Weltmeisterin

Beiträge zum Thema Weltmeisterin

Vereine + Ehrenamt
Eintrag in das Goldene Buch der Stadt.

Olfen: Weltmeisterin Jule Hake zu Besuch im Olfener Rathaus

Jule Hake ist in Olfen aufgewachsen, hat dort ihr Abitur abgelegt und war nun mit ihrer Mutter, den Großeltern und ihrem Trainer Gast des Bürgermeisters. Es gab Kaffee, Kuchen und viel Zeit für Geschichten aus dem jungen Leben einer frisch gebackenen Weltmeisterin. "Wir dürfen eine Weltmeisterin aus Olfen begrüßen. Das ist schon ein besonderer Tag", freute sich Bürgermeister Wilhelm Sendermann und hörte gespannt zu, als die 18-Jährige aus ihrem erfolgreichen Leben als Kanutin vom KSC Lünen...

  • Olfen
  • 18.11.18
Sport
WTB-Abteilungsleiter Reinhard Lehmann (r.) ist stolz auf Amelie Dierke und Trainer Michael Nowotnik.
Foto: Georg Lukas
  5 Bilder

Amelie holt Doppelsilber

Gleich zwei Silbermedaillen für WTB-Athletin Amelie Dierke bei den Deutschen Meisterschaften Für WTB-Läuferin Amelie Dierke standen die Deutschen Meisterschaften in der Klasse U18 auf dem Programm. Bereits am Freitag ging es mit Trainer Michael Nowotnik auf den Weg nach Ulm. Zunächst wurde am Samstag die kurze Distanz in Angriff genommen. Auch wenn sich drei Läufe über 100 Meter nach nicht viel anhören: Es wurde ein anstrengender Tag. Im Stadion begann es um 9.45 Uhr mit dem Aufwärmen....

  • Essen-Werden
  • 07.08.17
Sport
Sie hat allen Grund zur Freude: Als Europameisterin im Zweier-Bob der Damen reiste die Gladbeckerin Annika Drazek nach Winterberg und als Europameisterin kehrt die 21jährige in ihre Heimatstadt zurück. Jetzt möchte die ehemalige TV-Leichtathletin natürlich in wenigen Wochen auch ihren Weltmeistertitel verteidigen.

Sensationeller Zweier-Bob-Erfolg: Annika Drazek aus Gladbeck verteidigt Europameistertitel

Gladbeck/Winterberg. Der Stern der Gladbeckerin Annika Drazek leuchtet weiterhin am Himmel der deutschen Bobfahrerinnen: Im Eiskanal von Winterberg verteidigte die 21-jährige, die als Leichtathletin beim TV Gladbeck ihre Sportkarriere begann, ihren Europameistertitel aus dem Vorjahr. Wobei der Erfolg in Winterberg dem Prädikat "Sensation" gerecht wird. Denn in 2016 gehörte Drazek als Anschieberin/Bremserin hinter Anja Schneiderheinze an den Lenkseilen zumindest zum Favoritenkreis. Nach dem...

  • Gladbeck
  • 14.01.17
  •  1
  •  1
Sport
Kozue Ando (SGS Essen)

Ando kann ab sofort auf Torejagd gehen

Kozue Ando (33), Neuzugang bei der SGS Essen kann ab sofort in der Allianz Frauen-Bundesliga für die Ruhrstädterinnen auf Torejagd gehen. Seit Donnerstagabend steht die Weltmeisterin von 2011 auf der offiziellen SGS-Spielberechtigungsliste des DFB. Damit steht Trainer Markus Högner eine weitere Option für das Meisterschaftsspiel am kommenden Samstag (31.10, 14 Uhr) gegen den 1. FC Köln zur Verfügung. © SGS-Bericht

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.15
Überregionales
Julia Ritter (li.) demonstriert Abwurftechniken beim Kugelstoßen...
  2 Bilder

Weltmeisterin Julia Ritter gibt "Nachhilfe" in ihrem Fach

Julia Ritter, Juniorenweltmeisterin im Kugelstoßen, besuchte den Sport-LK des 13. Jahrgangs der Willy-Brandt-Gesamtschule und demonstrierte den Schülern ihre weltmeisterliche Technik. Im Nordbergstadion gab Julia Ritter, Leichtathletin des SuS Oberaden, den interessierten Schülern praktischen Demonstrations- und Anschauungsunterricht in den Disziplinen Kugelstoßen, Speerwurf und Diskuswurf. Es ging vor allem um technische Tipps und Tricks zur Leistungssteigerung und Verbesserung der...

  • Kamen
  • 18.09.15
  •  1
Sport
Julia Symannek weiß sich zur Wehr zu setzen, notfalls auch mit den Knien. Die Bottroperin ist mehrfache Weltmeisterin im „Muay Thai“, eine der ältesten Kampfsportarten der Welt.
  7 Bilder

"Stark in den Fäusten, noch stärker im Kopf" - Julia Symannek ist mehrfache Weltmeisterin im Muay Thai

Julia Symannek sammelt wie soviele Damen Gürtel. Allerdings sind ihre „Accessoires“ etwas größer und auffallender. Die Bottroperin ist neunmalige Weltmeisterin im Muay Thai und damit eine der erfolgreichsten Kampfsportlerinnen Deutschlands. Und dass, obwohl die heute 35-jährige erst mit 27 Jahren zum Leistungssport gefunden hat. „Ich habe nach der Schwangerschaft einen Weg gesucht, die überflüssigen Pfunde loszuwerden“, erzählt die Mutter zweier Töchter. „Und da ich mich schon immer...

  • Bottrop
  • 28.07.15
  •  1
Sport
Als frischgebackene Vize-Weltmeisterin und Gewinnerin der Silbermedaille im Damen-Zweier-Bob trug sich Annika Drazek ins „Goldene Buch“ der Stadt Gladbeck ein.  Damit ist der ehemaligen Leichtathletin aus den Reihen des „TV Gladbeck“ in nur Jahresfrist der Sprung in die Bobsport-Weltklasse gelungen.

Annika Drazek: 19-jährige Ex-Leichtathletin aus Gladbeck ist frischgebackene Bob-Vizeweltmeisterin

Sport gehört schon seit der frühsten Kindheit zu ihrem Leben. Und wie es sich für eine Gladbeckerin gehört, waren es leichtathletische Disziplinen, denen sich Annika Drazek gewidmet hat. Und prompt kehrte die 19-jährige, die derzeit noch bei ihren Eltern in Rentfort-Nord wohnt, nun als Vize-Weltmeisterin in ihre Heimatstadt zurück. Die Silbermedaille hat die ehemalige Heisenberg-Gymnasiastin aber keineswegs auf irgendeiner Laufbahn in einem Leichtathletik-Stadion gewonnen, sondern im...

  • Gladbeck
  • 10.03.15
Sport
Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg!
  5 Bilder

Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg

Rhönradturnerin Svea Streckert: Diese Ärztin kennt keine Grenzen... Svea Streckerts holte sich nicht nur den Weltmeistertitel bei den 10. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Chicago in der Disziplin Mono Wheel, sondern wurde dafür auch mit dem Titel Essener Sportlerin 2013 ausgezeichnet. Doch auch 2014 blieb die junge und ambitionierte Sportlerin nicht untätig. Niemand, auch Svea Streckert selbst, hätte ahnen können, dass die Turnerin 2013 erste Weltmeisterin in der Disziplin Mono Wheel...

  • Essen-Ruhr
  • 22.12.14
Sport
  4 Bilder

Svea Streckert: Nur beim Sport dreht sie am Rad

Rhönradathletin Svea Streckert: Weltmeisterin und Essener Sportlerin des Jahres 2013 Das Jahr 2013 wird Svea Streckert (25) wohl nicht so schnell vergessen, denn sie holte sich nicht nur den Weltmeistertitel bei den 10. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Chicago in der Disziplin Mono Wheel, sondern wurde dafür auch mit dem Titel Essener Sportlerin des Jahres 2013 ausgezeichnet. Ihre Karriere als Rhönradturnerin begann die gebürtige Wittenerin bereits mit sechs Jahren beim TuS Bommern. Sie...

  • Essen-Ruhr
  • 12.02.14
Sport

Julia Symannek gewinnt die Doppelweltmeisterschaft im Muaythai

Julia Symannek vom Kingz-Gym Bottrop gewinnt in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken die Doppelweltmeisterschaft nach Full-Muaythai-Rules. Nachdem Julias ursprüngliche Gegnerin, die Holländerin Aleide Lawant, aus gesundheitliche Gründen absagen mußte, tratt die auch aus dem Profiboxen bekannte Daniela Graf (kämpfte unter anderem gegen Susi Kentikian um die Boxweltmeisterschaft) an. Julia dominierte von Beginn an den Kampf und traf mit Ellbogen und Knietechniken. In Runde vier...

  • Bottrop
  • 19.01.14
Sport
Am 29. September will Goda Dailydaite ihren Titel im Federgewicht verteidigen. Ihre Gegnerin in der Westfalenhalle ist Irma Balijagic aus Bosnien-Herzegowina.

Profi-Weltmeisterin will Titel verteidigen

Die Westfalenhalle und der Boxsport, das war schon immer eine besondere Beziehung: 1927 ging die Westfalenhalle in die Geschichte des Boxsports ein, als Max Schmeling den Belgier Fernand Delarge besiegte und Europameister wurde. Dass eine junge Frau einmal in seine Fußstapfen tritt, hätte Schmeling wahrscheinlich nicht erwartet: Die Box-Lokamatadorin im Federgewicht, Goda Dailydaite, tritt am 29. September in der Westfalenhalle 3A gegen die Bosnierin Irma Balijagic an. Der zweite...

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
Sport
  43 Bilder

Wischlingen feiert Box-Weltmeisterin Goda Dailydate

Die Gegnerin im Visier, die Rechte auf dem Weg - Goda Dailydate vom DBS 20/50 ließ es im WM-Kampf in der Eissporthalle Wischlingen ordentlich krachen. Vor rund 700 Zuschauern ließ die 26-jährige Wahl-Dortmunderin der Tschechin Arleta Krausova keine Chance und holte sich mit einem klaren Punktsieg nach zehn Runden neben dem Interims-WM-Titel des WIBF auch den Weltmeistertitel des WBF im Federgewicht. Insgesamt standen an diesem Abend sieben Kämpfe auf dem Programm. Fotos: Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 23.04.12
Sport
  5 Bilder

Mareen Hufe holt WM-Titel beim Ironman auf Hawaii

Man könnte es als vorläufigen Höhepunkt ihrer Sportkarriere bezeichnen: Mareen Hufe, Weseler Triathletin und Mitglied der Triminators Voerde, hat beim Ironman auf Hawaii den Weltmeistertitel in ihrer Altersklasse (W 30) errungen. Mareen erkämpfte sich über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen eine Gesamtzeit von 9:37,09 Stunden und unterbot ihre bisherige Bestleistung und eine gute halbe Stunde. Die Athletin kam als zweitbeste Amateurin des Feldes ins...

  • Wesel
  • 10.10.11
  •  1
Sport
  75 Bilder

"Megasports on fire!" - Impressionen

Mega-Sports 2011 - das war auch diesmal wieder das Sportevent in Sundern. Bei bestem Wetter starteten am Samstagmorgen 1600 Mountainbiker beim SKS Bike-Marathon. Sieger über die 100 Kilometer wurde mit Bram Rood erneut ein Niederländer. Über die 55-km-Strecke gewann Johannes Sickmüller aus Hamburg, Marc Mensebach aus Sundern-Hagen sicherte sich Platz 5. Im Mega-Sports-Center gab es dann Unterhaltung für die ganze Familie. Sen Ryoku beeindruckte mit einer tollen Vorführung mit japanischen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.05.11
Überregionales
Die 17-jährige Frintroperin hat bereits viele Medaillen und Auszeichnungen sammeln können. Doch der Erfolg in Kopenhagen war der bislang größte ihrer sportlichen Karriere.
  3 Bilder

Klavier und Kampfsport

In den vergangenen sechs Wochen hat sich in Karoline Secks Leben einiges verändert. In Kopenhagen gewann die 17-jährige Jiu Jitsu-Kämpferin am letzten Augustwochenende den Weltmeistertitel in der Kata ohne Waffen bei den 14- bis 17-Jährigen. von Christa Herlinger Der sportliche Erfolg der Frintroper Gymnasiastin hat Wellen geschlagen. „Es gab viele Berichte in den Medien, auch zu Radiointerviews wurde ich eingeladen“, erzählt sie im Gespräch mit dem Borbeck Kurier. Der Erfolg in...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.10
  •  1
Sport
Melanie Zimmer in ihrem Element. Foto: Heinze
  2 Bilder

Melanie ist Weltklasse

Eine ruhige Kugel schieben können andere. Wenn Melanie Zimmer die Kegelbahn betritt, fällt das Holz reihenweise. Die 21-Jährige ist frisch gebackene Doppelweltmeisterin im Sportkegeln bei den unter 23-Jährigen. Konzentration und Kondition sind beim Sportkegeln gefragt: Bis zu 120 Wurf hintereinander müssen die Kegler werfen. „Konditionsmäßig ist das wie ein 1000-Meter-Lauf“, vergleicht Melanie Zimmer, die zweimal wöchentlich für den VSK Kamp-Lintfort trainiert. Ihre Freunde, die sie nicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.