Antrag von Bündnis 90/Die Grünen auf Installation von Fotovoltaikanlagen auf allen städtischen Gebäuden

Herr Ulrich Gorris wendet sich heute mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel:

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt folgenden Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, Fotovoltaikanlagen auf allen städtischen Gebäuden zu installieren, sofern die technischen Voraussetzungen gegeben sind und ein wirtschaftlicher Betrieb erwartet werden kann.

Begründung:

Diese Forderung wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen am 10. Mai 2019 zur Energiewende von Vertretern der Weseler Ortsgruppe „Fridays For Future“ vorgetragen.

Die Klimakrise schreitet erschreckend schnell voran. Um die von Wissenschaftlern geforderten und im Rahmen verschiedener Klimakonferenzen von Politikern zugesagten Temperatur- und CO2 Ziele einzuhalten, müssen alle gesellschaftlichen Institutionen ihre Bemühungen steigern. Fotovoltaik ist eine in unserer Region tausendfach erprobte, kostengünstige und umweltfreundliche Form der Energieerzeugung. Die Stadt Wesel hat bereits auf einigen Gebäuden Fotovoltaikanlagen errichtet. In den letzten Jahren sind die Anlagen immer kostengünstiger und die Wirkungsgrade höher geworden, so dass sich heute auch Anlagen lohnen, die vor fünf oder zehn Jahren noch unrentabel waren. Um auch die Weseler Bürgerinnen und Bürger zu motivieren, verstärkt Fotovoltaik zu nutzen, muss die Stadt Wesel mit gutem Beispiel vorangehen.

- Wir fordern die Verwaltung auf, dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit in der Sitzung am 01. Oktober 2019 eine Liste aller städtischen Gebäude vorzulegen, auf denen Fotovoltaikanlagen errichtet werden können.

- Wir fordern die Verwaltung auf, eine Umsetzungsstrategie für alle Anlagen bis zum Jahr 2023 mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen vorzulegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen