Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Eine junge Radfahrerin wird bei einem Autounfall verletzt und muss ins Krankenhaus

In Wattenscheid gab es einen Unfall
Radfahrerin wird verletzt

Schwer verletzt ist eine junge 20-Jährige Radfahrerin ausBochum nach einem Verkehrsunfall in Wattenscheid am Mittwoch, 15. Juli, in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, war eine 44-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Talstraße in Richtung Gartenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich fuhr die 20-Jährige Radfahrerin nach aktuellem Kenntnisstand von rechts vom Radweg auf die Fahrbahn. Radfahrerin muss ins Krankenhaus Es kam zum...

  • Wattenscheid
  • 16.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Verkehrsunfall in Wattenscheid
Wattenscheid: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Schwer verletzt ist eine junge Radfahrerin (20, aus Bochum) nach einem Verkehrsunfall in Wattenscheid am Mittwoch, 15. Juli, in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, war eine 44-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Talstraße in Richtung Gartenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich fuhr die 20-jährige Radfahrerin nach aktuellem Kenntnisstand von rechts vom Radweg auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die 20-Jährige stürzte. Die junge...

  • Wattenscheid
  • 16.07.20
  •  1
Blaulicht

Pedelecfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am gestrigen 13. Juli, gegen 19.15 Uhr, kam es in Bochum zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Höntroper Straße und bog nach links auf die Gartenstraße ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer 20-jährigen Bochumerin, die mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Höntroper Straße in Richtung Eppendorfer Straße fuhr. Die junge Frau stürzte und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat...

  • Wattenscheid
  • 14.07.20
Blaulicht
Eine Stunde lang war der Ostring zur Unfallaufnahme gesperrt.

Unfall in der Bochumer Innenstadt
Fahrradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montag ein 20-jähriger Radfahrer aus Gelsenkirchen bei einem Unfall auf dem Ostring in der Bochumer Innenstadt. Gegen 10.55 Uhr war eine 43-jährige Bochumerin auf der Scharnhorststraße in Richtung Ostring unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand wollte sie nach rechts auf den Ostring in Richtung Bahnhof abbiegen. Zeitgleich überquerte ein 20-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrrad den Ostring auf dem Fußgängerüberweg und bog ebenfalls auf den Ostring in dieselbe...

  • Bochum
  • 09.06.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Motorradfahrer auf der A 40 verunglückt
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht auf der A 40 in Höhe Gelsenkirchen-Süd

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A 40 in Höhe der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd am Dienstag fahndet die Polizei nach einem unfallflüchtigen Lkw-Fahrer. Der Lkw verlor am 7. April gegen 15.02 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd ein Kantholz. In der Folge kam ein 52-jähriger Motorradfahrer dadurch zu Fall und verletzte sich lebensgefährlich. Die Ermittler des Verkehrskommissariats Düsseldorf fragen jetzt: 1. Wer kann Angaben zu dem Lkw machen ( Farbe,...

  • Wattenscheid
  • 09.04.20
Blaulicht
Der Fahrer dürfte seinen "Lappen" erst mal los sein.

Mit 1,62 Promille die Kontrolle verloren
Folgenschwerer Autounfall in Bochum-Werne

Mit 1,62 Promille Alkohol im Blut von der Fahrbahn abgekommen und fünf Autos beschädigt - ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Montag, 30. März, gegen 5.10 Uhr auf dem Werner Hellweg in Bochum-Werne. Blutprobe entnommen Ein 49-jähriger Dortmunder fuhr mit seinem Auto stadtauswärts in Richtung Dortmund. In Höhe der Hausnummer 357 verlor er aus noch ungeklärtem Grund die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dort fünf geparkte Pkw,  bevor...

  • Bochum
  • 31.03.20
Blaulicht
Am Samastag wurde die Polizei zu einem schweren Autounfall in Wattenscheid gerufen.

