Zeche

Beiträge zum Thema Zeche

Kultur
Schlüsselgewalt für weitere fünf Jahre: Christian Stratmann, Prinzipal des RevuePalasts Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, und Show-Regisseur Ralf Kuta freuen sich über die Verlängerung des Pachtvertrages anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Vergnügungstempels.

Theaterprinzipal verlängert Pachtvertrag für RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten
Stratmann lässt bis 2024 die Palastpuppen tanzen

Jetzt ist es amtlich: Theaterprinzipal Christian Stratmann (im Bild rechts mit Showregisseur und Travestie-Star Ralf Kuta) hat den Pachtvertrag für den RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten um weitere fünf Jahre verlängert. Bis 2024 sollen unter den Spiegeln und Kronleuchtern der denkmalgeschützten Heizzentrale die Puppen weitertanzen. Der Showtempel mit 270 Plätzen wurde im Oktober 2009 mit der Revue „Voilà“ eröffnet. Christian Stratmann: „Seitdem ist der Name RevuePalast zum Synonym...

  • Herten
  • 20.08.19
  •  1
  •  2
Kultur
5 Bilder

Sommerkino begeistert rund 1.300 Filmfans auf Ewald
Kinospaß und 3.843 Euro für Hertens karitative Projekte Hertener

 „Herten ohne Kino? Das kann nicht sein“ dachten sich Thorsten Rattmann, Geschäftsführer der Hertener Stadtwerke und Joachim Ronge, Geschäftsführer der AGR, als im Frühjahr 2013 das letzte Kino in Herten seine Pforten schloss. Sie fassten den Entschluss, das Sommerkino für die Hertener Bürger aus der Taufe zu heben. Die siebte Auflage dieses beliebten Events ging am 14. August 2019 erfolgreich an den Start. Das Hertener Sommerkino kommt bei den Hertenern und ihren Nachbarn gut an: Rund...

  • Herten
  • 20.08.19
LK-Gemeinschaft
62 Bilder

Auch auf Zeche Ewald: Elektromobilität ist das Thema der Stunde

Elektromobilität ist das Thema der Stunde. Kein Wunder, dass bei der "e:motion" auf Zeche Ewald ordentlich 'was los war. Es gab viel auszuprobieren und zu bestaunen - angefangen von E-Bikes bis hin zu Segways. Dazu gab es die beliebte Fundsachenversteigerung, bei der von Schlitten bis Fahrrädern für jeden etwas dabei war.

  • Herten
  • 17.06.19
LK-Gemeinschaft
Unter anderem können besitzerlose Fahrräder ersteigert werden.Foto: ST

Versteigerung am Sonntag im Rahmen von "e:motion" auf Ewald
Der Hammer fällt

Die diesjährige Fundsachenversteigerung der Stadt Herten findet am Sonntag, 16. Juni, im Rahmen der "e:motion" Messe auf dem Gelände der Zeche Ewald, Doncaster Platz, statt. Die Auktion von herrenlosen Gegenständen wie Fahrrädern, Handys und Schmuck beginnt um 11 Uhr. Unter dem Hammer kommen Sachen die vor dem 30. September 2018 im Fundbüro abgegeben wurden. Die rechtmäßigen Besitzer haben noch bis Freitag, 14. Juni, Zeit, sich bei der Stadt zu melden und ihre Rechte geltend zu machen. Der...

  • Herten
  • 13.06.19
Sport
Liane Bottermann (Volksbank Immobilien),  Egon Ham (Förderverein Maschinenhalle Schacht V), Mark Warda  (Volksbank Immobilien), Uwe Hauschild (Stadtwerke), Silke Voß-Schulz (Sparkasse), Christian Heeks (Immobilienmakler) und Ludger Röwer (Malermeister) freuen sich auf die Börse.

, , , ,,  und .
2 Bilder

Immobörse bietet am Sonntag ein umfangreiches Angebot
Alles rund ums Wohnen

Die Hertener Immobilienbörse ist seit 23 Jahren eine Institution, wenn es um das Thema Wohnen geht. Am Sonntag ist es nun wieder soweit. Wohnung oder Haus? Mieten oder doch besser kaufen? Bei diesen und vielen anderen wichtigen Entscheidungen rund ums Thema „Wohnen“ helfen die Expertinnen und Experten auf der 23. immobörse :wohnbar weiter. Am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 17 Uhr stehen die Fachleute aus Immobilienwirtschaft und Handwerk in der Maschinenhalle und im Stadtteiltreff Scherlebeck...

  • Herten
  • 30.04.19
LK-Gemeinschaft
Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände.
2 Bilder

Saison beginnt auf Zeche Ewald
Oldtimerfreunde starten Sonntag in Herten

Nachdem sie dieses Mal ein wenig auf die Genehmigung der Stadt warten mussten, klappte letztlich dann doch alles: Die Autofreunde vom Oldtimertreff Ruhr starten am kommenden Sonntag in die neue Saison. Natürlich auf Ewald. Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände, auf dem nun die Motorworld beheimatet ist. Die Oldtimer fahren über die Albert- Einstein-Straße aufs Gelände, Besucher über die Max-Planck-Straße. Ausschließlich Fahrzeuge bis zur...

