VfR Aalen

Beiträge zum Thema VfR Aalen

Sport

Ex-Bochumer wechselt an die Hafenstraße
Rot-Weiss Essen gelingt erneuter Transfer-Coup

Rot-Weiss Essen hat auf dem Transfermarkt erneut ein Ausrufezeichen gesetzt und Oguzhan Kefkir vom KFC Uerdingen verpflichtet. Wie der Klub am Dienstagabend bekannt gab, erhält der ehemalige Dortmunder an der Hafenstraße einen Vertrag bis 2021. „Mit Oguzhan haben wir einen Spieler verpflichtet, der in den vergangenen Jahren erheblichen Anteil am Doppelaufstieg des KFC Uerdingen hatte. Von dieser Erfahrung können insbesondere die jungen Spieler im Kader profitieren“, sagte Sportdirektor Jörn...

  • Essen
  • 18.06.19
Sport
Auf dem Weg zu neuen Aufgaben: Argirios Giannikis ist ab 2018/2019 Chefcoach von VfR Aalen. Archivfoto: Gohl

Chefcoach Giannikis verlässt Rot-Weiss Essen

"Wir freuen uns sehr, dass sich Argirios Giannikis für den VfR Aalen entschieden hat, er war unser absoluter Wunschkandidat", stellt Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR, den neuen Chefcoach der Westfalen für die kommenden Spielzeit vor. "Die gemeinsamen Gespräche mit den Vereinsverantwortlichen waren von Beginn an sehr positiv und haben mich überzeugt, diesen nächsten Schritt in meiner Trainerlaufbahn anzugehen", gibt der neue VfR-Trainer zu Protokoll. Etwas außen vor in...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.18
Sport
Tim Albutat und Trainer Ilia Gruev waren auf der Pressekonferenz optimistisch, dass es in Aalen mit den nächsten Punkten klappen wird
2 Bilder

Zebras möchten gegen Aalen eine Top – Leistung abrufen

Nach dem Spiel der zwei Halbzeiten gegen den FSV Frankfurt wünscht sich vor allem Cheftrainer Ilia Gruev ein Spiel mir ruhigerem Ausgang. Die Fans des MSV wurden am letzten Samstag wieder einmal auf eine harte Probe gestellt Zur Halbzeit als es 2:0 für Frankfurt stand wurde gepfiffen, nach dem Spiel sollte die Mannschaft vor der Kurve wieder gefeiert werden. Die Mannschaft wirkte nach dem Spiel verunsichert und verzichtete auf den Gang in die Kurve. Die Verbindung zwischen Team und Fans hat...

  • Duisburg
  • 29.04.17
Sport
Die U11 des SC Westfalia verlor auf dem Weg zum Titel lediglich ein Spiel in der Zwischenrunde gegen Kickers Offenbach.

Westfalia-Nachwuchs besiegt namhafte Konkurrenten

Die U11 des SC Westfalia gewann ein international besetztes Turnier in Recklinghausen. Die Herner Fußballer ließen dabei namhafte Konkurrenz hinter sich. Im Finale besiegte die Mannschaft MSK Puchov (Slowakei) mit 3:0. Mit drei Siegen und zwei Unentschieden hatte die U11 bereits in der Vorrunde aufhorchen lassen. Der Nachwuchs von Rot-Weiss Essen (0:0), VfR Aalen (2:1), KSV Baunatal (3:1), FC Leusberg (15:0) und KAS Eupen (1:1) hatte hier das Nachsehen. In der Zwischenrunde folgten Siege...

