Alles zum Thema Umweltplakette

Beiträge zum Thema Umweltplakette

Überregionales
Verkehrsaktion der Hagener Polizei.

Verkehrsaktion der Hagener Polizei

Über 20 Polizeibeamte der Direktion Verkehr waren am Mittwoch in der Zeit zwischen 10 bis 18 Uhr an verschiedenen Kontrollstellen im Stadtgebiet unterwegs und überprüften zahlreiche Fahrzeugführer. Der allergrößte Teil der Autofahrer hielt sich an die Verkehrsregeln, lediglich 13 waren zu schnell unterwegs, kamen jedoch mit einem Verwarnungsgeld davon. Vier Personen waren nicht angeschnallt, sechs hatten das Handy in der Hand, fünf hatten nicht die erforderliche Umweltplakette, bei sieben war...

  • Hagen
  • 14.12.17
Politik
Die Szenarien zum gezielten Abriss an der Finanzamtsschlucht werden schon seit mehr als einem Jahrzehnt diskutiert.

Frische Luft für die City: Blaue Umweltplakette ist das falsches Zeichen

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) und der Einzelhandelsverband sehen die Gedankenspiele für eine blaue Umweltzone in Hagen kritisch. „Die Hagener City und ihr Einzelhandel müssen erreichbar bleiben. Wir brauchen jetzt zukunftssichere Verkehrskonzepte statt weiterer Einfahrtsbeschränkungen in die City.“ Burkhard Blesel, Vorsitzender des SIHK-Handelsausschusses, und Klaus Willmers, Geschäftsführer des Handelsverbandes Südwestfalen, sind sich da ganz einig....

  • Hagen
  • 01.12.17
Politik

FDP Bochum: Keine blaue Plakette einführen und die Umweltzonen abschaffen!

Olaf in der Beek: "Wir brauchen keine Regelungen auf Kosten der Bürger und der Wirtschaft." "Der Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks geht völlig an der Realität vorbei", so kommentiert Olaf in der Beek, Kreisvorsitzender der FDP Bochum, die Pläne eine blaue Plakette einzuführen. "Die Einführung einer blauen Plakette ist ein Angriff auf die Mobilität. Auf Kosten der Wirtschaft und der Bürger darf es keinen Missbrauch von rechtlichen Regelungen zu ideologischen Zwecken...

  • Bochum
  • 12.04.16
  •  1
Überregionales
Ab 1. Juli dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette die Umweltzone befahren.

Keine Durchfahrt mit gelber Plakette

Seit 2012 gilt der südwestliche Teil Castrop-Rauxels (südlich der Linie der Emschertalbahn und westlich der B235 sowie der Dortmunder Straße) als Umweltzone. Nachdem dort zu Beginn des Jahres 2013 Fahrzeuge mit roter Umweltplakette nicht mehr zugelassen waren, dürfen in diesem Bereich ab 1. Juli auch Fahrzeuge mit gelber Plakette nicht mehr fahren. Noch stehe allerdings nicht fest, ob alle 157 Hinweisschilder bis dahin geändert werden können, heißt es von Seiten der Stadt. Der Bereich...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.06.14
  •  1
Ratgeber

Abzocke bei Umweltplakette?

Meine Tochter benötigte eine neue Umweltplakette, da ihr Auto umgemeldet worden war. Bei der Firma Joachim Kufen, Müller-Breslau-Straße kostet diese Plakette lt. tel. Auskunft € 5,--. Leider ist meine Tochter zur Kufen-Filiale in der Wolfsbankstraße gefahren, weil diese näher lag. Dies war ein großer Fehler, denn dort kostet die Plakette € 7,50. Nach Auskunft des dortigen Werkstatt-Meisters ist dies der Preis, der von der Geschäftsleitung von Beginn an festgelegt worden war. Ich habe noch bei...

  • Essen-West
  • 10.04.13
  •  4
Politik
2 Bilder

Zum 1. Februar: Düsseldorfs Umweltzone wird ausgeweitet

Eine zusammenhängende, großräumige Umweltzone Düsseldorf wird ab dem 1. Februar eingerichtet. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Pressedienstes der Landeshauptstadt Düsseldorf hervor. Fahrzeuge der Schadstoffgruppen 1 und 2, also solche ohne beziehungsweise mit roter Plakette, dürfen nicht in die Umweltzone einfahren. Sie umfasst nach der Erweiterung weite Teile des Stadtzentrums. Die Autobahnen bleiben zur Sicherung des Durchgangsverkehrs von den Verkehrsverboten weiterhin...

  • Düsseldorf
  • 22.01.13
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Suche Kleinbus - biete Bares und mehr...

Tja, weiß ist seine Farbe. Kein schneeweiß. Etwas Bleiche könnte er schon vertragen. Schließlich saust er seit elf Jahren nicht nur durch Essen sondern ist immer rasend neugierig auf andere deutsche Städte: Der heißgeliebte Neun-Sitze-Kleinbus für das Aposteljugendhaus. Jetzt wird er bald „links-liegen-gelassen“. Zwangsweise. Weil er ROT - somit quasi ein "Stinker" - und nicht mehr "in" ist. Genauer: Die rote Umweltplakette trägt. „Ausgemustert“, beklagt Achim Bronner, Leiter Apo-Haus....

  • Essen-West
  • 30.12.11
  •  1
Ratgeber
Verkehrszeichen Umweltzonen
3 Bilder

Neuer Luftreinhalteplan für die Ruhrgebietsstädte

Neue Umweltzone: Am 15. Oktober 2011 ist der neue Luftreinhalteplan für das Ruhrgebiet in Kraft getreten. Er besteht aus den drei Teilplänen West (Regierungsbezirk Düsseldorf mit den Städten Duisburg, Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen), Nord (Regierungsbezirk Münster mit den Städten Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herten, Recklinghausen und Castrop-Rauxel) sowie Ost (Regierungsbezirk Arnsberg mit den Städten Herne, Bochum und Dortmund). Somit wird zum 1. Januar 2012 im Ruhrgebiet eine...

  • Düsseldorf
  • 18.11.11
  •  1
Politik

Umweltzonen und Lärmaktionsplanung - Schafft ihre Überarbeitung Abhilfe?

2008 trat der regionale Lufreinhalteplan in Kraft, die in ihm festgehaltenen Maßnahmen sollen garantieren, dass im Ruhrgebiet die von der Europäischen Union festgesetzten Standards im Immissionsschutz eingehalten werden. Kontrovers diskutiert wurde in diesem Zusammenhang die Einrichtung der Umweltzonen. Derzeit beinhaltet der Plan neun kleinflächige Zonen, bislang ist nur der Essener Nordosten Bestandteil einer solchen Zone. Mit Hilfe dieser und der anderen Maßnahmen im Luftreinhalteplan...

  • Essen-Nord
  • 14.01.11
Politik

Parkausweise für Handwerker werden verlängert

Handwerker mit Parkausweis dürfen noch bis Ende Juni 2011 in Umweltzonen, wenn sie keine grüne Umweltplakette haben. Danach werden neue Ausnahmeregelungen gelten. Darauf haben sich das NRW-Umweltministerium und der Westdeutsche Handwerkskammertag geeinigt. Die Landesregierung reagierte damit auf die massiven Proteste betroffener Handwerker, die vor dem finanziellen Aus gestanden hätten. "Wir haben einen Dialogprozess in Gang gesetzt, an dessen Ende die Verbesserung der Luftqualität in...

  • Düsseldorf
  • 03.12.10