wertstoffhof

Beiträge zum Thema wertstoffhof

Politik
Zustände wie im September an der Zinkhütten-/Ecke Seilerstraße wollen CDU und Güne nicht länger hinnehmen. Foto: Joachim Wach (Lokalkompass)

CDU und Grüne wollen im Umweltausschuss ein Maßnahmenpaket auf den Weg bringen
Schluss mit wilden Müllkippen in Mülheim

Um der Vermüllung im Stadtgebiet Einhalt zu gebieten, beantragen die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und CDU in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses ein umfangreiches Maßnahmenpaket. Es beinhaltet neben bereits mehrfach diskutierten Ansätzen wie der Beschäftigung von Mülldetektiven sowie der Entwicklung einer Melde-App auch neue Ideen, darunter der kostenfreie Tag beim Wertstoffhof.  Gratis zum Wertstoffhof"Durch diesen kostenfreien Tag wollen wir deutlich machen, dass es wirklich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.20
Wirtschaft
Aufgrund der aktuell hohen Nutzerfrequenz erweitern die Stadt Kamen und die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA) die Öffnungszeiten.

Mehr Service: Wertstoffhof in Kamen öffnet jetzt freitags ab 10 Uhr

Aufgrund der aktuell hohen Nutzerfrequenz erweitern die Stadt Kamen und die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA) die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in der Werkstraße in Kamen. So öffnet die Einrichtung ab dem 13. November freitags nicht mehr um 12, sondern bereits ab 10 Uhr (bis 18 Uhr). Die Regelung gilt zunächst für den gesamten November. Darüber hinaus hat der Wertstoffhof weiterhin samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Zum Schutz der Gesundheit bitten...

  • Kamen
  • 14.11.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Elke Kappen und der erste Beigeordnete Dr. Uwe Liedtke besuchten jetzt die Kinder und nahmen mit ihnen die neuen Tafeln in Augenschein. Foto: Stadt Kamen

Neue Tafeln am Baumlehrpfad
Monopoli-Kinder erkunden Natur

Den Vorschulkindern des DRK-Familienzentrums Monopoli in der Gartenstadt Seseke-Aue ist der Umwelt- und Naturschutz ein wichtiges Thema: Regelmäßig machen sie sich im Rahmen eines Nachhaltigkeitsprojektes auf den Weg und sammeln im Umfeld ihrer Kita Müll ein; zuletzt besuchten sie den GWA-Wertstoffhof an der Werkstraße, wo sie Wissenswertes rund um das Thema Wertstoffe erfuhren. Kamen. Bei ihren Ausflügen in die Umgebung lernen sie zudem die Natur kennen – und dies nun noch viel...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.20
Blaulicht
Auf dem Gelände des Wertstoffhofes an der Mühlhauser Straße in Kamen hat ein Mitarbeiter am Donnerstagmorgen (15.10.2020) gegen 08.50 Uhr ein Behältnis mit Pikrinsäure, einem explosiven Reagenz, aufgefunden.

Kontrollierte Sprengung durch LKA
Explosives Reagenz auf Wertstoffhof entdeckt - Kriminalpolizei ermittelt

Auf dem Gelände des Wertstoffhofes an der Mühlhauser Straße in Kamen hat ein Mitarbeiter am Donnerstagmorgen (15.10.2020) gegen 08.50 Uhr ein Behältnis mit Pikrinsäure, einem explosiven Reagenz, aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, haben Spezialisten des Landeskriminalamts die Substanz im Laufe des Einsatzes kontrolliert gesprengt. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines Umweltdelikts aufgenommen.

