Stipendien

Beiträge zum Thema Stipendien

LK-Gemeinschaft
Zu Besuch im Haus der WirtschaftT: Stipendiatin Annika Verheyen tauschte sich mit Martin Jonetzko, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, aus.

Unternehmerverband unterstützt insgesamt sieben Stipendiaten
Talentierte Fachkräfte von morgen fördern

Zurzeit hat die Hochschule Ruhr West (HRW) auf Minimalbetrieb umgestellt, der Start des Sommersemesters wurde verschoben. Eine, die nach den verlängerten Semesterferien wieder voll durchstarten will, ist Annika Verheyen, Stipendiatin des Unternehmerverbandes. Die 21-Jährige studiert im vierten Semester Gesundheits- und Medizintechnologien an der HRW und ist eine von sieben Studierenden aus der Region, die der Unternehmerverband Metall Ruhr-Niederrhein mit einem Deutschlandstipendium...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.20
Ratgeber

Stipendienprogramm für China
Qualifizierte Nachwuchskräfte aus NRW vernetzen sich mit chinesischen Unternehmen

Mit dem Vorhaben „Wirtschafts- und Innovationspartnerschaft NRW-Jiangsu“ haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen und Einrichtungen in NRW die Möglichkeit, zehn Wochen in der chinesischen High-Tech-Provinz zu verbringen. Hochschulabsolventen mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung u.a. aus den Bereichen Produktion/Industrie 4.0, E-Mobility, Künstliche Intelligenz, Energiewirtschaft und Umwelttechnologie können an diesem Stipendienprogramm teilnehmen. Das Projekt wird...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
Überregionales

Zwei Stipendien für „Zeitgenössische deutsche Fotografie“

Bewerbungsunterlagen stehen ab heute, 13. August, zum Download bereit Fotografen können sich ab heute für ein Stipendium für „Zeitgenössische deutsche Fotografie“ bewerben. Die Bewerbungen für die Stipendien, die die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang vergibt, müssen spätestens bis zum 27. September 2018 im Museum Folkwang eingegangen sein. Am 9. Oktober wird dann in einer Jurysitzung über die Vergabe der...

  • Essen-Süd
  • 13.08.18
Kultur
Freuen sich (von links nach rechts) über viele Besucher beim "Tag der offenen Tür", zu dem die Musikschule Gladbeck am Samstag, 25. Juni, einlädt: Rolf Hilgers (Musikschulleiter), Bettina Weist (Leiterin des Amtes für Bildung und Erziehung), Dr. med. Gabriele Tichy-Voß (Vorsitzende Musikschul-Förderverein) und Ernst Hesse (Stellvertretender Musikschulleiter).

Neues Konzept beim "Tag der offenen Tür": Am 25. Juni spielt die Musikschule Gladbeck auf!

Rentfort. Das Sommerfest der Musikschule gehört in der schönsten Jahreszeit in Gladbeck eigentlich dazu, diesmal bekommt es am 25. Juni die Bezeichnung „Tag der offenen Tür“. Im Musikschul-Haus – benannt nach dem ersten Leiter der städtischen Einrichtung, dem Braucker Kantor Günter Waleczek – möchten die Gastgeber zwischen 11 und 15 Uhr alle Musikinteressierten ansprechen. Dabei werden dann in dem historischen Gebäuden am Bernskamp zwischen Schultendorf und Rentfort "alle Register“ gezogen....

  • Gladbeck
  • 13.06.16
Kultur

Kunstförderpreis der BEST GRUPPE - Stipendien erleichtern jungen Künstlern den Weg zur eigenen Karriere

„at the foot of Wheribee“, so heißt die aktuelle Ausstellung des Stipendiaten Nils Bleibtreu, der seine Werke in den Büroräumen der BEST GRUPPE, einem Versicherungsmaklerunternehmen, präsentieren und bis Oktober 2015 ausstellen darf. Wie war der Name der Ausstellung? Genau. Außenstehenden ist es zunächst ein Rätsel, was dieser Name, der die rund dreißig Exponate des Künstlers zusammenfasst, genau bedeuten soll. „Ich habe mit dem Satz „Where I am“ experimentiert und kam irgendwann auf das Wort...

  • Düsseldorf
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.