  • Herten
  • 16.03.19
Sport
Vor einem Jahr trennten sich Schalke und Leverkusen 1:1 unentschieden.

Englische Woche
BVB in Düsseldorf, Krisen-Duell auf Schalke und Spitzenspiel in München

Von wegen besinnliche Vorweihnachtszeit. Die Bundesliga gibt zum Jahresende noch einmal Vollgas. Am Dienstag und Mittwoch findet der 16. Spieltag statt. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ist gegen Borussia Dortmund krasser Außenseiter. Der S04 empfängt dagegen zum Duell der Enttäuschten Bayer Leverkusen. Der BVB steht als Herbstmeister bereits fest, könnte seinen Vorsprung auf die Verfolger aber noch weiter ausbauen. Die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht. Schließlich tritt der BVB als...

  • Essen-Süd
  • 18.12.18
  •  1
Sport
Brüllen tun sie natürlich nicht aber singen, das können sie. Der MGV "Männerquartett Schlägel und Eisen" singt am Samstag vor dem Löwen-Spiel gegen Hagen-Haspe um 19 Uhr in der Rosa Park Gesamtschule, Fritz-Erler-Straße 2.
2 Bilder

Besondere Aktion zum Heimspiel
Hertener Löwen feiern Bergwerk

Hertener Basketballer bekommen stimmgewaltige Unterstützung Mit einem überaus klaren Sieg haben die Hertener Löwen am Wochenende den zweiten Platz in der Tabelle der ersten Basketball-Regionalliga West zurückerobert. Gegen das Team der BG Kamp-Lintfort gewannen die Löwen mit 53:89 (11:23, 13:27, 9:12, 20:27). Am Samstag, 24. November, treten die Hertener zum nächsten Heimspiel an. Zu Gast ist dann das Team des SV Hagen-Haspe, ehe die Löwen tags drauf bei der BG Hagen im WBV-Pokal...

  • Herten
  • 21.11.18
Kultur
7 Bilder

Die Halle Glüht wieder

Ihr seid herzlichst eingeladen zur zweiten Illumination des Maschinenhauses Scherlebeck! In diesem Jahr sind wir etwas detaillierter geworden und gehen eine Etage tiefer - auf Sohle Eins ! Noch bis zum 5. November immer bis 21:00 Uhr

  • Herten
  • 28.10.17
  •  2
Überregionales
90 Bilder

Fotos: Riesenandrang bei den Youngtimern

Enormer Andrang auf Ewald: Die Youngtimer verabschieden sich in die Winterpause und Tausende wollen dabei sein. Zwischen Porsche, Opel Manta und Ford Mustang sonnen sich die vielen Besucher im Glanz der ehemaligen Zeche.

  • Herten
  • 04.09.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
93 Bilder

Fotos: Oldtimer strahlen in der Sonne

Wenn die Sonne knallt, glänzen sie besonders schön: Hunderte Fans der Oldtimerszene konnten am Wochenende beim Oldtimertreff Ruhr zahlreiche Boliden auf dem ehemaligen Zechengelände auf Ewald bestaunen.

  • Herten
  • 19.06.17
  •  2
  •  8
Überregionales
41 Bilder

Bildergalerie: "Immobörse wohnbar" in der Zeche Scherlebeck

Sowohl Häuslebauer als auch Mieter kamen bei Hertens beliebter Immobörse auf ihre Kosten. Zahlreiche Aussteller informierten sich am neuen Standort der "immobörse :wohnbar" auf der Zeche Scherlebeck über alle Themen rund ums Wohnen. Vom Grundstückskauf über den Hausbau bis hin zur Vermietung oder der Innenraumgestaltung auf der Immobörse fanden Interessierte Wissenswertes rund um die eigenen vier Wände. Die Messe bot den insgesamt 26 Immobilienunternehmen Raum sich zu präsentieren. Die neue...

  • Herten
  • 10.05.17
  •  3
Kultur
26 Bilder

Fotos: Lordi mit irrer Monstershow

Would you love a monsterman? Bochum sagt "Ja" und dementsprechend rappelvoll war die Zeche als die Eurovision Song-Contest Gewinner von 2006 Lordi nach zwei unterhaltsamen Vorbands und den Klängen des Kiss-Kassiker "God of Thunder" die Bühne betraten. Die Monstermänner (und Frauen) brachten ihre übliche Horrorshow und garnierten diese mit schmissigen Songs wie "Hard Rock Halleluja", "The Riff" und eben "Would you love a monsterman?".

  • Herten
  • 16.10.16
  •  4
  •  7
Kultur
Die Schauspieler Christine Sommer und Martin Brambach lesen Ruhrgebiets-Geschichten.

