Zum Start der PPP-Tage am Freitag, 2. August
Rein ins Weseler "Feierbad" am Rhein

Ein besonderer Spaß erwartet alle Wasserratten im Bad am Rhein zum Start der Weseler PPP-Tage am Freitag, 2. August. Dann verwandelt sich das RheinBad vom Freibad in das Feierbad.
  • Ein besonderer Spaß erwartet alle Wasserratten im Bad am Rhein zum Start der Weseler PPP-Tage am Freitag, 2. August. Dann verwandelt sich das RheinBad vom Freibad in das Feierbad.
  • Foto: Städtische Bäder Wesel GmbH
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Zum Start der PPP-Tage am Freitag, 2. August, verwandelt sich das RheinBad vom Freibad in das Feierbad. Ab 14 Uhr startet die Party mit einem Disco Team, die allen Wasserratten mit vielen Spielen und Animation rund um das Becken und im Wasser ordentlich einheizt. Im Wasser laden aufblasbare Elemente in verschiedensten Farben und Formen, etwa in Gestalt von Seeungeheuern, Wasserschildkröten, Riesenkraken oder Disco-Hasen und Party-Löwen, zum turbulenten Toben ein. Es warten Attraktionen wie die Aqua-Laufmatte und die spektakulären Water-Globes, die einen buchstäblich auch mal über das Wasser laufen lassen.

Freikarten

Junge Kunden unter 18 Jahren der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe können sich Freikarten in den Filialen der Nispa abholen, alle anderen Gäste kommen zu ermäßigten Preisen ins Bad, Erwachsene zahlen 3,50 Euro und Jugendliche 2 Euro. Die ermäßigten Preise und die Freikarten gelten ab 12 Uhr am Aktionstag.

Revisionsschließung: HeubergSauna

Abschließend weist das Bad nochmal auf die diesjährige Revisionsschließung der HeubergSauna vom 29. Juli bis einschließlich 9. August hin.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.