Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Ratgeber
Noch hängen die Kugeln am Baum, doch schon bald hat der Weihnachtsbaum wieder ausgedient.

EUV stellt Großcontainer bereit
An 18 Sammelstellen können Sie Ihre Weihnachtsbäume entsorgen

Nach dem Weihnachtsfest stellt sich wie in jedem Jahr wieder die Frage: Wohin mit dem ausgedienten Tannenbaum? Der EUV Stadtbetrieb bietet den Bürgern auch nach den Feiertagen zu Beginn des neuen Jahres 2021 das Service-Angebot, den Weihnachtsbaum kostenfrei zu entsorgen. „Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sammlung allerdings nicht wie in den Jahren zuvor erfolgen“, erklärt EUV-Vorstand Michael Werner und bittet zugleich um Verständnis. Der EUV wird im gesamten Stadtgebiet 18 Sammelstellen...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.12.20
Reisen + Entdecken
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
Reisen + Entdecken
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3
Sport
Am Laptop lassen sich digitale Geschenke erstellen.

Ideen für Weihnachten 2020 unter Corona-Bedingungen
Virtuelle Geschenke stehen hoch im Kurs

In diesem Jahr ist an Weihnachten alles anders. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen verbringen wir die Feiertage im ganz kleinen Kreis – virtuelle Geschenke stehen also hoch im Kurs. Fiverr, Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen, hat Ideen für digitale, persönliche und nachhaltige Geschenke gesammelt. Einen eigenen Song verschenken Denkt euch persönliche Lyrics für euren Liebsten oder eure Liebste aus und lasst sie von einem Profi-Musiker einsingen. Von Rap bis Ukulele – was den...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
Reisen + Entdecken

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Weihnachten
Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Freunden, BürgerReportern und dem Lokalkompass-Team eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit mit ihren Lieben. Liebe Grüße aus Castrop-Rauxel  Ulrike

  • Castrop-Rauxel
  • 24.12.18
  • 13
  • 7
LK-Gemeinschaft
Im Wichernhaus gibt es am 24. Dezember wieder ein buntes Programm. Archivfoto: Christian Beisenherz

Weihnachten im Wichernhaus
Heiligabend: 45. Feier für einsame Menschen in Castrop-Rauxel

Zusammenrücken, miteinander feiern, singen, essen und erzählen: Das ist es, was den Heiligabend im Wichernhaus ausmacht. Auch in diesem Jahr sind Menschen, die diesen Tag sonst allein verbringen müssten, an den Brückenweg eingeladen. Im mittlerweile 45. Jahr ist diese Feier wohl eine der ältesten Weihnachtstraditionen in unserer Stadt. Ute Pfahlburger vom ehrenamtlichen Helferkreis: "Ob alleinstehende Ältere, Obdachlose, bedürftige Familien: Sie alle sind willkommen!" 150 Besucher und mehr 150...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Das Frauenhaus
Ein Ort der Zuflucht in Castrop-Rauxel

Sie ist 18 Jahre alt. Ihre Eltern misshandelten sie, sperrten sie ein, nahmen ihr das in der Ausbildung verdiente Geld weg. Die Polizei griff ein. Nun lebt die junge Frau im Frauenhaus Castrop-Rauxel. "So einen Fall wie den der 18-jährigen Deutschen hatten wir hier praktisch noch nie. Nur einmal gab es eine ähnlich gelagerte Situation", sagt Katrin Lasser-Moryson, Leiterin des Frauenhauses. Sie stellt aber auch fest: "Die familiären Konflikte nehmen zu, und sie eskalieren immer gleich sehr...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
Vereine + Ehrenamt
So sieht der Spendenschuh der St. Franziskus-Gemeinde aus, in dem Geld für Winterschuhe für bedürftige Kinder gesammelt wurde. Foto: Gemeinde

Spendenaktion in Castrop-Rauxel
Wenn Kindern warme Schuhe fehlen

"Es ist wichtig, die Not der Kinder zu sehen und zu helfen. Man mag gar nicht glauben, dass es so etwas bei uns gibt", sagt Dorothee Reckinger vom St. Franziskus-Gemeindeausschuss auf Schwerin. Zum dritten Mal hatte die Gemeinde in der Adventszeit eine besondere Spendenaktion gestartet, denn es gibt Kinder auf Schwerin, denen es an warmen Winterschuhen fehlt. Drei Wochen lang gesammelt Drei Wochen lang bat die Gemeinde daher um Geldspenden. Dazu wurde, wie schon in den beiden vergangenen...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
Vereine + Ehrenamt
Das Aufstellen des Baum war eine aufwendige Sache.
2 Bilder

Beleuchtung ab 1. Dezember
Ickern schmückt sich weihnachtlich

Die große Ickerntanne auf der Wiese vor der St. Antonius-Kirche steht! Der rund acht Meter hohe Baum ist mit 1.500 LED-Lampen geschmückt, um den Marktplatz in der Adventszeit festlich erstrahlen zu lassen. Die Beleuchtung wird am 1. Dezember um 17.30 Uhr eingeschaltet.  Das Aufstellen des Baums erforderte Teamwork. Des Stadtteilverein "Mein Ickern" wurde vom EUV und der Stadt tatkräftig unterstützt. Um den Baum am neuen Standort aufstellen zu können, hatte der EUV im Vorfeld eine neue...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.11.18
Politik
Die Flugzeuge von Ryanair könnten morgen deutschlandweit am Boden bleiben. Foto: Archiv/ Flughafen Dortmund GmbH

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel?

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs öffentlichkeitswirksame Offerte, Verhandlungen mit der VC führen zu wollen, kann nur als...

  • Velbert
  • 21.12.17
  • 28
  • 9
Ratgeber
Deutschlandweit bekannt, in Essen-Rüttenscheid zuhause: Sternekoch Nelson Müller hat für unsere Leser ein Weihnachtsmenü komponiert. Foto: Julia Lormis
2 Bilder

Genuss mit Stern: Nelson Müllers Weihnachtsmenü 2017

Restaurantbesitzer, Dauergast im TV und seit Kurzem auch Sänger: Tausendsassa Nelson Müller hat viele Talente. Vor allem aber kocht er leidenschaftlich gerne. Und lässt andere gerne an seiner Kunst teilhaben: Für unsere Community hat der Sternekoch ein Festmenü zum Nachkochen komponiert. Möge das Werk gelingen! Vorspeise Für den Backfisch braucht man 300 Gramm Forellenfilet, Salz, Peffer, 100 ml Tempura-Mehl, Öl, Kurkuma, Salz und Pfeffer. Das Tempura-Mehl mit den Gewürzen vermengen und mit 150...

  • 21.12.17
  • 5
  • 6
Überregionales
An Weihnachten laufen viele Klassiker im TV. Foto: pixabay

Umfrage: Welcher Film ist DER Weihnachts-Klassiker?

Weihnachten - das bedeutet neben Familie und gutem Essen auch Zeit zu Hause. Und die verbringen viele (zumindest zeitweise) vor dem Fernseher. Am 24., 25. und 26. Dezember werden vor allem Spielfilme gezeigt. Neben (fast) aktuellen Blockbustern wie zum Beispiel "Minions" (1. Weihnachtstag, 20.15 Uhr, RTL) oder "Honig im Kopf" (2. Weihnachtstag, 20.15 Uhr, Sat 1) gibt es Klassiker, die jedes Jahr aufs Neue gezeigt werden. "Drei Nüsse für Aschenbrödel" gehört aus unserer Sicht klar dazu, aber...