  • Kamen
  • 15.10.20
Natur + Garten
A4-Holz wird in der Regel im Außenbereich eingesetzt und ist daher stark mit Holzschutzmitteln behandelt. Die Holzschutzmittel können die Umwelt bei unsachgemäßer Entsorgung stark belasten.
3 Bilder

Sauerei des Monats
Mit Schutzmitteln behandeltes Holz am Brauckweg in Hervest abgeladen

Die Natur freut sich sicher über einen Schwung A4-Holz, der am Wegesrand abgelagert wird. Oder war das etwa ein Geschenk an den Jagdpächter, der sich aus dem Holz einen Hochsitz bauen soll? Nein, das ist wohl mal wieder eine illegale Müllkippe. A4-Holz wird in der Regel im Außenbereich eingesetzt und ist daher stark mit Holzschutzmitteln behandelt. Die Holzschutzmittel können die Umwelt bei unsachgemäßer Entsorgung stark belasten. „Sauerei des Monats“ im Oktober: Fundstück: A4-Holz...

  • Dorsten
  • 15.10.20
Wirtschaft

Es ist ein Versuch:
Wertstoffhof weitet Öffnungszeiten aus

Die Stadt Schwerte möchte ihr Serviceangebot für die Schwerter Einwohner möglicherweise dauerhaft verbessern und wird vom 12. Oktober an eine Testphase mit der Ausweitung von Öffnungszeiten des Wertstoffhofes einläuten. Zunächst bis zum Ende des Jahres sollen die Öffnungszeiten um drei Stunden pro Woche erhöht werden. Und so erweitern sich die Annahmezeiten mittwochs um zwei weitere Stunden auf 18 Uhr. Samstags wird künftig eine Stunde länger geöffnet sein, so dass der Wertstoffhof erst um...

  • Schwerte
  • 08.10.20
Politik
Nur wenige Menschen waren am Dienstag am Bochumer Hauptbahnhof unterwegs. Die meisten Nutzer waren über den Streik bei der Bogestra informiert.
2 Bilder

Freitag Wertstoffhöfe dicht - Dienstag Einschränkungen bei der Stadt
Ver.di-Warnstreiks gehen in Bochum weiter

Am Dienstag hat die Gewerkschaft ver.di in einem ganztägigen Warnstreik den ÖPNV nicht nur in Bochum, sondern im gesamten Ruhrgebiet lahm gelegt. Zuvor war schon einen Tag lang bei den Stadtwerken Bochum gestreikt worden. Jetzt erhöht die Gewerkschaft den Druck und weitet die Warnstreiks aus: Am Freitag, 2. Oktober, wird der USB betroffen sein, am Dienstag, 6. Oktober, die Bochumer Stadtverwaltung. Werstoffhöfe sind am Freitag dicht Am Freitag, 2. Oktober, sind die Mitarbeiterinnen und...

  • Bochum
  • 01.10.20
Natur + Garten
3 Bilder

Häckselaktion der Stadt Dinslaken vom 2. bis 6. November
Gartenbesitzer/innen können Schnittgut entsorgen

Vom 2. bis 6. November gibt es in Dinslaken die nächste Häckselaktion. Gartenbesitzerinnen und -besitzer können dann ihr Schnittgut entsorgen. Entsorgt werden dürfen Äste bis zu einer Dicke von etwa 10 Zentimeter, die nicht länger als zwei Meter sind. Hierfür muss das Häckselgut ungebündelt an der Straße abgelegt werden. Pro 1 Kubikmeter ungehäckseltes Material fällt eine Gebühr von 16 Euro an. Diese muss bei der Terminbeantragung bezahlt werden. Bisher war die Terminbeantragung...

  • Dinslaken
  • 30.09.20
Ratgeber
Der USB-Wertstoffhof wurde heute geschlossen - vorsorglich, wie es heißt.

Corona-Verdachtsfall
USB macht Wertstoffhof dicht

Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls hat der Umwelt Service Bochum (USB) seinen Wertstoffhof an der Havkenscheider Straße am heutigen Montagmittag, 27. Juli, geschlossen. Die gegenüber liegende Annahmestelle für Sperrmüll und Grünschnitt schließt heute um 16 Uhr. Der Einsatz der Mitarbeiter werde rein präventiv um eine Schicht gekürzt, so der USB. Die Schließung erfolge also vorsorglich, um alle Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Diese Regelung gilt...

