Wanderbaustelle

Beiträge zum Thema Wanderbaustelle

Ratgeber
Die Steinstraße und die Heilige-Geist-Straße werden gesperrt.

Steinstraße und Heilige-Geist-Straße in Recklinghausen gesperrt
Wanderbaustelle wegen Breitbandausbau

Die Steinstraße und Heilige-Geist-Straße werden von Freitag, 17. April, bis voraussichtlich Freitag, 8. Mai, in Form einer Wanderbaustelle voll gesperrt. Die Sperrung gilt zwischen der Brandstraße und der Großen Geldstraße. Für den Zeitraum der Sperrung ist die Einbahnstraßenregelung der Steinstraße aufgehoben. Grund für die Sperrung sind Arbeiten zum Breitbandausbau.

  • Recklinghausen
  • 16.04.20
Ratgeber
Für die Wanderbaustelle mit Vollsperrung ist eine Bauzeit von unter drei Wochen geplant.

Kanalsanierungsarbeiten auf der Boegenhofstraße und der Zeppelinstraße
Wanderbaustelle mit Vollsperrung

Am Montag, 27. Januar beginnen die Kanalbauarbeiten an der Boegenhofstraße und der Zeppelinstraße. Mit einer „Wanderbaustelle“ von circa 40 Metern Länge wird die Firma Scharff die Mischwasserkanalisation sanieren. Der Baustellenbereich wird dabei voll gesperrt. Es ist eine Bauzeit von 3 Wochen geplant. Für Rückfragen steht Herr Otte im Rathaus der Stadt Kamp-Lintfort unter der Nummer 02842 912 314 oder per Mail joerg.otte@kamp-lintfort.de zur Verfügung.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.01.20
Ratgeber
Auf der Bergerstraße gibt es ab der kommenden Woche eine Vollsperrung.

Abschnitt von etwa 50 Metern Länge abgesperrt
Wanderbaustelle auf der Bergerstraße

Auf der Bergerstraße gibt es ab der kommenden Woche eine Vollsperrung. Dabei handelt es sich um eine Wanderbaustelle, in der immer nur ein Abschnitt von etwa 50 Metern Länge abgesperrt wird. Die Arbeiten beginnen am Wasserbehälter und wandern dann Stück für Stück Richtung Kirchstraße. Dabei werden die Kanäle neu verlegt. Vor und hinter der Vollsperrung bleibt die Straße jeweils befahrbar. Es werden provisorische Parkplätze errichtet und ausgeschildert. Zeitgleich geht die Fahrbahn- und...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Natur + Garten

Auf der Autobahn A 31 muss mit Behinderungen gerechnet werden
Eichenprozessionsspinner-Raupen werden bekämpft

Gladbeck/Hamm. Ab Dienstag, 30. April, beginnt an der gesamten A31 die Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionsspinners. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm bekämpft die Raupen auf den befallenen Bäume mit Sprühfahrzeugen, die mit Schrittgeschwindigkeit von frühmorgens bis in die Abendstunden unterwegs sind. Hierfür muss jeweils der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Im zweistreifigen Bereich ist mit Stau zu rechnen. Die Maßnahme läuft hierbei als Wanderbaustelle. Geplant ist...

  • Gladbeck
  • 29.04.19
Überregionales
Umleitungen sind ausgeschildert.

Recklinghausen: Westfalenstraße wird zur Wanderbaustelle

Auf der Westfalenstraße wird von Montag, 23. Juli, bis voraussichtlich Montag, 13. August, eine Wanderbaustelle errichtet. Eine Zufahrt von der Gustavstraße, der Richardstraße und der Hüserstraße ist dann zeitweise nicht mehr möglich. Grund für die Bauarbeiten ist eine Schadensbeseitigung in den Pflasterflächen. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Recklinghausen
  • 21.07.18
Ratgeber
Der "natürliche Gegner" des Autofahrers: Risse und Schlaglöcher in den Fahrbahndecken

Wanderbaustelle: Straßen werden saniert

Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Niederrhein, Straßenmeisterei Kleve, wird noch bis zum 5. Juli 2013 40.000 Meter Längs- und Querrisse auf verschiedenen Bundes- und Landesstraßen des Straßenmeistereibezirkes Kleve sanieren. Die Risse werden geschlossen um das weitere Eindringen von Oberflächenwasser und damit größere Schäden zu vermeiden. Auf folgenden Strecken wird gearbeitet: B 9 zwischen Weeze und Kevelaer, B 57 zwischen Xanten und Marienbaum, B 67 zwischen Goch und...

  • Xanten
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.