Vorteil

Beiträge zum Thema Vorteil

Politik
Viele Büroräume sind derzeit verwaist.

Dortmunder Stadtverwaltung setzt dort wo es geht auf das Homeoffice
1.300 Mitarbeiter arbeiten daheim

Viele Büros sind im Lockdown verwaist: Die Bundesregierung fordert, dass mehr Beschäftigte von Zuhause arbeiten. Aktuell sind durchschnittlich 1300 Beschäftigte der Dortmunder Stadtverwaltung vom Arbeitsplatz daheim verbunden. Mitarbeitende in kundenintensiven Bereiche könnten jedoch nur teilweise, im Wechsel oder gar nicht im Homeoffice arbeiten. Insgesamt verfüge die Stadtverwaltung über 8.860 PC-Arbeitsplätze, davon 4.426 als mobile Endgeräte. Da der gesamte Bereich öffentliche Verwaltung an...

  • Dortmund-City
  • 27.01.21
Ratgeber
Wer aus Risikogebieten nach Deutschland zurückkehrt, muss seit dem 8. August einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder sich nach Ankunft innerhalb von zehn Tagen auf eine Corona-Infektion testen lassen. Hier die Teststelle für Rückkehrer am Dortmunder Flughafen.

Wichtig für Reisen in den Herbst-Ferien: Kostenlose Corona-Tests in NRW-Riskikogebieten für Deutschland-Reisende
Verbraucherberaterin erklärt Regeln für Urlauber

Streit um innerdeutsche Risikogebiete, Beherbergungsverbote und alternative Tests sorgen zum Start der Herbstferien für Verunsicherung. Wo kann man noch hinreisen und was gilt jetzt in Sachen Corona-Tests? Tanja Wolf, Gesundheitsexpertin der Verbraucherzentrale NRW, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was können Reisende aus NRW-Risikogebieten jetzt tun?Für Deutschland-Reisende aus nordrhein-westfälischen Risikogebieten wird es in den Herbstferien kostenlose Testmöglichkeiten geben. Das...

  • Dortmund-City
  • 14.10.20
Ratgeber

So lockt man Kunden in die Einkaufsfalle

Wer ist nicht davon genervt, das Geschäfte Werbung machen die nicht der Wahrheit entspricht. Mal lockt man mit Superangeboten, die dann angeblich schon nach 10 Minuten vergriffen sind und beruft sich dann auf den Hinweis im Prospekt der irgendwo ganz klein gedruckt steht "solange der Vorrat reicht" oder "Artikel nur in kleiner Stückzahl vorrätig". Ich einigen Geschäften bietet man dann den Kunden eine anderen Artikel an, aber auch zu einem anderen Preis. So kann man gut die normalen Sachen ans...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.15
  • 10
  • 5
Sport
2 Bilder

Lasse Kopitz: "Pfeifen ist ein Lernprozess"

Als Spieler haderte Lasse Kopitz als Verteidiger der Iserlohn Roosters auch oftmals mit den Entscheidungen der Schiedsrichter. Seit seinem Karriereende als Spieler Ende der vergangenen Saison hat er die Seiten gewechselt. Er arbeitet an einer Karriere als Eishockey-Schiedsrichter. Vor rund einem Jahr gab Lasse Kopitz bekannt, dass es für ihn die letzte Saison als Spieler in der Deutschen Eishockey Liga und bei den Iserlohn Roosters sei. Nach dem Kariereende wollte er sich neuen Aufgaben widmen....

  • Iserlohn
  • 07.01.15
Überregionales

„Grandseigneur“ ( für Peter O. )

Peter hatte ein lautes Organ. Oft erinnerte er mich an einen grosspurigen Fußballtrainer. Wenn er dann aber von seinen Eltern erzählte, lächelte nur noch sein schmaler Mund, der sich in einer Linie verlor, während sich sein Blick verengte. Dabei hatte er als Kind verschmitzte Augen. Natürlich, auch seine Eltern behaupteten für ihn, ihren Sohn, „das Beste“ zu wollen. Ich aber behaupte, es gibt genug Eltern, die „das Beste“ von ihren Kindern einklagen, um so ihre eigene Eitelkeit zu befriedigen....

  • Arnsberg
  • 03.02.13
Ratgeber
Gestaltung
7 Bilder

Winterzeit – Malerzeit

Winterzeit ist Malerzeit! Wenn es draußen stürmt und schneit hält man sich gerne im warmen Haus auf. Noch schöner ist es, wenn das Ambiente passt. Sind Ihre vier Wände etwa in die Jahre gekommen? Wir beraten Sie gerne über neue Möglichkeiten der Gestaltung und die aktuellen Trends – vor allem im Hinblick darauf, was zu Ihnen passt. Nutzen Sie die Winterzeit, den Maler zu bestellen, meist sind in dieser Zeit kurzfristigere Termine möglich, da die Außenarbeiten bei kalter Witterung ruhen. Ein...

  • Düsseldorf
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.