Uhren umstellen

Beiträge zum Thema Uhren umstellen

Ratgeber

Sommerzeit endet - Winterzeit beginnt
Uhren werden umgestellt!

Die Uhren werden umgestellt: Ob die Uhr nun eine Stunde vor- oder zurückgedreht wird, sorgt immer wieder für neue Verwirrung. Eine beliebte Eselsbrücke kann hierbei helfen: "Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor die Tür, im Herbst stellt man sie zurück in den Schuppen." Heißt also: In der Nacht vom 24. zum 25. Oktober werden die Uhren um eine Stunde – von 3 Uhr auf 2 Uhr – zurückgestellt. Damit endet die Sommerzeit und es beginnt die Winterzeit, die auch Normalzeit genannt wird. Das...

  • Hilden
  • 23.10.20
Ratgeber
Symbolbild

Zeitumstellung: Busfahrzeiten verschieben sich - So kommt ihr nach Hause

Die Bogestra sorgt dafür, dass alle Nachtschwärmer mobil durch die längste Nacht des Jahres kommen. Denn wenn in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren von Sommerzeit auf Winterzeit umgestellt werden, drehen die NachtExpress-Linien eine Extrarunde. Die Wittener Nachtschwärmer, die mit dem NE17 und dem NE18 zurück nach Hause fahren, haben dafür eine Gelegenheit mehr: Der NE17 fährt um 1.36, 2.36 (Sommerzeit) sowie um 2.36, 3.36 Uhr (Winterzeit) ab Ruhr-Universität. Abfahrt des NE18 von...

  • Witten
  • 25.10.19
Ratgeber
Sommer- oder Winterzeit? Nun wird Deutschland vor die Wahl gestellt.

Das EU-Parlament hat gegen die Zeitumstellung gestimmt
Es wird Zeit, aber welche?

Die EU hat es getan: Sie hat gegen die Zeitumstellung gestimmt. Doch welche Zeit gilt denn dann in Zukunft: Sommerzeit, Winterzeit und was ist eigentlich MEZ? Der STADTSPIEGEL klärt auf und zeigt, was die Leser in Hagen und Umgebung darüber denken. von Nina Sikora Im vergangenen Jahr hatten sich bei einer EU-weiten Umfrage 4,6 Millionen Bürger mit 84 Prozent der Stimmen für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen. Diese Umfrage war kein verbindliches Votum, aber dieser klaren...

  • Hagen
  • 29.03.19
  • 1
Ratgeber
In der Nacht zum Sonntag beginnt die Sommerzeit.

Sommerzeit: Wer hat an der Uhr gedreht?

In der Nacht zum Sonntag heißt es wieder einmal: "Wer hat an der Uhr gedreht?". Denn dann beginnt die Sommerzeit und alle Uhren müssen - sofern sie's nicht automatisch erledigen - eine Stunde vorgestellt werden. Dabei ist die Zeit für die Sommerzeit vielleicht schon bald Geschichte. Denn: Immer mehr Menschen - und Politiker - sprechen sich gegen das ständige Hin und Her aus, weil es inzwischen kaum noch überzeugende Gründe dafür gibt. Und immer mehr Menschen völlig aus dem Rhythmus...

  • Essen-West
  • 21.03.18
  • 1
  • 2
Ratgeber
Die Uhr wird umgestellt.

Uhr umstellen! Winterzeit hält Einzug

Die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt! In der Nacht vom Samstag auf Sonntag (30.10.) ist es wieder soweit: Die Sommerzeit endet, die Winterzeit beginnt - und die Uhren werden um 3 Uhr eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt. Das heißt: Eine Stunde mehr Schlaf an diesem Wochenende! Das heißt aber auch: Damit wird es abends künftig wieder eine Stunde früher dunkel - schlecht für alle Aktivitäten, die man sonst nach der Arbeit noch mit Tageslicht über die Bühne bringen konnte, vom...

