Stiefel

Beiträge zum Thema Stiefel

Wirtschaft
Mehr als 140 Kinder machen in diesem Jahr bei der Stiefelaktion des Stadtmarketings mit.

Aktion des Stadtmarketings Sundern
Stiefel-Schnitzeljagd läuft noch bis zum 14. Dezember

Die dritte Weihnachtsstiefelaktion für Kinder in Sundern ist in diesem Jahr auf unerwartet hohe Resonanz gestoßen: Bis zum Annahmeschluss kamen über 140 Kinder in das Stadtmarketing-Büro, um ihre Stiefel abzugeben. Barbara Geuecke und Iris Reich, die die Aktion organisierten, erkannten viele Kinder wieder, die bereits zum zweiten oder sogar dritten Mal dabei sind. Aber es kamen auch viele neue Kinder dazu, die teils sehr fantasievoll gestaltete Stiefel brachten. "Allen Kindern, ob schüchtern...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.12.19
Kultur
Zahlreiche Kinder warteten im vergangenen Jahr mit ihren Eltern am Steiger auf die Ankunft des Nikolauses. 
Archivfoto: WachterStorm
  2 Bilder

Nikolausstifel-Aktion vom 2. bis 5. Dezember - Adventshopping am 7. Dezember
Der Nikolaus kommt über den Rhein

Wenn am 7. Dezember um 10 Uhr das rote Feuerlöschboot am Viking-Steiger am Stromland anlegt, dann hat der heilige Mann mit dem roten Umhang und dem weißen Rauschebart schon eine weite Reise hinter sich. Bürgermeister Peter Hinze wird den Nikolaus in Emmerich willkommen heißen, wie auch die hoffentlich wieder vielen kleinen Kinder. Trotz eines prall gefüllten Terminkalenders nimmt sich der Nikolaus, der in Begleitung von seinen "Zwarten Pieten" über den Rhein kommt, einiges an Zeit, um die...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.11.19
Kultur
Das Stadtmarketing Sundern lädt Kinder bis maximal zehn Jahren zur Stiefelaktion ein.

Stiefelaktion: Stadtmarketing in Sundern will für glänzende Kinderaugen sorgen

Zum 2. Mal ruft die Stadtmarketing Sundern eG zur großen Weihnachts-Stiefelaktion auf und will mit Unterstützung der Einzelhändler für glänzende Kinderaugen sorgen.  Die Aktion ist ganz einfach: Kinder bis maximal zehn Jahre können bis zum 5. Dezember je einen sauberen oder selbst gebastelten Schuh oder Stiefel im Stadtmarketing-Büro abgeben. Das Team der Stadtmarketing Sundern eG füllt diese Stiefel mit süßen Kleinigkeiten und verteilt sie bis zum 7. Dezember an die teilnehmenden Betriebe in...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.11.18
Kultur
Bald ist Nikolaus. Da wird es langsam Zeit, die Stiefel und Schuhe zu putzen. Die Kinder können sie dann im "Haus zu den 5 Ringen" in Goch abgeben, damit sie prall gefüllt werden. Der Vorstand des Gocher Heimatvereins hat den Heiligen Mann eingeladen und ist jetzt gespannt, wie viele Schuhe er füllen darf.
  2 Bilder

Gocher Heimatverein holt den Nikolaus in die Stadt
Schuhe für den Nikolaus

Der Gocher Heimatverein erwartet am 5. Dezember den Nikolaus Eine alte Tradition wird wieder zum Leben erweckt. Der Nikolaus kommt nach Goch, nicht zur Fuß, mit dem Pferd oder gar der Kutsche. Der Heilige Mann kommt übers Wasser. GOCH. "Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als der Nikolaus uns besuchte", blickt Willi Vaegs rund 30 Jahre zurück. "Das war für Jung und Alt ein tolles Erlebnis." Deshalb war der Vorsitzende des Heimatvereins auch gleich begeistert, als Vereinsmitglieder mit...

  • Goch
  • 16.11.18
LK-Gemeinschaft

Nikolaus füllte viele kleine Stiefel

Da machten die Kinder große Augen: Sie hatten im Generationentreff Tennagels ihre Stiefel abgegeben. Als sie wieder kamen, war das Schuhwerk mit leckeren Sachen gefüllt. Der Verein Kinderstadt Neviges hatte sich wieder als "Nikolaus" betätigt, um den Kleinen eine Freude zu machen. Neben dieser vorweihnachtlichen Aktion ist der Verein oft im Hintergrund tätig, um die Situation für Kinder zu verbessern, zum Beispiel durch Spielecken in Restaurants oder dass sie im Kochbus den bewussten Umgang mit...

