wagenbauhalle

Beiträge zum Thema wagenbauhalle

Vereine + Ehrenamt
Der Karneval musste in Pandemiezeiten komplett abgesagt werden, das war nicht nur für die Sermer Karnevalisten eine harte Entscheidung. Die Jecken blicken aber mehr denn je positiv in die Zukunft, die Genehmigung zum Bau der Wagenhalle wurde nun erteilt.
2 Bilder

OB Sören Link überreicht KG Südstern Serm e. V. Baugenehmigung für eine Wagenbauhalle
"Sehr gute Lösung gefunden“

Was lange währt, wird endlich gut. Trotz des sehr schwierigen Jahres für alle Karnevalisten gibt es nun für die Mitglieder der KG Südstern Serm e.V. einen Grund zur Freude. Oberbürgermeister Sören Link übergab dem Vereinspräsidenten Bernd Baumann die Baugenehmigung für die langersehnte Wagenbauhalle in Serm. „Auch wenn dieses Jahr die Karnevalsveranstaltungen ausfallen mussten, freut es mich sehr, dass mit dem Bau der Halle für den Verein eine Perspektive für die Zukunft geschaffen wird. Das...

  • Duisburg
  • 09.03.21
Politik
Autor Andreas Vogt (links) und Jacques Tilly (rechts)
9 Bilder

Satire Made in Düsseldorf
Interview mit Deutschlands bekanntestem Satiriker Jacques Tilly

Satire Made in Düsseldorf Germany Ein Interview mit Deutschlands bekanntestem Satiriker, Provokateur und Künstler Jacques Tilly Einige Tage nach Rosenmontag 2021 treffe ich den Düsseldorfer Künstler und Satiriker Jacques Tilly in der Wagenbauhalle des Düsseldorfer Carneval Comitees e.V. im Stadtteil Bilk. Jacques Tilly gibt sich immer gern bescheiden und reduziert gern seine beruflichen Fähigkeiten und Aufgaben als „Wagenbauer im Düsseldorfer Karneval“, der „nur“ Figuren und Clowns baut. Dabei...

  • Düsseldorf
  • 01.03.21
  • 1
Ratgeber
Nahmen den externen Defibrillator für die Wagenbauhalle gemeinsam in Betrieb: (v.l.) Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Heinz-Dieter Müller und Hans-Jürgen Tüllmann. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/
Medienportal

Einsatz für flächendeckende Versorgung
Defibrillator in der Wagenbauhalle installiert

Im Rahmen des Projektes "Düsseldorf gegen den plötzlichen Herztod" haben der Gesundheitsdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, gemeinsam mit dem Rosenmontags-Wagenbau-Hallen-Meister, Heinz-Dieter Müller, und dem Geschäftsführer des Comitee Düsseldorfer Carneval, Hans-Jürgen Tüllmann, am Dienstag, 23. April, einen "automatisierten externen Defibrillator" (AED) in der städtischen Wagenbauhalle Am Steinberg in Betrieb genommen. In Deutschland sterben jährlich...

  • Düsseldorf
  • 25.04.19
  • 1
Ratgeber
Nahmen den externen Defibrillator für die Wagenbauhalle in Betrieb: (v.l.) Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Heinz-Dieter Müller und Hans-Jürgen Tüllmann

"Düsseldorf gegen den plötzlichen Herztod"
Defibrillator in der Wagenbauhalle installiert

Gesundheitsdezernent setzt sich für flächendeckende Versorgung mit dem lebensrettenden Instrument ein . Im Rahmen des Projektes "Düsseldorf gegen den plötzlichen Herztod" haben der Gesundheitsdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf, Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, gemeinsam mit dem Rosenmontags-Wagenbau-Hallen-Meister, Heinz-Dieter Müller, und dem Geschäftsführer des Comitee Düsseldorfer Carneval, Hans-Jürgen Tüllmann, am Dienstag, 23. April, einen "automatisierten externen Defibrillator"...

  • Düsseldorf
  • 24.04.19
Kultur
2 Bilder

Andy Warhol des rheinischen Karnevals

Künstler Jaques Tilly stellt sein neues Buch vor Jaques Tilly spottet, stichelt, stellt an den Pranger oder spitzt zu. Seine Rosenmontags-Mottowagen sind weltberühmt. Sein wunderbar kreatives Schaffen spricht viel Menschen aus dem Herzen. Über die Hintergründe und die Blickwinkel seiner künstlerischen Arbeiten ist nun ein Buch erschienen: „Satire, Kunst und Karneval“. Seit nun 30 Jahren entwirft und baut Jaques Tilly die Wagen des Düsseldorfer Rosenmontagszuges. Er ist seitdem nicht nur zum...

  • Düsseldorf
  • 29.11.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Exkursion in der Wagenbauhalle an der Merowinger Straße

Am 08.02.2014 konnten in der Wagenbauhalle erste Einblicke zu den diesjährigen Karnevalswagen eingefangen werden. Bei einem Rundgang durch die Wagenbauhalle mit Jaques Tilly, erklärte er zu den Karnevalswagen die Feinheiten und einige Details. Eröffnet wurde die Exkursion durch Frau Dr. Susanne Anna & Josef Hinkel. Bei einem Glas Sekt und Berliner beantwortete Jaques Tilly offene Fragen zur Führung und berichtete über Erlebnisse aus den vergangenen Jahren.

  • Düsseldorf
  • 08.02.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.