  • Dortmund-City
  • 28.10.16
  • 2
Ratgeber
Das kommende Wochenende ist das letzte im März, also beginnt wieder die Sommerzeit. In der Nacht von Samstag, 26., auf Sonntag, 27. März, werden die Uhren um 2 Uhr wieder eine Stunde vorgestellt auf 3 Uhr.

Uhren umstellen nicht vergessen: Die Sommerzeit wird eingeläutet

In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag, 27. März, ist es wieder so weit: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt, und zwar am Sonntag in der Frühe um 2 Uhr auf 3 Uhr. Es wird uns also eine Stunde weggenommen, die wir erst im Herbst bei der nächsten Umstellung wiederbekommen. Für mich und viele andere bedeutet das erst einmal eine zumindest mehrtägige Anpassungszeit. Bis zu einer Woche kann es dauern, bis der Körper sich an den plötzlich veränderten Rhythmus gewöhnt hat. Die natürlichen...

  • Dinslaken
  • 24.03.16
  • 1
  • 2
Ratgeber

Der eilige Osterhase

In diesem Jahr muss sich der Osterhase ganz besonders beeilen, möchte er alle Ostereier pünktlich versteckt haben. Immerhin hat er eine Stunde weniger Zeit. In der Nacht von Samstag zu Ostersonntag wird die Uhr eine Stunde vorgestellt. Ab Sonntag gilt dann wieder die Sommerzeit.

  • Lünen
  • 22.03.16
  • 8
  • 13
Ratgeber
Wie war das doch gleich noch einmal? Vor oder zurück? Die Sommerzeit endet!

Wie war das doch gleich noch einmal? Vor oder zurück? Die Sommerzeit endet!

Wie war das doch gleich noch einmal? Vor oder zurück? Am kommenden Wochenende endet die "Sommerzeit" und die Uhren werden in allen EU-Staaten von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Wir können dann wieder eine Stunde länger Schlafen. Morgens ist es dann wieder früher hell und abends eher dunkel. Tipp, der Sommer ist vorbei wir stellen Stühle und Tische hinein, die Uhr also zurück.

  • Dorsten
  • 24.10.14
  • 7
  • 6
Ratgeber

Sommerzeit

Bitte vergesst nicht, von Samstag auf Sonntag die Uhren um eine Stunde vorzustellen. D.h. eine Stunde weniger Schlaf! GBPicsOnline - Sommerzeit Gästebuchbilder

  • Oberhausen
  • 30.03.13
Überregionales

Der Frühling bringt den Winter den Sommer

Es ist wieder soweit, die Uhren werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag den 31.03 umgestellt. Wenn die Uhr 2 Uhr Nachts schlägt wird sie um 1 Stunde auf 3 Uhr vorgestellt und die Sommerzeit löst die Winterzeit im Frühling ab. Winterzeit -> Sommerzeit 31.03.2013 Also nicht vergessen, stellen Sie Ihre Uhren in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 31.03.2013 früh von 2 Uhr auf 3 Uhr vor!

  • Wanne-Eickel
  • 29.03.13
Ratgeber

Nicht vergessen: Uhr umstellen!

Es ist wieder so weit! In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet: Die Nacht wird eine Stunde kürzer, denn die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt.

  • Hattingen
  • 23.03.12
Ratgeber
„Wer hat an der Uhr gedreht?“ Paulchen Panther war es nicht. Foto: Gerd Kaemper

Uhr umstellen nicht vergessen!

GE. Am letzten Wochenende im März werden die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet für Langschläfer, eine Stunde weniger. Denn um 2 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Bis zum letzten Wochenende im Oktober bleibt uns dann der „Sommer“ zumindest zeittechnisch erhalten. Und auch wenn es immer wieder heißt: „Es gibt nur den Terminus Sommerzeit, aber keine Winterzeit“, wissen doch alle was gemeint ist. Eine schlaue Frau hat mal den Tipp gegeben, dass man sich...

  • Gelsenkirchen
  • 21.03.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.