  • Heiligenhaus
  • 19.12.17
Überregionales
Carola Rückrin freute sich sichtlich über die mitgebrachten Stiefel. Ob diese nun auch in Herne für einen Zulauf an Frauen bei der Feuerwehr sorgen werden, bleibt abzuwarten.

Feuerwehr löscht in pinken Schuhen

Bürgermeister Erich Leichner brachte von seiner Reise in die Herner Partnerstadt Eisleben ein außergewöhnliches Präsent mit: In seinem Reisegepäck hatte er ein paar Feuerwehrstiefel für Frauen. Das markante Modell „Pink Fire“ überreichte er jetzt der Feuerwehr Herne, wo sie Stadtjugendfeuerwehrwärtin Carola Rückrin entgegennahm. In Eisleben hatte Leichner die Firma EWS kennengelernt, die (nicht nur) dieses modische Spezial-Schuhwerk für Feuerwehrfrauen herstellt. „Seitdem es diese Stiefel...

  • Herne
  • 12.09.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
WEM gehören denn diese TRETER´?! Und WO könnte ich diese kürzlich entdeckt haben??? TIPP, ich bin in NRW, in Deutschland geblieben! Viel Spaß, und für Kenner sicher wieder viel ZU einfach! :-)
  2 Bilder

WEM gehören denn diese...

...DEUTSCHLAND NORDrhein-WESTFALEN HEIMAT! RATE-Spaß! WEM gehören denn DIESE TRETER? Und WO genau... habe ich DIESE denn entdeckt?!? Liebe Grüße und Viel FREUDE !!! p,s, wieder nicht schwer, für HEIMAT-Kenner und auch Globetrotter sowieso nicht GUTE NACHT! ...und nun kommt noch ein ZWEITES BILD hinzu!

  • Essen-Ruhr
  • 21.08.17
  •  31
  •  7
Überregionales

Nikolausstiefel noch nicht abgeholt

Wickede. Nach der gut genutzten Stiefelaktion, etwa 150 Stiefel wurden abgegeben und auf die gut 30 Geschäfte in Wickede verteilt, vermelden einzelne Händler noch nicht abgeholte Stiefel. Nach der vielfach positiven Resonanz von Händlern, Eltern und strahlenden Kindern, sollen die Teilnehmer jetzt bei ihrer Suche nach dem richtigen Schaufenster unterstützt werden. Geschäfte, welche noch Stiefel verwahren, sind: Blumen Koerdt, Brillen Rottler, Hering electronics, Manfred Schulz-Damenmoden,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 15.12.16
Ratgeber

Der Kamener Pfarrer Bernhard Nake erklärt kaum bekannte Fakten über den Nikolaus

Am Wochenende stellen wieder viele Kinder ihre Stiefel raus: Am Samstag, 6. Dezember, ist Nikolaustag. Der Nikolaus bringt den Kindern Süßigkeiten und kleine Geschenke, unterstützt von seinem Gehilfen Knecht Ruprecht. Doch worauf bezieht sich die Legende eigentlich? „Historisch gesichert ist ein Bischof diesen Namens, der an einem 6. Dezember um 350 n.Chr. gestorben ist“, erklärt Bernhard Nake, katholischer Pfarrer in der Gemeinde Heilige Familie in Kamen. „Er soll sich unter anderem viel um...

  • Kamen
  • 04.12.14
Überregionales
  181 Bilder

Ho, Ho, Ho - Stiefelwette gewonnen !!!

Wir haben es wieder geschafft. 952 Kinder haben einen Stiefel bei der Galeria Kaufhof Duisburg abgegeben und bekommen ihn gefüllt mit Naschwerk und Gutscheinen heute und morgen wieder. Damit hat der Wochen Anzeiger auch die dritte Stiefelwette gegen Galeria Kaufhof und Volksbank Rhein-Ruhr gewonnen. Die beiden Partner hatten nämlich nicht für möglich gehalten, dass wir mindestens 700 Kinder zum Mitmachen bewegen können. Als großzügige Wettverlierer spenden Kaufhof und Volksbank nun jeweils...

