Mord an der Bochumer Straße

Nachdem die Fahndung der Polizei zunächst erfolglos verlief, stellte sich der tatverdächtige Stiefvater auf der Wattenscheider Wache.
  • Nachdem die Fahndung der Polizei zunächst erfolglos verlief, stellte sich der tatverdächtige Stiefvater auf der Wattenscheider Wache.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lauke Baston

Auf Anfrage des Stadtspiegel Wattenscheid teilte die Bochumer Polizei mit, dass am vergangenen Montag, 4. April, eine Anwohnerin in den Morgenstunden in ihre Wohnung an der Bochumer Straße, unweit der Glückaufschule in Wattenscheid, zurückkehrte.

Während des Öffnens der Haustür wurde sie von ihrem Ehemann attackiert und zu Boden geschlagen. Sie schrie um Hilfe, woraufhin eine Nachbarin die Polizei alarmierte. Der Ehemann flüchtete.
Beim Betreten des Kinderzimmers fand die Frau ihre 21-jährige Tochter leblos auf dem Boden liegend. Die Reanimationsversuche des eingetroffenen Notdienstes blieben erfolglos. Nach bisherigen Feststellungen kam die Tochter gewaltsam zu Tode.
Trotz intensiver Fahndung verlief die Suche nach dem Geflüchteten zunächst ohne Ergebnis. Am gestrigen Dienstag, 5. April, stellte sich der Flüchtige am Vormittag auf der Wattenscheider Polizeiwache.
Er steht unter dringendem Tatverdacht, seine Stieftochter ermordet zu haben. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bochum sowie der Bochumer Mordkommission 3 dauern an.

Autor:

Lauke Baston aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen