Alten Kirche wird viel los sein

Erstmals gibt es am Sonntag Stände bis zur Schulstraße Der Vereinssonntag (3. Juni) beim Heiligenhauser Stadtfest wird in diesem Jahr räumlich verlängert. Nach der Fertigstellung der neugestalteten Hauptstraße wird die  Vereinsmeile vom Kirchplatz bis zur Schulstraße ausgedehnt. Das freut besonders Ralf Hornscheidt. „Jetzt können wir endlich unsere Aktivitäten vor der eigenen Adresse durchführen“, kündigt der Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde an. Auf dem kleinen Platz neben...

  • Heiligenhaus
  • 29.05.18
Sport
5 Bilder

Volleyballer des TV Heiligenhaus sorgen wieder für beliebtes Sand-Happening

Das Heiligenhauser Stadtfest „Ab in die Mitte“ findet vom 31. Mai bis zum 3. Juni zwischen dem Rathausplatz und dem Kirchplatz sowie entlang der Hauptstraße statt. Auch für die Volleyballer des Turnvereins Heiligenhaus 1869 (TVH) bedeutet dies wieder eine Menge Vorbereitungsarbeit, damit die zwei Beachvolleyball-Plätze mit 300 Tonnen Sand rechtzeitig stehen. Die Vorbereitungen haben schon vor ein paar Monaten begonnen. Denn es mussten wieder rechtzeitig die Court-Umrandungen,...

  • Heiligenhaus
  • 03.05.18
Überregionales
Deutsche Volkslieder auf ungewöhnlichen Instrumenten spielte das Dudelsackensemble der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus.
9 Bilder

Stadtfest-Besucher hatten eine Menge Durst

Heiligenhauser feierten friedlich und fröhlich in der Stadtmitte Das Stadtfest brachte für ein langes Wochenende wieder die Heiligenhauser zusammen. Von Fronleichnam bis zum Sonntag war richtig was los in der Stadt, selbst ein Gewitter konnte die Stimmung nicht trüben. Dabei hatte die Polizei nach den Terroranschlägen in Berlin und anderswo erhöhte Sicherheitsauflagen erteilt. So mussten an den Zugangsstraßen zum Fest Barrieren aufgebaut werden. Das Kulturamt als Veranstalter hatte eine...

  • Heiligenhaus
  • 20.06.17
LK-Gemeinschaft
Rappelvoll war das Heiligenhauser Stadtfest bei der Eröffnung am Donnerstag. Foto: Bangert

Bis Sonntag wird in Heiligenhaus gefeiert

Rappelvoll war der Rathausplatz in Heiligenhaus, als vorgestern Nachtwächter Karl-Heinz Draheim aus der sächsischen Partnerstadt Zwönitz mit seinem Horn das Stadtfest offiziell eröffnete. Der heutige Samstag steht ganz im Zeichen der Trödelmeile. Dazu gibt es viel Musik auf der Bühne am Rathaus und spannende Beachvolleyballspiele auf dem Kirchplatz. Beim morgigen verkaufsoffenen Sonntag stellen sich zahlreiche Vereine und Gruppen in der Innenstadt vor, bevor um 17 Uhr Albie Donnelly und...

  • Heiligenhaus
  • 17.06.17
  •  1
Überregionales

Guten Tag: Großes Fest, Tanz und Kunst

Wenn einmal was los ist, dann aber auch richtig: In Heiligenhaus findet neben dem Stadtfest am Samstag, 16. Juni, auch ein DanceContest mit über 700 Tänzern in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums statt, von 8 bis 23 Uhr können Zuschauer hier fetzige Choreografien sehen. Wer es ruhiger mag, kann sich über das Angebot des Vereins Kunstquadrat freuen, der eine Ausstellung im „Alten Pastorat“ organisiert hat. Unter dem Titel „MOReALS“ zeigen über sechzehn namenhafte Künstler ihre Werke. Zur...

  • Velbert
  • 10.06.17
Politik
Zehra Aktas, Birgül Sarigül, Frederik Brack, Marcel Lysien und Cederic Munera bei der Führung durch den Bundestag mit Peter Beyer MdB

Jugendrat Heiligenhaus zu Gast bei Peter Beyer MdB in Berlin

Auf dem Stadtfest in Heiligenhaus wurde Peter Beyer MdB von Mitgliedern des Jugendrates Heiligenhaus angesprochen, ob nicht ein Besuch bei ihrem Bundestagsabgeordneten in Berlin möglich sei. „Die Idee, Jugendliche aktiv in die Gestaltung der Politik vor Ort einzubinden und deren Wünsche und Vorschläge zu hören, fand ich sehr begrüßens- und unterstützenswert“, so Beyer (CDU). Also folgte eine Einladung in den Bundestag im Rahmen einer Reise nach Berlin, der nun fünf Mitglieder des Jugendrates...