  • Duisburg
  • 06.12.13
  •  2
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Mitmachaktion: Tatort Kleve ;-)

Als ich vor kurzem im Vorbeifahren auf der Keekener Straße diese Figur entdeckte, schoss mir sofort der Krimi durch den Kopf, den ich vor ein paar Jahren mal geschrieben habe. Mit offenem Ende. Wer hat Lust, weiterzuschreiben? Einen Absatz lang, um der Geschichte eine neue Wendung zu geben - oder gleich das mitreißende, spannende Finale - ganz wie Ihr wollt. Entweder als Kommentar hierunter oder eigener Beitrag mit Verlinkung. Je mehr Leute mitschreiben, desto mehr (abgründige) Ideen!...

  • Kleve
  • 26.05.13
  •  4
  •  1
Überregionales
Norbert Leenders, so ihn viele kennen
  3 Bilder

Kleve/Emmerich/Niederrhein: Das letzte ,,Kleefse Schüsterken'' verlässt seine Produktionsstätte

Norbert Leenders (er ist heute 65 Jahre alt geworden) und der letzte Vertreter von Kleves großer Schuhgeschichte. Am 28. März 2013 öffnet er seinen Schuhladen mit der angrenzenden Schuhproduktion zum letzten Mal. Danach wird hier die Schuhproduktion, die es auf dem Mittelweg 48 seit 1956 gab eingestellt, denn das Gebäude wird dann einer neuen Wohnbebauung weichen. Schuhe, wie wir sie kennen, stellt er schon lange nicht mehr her - aber er ist in ganz Deutschland und den angrenzenden Niederlanden...

  • Kleve
  • 24.03.13
  •  6
Überregionales

Leckereien im Stiefel

Eine besondere Aktion ließ die Kinderaugen strahlen: Kinder aller Altersklassen konnten in den Geschäftsstellen des Reisebüros Timmermann in Unna Menden und Kamen ihre Stiefel abgeben und wenig später wieder abholen. Rund 150 Stiefel, gefüllt mit Süßigkeiten, Obst und Geschenken wurden in den Reisebüros gefüllt und weihnachtlich geschmückt.

  • Unna
  • 27.12.12
LK-Gemeinschaft

Donnerstag ist Nikolaustag

Liebe Kinder und Erwachsene, am Mittwochabend müsst ihr den Stiefel rausstellen. Wie das aussehen könnte, hat unser Fotograf Holger Groß im Bild festgehalten.

  • Hattingen
  • 04.12.12
Natur + Garten

Stiefel-Wetter

Heute ist es soweit gewesen - 12 Grad in der Früh und Dauerregen haben mich dazu gebracht, auf den Dachboden zu steigen und meine Winterstiefel wieder hervorzukramen - und der Pulli hat auch den Weg zurück in den Kleiderschrank gefunden. Tops und Röcke können ja ruhig ein Stück weiter hinten liegen. Brauchen tun wir sie in der kommenden Zeit eh nicht - da ist sich Cornelia Urban vom Deutschen Wetterdienst sicher: „Das erwartet uns in den kommenden Tagen: Regen, Wind, Gewitter und sicherlich...

  • Essen-Werden
  • 16.07.12
  •  1
Überregionales

Umfrage des Tages: 3-lagig oder mehr?

Nein, keine Sorge, liebe Leserinnen und Leser, ich möchte Euch jetzt nicht zu Euren Toilettengewohnheiten befragen! Aber mein Mann, der konnte ja heute morgen gar nicht schnell genug an die frische Frühlingsluft kommen. Getreu dem Motto „Schatz, die Sonne scheint, keine Müdigkeit vorschützen!“ Mir stellte sich beim entsetzten Blick aufs Thermometer hingegen die spannende Frage, in wieviele Lagen Kleidung ich mich bei -12 Grad einpacken sollte. Ja, ich oute mich! Warme Skiunterwäsche,...

  • Kleve
  • 04.02.12
  •  17
Überregionales

Falsch verstanden

Die drei Kinder meiner Bekannten hatten ihre Stiefel auf Hochglanz poliert, schließlich füllt der Nikolaus nur blitzblanke Exemplare mit Süßigkeiten. Nun standen sie vor ihrer Mutter und wollten wissen, wohin mit den Schuhen. „Stellt sie vor den Kamin, dann findet sie der Nikolaus auf jeden Fall.“ Das vierjährige Mädchen und die beiden zweijährigen Jungs schoben also ins Wohnzimmer ab. Als meine Bekannte kurze Zeit später hinzukam, wunderte sie sich: Da standen nur zwei Stiefel. Schnell kam sie...

  • Velbert
  • 10.12.11
  •  1
Überregionales
Gut gefüllt gibt es diesen Stiefel am Nikolaustag wieder.

Schaufensterbummel für kleine Leute

Eine tolle Überraschung wartet auch in diesem Jahr wieder auf die Kinder in Wickede. In der Ruhrgemeinde bringt die „Nikolaus-Stiefelaktion“ garantiert wieder die Augen der Kleinen zu Strahlen. Um auch in den Genuss der kleinen Gaben zu kommen, müssen allerdings ein paar Regeln beachtet werden. Am Dienstag, 22. November, muss die Fußbekleidung im Geschäft von Dieter Lojewski abgegeben werden. Angenommen werden die Stiefel von Kinder im Alter von drei bis acht Jahren. Um anschließend zu...

  • Wickede (Ruhr)
  • 18.11.11
Überregionales
  2 Bilder

Waldwoche im Kindergarten

Ausgerüstet mit gefülltem Rucksack, Matschhose und einer großen Portion Abenteuerlust machten sich die Kinder vom Evangelischen Kindergarten Hennen in der letzten Woche täglich auf den Weg in den benachbarten Wald. Hier durften sie zu kleinen Naturforschern, Baumeistern und Kletterkünstlern werden. Begleitet wurden sie von einer kleinen Handpuppe die sie täglich begrüßte und ihnen wichtige Regeln, die im Wald zu beachten sind, erklärte. Nach dem gemeinsamen Frühstück auf dem Waldboden durften...

  • Iserlohn
  • 28.09.11
Überregionales

Heute zum letzten Mal: „Blaue Stunde“ im LK!

Eine fröhliche Gruppe LK-User, jede Menge Kommentare und sehr viele Mit- und Nachleser aus der Community – eigentlich lief es doch ganz gut für die Blaue Stunde. Wenn die Landbevölkerung nur nicht so abergläubisch wäre. Denn als „Di“ Bohlen seine Stinkstiefel abstreifte, fielen die Tennissocken über Kreuz. Das war für ihn ein Zeichen, zusätzlich die Sinn-(Um-)Frage zu stellen. Das Ergebnis ist bekannt... Doch was macht DiBO als nächstes? Seine Votings sind jetzt gefürchtet. Sollen...

  • Essen-Steele
  • 07.06.11
  •  283
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Anpfiff für die Pumps-Grätschen. Hab' ich schon WM-Fieber?

Mist! Ich scheine den Anpfiff zur Frauen-WM irgendwie verpasst zu haben. Oder wann geht's jetzt eigentlich nochmal los? Egal, auf jeden Fall bekommst Du in den Läden ja absolut nichts mehr. Muss das eine Mega-Party werden. Denn 2006 gab's noch bis zum Eröffnungsspiel, ach was, während der Hauptrunde, Fahnen, Pfeifen, Girlanden usw. Doch jetzt bei den Mädels - nix, alles schon weg. Keine Überzieher für die Außenspiegel, keinen Extra-Grillkohle-WM-Sack im Biermarkt und auch nicht die Oil of...

  • Essen-Steele
  • 29.05.11
  •  6
Überregionales

"Löwes Lunch": Schrei' vor (Un-)Glück: Schuhe werden knapp!

Achtung Männer! Geht in diesen schweren Tagen sehr behutsam mit IHR um. Denn eine der für Frauen wohl schlimmsten Katastrophen ist eingetreten: Schuhe werden knapp! Wie die Agenten (= Schuh-Spanner) des Bundesverbands der Deutschen Schuhindustrie berichten, ist der Verantwortliche an dieser kopf- und fußlosen Situation eindeutig zu benennen: Schuld hat "der Chinese". Denn über 56 % der Treter auf dem europäischen Markt wurden bisher aus dem "Reich der Mitte" (und mittleren Größen) geliefert....

  • Essen-Steele
  • 24.02.11
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.