Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Überregionales

Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

Am frühen Dienstagabend (12. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer (37) leicht verletzt wurde. Gegen 19.25 Uhr bog ein Autofahrer (57) von der Martinistraße nach rechts auf die Hauptstraße ab. Dabei übersah der Herner den 37-Jährigen, der auf dem westlichen Radweg der Hauptstraße in Richtung Norden unterwegs war. Noch im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich Prellungen sowie Hautabschürfungen zu....

  • Herne
  • 13.06.12
Überregionales

Unfall mit Kinderfahrrad. Wo ist das verletzte Mädchen?

Auf der Suche nach Zeugen und einem vermeintlich leicht verletzten Kind sind derzeit die Ermittler des Bochumer Verkehrskommissariats. Das junge Mädchen soll am Dienstag (29. Mai), gegen 19.55 Uhr mit seinem Fahrrad gegen einen Pkw gestoßen und gestürzt sein. Eine 26-jährige Bochumerin hatte mit ihrem Wagen die öffentliche Tiefgarage/Parkgarage an der Neustraße in Herne-Mitte verlassen wollen. Diese Ausfahrt kreuzt jedoch den Gehweg an der Neustraße. Auf diesem fuhr ein junges Mädchen mit...

  • Herne
  • 01.06.12
Überregionales

Kind am Samstag bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde Samstagnachmittag (25. Februar), kurz vor vier, ein achtjähriger Junge verletzt. Wie die Polizei berichtet, war eine Autofahrerin (74) mit ihrem Fahrzeug auf der Resser Straße in Richtung Gelsenkirchen unterwegs, als das Kind plötzlich vom Gehwegrand auf die Fahrbahn lief. Trotz einer Vollbremsung wurde der Junge vom Fahrzeug erfasst, auf die Motorhaube und dann auf die Straße geschleudert. Anwohner leisteten Erste Hilfe. Mit einem Rettungswagen der Feuerwehr...

  • Herne
  • 25.02.12
Überregionales

Wenn Radler zuviel schlucken wird's gefährlich!

Wer zu tief in die Flasche geschaut hat, der sollte die Hände vom Steuer lassen. Dass dies sinngemäß auch für Lenker gilt, sollte sich von selbst verstehen. An einer Ampel endete am Rosenmontag die Fahrt für einen Radler, der auf dem Gehweg der Horsthauser Straße (was dort erlaubt ist) unterwegs war. Kurz hinter der Nordstraße berührte er mit seinem Fahrradlenker einen Ampelmast, überschlug sich und verletzte sich am Kopf. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus, wo er zur...

  • Herne
  • 21.02.12
Ratgeber

Massencrash auf der A 57

Die A 57 soll nach dem Massencrash am Dienstagmorgen für mehrere Wochen gesperrt werden. Unbekannte haben in der Nacht Platstikröhren unter einer Autobahnbrücke in Brand gesetzt und somit einen dichten Qualm verursacht, auf Grund dessen mehr als 20 Fahrzeuge ineinander krachten. Ein Mensch kam ums Leben, 13 weitere wurden verletzt, zwei davon schwer. Durch das Feuer wurde die darüberliegende Brücke so schwer beschädigt, dass nach Einschätzung eines Statikers der Brückenteil in Fahrtrichtung...

  • Herne
  • 14.02.12
Überregionales

Beifahrerin schwer verletzt

Erheblich verletzt wurde am Montagmorgen gegen halb neun eine 35-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Wilhelmstraße/ Schlachthofstraße. Die Frau war als Beifahrerin im Wagen eines Mannes (33) auf der Wilhelmstraße unterwegs. Zum Unfall kam es, als eine 19-Jährige mit ihrem Fahrzeug ohne auf den Gegenverkehr zu achten links in die Schlachthofstraße einbiegen wollte. Der 33-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit seiner Fahrzeugfront in die...

  • Herne
  • 07.02.12
Überregionales

Schwerer Unfall auf der Holsterhauser Straße / War es ein Rennen?

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten um halb elf am Freitagabend auf der Holsterhauser Straße. Ein etwas mysteriöser Unfall. Sollte es sich um ein Rennen gehandelt haben? Die Polizei sucht Zeugen. Ein 24-Jähriger Sauerländer stoppte mit seinem Subaru an einer roten Ampel neben einem noch unbekannten Mercedesfahrer. Bei Grün gaben beide gleichzeitig Vollgas. Der Subaru geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, knickte einen Baum um, stieß mit einem geparkten Kleinlaster...

  • Herne
  • 28.01.12
  •  1
Überregionales

Dreijähriger von Pkw angefahren - Zeugen gesucht!

19.01.2012 | 12:00 Uhr POL-BO: Herne Dreijähriger von Pkw angefahren - Zeugen gesucht! Herne (ots) - Noch ist der genaue Hergang eines Verkehrsunfalls nicht geklärt, der sich am 17. Januar (Dienstag) im Herner Stadtteil Horsthausen ereignet hat - an der an der Von-Waldthausen-Straße 172 gelegenen Bushaltestelle. Dort stieg ein junger Herner (3) mit seiner Mutter aus dem Bus der Linie 333. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde der Junge gegen 14.40 Uhr von dem roten Opel Corsa eines...

  • Herne
  • 19.01.12
Überregionales

Von Bremse gerutscht, Mann angefahren

Am Montag (19.12.) kam es auf der Wiescherstraße in Herne zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger (68) leicht verletzt worden ist. Gegen 12.20 Uhr war eine Autofahrerin (76) dort in nordwestliche Richtung unterwegs. In Höhe der Straßburger Straße bremste die Hernerin den Wagen fast bis zum Stillstand ab, um dort nach rechts abzubiegen. Nach eigenen Angaben rutschte die Autofahrerin plötzlich von der Bremse ab und kam auf das Gaspedal. Dadurch beschleunigte das Auto und berührte obigen...

  • Herne
  • 21.12.11
Überregionales
Blumen und Kerzen. Zeichen der Trauer an der Unfallstelle.    Foto: Erler

Auch drittes Unfall-Opfer verstorben

Zwei Tote und ein Schwerverletzter. Das war die erste Bilanz des schweren Verkehrsunfalls am frühen Sonntagmorgen auf der Heerstraße. Am Mittwochnachmittag ist - wie die Polizei mitteilt - auch das dritte Opfer, der Fahrer des Unfallautos, in einem Recklinghäuser Krankenhaus verstorben. Der 21-jährige Fahrer und seine Begleiter (19 und 24) waren nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit auf der Heerstraße in Richtung Wanne unterwegs. Im Kreuzungsbereich Dorstener Straße verlor er bei einer...

  • Herne
  • 18.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.