Verbraucherzentrale Duisburg

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale Duisburg

Ratgeber
„Mit Karte, bitte“ – immer weniger Kunden zahlen aus Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus an den Kassen von Supermärkten und Händlern bar. Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos.

Duisburg: "Corona-Trend Kontaktlose Zahlung:
Praktisch, aber riskant?

„Mit Karte, bitte“ – immer weniger Kunden zahlen aus Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus an den Kassen von Supermärkten und Händlern bar. Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos. Ob mit Girokarte, Kreditkarte oder dem Smartphone - kontaktloses Bezahlen ist vielfältig möglich, meistens auf Grundlage der „Near Field Communications“-Technologie (NFC). Wenn der Kunde bezahlen möchte, hält er sein NFC-fähiges Smartphone oder die Kredit- oder Girokarte mit NFC-Chip bis...

  • Duisburg
  • 30.04.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Viele Duisburger Haushalte müssen infolge der Corona-Pandemie finanzielle Einbußen verkraften. Bundestag und Bundesrat haben deshalb ein Gesetz beschlossen, das von der Corona-Krise betroffene Verbraucher unterstützt.

Duisburg: Richtig Haushalten bei knapper Kasse
Tipps und Hilfestellung für den Ernstfall

Viele Duisburger Haushalte müssen infolge der Corona-Pandemie finanzielle Einbußen verkraften. Bundestag und Bundesrat haben deshalb ein Gesetz beschlossen, das von der Corona-Krise betroffene Verbraucher unterstützt. „Wer zum Beispiel seinen Job verloren hat oder in Kurzarbeit ist, muss ständige Rechnungen wie Strom, Gas, Wasser oder Telefon erst mal nicht zahlen. Auch bei der Miete gibt es von April bis Juni einen Zahlungsaufschub und Kreditraten werden gestundet“, erklärt Paulina Wleklinski,...

  • Duisburg
  • 29.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Sie kommen zwar nicht mit Sturmhaube, trotzdem werden Diebe im Internet immer dreister. Fotos: H. Kirchner, F. Preuß; Montage: H. Landgraf
5 Bilder

Datendiebe immer dreister: Wie verhalte ich mich sicher im Internet?

Internetbetrüger werden raffinierter – Verbraucherzentrale berät Opfer Das Telefon steht nicht still, die Beraterinnen der Verbraucherzentrale haben viel zu tun. Viele Bürger kommen auch direkt in das Büro auf der Friedrich-Wilhelm-Straße 30. Verärgerte Gesichter sprechen von Abzocke und Abofallen. Alltag für die Mitarbeiterinnen in der Beratungsstelle. Verstärktes Thema in den letzten Jahren: Tatort Internet. Gerade hier ist noch nicht jeder Anwender gut informiert. Neben den zahlreichen...

  • Duisburg
  • 03.07.15
  • 4
Ratgeber
2 Bilder

Klima Schutzengel informierten im FORUM Duisburg

Da waren die FORUM Besucher doch überarscht, daß drei Engel durch das Einkaufscenter schwebten. Die Verbraucherzentrale Duisburg hatte diese entsandt, um die Duisburger über "Klimaschutz Label" aufzuklären, damit man diese beim Geschenkekauf berücksichtigen sollte, da diese einen Hinweis auf Klimaverträglichkeit geben. Alles in Allem eine gute und wichtige Aktion für die Käuferinnen und Käufer.

  • Duisburg
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.