Polizei - Polizei - Polizei
Vandalen am Hohenstein - Glühweinbude aufgebrochen - Schneekanone beschädigt

Am Dienstagmorgen, 29. Januar, wurde die Polizei zum Hohenstein gerufen. Dort, in der Nähe des Berger-Denkmals, finden die Rodelwochen statt, zurzeit noch auf Kunstschnee.

Im Zeitraum zwischen dem Montag, 28. Januar, 16 Uhr, und Dienstag, 29. Januar, 8.15 Uhr, haben noch unbekannte Täter einen mobilen Glühweinstand aufgebrochen und einen hochwertigen Kaffeevollautomaten entwendet.

Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass eine Schneekanone erheblich beschädigt worden ist. Unter anderem hatten die Kriminellen deren Stromkasten geöffnet und mit Erde gefüllt. Auch an dem Geländer der Rampe wurden Beschädigungen festgestellt.

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 209-8305 und 0234/909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen