Polizei sucht Zeugen für mehrere Einbrüche
Langfinger am Wochenende in Wesel unterwegs

Am Sonntag, 29. September, gegen 4 Uhr bemerkte eine 29-jährige Weselerin einen Fremden, der sich im Erdgeschoss eines Reihenhauses an der Friedenstraße aufhielt und die Räume anscheinend nach Beute durchwühlte. Als der Mann die Frau bemerkte, ergriff die Flucht.

Einbrecher in der Apollo-Passage

Außerdem schlugen Langfinger in der Nacht zu Sonntag, 29. September, gleich dreimal in der Apollo-Passage zu: Sie brachen in eine Buchhandlung, ein Restaurant und in einen Euro-Shop ein. Was genau entwendet wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen.
Ein Zeuge hatte die Täter beobachtet und die Polizei alarmiert.

Soziale Einrichtung durchwühlt

Bereits in der Nacht von Freitag, 27. September, auf Samstag, 28. September, hatten Unbekannte zwei Fenster eines Büro einer sozialen Einrichtung an der Pergamentstraße aufgehebelt. Im Gebäude hatten sie die Räume durchwühlt und versucht, einen Tresor zu stehlen.

Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Telefon 0281/1070.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.