Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Langenfeld - Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger auf der Wolfhagener Straße

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) hat beantragt, dass die Stadtverwaltung dem Bau- und Verkehrsausschuss Maßnahmen vorschlägt, die zu einer Reduzierung des Durchgangsverkehrs und der gefahrenen Geschwindigkeiten bewirken sollen. Hintergrund dieser Forderung ist, dass es sich bei der Wolfhagener Straße um eine Fahrradstraße handelt, wo max. 30 km/h gefahren werden dürfen und deren Nutzung ausschließlich Anlieger gestattet ist. Leider bewegen sich viele Fahrzeuge deutlich schneller als...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.11.19
  • 1
  • 3
Blaulicht

"Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" und Polizei mit Infostand in Langenfeld
Sicherheit im Straßenverkehr, Maschen der Trickbetrüger und Einbruchschutz

Die Sicherheitsberaterinnen und -berater des "Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" (ASS!) informieren am kommenden Dienstag, 12. November, zu gleich drei Themen mit aktueller Relevanz:  Dazu stehen die Expertinnen und Experten in der in der Zeit von 10 bis 12 Uhr mit ihrem Beratungsstand in der Stadtgalerie in der Langenfelder Innenstadt. Zum Thema "Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr" unterstützt sie dabei die Polizeihauptkommissarin Katja Lindemann,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.11.19
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
B/G/L im Gespräch mit Wiescheider Bürgern

Am vergangenen Freitag folgten zahlreiche Wiescheider Einwohner der Einladung der Bürgergemeinschaft Langenfeld zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch. Insbesondere das am kommenden Donnerstag (19.09.2019) im Verkehrsausschuss zu beratende „Verkehrskonzept Wiescheid“ interessierte die knapp 30 Bürgerinnen und Bürger: „Die von der B/G/L vorgeschlagene Tempo-Reduzierung auf der Kirchstraße und Tiefenbruchstraße begrüßten fast alle Anwesenden, die baulichen Veränderungen und neuen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.09.19
Blaulicht
 Einen 53-jährigen Düsseldorfer erwischte die Polizei, als er   in der Fußgängerzone verbotswidrig auf einem e-Scooter der Marke Xiaomi unterwegs war.

Kontrolle in Hilden und Langenfeld
Fußgänger und Radler im Visier

Am gestrigen Dienstag,17. September, führte die Kreispolizeibehörde Mettmann erneut einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Fahrradfahrern im öffentlichen Straßenverkehr durch. Mehr als 40 Einsatzkräfte, darunter Beamtinnen und Beamte aus der Kreispolizeibehörde Mettmann, tatkräftig unterstützt von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei Köln, waren dazu in der Zeit von 7.30 Uhr bis 14 Uhr in den Städten Ratingen, Hilden und Langenfeld tätig, um dort...

  • Hilden
  • 17.09.19
Politik

Wer kennt es nicht? Man hat etwas bestellt und man konnte das Paket nicht zu Hause persönlich annehmen.
Zentraler Paketplatz und Ampeln mit Blindensignalen - Gemeinsamer Antrag von CDU und JU an den Bau- und Verkehrsausschuss

Wer kennt es nicht? Man hat etwas bestellt und man konnte das Paket nicht zu Hause persönlich annehmen. Am nächsten Tag muss man sich auf den Weg machen, um das Paket in einer Filiale abzuholen. Noch spannender wird die Situation, wenn man von verschiedenen Paketdienstleistern Pakete erwartet und man dann am nächsten Tag gleich zu zwei oder drei verschiedenen Abholorten fahren muss. Dies kostet Zeit, verursacht unnötigen Verkehr, sowohl für den Bürger als auch für den Paketdienstleister und ist...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.02.19
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) - Verkehrssituation Rheindorfer Straße

Die Rheindorfer Straße wird immer häufiger als "Rennstrecke" missbraucht. Der Anteil der Fahrzeuge, die die zugelassene Höchstgeschwindigkeit überschreiten, steigt und damit gefährliche Situationen im Straßenverkehr und auch die Lärmbelästigung der Anwohner. Die B/G/L will deshalb die Verkehrssituation auf der Rheindorfer Straße beruhigen und hat im ersten Schritt einen Antrag gestellt, in dem die Verwaltung dem Bau- und Verkehrsausschuss geeingete Maßnahmen vorstellt, die eine dauerhafte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.06.18
  • 1
Ratgeber
Wie sicher ist sicher genug?
14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Was bedeutet das für unseren...

  • Essen-Süd
  • 17.06.13
  • 9
Politik
Zülfikar Celik mimt eine Unfallszene nach
4 Bilder

Tüftler Zülfikar Celik aus Wesel: Mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr

Seine Idee könnte weltweit, insbesondere Radfahrern jeden Alters, vor schwerwiegenden Unfallfolgen bewahren. Sein Name: Zülfikar Celik (43) aus Wesel. Der gelernte Schweißer hat sich seine scheinbar einfach klingende, aber durchaus sehr effektive Idee bereits 2009 durch das Patentamt patentieren lassen. Amtlich eingetragen ist Celiks Erfindung unter der Bezeichnung „Verfahren zur Signalisierung der Öffnung einer Tür eines Kraftfahrzeuges“. Was so bürokratisch anmutet, soll im Straßenverkehr...

  • Wesel
  • 13.04.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.