Tunnel

Beiträge zum Thema Tunnel

Politik

FREIE WÄHLER Düsseldorf fordern
U81 am Nordstern in den Tunnel

25. November 2020 Die Bezirksvertretung 5 beschloss gestern mit großer Mehrheit den Antrag, dass der Stadtrat bzw. der zuständige Ausschuss zeitnah die Beschlussfassung zum Bau der U 81 im 1. Bauabschnitt darauf hin überprüft, ob eine Umplanung, gegebenenfalls auch unter Inkaufnahme einer Verschiebung der Ausführung, im Hinblick auf eine Verbesserung der Planung und Erhöhung der Akzeptanz des Vorhabens bei der betroffenen Bevölkerung unter Abwägung aller Vor- und Nachteile möglich ist. Ziel...

  • Düsseldorf
  • 25.11.20
Ratgeber

Tunnel in Langenberg wird gesperrt

Wegen Wartungsarbeiten sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein den Tunnel der L 107 (Dr. Hans-Karl-Glinz Straße) in Langenberg. Die Vollsperrung beginnt am Mittwoch, 11. November, um 8 Uhr und endet am Donnerstag, 12. November, gegen 22 Uhr. Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert.

  • Velbert-Langenberg
  • 05.11.20
Ratgeber
In den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (26./27.10.) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (27./28.10.) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Freienohl und Wennemen

In den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (26./27.10.) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (27./28.10.) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis 5 Uhr. Unter anderen werden die Beleuchtung, die Belüftung, die Sensorik, die Selbstrettungseinrichtung und die Sperreinrichtungen...

  • Arnsberg
  • 25.10.20
Fotografie
Schicht im Schacht, heute geht nix
21 Bilder

Dunkle Stille genießen
Motive aus Dortmund - mal keine Lüner An-und Augenblicke

29.September 2020 - Streiktag im ÖPNV Der 29.09.2020, ein Dienstag und ich bin froh das es mal nicht die Gewerkschaften der Bahnbetriebe sind, die zum Streik aufgerufen haben. Ergo ich bin mit meinen zeitlichen Puffer pünktlich in der Nachbarstadt Dortmund eingetroffen und erlebe den frühen Morgen in einer besonderen Stille. Ich finde es spannend, wie Ereignisse wie ein Streik oder andere Umstände, naja eine Pandemie muss es nicht gerade sein, das spürbare Bild einer Stadt...

  • Lünen
  • 06.10.20
  • 6
  • 2
Blaulicht
Am Samstag stürzte in Gevelsberg ein Fahrradfahrer auf Bahngleise und verletzte sich schwer.

Radfahrer in Gevelsberg schwer verletzt
Schwelmer stürzt auf Bahngleise

Am Samstag, 19. September, befuhr ein 75-jähriger Schwelmer Radfahrer gegen 14.30 Uhr die Kölner Straße in Richtung Ennepetal. Im Eingang des Kruiner Tunnels kommt er nach circa 30 Metern hinter dem Tunneleingang mit einem Rad in die in der Fahrbahn verlegten Gleise und stürzt zu Boden. Hierbei wird der Schwelmer schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Tunnel gesperrtAm Fahrrad entsteht ein geschätzter Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro. Für die Dauer der...

  • wap
  • 22.09.20
Politik
2 Bilder

FREIE WÄHLER decken auf
FDP Düsseldorf im Tunnelblick

29. Juli 2020 Die FDP Düsseldorf schreibt in ihrem Kommunalwahlprogramm „Düsseldorf verstehen“, dass sie sich „mit der U81 für eine Anbindung des Flughafens an das Stadtbahnnetz eingesetzt [haben]. Um den damit verbundenen erhöhten Verkehrsaufskommen auf der Stammbahnstrecke Freiligrathplatz-Hauptbahnhof gerecht zu werden, ist der straßenbündige Bahnkörper zwischen Reeser Platz und Kennedydamm durch eine Untertunnelung zu ersetzen.“ Alexander Führer, Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER der...

