Startercenter

Beiträge zum Thema Startercenter

Ratgeber

Kompetente Beratung für Gründer
Gründersprechtag in Dinslaken am 11. März 2019

Erstmals bieten das Team der Dinslakener Stadtverwaltung und die Stiftung Ledigenheim zusammen mit dem Startercenter NRW des Kreises Wesel einen Gründersprechtag an. Dieser findet am Montag, 11. März, im CoWorks, Office Space Dinslaken, Ledigenheim in der Steigerstraße 13 statt. Von 9 bis 16 Uhr können sich Gründerinnen, Gründer und diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, individuell und kompetent beraten lassen. Beraten wird unter anderem zu den Themen...

  • Dinslaken
  • 16.02.19
Wirtschaft
Bürgermeister Bodo Klimpel gratulierte am Mittwoch der Halterner Autorin, Illustratorin und Grafikerin Sandra Rodenkirchen, die bereits im November mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet worden ist. Mit dabei waren auch Eva-Maria Wobbe vom Startercenter des Kreises und Maria Lichter von der städtischen Wirtschaftsförderung.

„pünktchen – Text- und Grafikatelier“
Bürgermeister gratuliert Sandra Rodenkirchen zum "Unternehmerinnenbrief NRW"

Haltern. Bürgermeister Bodo Klimpel gratulierte am Mittwoch der Halterner Autorin, Illustratorin und Grafikerin Sandra Rodenkirchen, die bereits im November mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet worden ist. Mit dabei waren auch Eva-Maria Wobbe vom Startercenter des Kreises und Maria Lichter von der städtischen Wirtschaftsförderung. Die Existenzgründerin Sandra Rodenkirchen erhielt die Auszeichnung schon im November für das Konzept „pünktchen – Text- und Grafikatelier“. Nach dem...

  • Haltern
  • 30.01.19
Ratgeber
Sie sind bei der ScrewUp-Night dabei (v. l.): Unternehmensberaterin Eva-Maria Siuda, Angelika Aberle vom Startercenter, Fotograf Tim Simon, Fußballfabrik-Chef Ingo Anderbrügge, Henrike Hartz vom Startercenter und "Foodie" Hans-Jürgen Gralke.

ScrewUp-Night im Kohlenkeller

Sich selbstständig machen, erfordert vor allem eines: Mut. Denn die Sicherheit, dass das eigene Unternehmen ein Erfolg wird, haben die wenigsten. Welche Fallstricke es geben kann, welche Fehler man besser nicht machen sollte und wie es dann doch noch gut ausgeht - darüber berichten am Mittwoch, 26. September, ab 19 Uhr bei der kostenlosen ScrewUp-Night des Startercenters des Kreises Recklinghausen im Kohlenkeller auf dem Gelände der Zeche Ewald in Herten vier Gäste aus eigener Erfahrung. Einer...

  • Recklinghausen
  • 09.09.18
  •  1
Ratgeber

Startercenter des Kreises Recklinghausen vergibt Bildungsscheck an Gründer

Kreis. Noch vor wenigen Monaten wäre es nicht möglich gewesen, heute kann Stephan Fekkers einen Zuschuss für seine Weiterbildung im Bereich "Manuelle Therapie" ergattern. Und genau den hat er sich geholt – mit einem Beratungsgespräch beim Startercenter Kreis Recklinghausen und dem dort ausgegeben Bildungsscheck. Stephan Fekkers hat sich im März mit einer eigenen Physiotherapie-Praxis in Recklinghausen selbstständig gemacht. Ganz am Ende der Straße, wo die Cäcilienhöhe auf die Zeppelinstraße...

  • Dorsten
  • 13.07.18
Ratgeber

Existenzgründungsberatung - Kostenlos - Fröndenberg

Fröndenberg. Am Donnerstag, 24. Mai, berät Silke Höhne von dem "STARTERCENTER NRW" der Wirtschaftsförderung Kreis Unna kostenfrei Gründungsinteressierte sowie Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen, die eine Selbstständigkeit planen oder sich im Aufbau derer befinden. Beschäftige, Arbeitslose oder Freiberufler sind eingeladen, sich über Angebote zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung beraten zu lassen. Egal ob zur Gründung im Nebenerwerb oder Vollerwerb. Diese Sprechstunde richtet...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
Überregionales

„Alles rechtens?“ – Namens- und Markenrecht für Gründer

Das Startercenter des Kreises Recklinghausen bietet am Mittwoch, 7. März, von 9 bis 13 Uhr ein kostenfreies Seminar mit dem Titel "Alles rechtens?" zum Thema Namens- und Markenrecht an. Das Seminar aus der Reihe "Starten in Herne und im Vest" findet im Kreishaus, Kurt-Schumacher-Allee 1 in Recklinghausen, statt. Es richtet sich an alle, die sich selbstständig machen möchten oder noch am Anfang ihrer Selbstständigkeit stehen. Denn mit der Gründung eines Unternehmens ist es nicht getan, es...