  • Velbert
  • 21.12.17
  • 45
  • 16
LK-Gemeinschaft
Wir wollen Eure Tannenbäume sehen! Foto: wap Schwelm
58 Bilder

Foto der Woche: So schön sind eure Tannenbäume

Noch acht Tage bis Heiligabend. Habt ihr schon einen Tannenbaum gekauft? Falls ja, steht er auch schon in eurem Wohnzimmer und ist geschmückt?  Der erste Weihnachtsbaum im heutigen Sinne wurde im Mittelalter in Freiburg aufgestellt. Die Freiburger Bäckerschaft hat ihn 1419 mit Früchten und Nüssen geschmückt. Schon damals war es üblich, anlässlich verschiedener Feste Bäume zu schmücken.  Einzug in die Wohnzimmer hielt der Weihnachtsbaum Ende des 16. Jahrhunderts im Elsass. Auch dort wurde er mit...

  • Velbert
  • 16.12.17
  • 15
  • 19
Kultur
15 Bilder

Märchen zur Weihnachtszeit

Bei unserem Bummel über den Bochumer Weihnachtsmarkt, sind wir auf einen abgegrenzten Bereich gestoßen. Hier wurde für die Kleinen eine Ansammlung von Hütten von bekannten Märchen aufgebaut. Es wurden bei uns Kindheitserinnerungen wach, denn auch zu unserer Kinderzeit wurden in Bochum die Märchen am Rathaus  aufgebaut und wir haben mit großen leuchtenden Augen davorgestanden. Da wäre noch das Kaufhaus Kortum, mit Fahrstuhlführer zu erwähnen, das war zu Weihnachten wunderschön geschmückt, und...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.17
  • 4
  • 13
LK-Gemeinschaft

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Reinklicken und gewinnen!

Mit dem Monatswechsel am kommenden Freitag startet unser Online-Adventskalender. Hier öffnet sich vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein digitales Türchen. Was dahinter steckt, wird natürlich noch nicht verraten. Nur so viel: Jeden Tag werden attraktive Preise verlost. Dabei haben wir die verschiedenen Interessen unserer Community-Besucher im Blick und versuchen, für jeden Geschmack das Passende zu bieten. Von daher lohnt der tägliche Blick in unser Portal. Gibt es heute vielleicht einen Gewinn...

  • Essen-Süd
  • 27.11.17
  • 32
  • 46
Überregionales
Angelika O'Donnell unterstützt auch in diesem Jahr die Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton".  
Archivfoto: Thiele
2 Bilder

"Weihnachten im Schuhkarton": Hilfsaktion von Apothekerin O'Donnell läuft

Kinder Weihnachten zu beschenken, was kann es Schöneres geben? Noch dazu Kinder, die sonst vielleicht nichts bekämen. Kinder aus osteuropäischen Ländern wie Weißrussland, Moldawien und Rumänien. Hier kommt die Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" ins Spiel. Die Apothekerin Angelika O'Donnell engagiert sich seit vielen Jahren dafür. Jetzt ist es wieder soweit. Bis zum 15. November können Castrop-Rauxeler gefüllte Schuhkartons für die Kinder in der City-Apotheke, Münsterstraße 1 c, und der...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.11.17
Politik
"Siegi", sieben Jahre alt, und seine Schwester Mia (11) sind zum zweiten Mal beim Abbau der Krippe in der Frohlinder Schutzengel-Gemeinde dabei. "Das macht Spaß", sagen die beiden Kinder, und räumen die Schafe weg.
2 Bilder

Die Krippe muss weg!

Gerade noch hat er einem kleinen Kind am Altar die Taufe gespendet, jetzt langt Diakon Josef Wefringhaus ein paar Meter weiter kräftig zu. Die Krippe muss weg. Josef gehört zu der rund zwölfköpfigen Gruppe, die knapp sechs Wochen nach dem Aufbau die prächtige Natur- und Figurenlandschaft, die Jesu Geburt darstellt, wieder abräumen. Traditionell geschieht das in Frohlinde erst kurz vor dem 2. Februar, dem Tag "Mariä Lichtmess". Im Glockenturm Jeder Handgriff sitzt. Mia (11) und ihr Bruder...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.