  • Bochum
  • 27.07.20
Ratgeber
Für die Abgabe von Abfällen braucht man beim ZBG ab Montag keine Anmeldung mehr. (Symbolfoto)

Anlieferungen wieder regulär möglich
Gladbecker Wertstoffhof im Normalbetrieb

Ab Montag, 29. Juni, sind Anlieferungen am Wertstoffhof wieder ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Auch der Umweltbrummi steht für die Abgabe von Problemabfällen wie Lacke, Farben, Batterien u.ä, wieder zu den gewohnten Terminen vor Ort. Im Juli wird die Annahme von Sonderabfällen im Stadtgebiet noch ausfallen. Wann der Umweltbrummi wieder die Stationen im Stadtgebiet abfährt, wird rechtzeitig in der Presse und auf der Internetseite des ZBG veröffentlicht. Folgende Regeln sind...

  • Gladbeck
  • 25.06.20
Ratgeber
Neben Grünschnitt werden auch alte Elektrogeräte wieder angenommen.
2 Bilder

Grünschnitt und Wertstoffe werden angenommen
Zentraler Bauhof in Hilden wieder geöffnet

Gute Nachrichten für all diejenigen, die die Corona-bedingte Freizeit zu Hause genutzt haben, um sich zum Beispiel von alten Elektrogeräten zu trennen: Am kommenden Dienstag, 23. Juni, öffnet der Zentrale Bauhof der Stadt Hilden seinen Wertstoffhof, Auf dem Sand 31, eingeschränkt wieder. Die temporäre Außenstelle an der Herderstraße wird im Gegenzug geschlossen. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags jeweils von 8 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 15.30 Uhr. Neben...

  • Hilden
  • 19.06.20
Politik
Rainer Beyl hat im Birtener Gewerbegebiet seine Firma für Campingbedarf und Service. Immer mittwochs, freitags und samstags schlägt er die Hände über den Kopf zusammen und ärgert sich über das Verkehrschaos auf dem Bruchweg.
3 Bilder

Am Bruchweg herrscht das Chaos
Immer am Mittwoch verstopfen Autos im Birtener Gewerbegebiet die Straßen

"Auf, lasst uns von Tonne zu Tonne eilen, wir wollen dem Müll eine Abfuhr erteilen!", - dichtete Heinz Erhard. Die Zeiten sind lange vorbei. Heute bringen Alpener, Sonsbecker und Xantener unter anderem ihre Gartenabfälle zum Wertstoffhof im Birtener Gewerbegebiet. Von Christoph Pries Mittwochnachmittag auf dem Bruchweg in Birten. Es ist 13.20 Uhr die Sonne scheint. Die Autos, die von der Bundesstraße 57 in das Gewerbegebiet einbiegen kennen überwiegend nur ein Ziel. Der Wertstoffhof hat...

  • Xanten
  • 20.05.20
Ratgeber
Der Wertstoffhof bietet seit Dienstag, 28. April, von montags bis freitags zwischen 9 und 14 Uhr nach Terminvereinbarung die Abgabe von Schadstoffen an.

Corona Dorsten
Schadstoff-Sammlung im Mai entfällt

Die mobile Schadstoffsammlung (vorgesehen in der kommenden Woche vom 5. bis 8. Mai) entfällt. Dafür bietet der Wertstoffhof seit Dienstag (28. April) von montags bis freitags zwischen 9 und 14 Uhr nach Terminvereinbarung die Abgabe von Schadstoffen an. Es werden zwei Termine je 15 Minuten vergeben. Die Anlieferung von Schadstoffen wird nicht angerechnet auf die Begrenzung auf sieben Fahrzeuge, die zugleich den Wertstoffhof für andere Müllarten befahren dürfen. Schadstoff-Anlieferer dürfen...

  • Dorsten
  • 03.05.20
Ratgeber
Auf dem Wertstoffhof werden wieder kostenpflichtige Abfälle angenommen.