  • Marl
  • 26.02.18
  •  1
Überregionales

Erfolgreiche Geschäftsideen werden prämiert

Fröndenberg. In Kooperation mit dem Radiosender Antenne Unna und Kemna Druck Kamen lobt das bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) angesiedelte Startercenter NRW Kreis Unna den STARTUP UN Gründerpreis 2017 aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, vorbildliche Gründerpersönlichkeiten, die ihre Geschäftsideen in der jüngeren Vergangenheit im Kreis Unna erfolgreich in marktfähige Produkte und Dienstleistungen umgesetzt haben, für ihr unternehmerisches Engagement auszuzeichnen. Bis zum 8. August...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.06.17
Ratgeber
Wer den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit plant, sieht sich vielen Fragen ausgesetzt. In Gladbeck können Gründungswillige dabei auf das Startercenter und die Sparkasse bauen, die Existenzgründern künftig gemeinsam noch stärker beratend zur Seite stehen wollen. Foto: Privat

STARTERCENTER und Sparkasse unterstützen Gründungswillige in Gladbeck

Gladbeck. Es gibt sie auch in Gladbeck, die Damen und Herren, die ernsthaft über eine Selbstständigkeit nachdenken, von ihrer Idee begeistert sind und haben zudem über hervorragendes Wissen über ihre Branche verfügen. Doch wenn es dann um fachliches als auch unternehmerisches Wissen für das Unternehmen geht wie zum Beispiel um die Frage „Lohnt sich die Selbstständigkeit überhaupt oder welche Kredithöhe benötige ich?“ stellen sich für die Gründungswilligen viele Fragen. Gleiches gilt durchaus...

  • Gladbeck
  • 13.02.17
Ratgeber

“Alt hilft Jung”

Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer KREIS METTMANN. Das STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann lädt alle zwei Monate zu einer kostenfreien Sprechstunde für Existenzgründer und Jungunternehmer ein. Senior-Coaches des Vereins „Alt hilft Jung“ geben dabei ihr Wissen an angehende Existenzgründer weiter. Neben Ratschlägen bei Fragen rund um die Existenzgründung und –sicherung gibt es Beratung für Unternehmen mit wirtschaftlichen Problemen. Der Verein...

  • Velbert-Neviges
  • 21.04.16
Ratgeber

Seminar für Exsistenzgründer

KREIS METTMANN. Wer sein Schicksal in die Hand nehmen und selbst bestimmen möchte, wie viel er verdient, wann und wo er arbeitet, der sollte etwas unternehmen. Doch bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten. Alle wesentlichen Themen einer Gründung werden behandelt: Markterkundung, Aufbau eines Unternehmenskonzeptes, Formalitäten und...

  • Velbert
  • 18.02.16
Überregionales

Start in eine Woche voller Gründungswissen

Am Montag eröffneten Landrat Cay Süberkrüb und Armin Zimmermann, Vorstand der Sparkasse Vest Recklinghausen, die Gründerwoche 2015. Damit startete eine Woche voller interessanter Veranstaltungen rund um das Thema Existenzgründungen im Kreis Recklinghausen. 18 Gründungsinteressierte besuchten am Vormittag den ersten Vortrag zum Thema Internetrecht und Social Media Marketing in den Räumen der Sparkasse Vest Recklinghausen. Referent Prof. Andreas Müglich und Mitarbeiter der Sparkasse Vest...

  • Recklinghausen
  • 17.11.15
Ratgeber
Von links: Dr. Detlev Noll, Martina Karnhoff und Jaqueline Wegerhoff mit Angelika Aberle und Silke Tappe vom Startercenter Kreis Recklinghausen

Großer Andrang beim achten Vestischen Startertag im Kreishaus Recklinghausen

Der achte Vestische Startertag am Mittwoch war ein voller Erfolg: rund 70 Interessierte kamen ins Kreishaus, um sich in Seminaren und Workshops über das Thema Existenzgründung zu informieren. In der Starter-Lounge kamen die Gründungsinteressierten und Jungunternehmer miteinander und mit den Mitarbeiterinnen des Startercenters ins Gespräch. So standen Petra Bauer, Angelika Aberle und Silke Tappe vom Startercenter für Fragen zur Verfügung. Außerdem erzählten Existenzgründerinnen und -gründer,...

  • Marl
  • 25.09.15
  •  3
Ratgeber
Gemeinsam für eine bessere Unterstützung von Existenzgründern in Gladbeck wollen sich fortan die Stadt Gladbeck, das STARTcenter des Kreises Recklinghausen und die Sparkasse Gladbeck einsetzen.  Unser Foto zeigt von links nach rechts Maria Jost (Stadt Gladbeck), Ulrich Roland (Bürgermeister), Karin Bauer (Startercenter), Ludger Kreyerhoff (Sparkasse), Angelika Aberle (Startercenter), Cay Süberkrüb (Landrat) und Marcus Steiner (Sparkasse).

