Weide

Beiträge zum Thema Weide

Natur + Garten
7 Bilder

Ist das nicht der kleine Onkel?

Der Apfelschimmel - Eine Augenweide! Wir radeln durch das ländliche Münsterland. Weite Auen-Wälder, grüne Pferdekoppeln, Streuobst-Wiesen und Blumen, soweit das Auge reicht. Sie säumen den Radweg. Wir genießen die Natur. Die Ruhe, das satte Grün der Wälder und Felder. Es duftet nach Heu. Erinnerungen an unsere Kindheit auf dem Bauernhof werden wach. Die Heu-Ernte war immer eine heiße Zeit. Mit Hektik und Stress verbunden. Alles musste vor dem nächsten Regen ins Trockene gebracht werden. Jede...

  • Arnsberg
  • 12.09.13
  •  12
Natur + Garten
4 Bilder

Tierquälerei - U-Haft aufgehoben

Krefeld/Moers Überraschende Wende im Fall des Tierquälers: Die Krefelder Polizei hat einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen, der nach Angaben der Ermittler ein Teilgeständnis abgelegt hat. Mangels Haftgründen habe man aber beide Verdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt! Für mich unbegreiflich: Zwei Männer, die barbarische Taten (ein Pony und ein Schaf enthauptet, drei Pferde durch Stiche schwer verletzt) verübt haben könnten, wieder auf freiem Fuß??? Der eine „dringend...

  • Duisburg
  • 20.06.13
  •  13
Natur + Garten
6 Bilder

Grosses Aufatmen am Niederrhein

Bereits gestern Abend las ich mit grosser Erleichterung, dass die Polizei morgens einen Mann festgenommen hat, der dringend tatverdächtig ist, ein Pony und ein Schaf in Krefeld geköpft sowie zwei Pferde und ein Pony in Krefeld und Moers mit Messerstichen verletzt zu haben. Hoffentlich haben sie den Richtigen erwischt, damit dieses Massaker endlich ein Ende hat!

  • Duisburg
  • 16.06.13
  •  12
Natur + Garten
3 Bilder

Kennt jemand diese Rasse?

Ganzbildaufnahme für Volker Ich bin mir nicht sicher, ob es sich hier um einen noch nicht ausgewachsenen Poitou-Esel (gefährdete Großeselrasse) handelt . Laut Beschreibung in Wikipedia (Zitat: Die Hengste haben ein Stockmaß von 140 bis 150 cm, die Stuten sind 135 bis 145 cm hoch. Der Poitou-Esel wirkt massig und hat häufig ein langes, zottiges Fell, das meist dunkelbraun ist. Maul, Augenränder und Bauch sind weißgrau, mit einem rötlichen Farbton als Übergang zum dunkelbraunen Fell, das...

  • Duisburg
  • 13.06.13
  •  25
Natur + Garten
5 Bilder

Zwei Pferde........

...........stehen auf der Weide und betrachten ein geschecktes Fallabella-Pony. Sagt das eine Vollblut zum anderen: "Klarer Fall von zu heiß gewaschen und keinen Fleckenlöser benutzt!!"

  • Duisburg
  • 30.04.13
  •  20
Kultur
Die Taube sitzt im Nest und brütet
4 Bilder

Taubenwohnung bei uns in der Weide am Haus

In unmittelbarer Nähe am Haus steht bei uns eine Weide, die ziemlich buschig ist. Da hat sich nun ein Taubenpaar ein Nest (oder nennt man das Horst?) gebaut und ist seit einiger Zeit am brüten. Mal gespannt, ob sich da eine vollständige Taubenfamilie entwickelt Ich verfolge nun in der nächsten Zeit mal die Entwicklung der sich evtl. vergrößernden Familie

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.05.12
  •  6
Natur + Garten
12 Bilder

Die Kopfweide, eines meiner Lieblingsweiden

Die Kopfweide ist keine Baumart im botanischen Sinn, sondern eine Weide, die man regelmässig„auf den Kopf setzt“. Die knorrigen Köpfe und die besenartig abstehenden Äste, die bei regelmässigem Schnitt entstehen, prägten jahrhundertelang das Bild unserer Kulturlandschaft. Leider sind diese Landschaftselemente wegen fehlender Pflege vielerorts verschwunden. Aber nicht hier am linken Niederrhein. Der ökologische Wert von Kopfweiden ist ebenfalls sehr hoch: In den Baumhöhlen alter Kopfweiden leben...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.03.12
  •  17
Überregionales
Das Auto schleuderte in ein Gebüsch.

Auto schleudert in ein Gebüsch

Endstation: Das Auto ist in ein Gebüsch geschleudert. Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Samstagabend an der Kreisstraße in Bork im Einsatz. Die Feuerwehr Selm war gegen 21 Uhr alarmiert worden. Der Fahrer des Kleinwagens war aus bisher ungeklärter Ursache wenige Meter hinter der Kreuzung mit der Wiesenstraße von der Kreisstraße abgekommen. Das Auto fuhr über den Gehweg, prallte gegen eine Laterne und schleuderte in ein Gebüsch. Nach ersten Informationen der Feuerwehr wurden zwei...

  • Selm
  • 07.01.12
Natur + Garten
Auf der "neuen Weide"
8 Bilder

Oh Schreck - unsere Pferde sind weg !!!

Am Sonntagmorgen gab´s nach dem tollen Treffen vom Samstag einen gehörigen Schrecken bei Familie Schroeder. Als Sabine (meine Frau), morgens zur Weide kommt , wird sie nicht, wie gewohnt, freudig wiehernd und "grummelnd" von unseren beiden "Rentnern"begrüßt. Stattdessen - gähnende Leere auf der Weide . WO sind die Pferde hin ? Eine Möglichkeit ist schnell gefunden, an einer Stelle ist die obere Litze des Zaunes zerrissen... Aber auf der Wiese oberhalb der Weide sind auch Reifenspuren...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 16.11.11
  •  22
Kultur
13 Bilder

Synchron: Deichlämmer in Vynen - und allerlei Wissenswertes über Schafe

von Christel und Hans-Martin Scheibner Bald ist Ostern - da dürfen natürlich die Osterlämmer nicht fehlen. In Vynen haben die ersten das Licht der Welt erblickt - zur Freude der Radlier und Spaziergänger! Dieses bei uns so beliebte Haustier wurde schon vor Jahrtausenden gezüchtet und stammt von den Mufflons ab. Schafe sind Huftiere, gehören wie Rinder zu den Wiederkäuern und können bis zu 20 Jahr alt werden. Deichschafe sind wichtig für die Deichsicherheit. Sie halten nicht nur das Gras...

  • Xanten
  • 27.03.11
  •  23
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.