  • Velbert
  • 20.10.16
Überregionales
4 Bilder

Das Stadtfest geht weiter

Morgen präsentieren sich die Vereine zum verkaufsoffenen Sonntag Bis Sonntag steht Heiligenhaus ganz im Zeichen des Stadtfestes. „Von Anfang an war der Besucherandrang groß“, stellte Veronika Kautz vom veranstaltendem Kulturbüro fest. Bereits am Mittag des Fronleichnamtages waren die Bänke und Tische auf dem Rathausplatz gut besetzt, als die „Notenlosen“ auf das viertägige Fest einstimmten. Mit Skiffle von "Kick'n'Rush" aus der englischen Partnerstadt Mansfield und den klaren Stimmen der...

  • Heiligenhaus
  • 27.05.16
Überregionales

Änderungen für fünf Buslinien in Heiligenhaus

Wegen des Stadtfestes wird die Hauptstraße in Heiligenhaus gesperrt – von Freitag, 27. Mai, 18 Uhr, bis Montag, 30. Mai, 4 Uhr. Davon betroffen sind die Buslinien O17, 770, 771, 772 und 774. Es gelten daher folgende Änderungen: Die Busse fahren in Richtung Höseler Platz eine Umleitung ab der Haltestelle „Ehemannshof“. Die Haltestelle „Heiligenhaus, Rathaus“ wird auf die Westfalenstraße an den Hintereingang des Rathauses verlegt. Zusätzlich fährt die Linie 772 in Richtung Unterilp ab der...

  • Velbert
  • 23.05.16
Ratgeber

Stadtfest in Heiligenhaus – Änderung im Busverkehr

Heiligenhaus. Aufgrund eines Stadtfestes in Heiligenhaus, am 24. April, kommt es zu einer Änderung im Busverkehr der DB Rheinlandbus. Die Buslinien 747, 770 und 771 (in beide Richtungen) und der SB 19 (nur in Fahrtrichtung Höseler Platz) können in dieser Zeit die Haltestelle „Heiligenhaus, Rathaus“ nicht anfahren. Fahrgäste nutzen bitte alternativ die eingerichtete Ersatzhaltestelle auf der Westfalenstraße, am Hintereingang des Rathauses.

  • Heiligenhaus
  • 22.04.16
LK-Gemeinschaft
Eberhard Kühnle und Martin Kryl, Vorsitzzender des HVV: "Die Aktionen auf der offenen Bühne ist von allen  Angeboten zu sehen."

Mutter aller Gourmetmeilen in Kettwig

Kettwig. Das Seerosenfest ist tot - es lebe die Musikalisch-Kulinarische Meile in der Kettwiger Innenstadt. Von Donnerstag, 13., bis Sonntag, 16. August, verwöhnen Spitzengastronomen die Gaumen der Gäste. „Die Mutter aller kulinarischen Meilen kehrt an ihren Ursprungsort, die Kettwiger Altstadt, zurück. Wir wollten das Fest aber auf gar keinen Fall ausfallen lassen.“ Das betonte Martin Kryl am Mittwoch während einer Pressekonferenz in den Räumen des Heimat- und Verkehrsvereins...

  • Essen-Kettwig
  • 02.07.15
  •  2
Kultur
Sechs Jahre war Henrik Schulze Neuhoff im Kultur-Büro der Stadt Heiligenhaus tätig.

„Die Kulturarbeit wird von vielen mitgeprägt“

Persönliche Kontakte, künstlerische Momente und eine freundschaftliche Verbundenheit zu den Kollegen - an all das wird sich Henrik Schulze Neuhoff gerne zurück erinnern, wenn er Ende des Jahres seine Tätigkeit bei der Stadt Heiligenhaus aufgibt. Sechs Jahre war er als Leiter des Kultur-Büros tätig, organisierte unter anderem viele Veranstaltungen und nahm an lehrreichen Fahrten in die Partnerstädte teil. „Es gibt so vieles, was mir positiv in Erinnerung bleibt“, so Schulze Neuhoff. „So hatte...

  • Heiligenhaus
  • 29.08.14
Überregionales
6 Bilder

Stadtfest: Gute Stimmung trotz der Kälte

Schleppend verlief der Auftakt des Heiligenhauser Stadtfestes. Bei Temperaturen knapp über zehn Grad und einem beständigen Nieselregen verirrten sich am Himmelfahrtstag nur wenige hartgesottene Besucher auf den Rathausplatz. Das Bier schmeckte, aber die Finger, die das Glas umgriffen, wurden immer kälter, einige Besucher hielten nach Glühwein Ausschau. Den gab es zwar nicht, aber Veronika Kautz vom veranstaltenden Kulturamt hatte vorsichtshalber einen entsprechenden Wärmebehälter bereit...

  • Heiligenhaus
  • 30.05.14
Überregionales

Da ging die Musik früher aus

Irritationen gab es beim Velberter Stadtfest an der Bühne in der Oberstadt. Das Musikprogramm sah Auftritte bis 23 Uhr vor, doch um 20.15 Uhr rückte der Kommunale Ordnungsdienst an und beendete den Spaß. Darüber hat sich ein Leser in der Redaktion beschwert. Der Stadtanzeiger ist der Sache nachgegangen und - siehe da - die Veranstaltung war ursprünglich nur bis 19 Uhr genehmigt. Zwei Tage vorher entschloss sich der Arbeitskreis Gefährdungsbeurteilung, die Genehmigung auf 20 Uhr zu erhöhen -...