Neue Kooperation soll Existenzgründern eine noch bessere Unterstützung bieten

Wer in Gladbeck bislang den Weg in die Selbstständigkeit wagen, eine eigene geschäftliche Existenz aufbauen wollte, fand im Rathaus mit den Fachleuten der Abteilung „Wirtschaftsförderung“ kompetente Ansprechpartner. Und in der Regel wurden auch die Experten vom „Startercenter“ in der Kreisstadt Recklinghausen mit ins Boot geholt. Eine - zumeist - erfolgreiche Kombination. Doch ab sofort wird diese Kooperation um einen weiteren wichtigen Partner erweitert - nämlich die Sparkasse...

  • Gladbeck
  • 07.08.15
  •  1
Ratgeber
Gemeinsam für eine bessere Unterstützung von Existenzgründern in Gladbeck wollen sich fortan die Stadt Gladbeck, das STARTcenter des Kreises Recklinghausen und die Sparkasse Gladbeck einsetzen.  Unser Foto zeigt von links nach rechts Maria Jost (Stadt Gladbeck), Ulrich Roland (Bürgermeister), Karin Bauer (Startercenter), Ludger Kreyerhoff (Sparkasse), Angelika Aberle (Startercenter), Cay Süberkrüb (Landrat) und Marcus Steiner (Sparkasse).

Fundierte und effektive Hilfe für Existenzgründer aus einer Hand

Wer in Gladbeck bislang den Weg in die Selbstständigkeit wagen, eine eigene geschäftliche Existenz aufbauen wollte, fand im Rathaus mit den Fachleuten der Abteilung „Wirtschaftsförderung“ kompetente Ansprechpartner. Und in der Regel wurden auch die Experten vom „Startercenter“ in der Kreisstadt Recklinghausen mit ins Boot geholt. Eine - zumeist - erfolgreiche Kombination. Doch ab sofort wird diese Kooperation um einen weiteren wichtigen Partner erweitert - nämlich die Sparkasse...

  • Gladbeck
  • 04.08.15
Ratgeber
Eine Existenzgründung sollte gut durchgerechnet sein.

Beratungssprechtag für Existenzgründer

Sie sind fester Bestandteil des Dattelner Serviceangebots für Existenzgründer und Jungunternehmer: die Beratersprechtage des Startercenters NRW Emscher-Lippe beim Kreis Recklinghausen und der Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln. Der nächste Sprechtag findet statt am Dienstag, 2. Juni, ab 9 Uhr im Rathaus, in Raum 1.31. Die kostenlose Einzelberatung dauert etwa 45 Minuten. Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Beratertag bietet Gründern die Möglichkeit, in einer persönlichen...

  • Datteln
  • 28.05.15
Überregionales
Die Existenzgründerinnen Andrea Henning und Astrid Hirschfeld wurden mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet.

Unternehmerinnenbrief für NRW verliehen

Mit Qualität und Marktfähigkeit konnten gleich zwei Anwärterinnen für den Unternehmerinnenbrief NRW im Kreishaus überzeugen. Die beiden Existenzgründerinnen Andrea Hennig und Astrid Hirschfeld präsentierten einer Jury aus Fachleuten ihre Unternehmenskonzepte und freuten sich über die erste Auszeichnung mit dem Unternehmerinnenbrief NRW in der Emscher-Lippe-Region im Jahr 2015. Andrea Hennig überzeugte in der ersten Präsentationsrunde 2015 mit ihrem Unternehmen „Die helfende Hand“ aus...

  • Recklinghausen
  • 24.03.15
Überregionales

Ausgezeichnete Unternehmerinnen

Drei Unternehmerinnen haben es geschafft. Unter mehreren Bewerberinnen wurden drei Frauen aus Recklinghausen mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet. Dieser Preis zeichnet die Qualität und Marktfähigkeit ihrer Unternehmenskonzepte aus und macht außerdem auf erfolgreiche weibliche Existenzgründer aufmerksam. Landrat Cay Süberkrüb gratulierte Gabriele Jansen, Silke Niewohner und Ursula Thielemann zu ihrer Auszeichnung: „Der Unternehmerinnenbrief NRW bestätigt Ihre exzellente Arbeit...

  • Recklinghausen
  • 16.09.14
Überregionales
Überzeugende Ideen: Maren Szech und Kim-Shaun O’Grady. Foto: B. W. Pleuser

Südafrikaner gründet Firma in Herne

„Die Startercenter für Existenzgründer sind gelebte interkommunale Zusammenarbeit“, lobt Cay Süberkrüb, Landrat des Kreises Recklinghausen. Und Hernes OB Horst Schiereck stimmt ihm freudig zu. Nicht ohne Grund heißt schließlich die neue Seminar-Broschüre „Starten in Herne und im Vest“. Erstmals wird das komplette Seminaranagebot der Startercenter des Kreises Recklinghausen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne nicht nur aufeinander abgestimmt, sondern in der gemeinsamen...

  • Herne
  • 22.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.