Sturmtief Victoria

Beiträge zum Thema Sturmtief Victoria

Blaulicht
Insbesondere wegen umgestürzter Bäume musste die Feuerwehr Iserlohn am Sonntag ausrücken.
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn
Arbeitsreicher Sonntag aufgrund des Sturmtiefs Victoria

Bedingt durch die starken Windböen hatte die Feuerwehr Iserlohn am gestrigen Sonntag eine erhöhte Anzahl von Einsätzen zu verzeichnen. Hinzu kamen noch weitere Einsätze, die nichts mit dem stürmischen Wetter zu tun hatten und das normale Einsatzgeschehen der Feuerwehr abbilden. Eine stichwortartige Zusammenfassung der Ereignisse vom Sonntag: 10:18 Uhr: Bremsheide, Baum droht umzustürzen 11:01 Uhr: Fritz-Reuter-Weg, Person hinter verschlossener Tür 11:13 Uhr: Baarstraße, brennender...

  • Iserlohn
  • 17.02.20
Blaulicht
In Bedburg-Hau war ein Baum auf ein dort geparktes Fahrzeug gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand. Foto: Feuerwehr Bedburg-Hau
2 Bilder

Bilanz zu Sturmtief Victoria
Im Kreis Kleve wurde niemand verletzt

Kreis Kleve. Nach Sturmtief Sabine hat auch Victoria am vergangenen Wochenende zu einer Reihe witterungsbedingter Einsätze geführt. Am Sonntag, 16. Februar, wurde die Polizei bis zum Abend 27 Mal zu Gefahrenstellen im Kreisgebiet gerufen. In der Mehrzahl waren es, wie auch bei Sturmtief Sabine, umgestürzte Bäume, Telefonmasten oder lose Dachziegeln, die die Einsatzkräfte beschäftigten. Dixie-Toilette macht sich selbstständig Auf der Molkereistraße in Kalkar-Wissel hatte sich durch den...

  • Kleve
  • 17.02.20
Blaulicht
Bei vielen Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume.

Sturmtief Victoria beschert der Feuerwehr Recklinghausen erhöhtes Einsatzaufkommen
Umgestürzte Bäume, lose Dachziegel - keine Verletzten

Am Sonntag, 16. Februar, durchzog das Sturmtief "Victoria" auch das Recklinghäuser Stadtgebiet. Infolge des Sturms kam es zu einer Vielzahl von sturmbedingten Einsätzen für die Feuerwehr. 17 Sturmeinsätze In Summe mussten durch die Einsatzkräfte 21 Einsätze, hiervon 17 Sturmeinsätze am gestrigen Tag bewältigt werden. In der Überzahl handelte es sich hierbei um umgestürzte beziehungsweise instabile Bäume sowie lose Dachziegel. Zu zwei Einsätzen wurden neben den hauptamtlichen auch...

  • Recklinghausen
  • 17.02.20
Blaulicht

Feuerwehr musste erneut die Schäden des Starkwindes beseitigen
Sturmtief Victoria entwurzelte weitere Bäume

Durch das Sturmtief Victoria kam es in den Abendstunden des  Sonntags,16. Februar, zu mehreren Einsatzstellen für die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr. Dabei handelte es sich vorwiegend um umgestürzte Bäume, umherfliegende Teile und gelöste Dachpfannen. Im Bereich der Mendener Brücke stürzte ein Baum auf die Fahrbahn und begrub zwei geparkte PKW unter sich. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen drohten noch lose Äste aus einem weiteren Baum herabzustürzen und mussten mittels einer Drehleiter entfernt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.