  • Düsseldorf
  • 29.07.20
Blaulicht
Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag (3. Juli)  bei einem Verkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt.

Unfall am Tunnel in Arnsberg
Zwei Frauen schwer verletzt - Kind leicht verletzt

Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag bei einemVerkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr um 10.25 Uhr über die Jägerbrücke in Richtung Tunnel. Als sie  nach links in die Jägerstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Auto einer 49-jährigen Arnsbergerin. Bei dem Zusammenstoßerlitten die beiden Fahrerinnen schwere Verletzungen. Im Auto der 36-Jährigen befand sich ein sechsjähriges Mädchen. Das Kind erlitt...

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Politik
Düsseldorf: Das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt nutzt die verkehrsärmere Zeit der jetzt anstehenden Sommerferien, um die städtischen Verkehrswege auf Vordermann zu bringen.

Düsseldorf: Sommerbaustellen 2020
Arbeiten an Radwegen, Brücken, Straßen und Tunneln

Das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt nutzt die verkehrsärmere Zeit der jetzt anstehenden Sommerferien, um die städtischen Verkehrswege auf Vordermann zu bringen. In diesem Jahr werden im Zuge der so genannten Sommerbaustellen zwei Radwege-, zwölf Straßen- und vier Brücken- und Tunnelbaustellen angegangen. Rund fünf Millionen Euro werden investiert. Von V. Paulat "Während der Sommerferien werden neue Straßenbaustellen eingerichtet und an schon bestehenden Baustellen die...

  • Düsseldorf
  • 25.06.20
Politik
Andere Projekte in Dortmund hätten Vorrang, enttäuschte das Tiefbauamt mit seinem Bericht in der Bezirksvertretung Scharnhorst Politiker und Bürger, die seit 14 Jahren im Buschei eine Unterführung unter der Bahnstrecke Dortmund - Hamm fordern. Wie's aussehen könnte, zeigt beispielhaft dieser Tunnel an derselben Strecke in Kamen.
3 Bilder

Ratsvertreter Rüdiger Schmidt schreibt geharnischten Brief an den Baudezernenten Arnulf Rybicki
Kein Vorrang für den Bahn-Tunnel am Buschei zwischen Scharnhorst und Brackel?

Mit einem geharnischten Brief an den Dortmunder Baudezernenten Arnulf Rybicki hat der Scharnhorster SPD-Ratsvertreter Rüdiger Schmidt den Versuch gestartet, damit der seit 2006 von der Politik geforderte Tunnel-Durchstich unter der Bahnstrecke Dortmund - Hamm nicht in der planerischen Mottenkiste des Tiefbauamts verschwindet. Von Rybicki fordert Schmidt konkrete zeitliche Aussagen zur Tunnel-Realisierung ein. Zudem kündigt der Ratsvertreter an, eine Einwohnerversammlung zum Projekt empfehlen zu...

  • Dortmund-Nord
  • 19.06.20
  • 1
Blaulicht
Am Dienstagmittag (16. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren.

Unfall in Hüsten
19-jähriger Fahrer verliert Kontrolle: Transporter prallt gegen Baum

Am Dienstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Unterführung in Hüsten. Der 19-jährige Fahrer eines Transporters war gegen einen Baum gefahren. Gegen 12.53 Uhr musste die Feuerwehr ausrücken. Aufgrund der ersten Meldung gingen die Einsatzkräfte von einer eingeklemmten Person aus. Glücklicherweise waren die Insassen des Transporters jedoch nicht eingeklemmt, sodass ein Großteil der Feuerwehrkräfte wieder in die Standorte einrücken konnte. Der Löschzug Hüsten sicherte die...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Politik

Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER stimmte erneut gegen U81-Baukostensteigerungen

Düsseldorf, 17. Mai 2020 Oberbügermeister Thomas Geisel und die Fraktionen von SPD, GRÜNEN und FDP stimmten in der Ratsversammlung am 14. Mai 2020 für die Änderung des Ausführungs- und Finanzierungsbeschlusses zur U81, erster Bauabschnitt vom Freiligrathplatz in Brückenführung über den Nordstern, um dann in einem Tunnel am Flughafen zu enden. Sie stimmten für eine weitere Erhöhung der Baukosten um 26 Millionen Euro auf nun 256,3 Millionen Euro. Da die steuerfinanzierten Zuschüsse vom Land...