Unfall in Wattenscheid
Angetrunkener Autofahrer kommt von Straße ab und prallt gegen Baum - Krankenhaus!

Am Samstagmorgen (28. März) ist es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Autofahrer (37) schwer verletzt worden ist. Gegen 9.10 Uhr befuhr der 37-jährige Gelsenkirchener die Straße "Mausegatt" aus Richtung Hansastraße kommend. Nach Zeugenangaben kam der Wagen in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte ungebremst gegen einen Baum. Der verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Fahrer mit...

  • Bochum
  • 30.03.20
Blaulicht
Einsatz für die Polizei in Wattenscheid: Mit leichten Verletzungen kamen die Beteiligten eines Unfalls in Wattenscheid davon. Der Sachschaden allerdings beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Zwei Verletzte, hoher Sachschaden

Zwei Verletzte, hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen, 18. März, in Wattenscheid. Gegen 7.15 Uhr war eine 23-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen auf der Ückendorfer Straße in Richtung des Wattenscheider Ortskerns unterwegs. An der Kreuzung zur Lyrenstraße wollte sie nach links in die abknickende Ückendorfer Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 46-jährigen Bochumers, der ihr von der Lyrenstraße aus entgegenkam. Leichte...

  • Bochum
  • 18.03.20
Blaulicht
Krankenfahrstuhl kollidiert mit PKW in der Wattenscheider City.

Verkehrsunfall in Wattenscheid
Erneuter Unfall mit Krankenfahrstuhl

Innerhalb weniger Tage ist es erneut zu einem Verkehrsunfall mit einem Krankenfahrstuhl gekommen. Am 4. März, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 79-jähriger Wattenscheider mit seinem Krankenfahrstuhl von der Fußgängerzone (Westenfelder Straße) aus auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße, um diese zu überqueren. Zeitgleich fuhr ein 76-jähriger Wattenscheider mit seinem Auto auf der Westenfelder Straße und wollte nach links auf die Bahnhofstraße in Richtung Propst-Hellmich-Promenade...

  • Bochum
  • 05.03.20
Blaulicht
Frau auf Krankenfahrstuhl kollidiert mit Seniorin in den Wattenscheider Innenstadt. Die 82-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Unfall in der Wattenscheider Innenstadt
Rollstuhl kollidiert mit Seniorin

Ein eher kurioser Unfall in der Wattenscheider Fußgängerzone. Am Montag war gegen 11 Uhr eine 60-jährige Bochumerin im Bereich der Oststraße 27 mit ihrem Krankenfahrstuhl unterwegs. Vor ihr ging eine 82-jährige Seniorin aus Münster. Die Bochumerin betätigte kurz die Hupe an ihrem Fahrzeug, um so auf sich aufmerksam zu machen. Daraufhin trat die 82-Jährige zur Seite und die 60-Jährige setzte zum "Überholen" an. Plötzlich trat die Seniorin jedoch wieder vor das Fahrzeug und es kam zu einer...

  • Bochum
  • 03.03.20
Blaulicht
Vertieft in ihr Handy-Gespräch überquerte das Mädchen die Straße - abseits des Fußgängerüberwegs und ohne auf den Verkehr zu achten.

Auto erfasst 12-Jährige in Wattenscheid
Mit dem Handy am Ohr über die Straße

Schwer verletzt wurde eine 12-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Wattenscheid. Offenbar achtete sie nicht auf den Verkehr, weil sie mit dem Handy telefonierte. Gegen 15.45 Uhr war das Mädchen aus Bochum zu Fuß auf der Westenfelder Straße in Richtung der Fußgängerzone unterwegs. Nach Zeugenaussagen telefonierte sie zu diesem Zeitpunkt. Als sie an der Kreuzung die Bahnhofstraße abseits des Fußgängerüberwegs überqueren wollte, erfasste sie ein von rechts kommender...