ExtraSchicht auf Schlägel & Eisen mit Brambach und Sommer

Vor ihrem ExtraSchicht-Auftritt besuchten Musiker und Performer die Schachtanlage 3/4/7 in Herten. Auch die Recklinghäuser Schauspieler Martin Brambach und Christine Sommer waren vor Ort. „Das ist ja entzückend!” – Mit diesen Worten betrat Martin Brambach gestern die ehemaligen Duschräume der Zeche Schlägel und Eisen. Zahlreiche, längst aus der Mode gekommene Ohrensessel, Nierentische und Leuchten zieren dort den vom Verfall geprägten Waschraum. "Es riecht noch nach Kohlenstaub" Brambach...

  • Herten
  • 24.06.16
Überregionales
64 Bilder

Bildergalerie: Radspaßtag auf Ewald

Am Wochenende finden gleich zwei Messen auf Ewald statt: Die für alternative Antriebsenergien und die E-Bike Messe Ruhr auf dem Doncaster Platz. In diesem Jahr war der Rad-Spaß-Tag der Stadt Herten und des Besucherzentrums Hoheward erstmals Teil der E-Bike Messe. Die Besucher hatten am umfangreichen Programm mit der beliebten Fundsachenversteigerung viel Spaß.

  • Herten
  • 14.06.16
Überregionales
44 Bilder

Fotos: Kustom Kulture Forever

Seit 2013 findet auf dem Gelände der Zeche Ewald in Herten eine der grössten Kustom Kulture Shows Europas statt - die „Kustom Kulture Forever“ (ehemals Bottrop Kustom Kulture). Am Wochenende ist es soweit, rund 250 Hot Rods & Kustom Cars, Lowrider, Vans im 60-70 Style und viele andere sowie 150 Chopper sind am Freitag und Samstag auf Ewald zu bestaunen. Hier gibt es erste Bilder der Veranstaltung.

  • Herten
  • 03.06.16
  •  11
Kultur
2 Bilder

Stadtwerke gestalten Trafostation in Scherlebeck neu

Die Trafostation an der Gertrudenstraße lässt Scherlebecker Geschichte wieder aufleben. Der alte Förderturm von Schlägel und Eisen wurde hier verewigt, ebenso der alte Wasserturm. Das Bild eines Pavillons erinnert an den alten Gertrudenpark. Im Auftrag der Hertener Stadtwerke hat die Dortmunder Agentur „More than Words“ die historischen Ansichten als Graffiti-Kunstwerk an die Wände der Trafostation gebracht. In dicker Jacke und mit Handschuhen schwang Künstler Goran Grubac die Spraydosen...

  • Herten
  • 09.12.15
Politik
Fördergerüste in Dortmund, Dorsten, Herten und Oberhausen werden ab sofort von der Stiftung übernommen und erhalten. Hier sieht man den Turm der ehemaligen Zeche Fürst Leopold in Dorsten.
2 Bilder

Industriekultur: Stiftung übernimmt gefährdete Fördergerüste

Die Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Bauminister Michael Groschek und RAG-Chef Bernd Tönjes, haben gute Nachrichten für vier Städte in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen seiner 20. Sitzung beschloss das Stiftungskuratorium am 12. November die Übernahme von hochrangigen, vom Abriss bedrohten Industriedenkmalen. Dabei handelt es sich um das Fördergerüst Schacht 3 der Zeche Hansa aus dem Jahr 1932 nebst Maschinenhaus in Dortmund-Huckarde, das...

  • Dorsten
  • 12.11.15
  •  1
Kultur
Industriekultur pur.

BÜCHERKOMPASS: Industriekultur

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es ins Revier, zu Stahl, Eisen und Kohle - Industriekultur pur! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Lorenz Töpperwien: Heiße Eisen...

  • 29.09.15
  •  6
  •  12
Kultur
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) liegt im Herzen des Ruhrgebietes und ist ebenso mit dessen Vergangenheit verwurzelt. Fotos: Karlheinz Jardner, DBM
24 Bilder

Gewinnspiel: Im Bergbau-Museum Bochum auf den Spuren des schwarzen Goldes

Abfahrt ‚unter Tage‘ in gefühlte 1.200 Meter Tiefe: Grubenfahrt im Deutschen Bergbau Museum, dem größten Institut seiner Art weltweit. Der einem Bergwerk originalgetreu nachempfundene Bereich bietet seinen Besuchern einen realistischen Eindruck von der Arbeitswelt der Bergleute. ‚Über Tage‘ beeindruckt der etwa 70 Meter hohe Förderturm als Wahrzeichen der Stadt schon bei der Ankunft. Das technische Denkmal des Ruhrbergbaus bietet von seiner Besucherplattform in etwa 60 Metern Höhe einen...

  • Bochum
  • 04.09.15
  •  17
  •  30
Überregionales
95 Bilder

Unterm Hammer: RadSpaßTag auf Ewald

Die städtische Fundsachenversteigerung war wieder ein echter "Hammer". Die Versteigerung, auf der Fahrräder, Uhren und Schmuck angeboten werden, fand im Rahmen des „RadSpaßTages“ auf Ewald statt. Unter den Fundsachen fanden sich in diesem Jahr auch Werkzeuge und Angeln. Der Meister am Hammer war traditionsgemäß Auktionator Egon „Charly“ Walberg, der die Veranstaltung gewohnt grandios moderierte.

  • Herten
  • 10.08.15
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.