  • Herne
  • 07.06.16
Sport
Michael Gregoritsch. Archivfoto: Molatta

VfL rutscht nach Niederlage gegen FCK ab – Gregoritsch: „Wie beim Kinderfußball!“

Vierte Niederlage in Folge für den VfL Bochum – aber von Abstiegsgefahr wollen die Spieler auch nach dem 0:2 gegen Kaiserslautern nichts wissen. Im Gegenteil: Gas geben und in Aalen alles klar machen, gibt Michael Gregoritsch im Interview nach der Partie für die nächste Woche eine selbstbewusste Marschrichtung aus. Frage: Michael Gregoritsch, zeigt der VfL jetzt doch noch mal Nerven? Ist die Abstiegsangst wieder da? Michael Gregoritsch: Wir haben keine Angst, vor gar nichts! Die Niederlage...

  • Bochum
  • 25.04.15
Sport
3 Bilder

Bochum: 1. Heimsieg für VfL Bochum 2014/2015

Fans bejubeln den ersten Heimsieg ihres VfLBochum Vor 11.700 Zuschauern erspielte sich der VfL Bochum im gestrigen Freitag Abendspiel gegen den Tabellenletzten VfR Aalen ein 4:0. Die Tore: 2. Minute Eigentor durch Hinault, 57. Terrode, 66. Terrazzino, 89. Minute Forsell. Der VfL Bochum begann wie eine Heimmannschaft. Gleich der erste Angriff führte in der zweiten Spielminute zum 1:0 für den VfL. Unglückrabe war Andre´Hinault. Statt zielstrebig weiter zu spielen, präsentierte sich die...

  • Herne
  • 22.11.14
  •  1
  •  1
Sport

VfL feiert Heimsieg gegen Aalen - Lob von Luthe: "Tolles Spiel!"

Mit dem 4:0-Erfolg über Aalen hat der VfL Bochum den ersten Heimsieg dieser Saison gefeiert. Nach dem Spiel verteilte Trainer Peter Neururer ein Extralob an Torhüter Andreas Luthe, der "uns in der ersten Halbzeit herausragend im Spiel gehalten hat". In der zweiten Hälfte aber hatten die Bochumer den Gegner im Griff und belohnten sich folgerichtig mit drei Punkten. Im Interview nach der Partie sprach Andi Luthe über die zwei verschiedenen Halbzeiten des VfL, den Schlüssel zum Erfolg und...

  • Bochum
  • 21.11.14
  •  1
Sport
Heiko Butscher sorgte kurz nach seiner Einwechslung mit seinem 2:0 in der Nachspielzeit für die endgültige Entscheidung in Aalen.

VfL Bochum - VfR Aalen – Die Stimmen zum Spiel

Peter Neururer (Cheftrainer VfL Bochum 1848): Für uns war es heute aufgrund der Tabellensituation, resultierend aus fehlender Heimstärke, keine einfache Aufgabe. Dennoch wollten wir heute die Basis dafür legen, dass wir nächste Woche mit nicht ganz so viel Druck aufspielen können. Das ist unterm Strich gelungen. Mit der ersten Halbzeit bin ich einverstanden, mit der zweiten nicht. Mit der Führung im Rücken haben wir die Spielkontrolle verloren, haben bei Ballbesitz unnötige Fehler gemacht. Die...

  • Bochum
  • 14.03.14
Sport
Mirko Aydin durfte in Aalen jubeln und brachte den VfL durch sein 1:0 auf die Siegerstraße.

VfL Bochum: Aydin und Butscher treffen auf der Ostalb

Der VfL Bochum hat auf der Ostalb erneut seine Auswärtsstärke bewiesen, beim VfR Aalen gewannen die Blau-Weißen mit 2:0 (1:0). Mirkan Aydin erzielte in Folge einer Standardsituation vor 5.911 Zuschauern nach 23 Minuten die Führung, der eingewechselte Heiko Butscher sorgte in der Nachspielzeit für die endgültige Entscheidung (90.+2). Unbestätigten Meldungen zufolge hat sich die Mannschaft des VfL Bochum im Bus die neunte Folge von "So ist Fußball" angesehen (siehe das Video weiter unten…) - und...

  • Bochum
  • 14.03.14
Sport
Paul Freier wird heute wieder in den Kader zurückkehren.