  • Bochum
  • 06.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße
Autofahrer (83) erfasst Fußgänger (58)

Bei einem Verkehrsunfall in Wattenscheid ist ein 58-jähriger Bochumer schwer verletzt worden. Ein 83-jähriger aus Essen hatte ihn mit seinem Auto erfasst. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 9. Januar, auf der Bochumer Straße in Höhe der Hausnummer 103. Nach aktuellem Kenntnisstand wollte der Fußgänger dort gegen 12.50 Uhr bei Grün die Fußgängerampel überqueren, als es zum Zusammenstoß mit dem Autofahrer kam, der in Richtung Hochstraße unterwegs war. Der Bochumer prallte gegen die...

  • Bochum
  • 09.01.20
Blaulicht
Schon auf den ersten Blick marode: der stillgelegte Transporter.
  2 Bilder

Bochumer Polizei zieht völlig abgewrackten Kleinlaster aus dem Verkehr
Kaum noch Bremsleistung

"Wer bremst, verliert!" Solche Aufkleber befanden sich in den 90er Jahren nicht selten an den Heckscheiben getunter Autos. Wer nicht bremsen kann, der verliert aber auch - nämlich seine Zulassung! So geschehen am Montag, 3. Juni, auf der Universitätsstraße in Bochum. Dort fiel Polizeibeamten der Verkehrsdienstgruppe 1 ein augenscheinlich völlig abgewrackter Kleintransporter auf. Das Fahrzeug wurde nur noch durch Klebeband zusammengehalten, klapperte an allen Teilen und machte durch...

  • Bochum
  • 04.06.19
Politik

Weil es keine Ersatzteile mehr gibt
Ampel an vielbefahrener Kreuzung fällt länger aus

Wattenscheid: An der Kreuzung Bahnhofstraße / Bußmanns Weg / Brechtstraße ist die Ampelanlage ausgefallen. Die Elektrik der Anlage aus dem Jahr 1992 ist derart in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Reparatur nicht möglich ist – es gibt keine Ersatzteile mehr. Bis eine neue Ampelanlage beschafft werden kann, ändert das Tiefbauamt aus Sicherheitsgründen die Verkehrsführung auf der vielbefahrenen Kreuzung. Um Kreuzungsverkehr zu minimieren, dürfen Fahrzeuge, die in südlicher Richtung auf der...

  • Wattenscheid
  • 02.04.19
Überregionales
In einem Vorgarten blieb das Auto liegen.

Glück im Unglück bei spektakulärem Unfall

In den Morgenstunden des heutigen 21. Juni kam es im Bochumer Stadtteil Altenbochum zu einem sehr spektakulären Verkehrsunfall. Gegen 9.45 Uhr war eine Autofahrerin (34) auf der Immanuel-Kant-Straße in südöstlicher Richtung unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache streifte die Bochumerin zunächst einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und riss hierbei den linken Außenspiegel ab. 90 Meter weiter kam die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße ab. Dabei...

  • Bochum
  • 21.06.18
  •  1
Ratgeber
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

A40 bei Bochum-Hamme nach Lkw-Unfall gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall ist die A40-Auffahrt Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund derzeit gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Donnerstag (14.6.) ca. 5 Uhr. Für die Bergungsarbeiten muss ein Kran aufgestellt werden. Deshalb wird die A40 ab dem Kreuz Bochum-West bis Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund heute Nacht (13.6./14.6.) ab ca. 22 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Donnerstag (14.6.) ca. 5 Uhr andauern.

  • Bochum
  • 13.06.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  •  86
  •  8
Überregionales

Unfall mit Schwefelsäure an der Liselotte-Rauner-Schule

Am Donnerstag, 27. April, kam es an der Liselotte-Rauner-Schule zu einem Unfall mit hochkonzentrierter Schwefelsäure. Um 9.57 Uhr ging ein Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, der einen Unfall in einem Chemieraum mit Schwefelsäure meldete. Als der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache I an der Einsatzstelle eintraf, war die Schule bereits komplett geräumt. Die Chemielehrerin erklärte, dass bei der Vorbereitung auf den Chemieunterricht ein Behältnis mit hochkonzentrierter...

