VKU Busse

Beiträge zum Thema VKU Busse

Ratgeber
Die Einbahnstraße auf der Erich-Ollenhauer-Straße bringt Umwege für die Busse der VKU mit sich.

Einbahnstraße auf der Erich-Ollenhauer-Straße
VKU-Busse müssen Umwege fahren

Ab Montag, 11. April, wird die Erich-Ollenhauer-Straße in Bergkamen zu einer Einbahnstraße. Das bringt nicht nur für Autofahrer Umwege mit sich. Auch die Linien R12 und S20 der VKU Busse sind davon betroffen. Diese müssen in Fahrtrichtung Bergkamen eine Umleitung fahren. Für die R12 entfallen in Fahrtrichtung Bergkamen die Haltestellen „Im Kattros“, „In der Schlenke“ und „Erich-Ollenhauer-Straße“. Ab der Haltestelle „Gymnasium“ in Bergkamen fährt die Linie wieder den normalen Weg. In...

  • Bergkamen
  • 07.04.22
Ratgeber
Aufgrund von Bauarbeiten können die Linien T47 und 147 der VKU Busse nicht so fahren wie gewohnt.

Umleitung schränkt VKU-Linienverkehr in Unna ein

Aufgrund von Bauarbeiten können die Linien T47 und 147 der VKU Busse in Unna nicht so fahren wie gewohnt. Ab dem heutigen Dienstag entfällt die Haltestelle "Liedbach" für die Linie T47. Ab Montag, 10. Januar, entfallen zusätzlich die Haltestellen "Liedbach", "Massener Heide", "Abzweigstelle Stuckenberg" und "Schöne Flöte" für die Linie 147. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Massener Heide. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der...

  • Unna
  • 04.01.22
Ratgeber
Seit Pfingsten informiert die VKU in ihren rund 90 Bussen im gesamten Kreis Unna mit Plakaten über die bundesweite Kampagne „Zuhause nicht sicher?“.
2 Bilder

Info-Plakate in rund 90 VKU-Bussen im Kreis Unna gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
VKU und Frauenforum kooperieren für „Stärker als Gewalt“ im Kreis Unna

Seit Pfingsten informiert die VKU in ihren rund 90 Bussen im gesamten Kreis Unna mit Plakaten über die bundesweite Kampagne „Zuhause nicht sicher?“. Über vier Wochen sind in jedem Bus so die Kontaktdaten von Frauenhaus und Frauen- und Mädchenberatungsstelle zu sehen. Birgit Unger, Geschäftsführerin des Frauenforums: „Die den Bus nutzenden Menschen werden so niedrigschwellig informiert, Frauen und Mädchen oder auch besorgte Angehörige nehmen das Wissen mit und können Kontakt aufnehmen zu unseren...

  • Unna
  • 26.05.21
LK-Gemeinschaft
Rund 170 Busse der VKU sind mit einem QR-Code der Luca-App ausgestattet um die Nachverfolgung möglicher Corona-Infizierten leichter zu machen. So wird den Fahrgästen gleichzeitig eine sicherere Fahrt geboten. Archiv-Foto: Luca

Luca-App jetzt auch beim Busfahren nutzen
VKU Busse werden mit QR-Codes ausgestattet

Einsteigen, einscannen und abfahren: Auch die Busse im Kreis Unna werden derzeit mit den QR-Codes der luca-App ausgerüstet. Sowohl an den Vorder- als auch an den Hintertüren können die Fahrgäste ganz einfach ein- und auschecken. „Die neue App spart Zeit und Mühe, denn im Infektionsfall kommt es auf schnelles Handeln an“, unterstreicht Landrat Mario Löhr und appelliert: „Je mehr Menschen die luca-App nutzen, umso besser.“ Kreis Unna. Der Einsatz der luca-App auch im ÖPNV ist ein weiterer Schritt...

  • Kamen
  • 19.04.21
Ratgeber
Die Busse der VKU in Bergkamen können wegen Bauarbeiten die Haltestelle „Albert-Schweitzer-Straße“ Richtung Kamen nicht anfahren. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Hegelstraße“ und „Fritz-Husemann-Straße“.

Busse in Fahrtrichtung Bergkamen können alle Haltestellen wieder wie gewohnt bedienen
Wegfall Haltestelle „Albert-Schweitzer-Straße“ in Bergkamen

Die Busse der VKU in Bergkamen können wegen Bauarbeiten die Haltestelle „Albert-Schweitzer-Straße“ Richtung Kamen nicht anfahren. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Hegelstraße“ und „Fritz-Husemann-Straße“. Die Busse in Fahrtrichtung Bergkamen können alle Haltestellen wieder wie gewohnt bedienen. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Mehr Infos Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten Servicezentrale fahrtwind unter Tel. 08003/504030 (elektronische Fahrplanauskunft,...

  • Kamen
  • 15.04.21
Ratgeber
Die Lindenallee in Kamen-Methler ist wegen Baumaßnahmen ab der Kreuzung Altenmethler gesperrt. Dadurch können die VKU-Busse bis auf weiters nicht so fahren wie gewohnt. Die Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt.

Lindenallee in Methler wegen Baumaßnahmen ab Kreuzung Altenmethler gesperrt / Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt
Umleitung wegen Baumaßnahme in Kamen-Methler

Die Lindenallee in Kamen-Methler ist wegen Baumaßnahmen ab der Kreuzung Altenmethler gesperrt. Dadurch können die VKU-Busse bis auf weiters nicht so fahren wie gewohnt. Die Haltestelle "BAB-Brücke" entfällt. Für die Linie 119 gelten in der Baustellenphase die Ersatzhaltstellen "Totenweg" oder "Lindenallee." Auf der Linie 189 werden morgens alle Haltestelle angefahren. Mittags fallen zusätzlich die Haltestellen "Totenweg" und "Bauer Woortmann" weg. Ersatz sind die Haltestellen "Am langen...

  • Kamen
  • 02.03.21
LK-Gemeinschaft
Weiterhin gilt: Btte nur hinten einsteigen. Foto: Archiv

Fahrplan beachten
VKU fährt weiter nach (Ferien-)fahrplan

In den vergangenen Tagen hat die VKU verschiedene Maßnahmen vorbereitet und auch bereits ergriffen, um den Busverkehr im Kreis Unna möglichst lange und vollständig aufrecht zu erhalten. Kreis Unna. Der Ferienfahrplan schafft einen Puffer an Fahrpersonal und Fahrzeugen, um eventuelle Krankmeldungen aus dem Fahrerbereich aufzufangen. Das Nichtöffnen der Vordertür schützt das Fahrpersonal vor Ansteckung. Sollte es einem Fahrgast nicht möglich gewesen sein, eine Fahrkarte zu kaufen, wird die VKU...

  • Kamen
  • 29.03.20
Politik
174 VKU-Busse müssten mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet werden. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Mehr Sicherheit für Radfahrer im Kreis Unna
350.000 Euro für Abbiege-Assistenten in allen Bussen

Der letzte Unfall im Kreis Unna mit einem VKU-Bus liegt keine vierzehn Tage zurück: In Schwerte wurde eine 49-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt. Die Busfahrerin hatte das Zweirad beim Abbiegen übersehen. Die CDU-Fraktion im Kreistag unterstützt daher den fraktionsübergreifenden Antrag zur Einführung von Abbiege-Assistenten. „Es geht hier um die Sicherheit von Radfahrern und Fußgängern. Wir freuen uns, dass die Fraktionen mit ihrem Antrag eine...

  • Kamen
  • 26.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.