Rätselhaftes von Räuber Knobelratz
Digitale Schatzsuche in Witten

Wer findet den Schatz von Räuber Knobelratz?
  • Wer findet den Schatz von Räuber Knobelratz?
  • Foto: OpenClipart-Vectors/Pixabay
  • hochgeladen von Nicole Martin

Das Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz veranstaltet eine digitale Schatzsuche für Kinder in Witten.

"Der listige Räuber Knobelratz soll in Heven vor langer Zeit sein Unwesen getrieben haben. Keiner war vor ihm sicher. Er raubte, raubte und raubte. Sein Diebesgut bewahrte er sicher in einer Schatztruhe auf, die er immer gut verschloss. Als dann der Räuber Knobelratz älter wurde, wusste er nicht, was mit seiner Beute nach seinem Tod geschehen soll, denn Kinder hatte er keine. Deshalb gab er ein Rätsel auf und stellte Aufgaben, die die Klügsten und Geschicktesten unter Euch zu seinem Schatz führt. Diejenigen, die den Schatz finden, sollen ein Stück davon behalten dürfen! Meint Ihr, dass Ihr der Aufgabe gewachsen seid und den Schatz finden könnt? Ja?! Na dann mal los…"

So startet die Einleitung zur digitalen Schatzsuche mit der App Actionbound, die das Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz im Auftrag der Stadt Witten veranstaltet.

Mit App zum Schatz

Mit der App können sich die Kinder auf die Suche nach dem Schatz begeben, den der Räuber Knobelratz versteckt hat. Dabei müssen sie Fragen beantworten und Aufgaben bewältigen, um den Schatz zu finden.
Am Donnerstag will sich erstmalig eine kleine Gruppe von Kindern aus dem Gripsclub der Awo EN auf die Suche machen. Interessierte sind eingeladen, mit den Kindern auf Schatzsuche zu gehen und sich über das Angebot zu informieren. Der Schatz wird bis zum 7. Oktober versteckt sein.
Start ist am Donnerstag um 14 Uhr im Stadterneuerungsbüro an der Sprockhöveler Straße 28.
Fragen beantwortet das Team vom Quartiersmanagement per Telefon unter Ruf 3992114 oder per E-Mail an quartiersmanagement@witten-hoc.de.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen