Stillen

Beiträge zum Thema Stillen

Ratgeber
Die Geburtsklinik vom Moerser St. Josef Krankenhaus ist bereits zum fünften Mal durch die WHO als babyfreundlich zertifiziert worden. Die Freude bei den Mitarbeitern war dementsprechend groß, die Kriterien zur Bewertung liegen sehr hoch.

St. Josef Geburtsklinik wurde erneut ausgezeichnet
„Stillen ist kein Selbstläufer“

Im St. Josef Krankenhauses gibt es Anlass zur Freude: bereits zum fünften Mal hat die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhauses die Zertifizierung babyfreundliche Geburtsklinik erhalten. Dieses von der WHO und Unicef 1991 ins Leben gerufene internationale Programm „Babyfriendly hospital initiative“ wurde ein Jahr später auch in Deutschland etabliert. Die Initiative setzt sich für die Umsetzung der „B.E.St.“-Kriterien ein. B.E.St. steht für Bindung, Entwicklung und Stillen. Für...

  • Moers
  • 30.03.21
Ratgeber

Informationsabend für Schwangere über „Stillen – naturgemäße Ernährung des Kindes“

Eine Veranstaltung der Elzernschule Sonnenschein Beim nächsten Informationsabend für werdende Eltern am Dienstag, 3. November 2020 geht es um das Thema „Stillen – die naturgemäße Ernährung des Kindes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Wohnheim II, 2. OG Virchowstraße 120. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anzumelden. Auch der Lebenspartner ist...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.20
Ratgeber

Informationsabend für Schwangere über „Stillen – naturgemäße Ernährung des Kindes“

Beim nächsten Informationsabend für werdende Eltern am Dienstag,7. Juli 2020 geht es um das Thema „Stillen – die naturgemäße Ernährung des Kindes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Wohnheim II, 2. OG Virchowstraße 120. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anzumelden und die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Auch der Lebenspartner...

  • Gelsenkirchen
  • 26.06.20
Kultur

Stillende Mutter
Hart aber herzlich!

Die Mülheimer Mutter vergangener Zeiten! 1.Ick häb en Mooder, die üss chutt. Derteege üss min Vader butt! Schle-it me-i min Mooder un ick hüll, Dann sseetse wacker: Ke-ind ssi' still! 2.Kümb me-i min Vader an’ne Schwaat, Dann ste-iht min Mooder ouk all praat, Un nimb in Schutz me-i, wenn ick hüll, Un sseet chanz ssaachde: Ke-ind ssi’ still! 3.Schmack me-i die Middaagsmolltiet schlääch, Dann wäd min Mooder aal ees frääch Un sseet, wenn ick nou ouk noch hüll: Dou kriss en Butt’ramm, Ke-ind ssi'...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
Ratgeber
Im Rahmen eines Frühstücks informierte Margret Koch (rechts) über Beikostvarianten, die Eltern und Kindern schmeckten.Foto: Elisabeth-Gruppe

So gelingt der Übergang vom Stillen zur Beikost
Gesund und lecker

Gesunde Ernährung spielt bei Babys und Kleinkindern eine besonders wichtige Rolle. Daher erhielten frischgebackene Eltern beim Beikostfrühstück der Elternschule am Sankt-Anna-Hospital hilfreiche Informationen und Tipps für die Ernährung ihres Nachwuchses. Das erste Lebensjahr eines Neugeborenen umfasst viele spannende Entwicklungen. Dazu zählt auch der Übergang von der Stillphase zur Beikost. „Beim Beikostfrühstück werden Fragen nach dem richtigen Zeitpunkt der Ernährungsumstellung und zu...

  • Herne
  • 31.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Stillgruppe bei einem gemeinsamen Ausflug ins IRRLAND .

Das St. Josef Krankenhaus Moers lädt ein
Eltern stärken für das Stillen

Unter dem Motto „Eltern stärken für das Stillen“ startet Ende September die Weltstillwoche auch in der Geburtsklinik des St. Josef Krankenhauses. Ziel der Aktionswoche ist es, die besondere Bedeutung des Stillens zu betonen und Familien auf ihrem individuellen Weg zu bestärken. Für die Geburtsklinik des Krankenhauses ist es ein Jubiläum: die als babyfreundlich durch die Weltgesundheitsorganisation zertifizierte Geburtsklinik unterstützt seit nunmehr zehn Jahren Mutter und Kind rund um die...

  • Moers
  • 29.09.19
Ratgeber
Ab Juli beginnen in der KKRN-aktiv Elternschule und Hebammenbetreuung neue Kurse rund um die Familie.

Neue Kurse rund um die Familie starten in Dorsten
Elternschule von KKRN-aktiv hat noch Plätze frei

Ab Juli beginnen in der KKRN-aktiv Elternschule und Hebammenbetreuung neue Kurse rund um die Familie. Die Infoveranstaltungen zum Thema „Babypflege“ (Montag, 8. Juli), „Wir erwarten ein Baby“ (Mittwoch, 17. Juli), „Stillen“ (Montag, 22. Juli) sowie „Kinder und Haustiere“ (Donnerstag, 25. Juli) finden jeweils von 19 bis 20.30 Uhr statt. Eine „Einführung in die Babymassage“ gibt das Team der Elternschule am Dienstag, den 9. Juli, von 10 bis 11 Uhr. „Mit unseren Kursen möchten wir werdende und...

  • Dorsten
  • 03.07.19
Ratgeber
Ab Juli beginnen in der KKRN-aktiv Elternschule und Hebammenbetreuung neue Kurse rund um die Familie.

Neue Kurse rund um die Familie starten
Elternschule von KKRN-aktiv hat noch Plätze frei

Ab Juli beginnen in der KKRN-aktiv Elternschule und Hebammenbetreuung neue Kurse rund um die Familie. Die Infoveranstaltungen zum Thema „Babypflege“ (Montag, 8. Juli), „Wir erwarten ein Baby“ (Mittwoch, 17. Juli), „Stillen“ (Montag, 22. Juli) sowie „Kinder und Haustiere“ (Donnerstag, 25. Juli) finden jeweils von 19 bis 20.30 Uhr statt. Eine „Einführung in die Babymassage“ gibt das Team der Elternschule am Dienstag, den 9. Juli, von 10 bis 11 Uhr. „Mit unseren Kursen möchten wir werdende und...

  • Dorsten
  • 26.06.19
Ratgeber

Stillberatung
Kinderschutzbund Düsseldorf mit neuem Angebot im Familiencafé am Sana Krankenhaus Gerresheim

Der Kinderschutzbund Düsseldorf startet im August 2019 ein neues Angebot in seinem Familiencafé am Sana Krankenhaus Gerresheim: den Offenen Still-Treff. Juliane Baier, Kinderkrankenschwester und Laktationsberaterin, berät Mütter zu allen Themen rund um das Stillen. Ob Ernährung während der Stillphase oder richtiges Anlegen oder Dauer und Häufigkeit der Stillmahlzeiten – die Mütter können jede Frage mit Juliane Baier besprechen. Der Still-Treff ist zu folgenden Zeiten offen: jeden 2. und 4....

  • Düsseldorf
  • 19.06.19
Überregionales
Unsere Frage der Woche: Wie lange Stillen ist okay? Foto: pixabay

Frage der Woche
Wie lange Stillen ist okay?

Stillen ist das Beste fürs Baby - das hören nicht nur angehende Mütter von allen Seiten. Hierin besteht weitläufige Einigkeit. Aber an der Frage, wie lange Mütter stillen sollten, scheiden sich die Geister. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, sechs Monate voll zu stillen und dann mit Beikost zu beginnen. In Deutschland dauert die Stillzeit im Durchschnitt knapp sieben Monate. Danach sinken die Zahlen gestillter Kinder rasant: Während mit neun Monaten noch gut 20 Prozent der Babys...