  • Düsseldorf
  • 17.05.20
Politik
Die Film-Animation, wie der Ausbau der A 59 in Hochlage einmal aussehen könnte, stieß auf reges Interesse bei der Bürgerinformation durch Straßen NRW in der Gießhalle des Landschaftsparks. Und dennoch: Die Bürger in Hamborn und Meiderich setzen weiterhin auf die Tunnellösung. 
Foto: Frank Preuß
4 Bilder

„Tunnelgipfel“ geplatzt – Setzen Scheuer und Wüst den A 59-Tunnel vor die Wand?
„Reden, handeln und kämpfen“

„Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen“, hatte Anfang des Jahres Duisburgs Planungs- und Stadtentwicklungsdezernent Martin Linne gesagt. Er reagierte damit auf die Ablehnung der Tunnellösung beim Ausbau der A 59. Bei einer Bürgerinformation von Straßen NRW und einer begleitenden Demo des Meidericher Bürgervereins und vieler Unterstützer-Organisationen auch aus Hamborn wurde deutlich: „Wir geben nicht auf.“ Das Bundesverkehrsministeriums hat die Tunnellösung abgelehnt. Schon...

  • Duisburg
  • 15.05.20
  • 2
Politik
3 Bilder

U81 – 1. Bauabschnitt – Gericht lehnt Eilantrag ab; Hauptsache Klage läuft weiter

Pressemitteilung vom 28.04.2020 des Aktionsbündnisses U81 - contra monströse Hochbrücke Am 27. April 2020 hat das Oberverwaltungsgericht Münster den Beschluss zum Eilantrag vom 4. Oktober 2019 veröffentlicht. In der uns mittlerweile vorliegenden Beschluss-Begründung führt das Gericht u.a. aus, dass der Antrag auf Verhinderung von Bauarbeiten während des Klageverfahrens zulässig war, aber aus Sicht des Gerichts unbegründet sei, da sowohl die Interessen der Kläger, der betroffenen Anwohner...

  • Düsseldorf
  • 28.04.20
Ratgeber
Wegen Wartungsarbeiten werden Montagnacht (27./28. April) die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (28./29. April) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Freienohl und Wennemen

In der kommenden Woche werden in den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (27./28. April) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (28./29. April) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis 5 Uhr. Unter anderen werden die Beleuchtung, die Belüftung, die Sensorik, die...

  • Arnsberg
  • 26.04.20
LK-Gemeinschaft
Foto: © Rainer Bresslein
8 Bilder

Fotografie
Corona-Tunnel

Schlechte Zeiten sind wie ein Tunnel. Ganz gleich wie lang und dunkel dieser Tunnel ist, am Ende ist meistens ein Licht. In Deutschland startet noch in diesem Monat erstmals eine klinische Studie für einen Corona-Impfstoff. Das Paul-Ehrlich-Institut genehmigte am Mittwoch die Prüfung des Impfstoffprogramms des Mainzer Biotechunternehmens Biontech zur Vorbeugung einer Covid-19-Infektion. Eine Zulassung könne aber erst bei ausreichend positiven Studiendaten zur Sicherheit und Wirksamkeit...

  • Wattenscheid
  • 23.04.20
  • 9
  • 3
LK-Gemeinschaft
Der einzigst gute Fund.
11 Bilder

Tunnelblick
Bochum ist nun angeschmiert

Was einst einmal halbwegs ansehnlich schien - und war... Ist nun einfach nicht mehr da. Ein paar Künste an der Wand - richtig gut und mit Verstand. Plötzlich riesig Sauerei, da war echt kein Könner bei. Selbst der Farbeimer wurde vergessen- der Tag ist für mich früh gegessen. Nur ein Künstler malte hier mit Geschick - der Rest - war elend Tunnelblick. Was ist das für ein Trauerspiel? Dem Bürger ist das längst zu viel . Darf denn jeder in Bochum alles...

  • Bochum
  • 06.03.20
  • 21
  • 2
Ratgeber
Arbeiten im Ruhrschnellwegtunnel. Die Inspektionsarbeiten werden in der Nacht durchgeführt.

Tunnelinspektionen durch Straßen.NRW - Verkehr wird umgeleitet
A40-Ruhrschnellwegtunnel in dieser Woche nachts gesperrt

Nachtschicht für die Mitarbeiter der Straßen.NRW Autobahnniederlassung Krefeld. Sie haben in dieser Woche jede Menge zu tun. In den Nächten von Montag (2. März) bis Mittwoch (4. März) in Fahrtrichtung Dortmund und von Mittwoch (4. März) bis Donnerstag (5. März) werden sie in Fahrtrichtung Duisburg jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr Wartungsarbeiten im A40-Ruhrschnellwegtunnel bei Essen durchführen. Der Tunnel ist dann in der jeweiligen Fahrtrichtung gesperrt. In der Nacht von Donnerstag (5....

  • Essen-Nord
  • 02.03.20
Politik
Hier wird's eng: Für die Umweltspur soll der oberirdisch verlaufende Teil der Schützenbahn für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Bau- und Verkehrsausschuss beschäftigt sich mit Plänen: Entscheidung am 13. Februar
Umweltspur in Essen vielleicht schon im Oktober Realität - doch erst mal muss gebaut werden

Das Aufatmen nach dem Vergleich zwischen dem Land NRW, der Stadt Essen und der Deutschen Umwelthilfe hallt noch immer nach. Anfang Dezember hatten sich die Parteien vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster geeinigt. Das Thema Fahrverbote ist damit vom Tisch. Aber die Luft in Essen muss sauberer werden. Eine Umweltspur soll dabei helfen. Ihre Realisierung ist Teil des Vergleichs zur Umsetzung des Luftreinhalteplans. Und die Planungen werden konkreter. Beschlossen ist das Konzept seit...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Politik

Übrigens - ein Kommentar zum Ausbau der A 59 in Duisburg
Die Utopie von heute...!

Auf die Frage, warum man sich beim Ausbau der A 59 gegen die Tunnellösung entschieden hat, wurde oft mit „zu aufwendig, zu teuer, zu lange Sperrung von Anschlussstellen“ geantwortet. Gerade die Kosten sind ein richtiges „Totschlagargument“ gegen andere Ideen geworden. Die Berliner Brücke soll kein Berliner Flughafen werden. Da hat man offenkundig zu schnell eine endgültige Entscheidung getroffen. Die Folgen sind bekannt und längst zur Lachnummer der Nation geworden. Deshalb ist es gut, dass...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  • 1
Politik
Die Mitarbeiter von Straßen NRW nahmen sich in der Gießhalle des Landschaftsparks , teilweise sogar in Einzelgesprächen, viel Zeit, auch kritische Fragen zum Ausbau der A 59 zu beantworten. Draußen gab es parallel dazu eine Demo zur Entscheidung gegen die Tunnellösung. Mehr auf Seite...!
Foto: Frank Preuß
8 Bilder

Für die Bürger vor Ort und auch die Stadt Duisburg ist die Tunnellösung noch nicht vom Tisch
A 59-Ausbau: „Hoch oder tief, das ist hier die Frage“

„Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen.“ Martin Linne, Duisburgs Stadtentwicklungs-Dezernent, bringt bei einer Bürgerinformation von Straßen NRW und einer begleitenden Demo des Meidericher Bürgervereins und vieler Unterstützer-Organisationen die Gefühlslage von Politik, Verwaltung und vieler Bürger beim Ausbau der A 59 auf den Punkt. Das Bundesverkehrsministeriums hat die Tunnellösung abgelehnt. Schon Monate zuvor hatte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst dieselbe Meinung...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Schlimmer Unfall
Im A40 Tunnel schrecklicher Unfall

Im Tunnel der A40  in Essen hat es einen folgenschweren Unfall gegeben. 3 Auto sind in einen Tanklastzug geknallt.. Der LKW zerstörte dabei auch eine Röhre. Es gibt mehrere Schwerverletzte ..Die Bergungskräfte kommen kaum durch, da der Stau bis hinter Wattenscheid reicht. Auf der anderen Seite in Richtung Dortmund staut es sich durch Schaulustige ebenfalls.. Es geht momentan auf den Umgehungsstrassen nichts mehr..Auch hier auf der Bochumerlandstrasse ist Alles dicht, da es ja einspurig...

  • Essen-Steele
  • 16.12.19
  • 9
Blaulicht
Feuerwehreinsatz im Tunnel Birth in Velbert. Foto: Polizei

Alarm im Tunnel Birth auf der A44
Update+++ Sirenenalarm in Velbert-Mitte - es war ein Fehlalarm

Gegen 21.43 Uhr am heutigen 14. Dezember ertönten in Velbert-Mitte die Sirenen. Einsatz für die Feuerwehr! Um 22.15 Uhr steht fest: Es war ein Fehlalarm. "Wir mussten nicht tätig werden", bestätigt ein Feuerwehrsprecher auf Anfrage. Die Feuerwehr wurde zum Tunnel Birth auf der Autobahn 44 alarmiert. Was die Einsatzkräfte dort erwartet, wissen sie nicht. "Es gab eine Alarmierung, mehr kann ich im Moment nicht sagen", so der Feuerwehr-Pressesprecher auf Anfrage des Stadtanzeigers. Tunnel...

  • Velbert
  • 14.12.19
Kultur
Der Duisburger Erfolgsautor Dieter Ebels hat soeben zwei Neuerscheinungen auf den Markt gebracht, die bereits kurz nach Erscheinen große Resonanz hervorgerufen haben.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Dieter Ebels liefert in seinem neuen Buch schöne und schaurige Erzählungen
Dunkle Geschichten aus Duisburg

„Eigentlich ist Duisburg ja eine freundliche, lebens- und liebenswerte Stadt“, sagt Dieter Ebels. „Und trotzdem gibt es sie, diese dunklen Seiten und Begebenheiten“, ergänzt er. Und genau diese hat der Duisburger Erfolgsautor in seinem neuen Buch „Dunkle Geschichten aus Duisburg“ beleuchtet, unter die Lupe genommen und erzählerisch aufbereitet. Dieter Ebels, in vielen literarischen Genres zuhause, lacht im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger: „Die Tatort-Krimis, die einst der Schmuddelkomimssar...

  • Duisburg
  • 29.11.19
Politik

Anfrage zur Lärmsanierung der Deutschen Bahn in Düsseldorf

Düsseldorf, 25. November 2019 In der Broschüre „Lärmsanierungsprogramm des Bundes für Nordrhein-Westfalen“ weist die Deutsche Bahn Netz darauf hin, dass bis Juni 2018 insgesamt 323 Teilprojekte mit 1.164 km Streckenlänge lärmsaniert worden sind. In dieser Broschüre ist zu lesen, dass am Knoten Düsseldorf 12,2 km Streckenlänge schalltechnisch untersucht werden. Außerdem wird mitgeteilt dass folgende Ortsdurchfahrten bereits vollständig lärmsaniert sind: Düsseldorf-Benrath, 1,0 km,...

  • Düsseldorf
  • 25.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.