Verpuffung

Beiträge zum Thema Verpuffung

Blaulicht

Brand in Imbissstube am Marler Stern, Gasflasche löste Verpuffung aus

Marl: Verpuffung in einer Imbissstube am Marler Stern.   Samstag, gegen 20 Uhr, kam es in einer Imbissstube am Marler Stern zu einem Brand. Hierbei kam es bei Betrieb eines Grillspießes zu einer Verpuffung. Unterhalb des Grillspießes befand sich eine Gasflasche, die die Verpuffung wohl auslöste. Dabei erlitt der 30-jährige Angestellte aus Marl Verbrennungen im Gesicht. Er musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Verpuffung entstand 1.000 Euro Sachschaden. Die...

  • Marl
  • 26.12.18
Überregionales
Foto: Polizei

Verpuffung im Chemie-Betrieb

Wieder musste die Feuerwehr ins Wülfrather Gewerbegebiet Kocherscheidt ausrücken: Bei der Firma ASK Chemicals hat es am Dienstagabend eine Verpuffung mit Brandentwicklung gegeben. Das teilt das Unternehmen mit. "Gegen 22.50 Uhr kam es in dem Betrieb der ASK Chemicals am Standort Wülfrath zu einer Brandentwicklung in einer Sammelleitung für Emissionen, die mit der thermischen Nachverbrennungsanlage verbunden ist. Der Brand konnte gelöscht werden, es besteht keine Gefahr für die Umgebung....

  • Velbert
  • 22.07.15
Überregionales
  3 Bilder

Heizungs-Verpuffung in Arnsberger Förderschule sorgt für Aufregung

Arnsberg. Aufregung in der Franz-Josef-Koch-Förderschule am Mariannhiller Weg in Arnsberg am Mittag des 13. Juni: Dort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung in der Holzpellet-Heizungsanlage gekommen, was zu einer teilweisen Verrauchung angrenzender Bereiche führte. Um 12:09 Uhr alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie den Basislöschzug 2 (Arnsberg/Breitenbruch/Wennigloh) per Sirene. Beim Eintreffen der ersten...

  • Arnsberg
  • 13.06.13
Überregionales

Brandopfer starb an seinen schweren Verletzungen - Update 23. Mai 2013

Am Sonntag (19. Mai 2013) gegen 14.45 Uhr kam es in einem Anbau einer Gärtnerei auf der Endstraße in Kevelaer-Twisteden zu einer Verpuffung. Der 49-jährige Wohnungsinhaber war mit dem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Spezialklinik geflogen worden, wo er heute auf Grund seiner schweren Verletzungen verstarb. Die Kripo Kalkar geht nach ersten Ermittlungen von einer Gas-Verpuffung aus. Das Gebäude wurde stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 50.000.- Euro....

  • Kleve
  • 21.05.13
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Brand mit vielen Verletzten.

Todesopfer nach Verpuffung

Ein Todesopfer forderte eine Verpuffung bei einer Party. Während die Frau des Gastgebers am Dienstagmorgen ihren schweren Brandverletzungen erlag, kämpft eine weitere schwerverletzte Frau um ihr Leben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Gastgeber. Schwere Körperverletzung, so lautet der Vorwurf nach dem Unglücksfall in der Nacht auf Sonntag (3.), das in Dortmund Brackel viele Schwerverletzte forderte. Während einer Geburtstagsparty brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. "Beim...

  • Dortmund-City
  • 03.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.