  • Velbert
  • 04.01.19
  • 5
  • 1
Ratgeber

Informationsabend über „Stillen – naturgemäße Ernährung des Kindes“

15.5.2018 Beim nächsten Informationsabend für werdende Eltern am Dienstag, 5. Juni 2018 geht es um das Thema „Stillen – die naturgemäße Ernährung des Kindes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Wohnheim II, 2. OG Virchowstraße 120. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anzumelden. Auch der Lebenspartner ist zu diesem Informationsabend herzlich...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.18
Ratgeber

Ambulante Stillberatung

Neues Angebot am Gemeinschaftskrankenhaus / Ermöglicht durch Sterntaler e.V. Am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gibt es seit März eine Ambulante Stillberatung. Dieses neue, niedrigschwellige Angebot richtet sich an alle Mütter, die Fragen und Probleme rund ums Thema Stillen haben. Besonders angesprochen sind Eltern von früh- oder krankgeborenen Kindern, aber nicht nur die: „Wir beraten alle Familien“, sagt Anika Scheel, Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin. Und ergänzt:...

  • Herdecke
  • 13.04.18
Ratgeber

Vorbereitung auf die Geburt

Die Elternschule im Hospital St. Anna lädt Frauen und Paare zur Geburtsvorbereitung ein. Der Kurs startet am Dienstag, 5. April, und umfasst neun Abende. Der Kurs vermittelt Wissenswertes zu Schwangerschaft, Geburt, Stillen und Kinderpflege. Darüber hinaus werden Übungen zur Entspannung und zur Körperwahrnehmung angeboten. Ziel des Kurses ist eine optimale Vorbereitung auf die Geburt. Für Frauen findet der Kurs ab dem 5. April 18.30 bis 20 Uhr, für Paare von 20 bis 21.30 Uhr im Bewegungsraum...

  • Herne
  • 29.03.16
Überregionales
2 Bilder

FAMILIENFREUNDLICHKEIT VORAN BRINGEN

In den Räumen des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) in der Dudelpassage stellte der „Arbeitskreis frühe Hilfen in der Stadt Wesel“ das neue Still- und Wickelpunkt Projekt vor. Unter dem Motto „Familienfreundliches Wesel“ wurde schon im September 2013 die neugestaltete Mehrgenerationen-Fußgängerzone eröffnet. Wer mit offenen Augen durch die Stadtmitte geht, weiß was gemeint ist. Es gibt unter anderem Spielmöglichkeiten für die Kleinsten, Trimm- und Fitnessgeräte für die „Größeren“ und an...

  • Wesel
  • 04.12.14
  • 1
Ratgeber
Was sollte Mama trinken, damit's auch dem Kleinen bekommt?

Frage der Woche: Was sollten stillende Mütter trinken?

Diese Woche geht's bei unserer Frage der Woche um ein Ratgeber-Thema aus dem Bereich Familie, Nachwuchs und Familiengründung: Es geht um die Ernährung nach der Schwangerschaft. Was sollten stillende Mütter trinken? Ihr, die Community, helft einander in vielen Lebenlagen. Dementsprechend wollen wir in punkto junge Mütter gar nicht erst ins Still-Lexikon gucken oder die Stillpraxis besuchen, sondern fragen schlicht Euch: Was sollten stillende Mütter trinken? Und vor allem was nicht? Gibt es...

  • Essen-Süd
  • 19.09.14
  • 3
  • 5
Überregionales

Presseerklärung in dem Insolvenzeröffnungsverfahren Baby and more GmbH

Frau Martina Herdring als Geschäftsführerin der Baby and more GmbH, Enster Straße 1, 59872 Meschede hat am 07.04.2014 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft gestellt. Infolge dessen ist durch Beschluss des Amtsgerichts Arnsberg vom 09.04.2014 ein Insolvenzeröffnungsverfahren angeordnet und zur Sicherung der künftigen Insolvenzmasse Herr Rechtsanwalt Dr. Axel Kampmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden. Der Geschäftsbetrieb der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.04.14
Ratgeber
Foto: Christian v.R./ pixelio

Rund ums Stillen

Ein Vortrag zum Thema "Stillen" findet am Dienstag, 5. Februar,in den Kliniken Essen Süd in der Propsteistraße 2 statt. Im Stationsrestaurant der Wöchnerinnen wird die Leiterin der Mutter-Kind-Station Hiltrud Overbeck angehende Eltern und Großeltern über die Vorteile des Stillens informieren. Dabei geht es unter anderem um Stillzeiten, Stillpositionen und Stillprobleme, aber auch um das Thema Bindung, denn nur eine gelungene Bindung von Mutter und Kind ermöglicht eine gute Stillbeziehung....

  • Essen-Werden
  • 01.02.13
Ratgeber
10 Bilder

Still- und Trageberatung ...

... oder Susi's wunderbare Welt der Windeln ;-))) Sie sind frisch gebackene Eltern und der Alltag mit dem Baby erweist sich in Wirklichkeit  „anders“ als erträumt? Mitmenschen denen Sie begegnen, erteilen  ihnen ihre gut gemeinten Ratschläge, die sie meist noch mehr verunsichern?   Vor allem, wenn sie als Mutter ihr Kind stillen und tragen möchten wird es in der Gesellschaft gerne belächelt und mit den Worten abgetan: „Das Stillen ist doch ungesund und viel zu aufwendig, die Muttermilch ist...

  • Wesel
  • 10.09.12
  • 11
Ratgeber
In der Veranstaltungsreihe  des Marienhospitals  „Eltern werden – aktiv“ gibt es kompetente Antworten auf  alle Fragen, die Eltern beschäftigen.

Was ist in der Muttermilch drin?

Was ist eigentlich in der Muttermilch drin? Wer soll stillen? Oder, dies ist mindestens genauso wichtig: Wer darf nicht stillen? Wie soll ich mich verhalten und was ist für mein Kind und für mich am besten? Das sind Fragen, die werdende Eltern beschäftigen und auf die die Antworten manchmal nur schwer zu bekommen sind. Während man die Inhaltsstoffe der Muttermilch im Internet nachsehen oder ein Buch zu Rate ziehen kann, sind die meisten anderen Fragen individuell und können auch nur für jede...

  • Herne
  • 25.05.12
Politik

Stillen versus Stille?

Wer den Wartebereich der physikalischen Praxis des Knappschaftskrankenhauses in Steele betritt wird seit einigen Wochen durch ein Hinweisschild gebeten sich ruhig zu verhalten, was eine vollkommen legitime Verhaltensregel ist. Im Nachsatz wird jedoch unter anderem das Stillen untersagt, was rein stilistisch ein Paradoxon zu der vorherigen Aufforderung ist. Wenn man nun bedenkt, dass das Babyschwimmen im an die Physiotherapie angrenzenden Bewegungsbad Ende Juni eingestellt wird und die...

  • Essen-Steele
  • 27.05.11
Ratgeber

Eine neue Stillkultur

In vielen Ländern ist es das Natürlichste der Welt und gerade in sogenannten Entwicklungsländern oft sogar überlebensnotwendig: das Stillen von Kindern. Hierzulande scheint das „Brust geben“ wieder etwas ins Hintertreffen gekommen zu sein. „Obwohl die WHO das Stillen aller Kinder bis zu 24 Monaten empfiehlt“, so Tanja Becker. Die Stillberaterin der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen e.V. (AFS) weiß, wovon sie spricht. „Die Aufklärung der werdenden Mütter entscheidet darüber, ob sich eine...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.