  • Velbert
  • 15.06.13
Überregionales
79 Bilder

Bilderstrecke: So schön war das Stadtfest!

Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele Besucher von nah und fern die Gelegenheit und statteten der Friedrichstraße einen Besuch ab. Die zwei Kilometer lange Einkaufsmeile in der Velberter Innenstadt feierte 125. Geburtstag - mit vielen Aktionen, Ständen und der langen Kaffeetafel. Hier viele Bilder.

  • Velbert
  • 08.06.13
Überregionales
Mit dem Buch „125 Jahre Friedrichstraße“ haben Herausgeberin Gabriele Scheidsteger (Mitte) und die Autoren, Dr. Jutta Scheidsteger (rechts) und Christoph Schotten, eine kurzweilige Dokumentation geschaffen, die den Wandel der Einkaufsstraße zeigt.    Foto: Bangert

Friedrichstraße im Wandel - Neues Buch dokumentiert die Veränderungen der Einkaufsmeile

Passend zum Jubiläum der Namensgebung der Friedrichstraße ist ein Buch über die bedeutendste Straße der Stadt erschienen. „125 Jahre Friedrichstraße – Velberts Einkaufsmeile im Wandel der Zeit“ stellt eine umfangreiche Dokumentation zur Geschichte dieser Straße dar. Vor 1888 hieß sie „Essen-Solinger-Straße“ und machte im Namen ihre Funktion deutlich: Kohlen und andere Waren aus Essen wurden ins Bergische Land gebracht. An dieser Durchgangsstraße zu wohnen war attraktiv und es ließen sich...

  • Velbert
  • 08.06.13
Überregionales

Friedrichstraße: 125. Geburtstag wird groß gefeiert

Anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Friedrichstraße“ verwandelt sich die Velberter Innenstadt am Freitag, 7. Juni, und Samstag, 8. Juni, in eine Feiermeile. Ein vielseitiges Programm auf drei Bühnen sorgt für beste Unterhaltung. Da es sich um den Geburtstag der Einkaufsmeile handelt, wird die Bäckerei Bär in Zusammenarbeit mit der VMG einen 12,5 Meter langen Kuchen backen. Dieser wird vor der Tourist-Info für einen guten Zweck verkauft. Ähnliches haben die Euro-Toques-Chefköche vor, die auf...

  • Velbert
  • 05.06.13
Überregionales

Im Rollstuhl übers Stadtfest in Heiligenhaus

Das war ein besonderes Ereignis für die geistig fitten, aber nicht mehr mobilen Bewohner des Seniorenzentrums St. Josef in Heiligenhaus: Sie besuchten am Wochenende die Trödelmeile im Rahmen des Stadtfestes. Dank der Unterstützung mehrerer Ehrenamtler und vor allem den Helfern des Technischen Hilfswerks (THW) bummelten sie über die Hauptstraße. Abschließend gab es Bratwurst, Bier oder Cola. Gabi Hühne vom Sozialen Dienst des Seniorenzentrums St. Josef würde sich über weitere Freiwillige freuen,...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.06.13
Überregionales
Diese beiden Stadtfest-Besucherinnen hatten beim Auftritt der „Top 40 Coverband“ ihren Spaß.
14 Bilder

„Pink“ wurde warm geföhnt: Stadtfest Heiligenhaus trotzte der Wetterprognose

„Nur eine Stunde Sonnenschein sahen die Meteorologen für das lange Fronleichnamswochende mit dem Stadtfest voraus“, stellte Henrik Schulz Neuhoff fest. Die düsteren Prognosen erwiesen sich schließlich als falsch. Am Ende war der Stadtfest-Organisator „rundum zufrieden“: Das Wetter war viel besser als vorhergesagt. Vielleicht lag es daran, dass Reinhard Schneider, sein Vorgänger als Leiter des Kulturbüros, im bayerischen Wallfahrtsort Altötting eine Kerze für schönes Wetter angezündet hatte....

  • Heiligenhaus
  • 05.06.13
Überregionales
Die Dudelsackspieler der VHS Velbert/Heiligenhaus üben schon fleißig für ihren Auftritt auf dem Heiligenhauser Stadtfest, hier vor der Event-Kirche in Langenberg.

Schottische Töne auf Heiligenhauser Stadtfest

Bereits zum zweiten Mal werden die Dudelsackspieler der VHS Velbert/Heiligenhaus auf dem Heiligenhauser Stadtfest am 30. Mai die Gäste begrüßen. Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeister Dr. Jan Heinisch um 18.30 Uhr werden die Musiker in ihren Kilts mit Dudelsackklängen für ein besonderes Flair sorgen. „Die Verbindung entstand schon vor Jahren durch die gute Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt. Heiligenhaus besitzt zwei englische Partnerstädte, da bietet sich eine Begrüßung mit...

  • Heiligenhaus
  • 29.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.