VfL Bochum: Zum Duell auf der Ostalb

Die Saison biegt auf die Zielgerade ein, es beginnen die so genannten „Wochen der Wahrheit“. Der VfL Bochum will alles daran setzen, in den kommenden Spieltagen gegen die direkte Konkurrenz aus dem unmittelbaren tabellarischen Umfeld so viele Punkte wie möglich zu holen. Den Anfang macht das Auswärtsspiel in Aalen. Wieder mit dabei: Slawo Freier. Nach exakt drei Monaten wird der VfL-Routinier somit wieder der Spieltagsformation angehören. Am 14. Dezember verletzte sich Freier beim Spiel...

  • Bochum
  • 14.03.14
Sport
22 Bilder

Stimmen der Trainer zum Spiel - VfL Bochum 1:2 VfR Aalen

Peter Neururer (Cheftrainer VfL Bochum 1848): Herzlichen Glückwunsch an Stefan und den VfR Aalen. Es macht ja keinen Sinn, über gerecht oder ungerecht zu philosophieren. Aber rein vom Fußballerischen her hatten wir diese Niederlage heute nicht verdient. Die Mannschaft hat viel investiert, aber keine Tore erzielt. Nur das eine, und das war zu wenig. Auch wenn es vom mit Abstand besten Akteur in der 1. Halbzeit vorbereitet wurde. In der Pause wollten wir uns neu sortieren, wollten besser in die...

  • Bochum
  • 23.09.13
Sport
Kapitän Andreas Luthe musste bei seinem Zweitliga-Comeback im VfL-Tor zweimal hinter sich greifen.

VfL: Zweimal geführt - aber nur einen Punkt in Aalen geholt

Mit einem 2:2 beim starken Aufsteiger VfR Aalen ist der VfL Bochum in die Restrunde der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Nach zweimaliger Führung muss man wohl von zwei verlorenen Punkten sprechen. Mit dem einen erreichten Zähler ist der Abstand zu den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf, Dresden und Duisburg identisch geblieben, weil sich diese beiden Teams im Kellerduell torlos trennten. Im folgenden Heimspiel am Karnevalssonntag, 10. Februar, um 13.30 Uhr begrüßt das Team von Trainer Karsten...

  • Bochum
  • 01.02.13
Sport
25 Bilder

Ein Spiel passend zum Wetter: VfL verliert 0:1 gegen Aufsteiger Aalen - Bildergalerie

Tristesse im Rewirpower-Stadion: Begleitet von herbstlichen Temperaturen und ergiebigen Regengüssen kassierte der VfL Bochum gegen den forschen Aufsteiger VfR Aalen eine nicht ganz unverdiente 0:1 Niederlage. 11.251 Zuschauer sahen wenige Torszenen und -chancen, einen zurecht nicht gegebenen Treffer nach Foul an Torwart Andreas Luthe und doch nach einem Abwehrschnitzer in der 85. Minute die Gästeführung und damit die erste Heimniederlage der Zweitliga-Saison. Impressionen dieses Nachmittags in...

  • Bochum
  • 27.08.12
Sport
In der Liga noch ohne Tor, traf Zlatko Dedic für den VfL im Pokal doppelt.

Novum im DFB-Pokal Mehr Zweit- als Erstligisten sind noch im Wettbewerb - auch der VfL

Was für eine denkwürdige Auftaktrunde im DFB-Pokal: Erstmals seit 25 Jahren sind bereits sechs Erstligisten ausgeschieden. Das führt dazu, dass die 2. Liga mit 13 verbliebenen Vereinen überraschend stärker vertreten ist als das Fußball-Oberhaus. Und gleich sieben verbliebene Dritt- oder Viertligisten freuen sich bei der Auslosung am Samstag (siehe Meldung rechts) erneut auf einen Proficlub. Es könnte auch der VfL Bochum sein, der in der Hitze von Heidenheim kühlen Kopf bewahrte und einen...

  • Bochum
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.