zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Überregionales
  2 Bilder

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Innenstadt. Wegen einer Notbremsung verletzte sich ein Fahrgast eines Busses leicht. Am Freitag, 20. Mai, um 18.40 Uhr kommt es in Witten auf Höhe der Ardeystraße 29 in Fahrtrichtung Annen durch den Fahrstreifenwechsel eines 49-jährigen Pkw-Fahrers zu einer "Beinahekollision" mit einem Bus. Durch das Bremsmanöver des 56-jährigen Busfahrers konnte ein Zusammenstoß zwar verhindert werden, ein 52-jähriger Passagier kam aber zu Fall und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen wurde vor Ort...

  • Witten
  • 23.05.16
Ratgeber

Wohnungseinbrecher stehlen Glashütte-Armbanduhr - Polizei sucht Zeugen!

In der Nacht zum Montag, 2. Mai, brachen unbekannte Täter die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Straße "Wannen" nahe Friedrich-List-Straße in Witten auf. Sie durchsuchten die Schränke und entwendeten Bargeld, Schmuck, eine Armbanduhr der Fa. Glashütte, ein Tablet-PC (Lenovo) sowie ein iPhone 4S. Anschließend entfernten sich die Kriminellen mit ihrer Beute unerkannt vom Tatort. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten unter Ruf...

  • Witten
  • 06.05.16
Überregionales
  2 Bilder

Unfallflucht nach dem Einscheren - Dunkler Opel gesucht!

Annen. Noch ist diese Verkehrsunfallflucht nicht geklärt, die sich am Mittwoch, 20. April, auf der Straße Kohlensiepen ereignet hat. Um 16.35 Uhr wollte eine Autofahrerin (50), die in Richtung Wetterstraße unterwegs war, nach links, in die in Höhe der Hausnummer 134 gelegene Einfahrt, abbiegen. Dazu setzte die Wittenerin den Blinker nach links und brachte den schwarzen BMW zum Stehen. Plötzlich fuhr ein von hinten kommender dunkler Opel an dem Pkw vorbei und beschädigte diesen beim Einscheren...

  • Witten
  • 26.04.16
Überregionales

Unfallflucht in der Rörchenstraße

Noch ist diese Verkehrsunfallflucht nicht geklärt, die sich in der Nacht auf den Sonntag, 17. April, an der Röhrchenstraße in Witten ereignet hat. Gegen 02.00 Uhr wurde eine Anwohnerin durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen, maß diesem aber keine Bedeutung zu. In den Morgenstunden stellte sich dann heraus, dass die im Einmündungsbereich Röhrchenstraße/Schützenstraße gelegene Steinmauer erheblich beschädigt war. Nach bisherigem Ermittlungsstand war eine Autofahrerin oder ein...

  • Witten
  • 21.04.16
Überregionales
  2 Bilder

Räuberduo überfällt Wittenerin!

Innenstadt. In den frühen Samstagmorgenstunden, 17. April, wurde eine 25-Jährige von zwei Männern angefallen und beraubt. Gegen 5 Uhr war die junge Fußgängerin auf der Nordstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 2 tauchten plötzlich zwei Männer auf, die die Wittenerin bereits auf der Bahnhofstraße in englischer Sprache angesprochen hatten. Unvermittelt riss einer der Kriminellen die Frau zu Boden. Dessen Begleiter soll während dieser Zeit Schmiere gestanden haben. Die 25-Jährige wehrte sich...

  • Witten
  • 18.04.16
Überregionales
  2 Bilder

Bewohnerin verschreckt Einbrecher

Innenstadt. Am Samstag, 2. April, um 20.45 Uhr, kommt es in Witten in der Wartburgstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Während die Täter sich im Obergeschoss aufhalten und dort nach Beute suchen, kommt die 60-jährige Hausbewohnerin nach Hause und überrascht die Einbrecher. Diese ergreifen mit ihrer Beute sofort unerkannt die Flucht. Die unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verlaufen bislang ergebnislos. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen...

  • Witten
  • 04.04.16
Überregionales

Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Heven. Am Mittwoch, 30. März, drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Fischertalweg ein. Im Zeitraum zwischen Freitag, 25. März, 1 Uhr, und Mittwoch, 30. März, 2 Uhr, hatten die Kriminellen ein Fenster aufgehebelt und waren in das Gebäude eingestiegen. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Bargeld, elektronische Geräte, Schmuck sowie Kleidung. Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234...

  • Witten
  • 31.03.16
Überregionales
  2 Bilder

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Am Samstag, 12. März, ist eine 53-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall angefahren worden. Sie musste ins Krankenhaus. Ein Wittener Autofahrer (62) fuhr um 5.40 Uhr auf der Annenstraße in östliche Richtung und bog nach rechts in die Herdecker Straße ab. Dabei erfasste er die Wittenerin auf dem Fußgängerüberweg, bevor diese den westlichen Gehweg erreichte. Bei der Kollision fiel die Frau zunächst auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen versorgte die...

  • Witten
  • 14.03.16
Überregionales
  2 Bilder

Einbruch in Reihenhaus an der Ardeystraße

In den frühen Montagabendstunden, 22. Februar, brachen Kriminelle in ein Reihenhaus ein. Der Tatort lag an der Ardeystraße, kurz vor der Einmündung "Alter Weg". In der Zeit zwischen 17.55 und 19 Uhr begaben sich die Einbrecher zunächst auf die Rückseite des Grundstücks. Durch die Terrassentür drangen sie anschließend in das Gebäude ein und durchsuchten die Zimmer. Die Angaben zur Beute stehen noch aus. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4135 um Hinweise von Zeugen.

  • Witten
  • 23.02.16
Ratgeber
  2 Bilder

Wer kennt das Einbrecher-Trio?

Die Bochumer Kripo fahndet nach einem Einbrecher-Trio, das am 2. November 2013 (Samstag) an der Pferdebachstraße 264 in Witten-Stockum in ein Ladenlokal eingedrungen war und dort von der Überwachungskamera "dingfest" gemacht wurde. Gegen 3.30 Uhr hebelten drei noch unbekannte Männer (siehe Foto unten/zum vergrößern bitte anklicken) zunächst die Eingangstür des Ladens auf. Anschließend begab sich das Trio in das Büro, brannte dort den Tresor auf und entwendete das darin befindliche Bargeld....

  • Wattenscheid
  • 17.01.14
Ratgeber

Überfall mit Pistole in Sekundenschnelle

In den Abendstunden des 5. Januar kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Ruhrstraße 5 in Witten. Die Täter sind flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 20.25 Uhr betraten zwei maskierte Männer die Räumlichkeit, in der sich neben der Angestellten (67) auch mehrere Gäste aufhielten. Während einer der Täter die Mitarbeiterin mit einer schwarzen Pistole bedrohte, griff der Mittäter in die Kassenschublade und packte das Geld in eine weiße Plastiktüte. Nur...

  • Wattenscheid
  • 06.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.