Stadt Witten erfüllt Pflichtquote
Über 15 Prozent der Beschäftigten sind schwerbehindert

Das Organisations- und Personalamt teilt mit, dass im Vorjahr 206 Schwerbehinderte bei der Stadt Witten beschäftigt waren. Das sind genau 15,29 Prozent. Diese Zahlen müssen der Agentur für Arbeit in Hagen gemeldet werden, die darüber wacht, dass die Pflichtquote von mindestens 5 Prozent erfüllt wird. Sonst werden Ausgleichsabgaben fällig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen