Tintenherz

Beiträge zum Thema Tintenherz

Kultur

„Wir brauchen viele Geschichtenerzähler“
Cornelia Funke im Video-Talk mit dem Baumhaus

Science Fiction würde sie gerne mal ausprobieren. Und in der Zukunft mehr Drehbücher schreiben. Doch im August steht erst einmal ihr Umzug von Kalifornien in die Toskana an. Die aus Dorsten stammende weltberühmte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke sprüht vor Ideen. Was die Autorin der „Tintentrilogie“ und Reckless-Reihe zurzeit beschäftigt und plant, wie sie „Buchstabenvergiftungen“ bekämpft und welche Tipps sie dem schreibenden Nachwuchs ans Herz legt - darüber und noch vieles mehr...

  • Dorsten
  • 04.05.21
  • 1
Kultur
Die Burghofbühne Dinslaken lässt die Figuren des fantasievollen Buches von Cornelia Funke lebendig werden.
Foto: Peggy Mendel

"Tintenherz": Theater und Workshop für Familien in Monheim
Magie in Büchern erleben

Am Sonntag, 29. September, um 15 Uhr, zeigen die Monheimer Kulturwerke Cornelia Funkes „Tintenherz“ in der Aula am Berliner Ring. In der atmosphärischen Bühnenbearbeitung der Burghofbühne Dinslaken werden die Figuren des spannenden Fantasy-Buchs lebendig, ganz so wie in der Geschichte selbst Romanhelden und -bösewichte in Meggies Leben auftauchen. Dass Vorlesen gut für die sprachliche und soziale Entwicklung von Kindern ist und Bücher zum täglichen Leben dazugehören sollten wie Zähneputzen, das...

  • Monheim am Rhein
  • 25.09.19
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  • 1
Kultur
Andrea Prislan (Emschertal-Museum), die Dozenten Ulrike Most, Anja Borkenstein, Thorsten Wandt und Torsten Kropp sowie die stellvetretende Museumsleiterin Kirsten Katharina Büttner bei der Vorstellung der Ausstellung. Foto: Angelia Thiele
2 Bilder

Fantastische Welten von Cornelia Funke

Von Drachenreitern, Gespenstern und Feen bis zu wilden Hühnern, dem zauberhaften Venedig und den phantasievollen Geschichten aus der „Tintenwelt“ und „Reckless“ führt die neue Ausstellung im Emschertal-Museum. Cornelia Funke hat klein angefangen. Anno 1958 im eher beschaulichen Dorsten geboren, arbeitete sie zunächst als Diplompädagogin. Heute residiert in Los Angeles und ist eine der erfolgreichsten Autorinnen, die Deutschland zu bieten hat. „Was viele sicherlich nicht wissen ist, dass sie...

  • Herne
  • 27.02.15
Kultur
Zauberhaft: Tintenherz auf der Bühne.

„Tintenherz“ live

Für Kinder ab zehn Jahren führt das Kiner- und Jugendtheater an der Sckellstraße Sonntag (20.) um 16 Uhr „Tintenherz“, ein Abenteuer rund um Maggie und ihren vater Mo, der eine "Zauberzunge" ist und Figuren aus Büchern lesen kann, auf.

  • Dortmund-City
  • 18.01.13
Überregionales
Entdeckertour durch die Schwanenburg mit Wiltrud Schnütgen
2 Bilder

Kleve Marketing bietet spannendes Osterferienprogramm für Kinder

In den Osterferien bietet die Kleve Marketing wieder ein spannendes Programm für Kinder an. Los geht’s am Dienstag, den 03. April mit der Entdeckertour durch die Schwanenburg. Kinder im Grundschulalter können dann mit Stadtführerin Wiltrud Schnütgen die Burg vom Keller bis zur Spitze des Schwanenturms erkunden und hören spannende Geschichten über Ritter, Herzöge und Prinzessinnen. Wer gut aufgepasst hat, kann anschließend die „Ritterprüfung für Schwanenburgexperten“ ablegen. Die Tour beginnt um...

  • Kleve
  • 20.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.