Regelungen zur Öffnung der Wertstoffhöfe im Kreis Coesfeld
Kostenpflichtige Abfälle werden wieder angenommen

Ab Montag, 4. Mai, werden auf dem Wertstoffhof in Olfen, wie auch auf den anderen Wertstoffhöfen im Kreis Coesfeld, kostenpflichtige Abfälle wie zum Beispiel Bauschutt wieder angenommen. Da es auf dem Wertstoffhof in Olfen möglich ist, mit einem EC-Cash-Gerät zu bezahlen, wird die bargeldlose Begleichung des Entgeltes einer Barzahlung vorgezogen. Die Tatsache, dass nur zehn Fahrzeuge gleichzeitig auf dem Gelände zugelassen sind, wird weiterhin aufrechterhalten. Es wird darum gebeten, dass...

  • Olfen
  • 30.04.20
Ratgeber
Ab Montag ist der Wertstoffhof wieder geöffnet. Foto: Archiv

Lange Staus sollen vermieden werden
Wertstoffhof an der Buschhausener Straße öffnet ab 4. Mai

Ab Montag, 4. Mai, können Oberhausener ihre Wertstoffe wieder an der Buschhausener Straße abgeben. Bis auf Grünschnitt und Bauschutt nimmt die WBO alle Stoffe an. Für Grünschnitt gibt es weiterhin die Annahmestellen an der Max-Eyth-Straße (P4) und an der Gabelstraße. An der Gabelstraße können zusätzlich Sperrmüll und Bauschutt entsorgt werden. „Wir haben durch die Großbaustelle auf der Buschhausener Straße eine stark verengte Verkehrsführung, deshalb versuchen wir die Anlieferungen zu...

  • Oberhausen
  • 29.04.20
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen an der Meesmannstraße und Südstraße
Großer Andrang am Wertstoffhof

Ein ganz normaler Dienstag im April 2020: Die Wiedereröffnung des Wertstoffhofes sorgt in diesen Tagen für einen Ausnahmezustand an der Meesmannstraße. Da die Anzahl der Besucher auf dem Gelände begrenzt wird, staut sich der Verkehr vor der Einfahrt. Dort regelten zwei Security-Mitarbeiter den Zugang. Heute reichte die Warteschlange aus Blech gegen 12 Uhr die Südstraße weit in westliche Richtung hinunter. Die Herner können zwar nun wieder Abfälle und Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen...

  • Herne
  • 28.04.20
Ratgeber
Bei Besuchen in sämtlichen städtischen Verwaltungsgebäuden, KiTas, der Stadtinfo und am Wertstoffhof muss ein (Behelfs-)Mund-Nasen-Schutz, kurz (B)MNS, getragen werden.

Corona Dorsten
Maskenpflicht in allen städtischen Verwaltungsgebäuden, KiTas, Stadtinfo und Wertstoffhof

Einige weitere bislang geschlossene oder stark eingeschränkte Dienste der Stadt Dorsten stehen ab Dienstag, 28. April, für die persönliche Kontaktaufnahme durch Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Für alle Angebote mit Ausnahme der Stadtbibliothek gilt: Vor dem Besuch einer Dienststelle ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Bei Besuchen in sämtlichen städtischen Verwaltungsgebäuden, KiTas, der Stadtinfo und am Wertstoffhof muss ein (Behelfs-)Mund-Nasen-Schutz, kurz (B)MNS, getragen...

