Nach Handtaschenraub im Krankenhaus

Bei einem Überfall und Handtaschenraub an der Oststraße in Wattenscheid ist am 9. Januar eine 61-jährige Frau verletzt worden.

Die Wattenscheiderin war am Mittwoch gegen 19.17 Uhr zu Fuß auf der Oststraße unterwegs, als sich ihr plötzlich eine fremde Person von hinten näherte. Sofort wurden der älteren Dame die Handtasche und ein Leinenbeutel entrissen. Durch die Krafteinwirkung stürzte die Frau zu Boden und verletzte sich. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Saarlandstraße. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnten im Bereich der Probst-Hellmich-Promenade/Brauhof Teile der Beute aufgefunden und an die 61-Jährige zurückgegeben werden. Die Dame wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt.

Eine Beschreibung des Räubers liegt vor: männlich, circa 20-25 Jahre alt, etwa 170-185 cm groß, schwarze, hüftlange Jacke, dunkle Mütze oder Kapuze auf dem Kopf.

Das Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter der Rufnummer 0234/909-8405 (-3221 außerhalb der Geschäftszeiten) werden Zeugenhinweise entgegengenommen.

Autor:

Lauke Baston aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.