  • Wattenscheid
  • 27.04.17
Ratgeber
  2 Bilder

Verkehrsunfall auf dem Zeppelindamm.

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Freitag gegen 11:30 Uhr auf dem Zeppelindamm. Die Fahrspur Richtung Wattenscheid blieb von der Ruhrstraße bis zur Fußgängerbrücke an der Zollstraße bis 13:00 Uhr gesperrt. Bei dem Auffahrunfall erlitt der 19jährige Verursacher schwere Verletzungen und musste mit einem RTW ins Krankenhaus transportiert werden. Eine beteiligte leicht verletzte 63jährige Autofahrerin konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der geschätzte...

  • Wattenscheid
  • 31.03.17
  •  6
  •  1
Überregionales

Frau bei schwerem Unfall aus dem Auto geschleudert

Am vergangenen Samstag, 11. Februar, ereignete sich vormittags auf dem Zeppelindamm ein schwerer Verkehrsunfall. Der 76-jährige Fahrer eines PKW verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er zwei weitere Autos streifte und schließlich mit einem weiteren Wagen frontal zusammenstieß. Durch den Zusammenstoß wurden der 76-jährige und der Fahrer des entgegenkommenden PKW schwer verletzt. Die Beifahrerin des 76-jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem...

  • Wattenscheid
  • 13.02.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Unfall auf der Berliner Straße: Reiterin schwer verletzt

Am Sonntag, 20. November, gegen 17 Uhr ereignete sich auf der Berliner Straße in Wattenscheid ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang. Eine 20-jährige Essenerin war in einer Gruppe Reiter auf dem Gehweg der Berliner Straße unterwegs, als ihr Pferd aus bisher unbekannter Ursache auf die Fahrbahn der Berliner Straße geriet. Dort kollidierte es auf Höhe einer Tankstelle mit dem Fahrzeug eines 78-jährigen Hattingers, der die Berliner Straße in Richtung Bochum- Linden befuhr. Beifahrerin und...

  • Wattenscheid
  • 21.11.16
  •  1
Überregionales

Ölunfall im Umspannwerk an der Essener Straße

Am gestrigen Donnerstag, 13. Oktober, kam es am Morgen beim planmäßigen Umsetzen eines Großtransformators am Umspannwerk der Stadtwerke Bochum an der Essener Straße zu einem Austritt von erheblichen Mengen Trafoöls. Bei einem Verschiebevorgang kippte der angelieferte Großtrafo auf seinem Sattelauflieger aus noch ungeklärter Ursache zur Seite um, wobei nahezu das gesamte Kühlöl auslief. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Die Berufsfeuerwehr Bochum war mit der Innenstadtwache...

  • Wattenscheid
  • 14.10.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Bei Rot über die Ampel: Schwerer Unfall in Wattenscheid

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am 25. August gegen 7.50 Uhr an der Hochstraße in Wattenscheid. Eine 29-jährige Wattenscheiderin überquerte im Bereich der Hochstraße Kreuzung Otto-Brenner-Straße die Fahrbahn trotz roter Fußgängerampel. Ein herannahender 42-jähriger Wattenscheider konnte sein Auto nicht mehr rechtszeitig abbremsen. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen...

  • Wattenscheid
  • 26.08.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Zeugen gesucht: Motorradunfall auf der Marienstraße

In der Nacht zum 19. Juli ist es gegen 1.30 Uhr in Wattenscheid zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 30-jähriger Bochumer befuhr mit seinem Motorrad die Marienstraße in Fahrtrichtung Westen. In einer weiten Linkskurve kam er, unmittelbar hinter der Kreuzung Hüller Straße, aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem das Krad über den Bürgersteig sowie einer Rasenfläche rutschte, kollidierte es anschließend mit einem geparkten Auto. Das Auto wurde...

  • Wattenscheid
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.