  • Dorsten
  • 27.04.20
Ratgeber
Da der Zugang zum Wertstoffhof aufgrund der Corona-Bestimmungen beschränkt ist, staut sich der Verkehr bis hin auf die Westicker Straße. Das sorgt für den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer für Ärger. Foto: Archiv

Corona-Bestimmung sorgt für Ärgernis
Rückstau durch Wertstoffhof

Da der Wertstoffhof in der Werkstraße zurzeit einen überaus hohen Zulauf erfährt und die Zufahrt auf das Gelände aufgrund der Corona-Bestimmungen beschränkt ist, staut sich der Verkehr mitunter bis auf die Westicker Straße. Dies ist nicht ungefährlich: Vermehrt ist es dort in diesen Tagen zu unübersichtlichen und verkehrsgefährdenden Situationen gekommen. Kamen. Um diese künftig zu verhindern, hat die Stadt Kamen jetzt bis auf weiteres die Einfahrt von der Westicker in die Werkstraße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
Ratgeber
Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe werden wieder an der Hansastraße angenommen.

Annahmehof Hansastraße
Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe können wieder angegeben werden

Im Zuge der weiteren Lockerungen in Bund und Land und vor dem Hintergrund der großen Disziplin der Kundschaft bei der Grünabfall-Annahme in den vergangenen Wochen startete der städtische Betriebshof ab Freitag, 24. April, das Angebot auf dem Annahmehof an der Hansastraße wieder mit allen Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass seit gestern auch wieder Wertstoffe, Sperrmüll, Elektrogeräte und Pappe abgegeben werden können. Es gelten weiterhin die bereits bei der Grünabfall-Annahme erfolgreich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.04.20
Blaulicht
Nach den Löscharbeiten musste ordentlich aufgeräumt werden.

Feuerwehr Dinslaken rückte aus
Brand im Wertstoffhof Dinslaken

Am Dienstagmittag gegen 12 Uhr rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Krengelstraße aus. Im dortigen Wertstoffhof hatte es dem Bericht zufolge in einer mobilen Müllpresse für Sperrmüll angefangen zu brennen. Nachdem die Müllpresse geöffnet und ausgekippt sowie der Müll durch einen Radlader auseinandergezogen wurde, konnte das Brandgut vollständig abgelöscht werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Einheit Hauptwache beendet.

  • Dinslaken
  • 22.04.20
Ratgeber
Eine Entsorgung beim Asdonkshof ist auch für private Bürger weiterhin möglich.

Notbetrieb am Asdonkshof
Entmüllen möglich

Das Wochen-Magazin hat sich vertan: Veröffentlicht wurde in der letzten Ausgabe, dass der Asdonkshof derzeit geschlossen ist. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen, denn die Kreis Weseler Abfallgesellschaft öffnete am 6. April wieder ihren Wertstoffhof für Bürger aus dem Kreis Wesel. Mit dem Angebot möchte das Unternehmen Kunden entgegenkommen, die einen dringend notwendigen Entsorgungsbedarf haben, der keinen Aufschub duldet. Weitere Infos unter: www.aez-asdonkshof.de oder Tel....

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
LK-Gemeinschaft

MEG öffnet Wertstoffhof unter Auflagen
Sperrmüllabgabe wieder möglich

MEG öffnet Wertstoffhof unter Auflagen Unter Einhaltung des Infektionsschutzes soll den Mülheimer Bürgern ermöglicht werden, neben Grünschnitt auch Sperrmüll zu entsorgen. Dazu ist der Wertstoffhof der MEG an der Pilgerstraße seit Montag, 20. April, wochentags von 9 bis 16.30 Uhr unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Besucher des Wertstoffhofes müssen eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Die Zahl der Fahrzeuge ist beschränkt. Aus diesem Grund kann es zu erhöhten Wartezeiten kommen. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.20
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Große Mengen Hausmüll brannten in einer Lagerhalle
Feuerwehr löschte bei MEG

Am Freitag, 17. April, kam es zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr Mülheim an der Pilgerstraße. Alarmiert durch die automatische Brandmeldeanlage des Wertstoffhofes rückte die Feuerwehr Mülheim aus. Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge war eine starke Rauchentwicklung aus einer zirka 30 mal 20 Meter großen Lagerhalle zu erkennen. Sofort wurde das Einsatzstichwort auf Gewerbebetriebsrand erhöht. Ein zweiter Löschzug, ein Abrollbehälter Atemschutz, ein Abrollbehälter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.