Ausstellung

17 Bilder

"Jenseits des Dokumentarischen" - neue Ausstellung in der Städtischen Galerie, Iserlohn

Jörg Schubert
Jörg Schubert | Iserlohn | vor 2 Stunden, 31 Minuten

"Jenseits des Dokumentarischen" heißt die neue Ausstellung in der Städtischen Galerie in Iserlohn. Bildserie mit einer Auswahl von Fotos aus der Ausstellung. Es werden die aktuelle Fotografie aus China und Deutschland gezeigt. In einer Gegenüberstellung von deutschen und chinesischen Fotografen. Die Teilnehmer loten die Möglichkeiten der Fotografie aus. Entstanden sind figurative, abstrakte, analoge, digitale und Werke mit...

Bildergalerie zum Thema Ausstellung
20
19
16
14
1 Bild

Europaweite Kunstausschreibung "Schwein sein!"

Silke Noltenhans
Silke Noltenhans | Hamminkeln | vor 5 Stunden, 36 Minuten

Hamminkeln: Kreativhof Lehmberg | Herbst Art II auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln Zum zweiten Mal trifft ein Thema aus der Landwirtschaft auf die Kunst: Schwein sein! Erstrebenswert? Das Schwein als oft genutztes Glückssymbol hat tatsächlich selbst nicht so oft Glück: Gleich ob Haus- oder Wildschwein, der Allesfresser landet oft in unterschiedlichsten Varianten auf unserem Teller und wird selbst “gefressen”. Bereits Höhlen- und...

8 Bilder

Menschen wie du und ich: Fotoausstellung auf dem Schadowplatz in Düsseldorf 9

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Schadowplatz | Vor der Kulisse der Kö-Bogen-Bauten genießen in diesen Tagen mitten auf dem Schadowplatz Sonnenhungrige auf den grünen "Enzis" oder unter der großen Kastanie unbeschwert den hochsommerlichen Frühling. Und daneben ein starker Kontrast: Vor dem gestylten perfekten Kö-Bogen mit seinen Konsumtempeln werden nicht perfekte Menschen gezeigt, deren Leben nachdenklich macht. Mensch - Arbeit - Handicap Denn mitten auf dem Platz...

1 Bild

Neue Ausstellung „Wie es euch gefällt“ in der Galerie Schürmann

Kamp-Lintfort: Galerie Schürmann | Sabine Ehrle- Niederehe präsentiert einen Teil ihrer WerkeFarbe als Medium für Gefühle Wer die Bilder der 1961 im Schwarzwald geborenen und seit 1988 in Krefeld lebenden Künstlerin Sabine Ehrle- Niederehe betrachtet, taucht ein in eine Welt, die ist, wie Gefühle: teilweise ruhig und entspannt, dann wieder unruhig bis chaotisch; teilweise Ton in Ton, dann wieder durch gegensätzliche Farben oder das Einfügen von...

2 Bilder

Korpys/Löffler: Personen, Institutionen, Objekte, Sachen

Peter Bell
Peter Bell | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: HMKV (Hartware MedienKunstVerein) im Dortmunder U | Korpys/Löffler Personen, Institutionen, Objekte, Sachen HMKV im Dortmunder U, Ebene 3  26. Mai – 23. September 2018 Personen Institutionen Objekte Sachen (PIOS) ist der Name einer Datenbank, die in den 1970er Jahren im Zuge der Terrorismusbekämpfung vom Bundeskriminalamt (BKA) eingerichtet wurde.   Die Ränder des Geschehens beobachten und im scheinbar Nebensächlichen Indizien sammeln, um Muster erkennen zu können –...

3 Bilder

Spatzen, Enten und Gorillas in der Galerie Bredeney

Essen: Galerie Bredeney | Unter dem Titel „Von Spatzen, Enten und Gorillas...“ präsentiert die Galerie Bredeney neue Arbeiten der Essener Künstler Martina Pfeifer, Christoph Lörler und Herbert Siemandel-Feldmann. Angefangen hat alles mit den Gorillas. Drei Künstler treffen sich im Duisburger Zoo, um mal zu schauen, was gemeinsam interessiert. Gemeinsam war zuvor nur der Plan einer gemeinsamen Ausstellung zum Thema „Tiere“. „Eigentlich wollten wir...

5 Bilder

tOG vor ORT beim offenem Atelier von Annette Palder zu den neanderland TATORTEN

Dirk Palder
Dirk Palder | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Haan: Atelier MALsehEN | Anlässlich der neanderland TATORTE, einer Kunstveranstaltung unter Schirmherrschaft des Kreises Mettmann, öffnen einige Künstler ihre "TATorte". Darunter auch die beiden tOG-Künstlerinnen  Annette Palder (in Haan) im ihrem Atelier MALsehEN Bärbel Ertl-Beddig (in Gruiten) Schwerpunkt: Annette Palder mit neuartigen Objekten (Basis Holzpaletten) sowie für sie charakteristische in der von ihr entwickelten Technik...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Ausstellung des FotoGrafiker-Künstlers Michael Sander in der cubus-kunsthalle

Dirk Palder
Dirk Palder | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: cubus Kunsthalle | Die tOG-Düsseldorf und der Künstler Michael Sander möchten Sie zu der Einzelausstellung des Künstlers herzlich einladen. Die renommierte und weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte cubus kunsthalle in Duisburg ist diesmal der Ausstellungsplatz an dem die tOG vor ORT tätig ist. Mit Michael Sander präsentieren wir einen Künstler dessen Werke nicht nur in das Umfeld des Kant Parks und des nahen Lehmbruck sowie DKM Museum...

4 Bilder

Vernissage SANDER@cubus-kunsthalle in Duisburg 20.04.2018 um 19:00 Uhr

Dirk Palder
Dirk Palder | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: cubus Kunsthalle | Die tOG-Düsseldorf und der Künstler Michael Sander möchten Sie zu der Einzelausstellung des Künstlers herzlich einladen. Die renommierte und weit über die Stadtgrenze hinaus bekannte cubus kunsthalle in Duisburg ist diesmal der Ort an dem die tOG vor Ort tätig ist. Mit Michael Sander präsentieren wir einen Künstler dessen Werke nicht nur in das Umfeld des Kant Parks und des nahen Lehmbruck sowie DKM Museum passen,...

1 Bild

Ute Wilke stellt in Hagenring-Galerie aus

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Hagen: Hagenring-Galerie | Am Sonntag, 22. April, wird um 11 Uhr die Ausstellung „Eine neue Wildnis“ mit Arbeiten von Ute Wilke in der Hagenring-Galerie in Eilpe eröffnet. Die gelernte Theatermalerin stammt aus Niedermarsberg im Sauerland und lebt jetzt in Mecklenburg-Vorpommern. „Das Hauptthema in meiner Malerei sind seit 2007 die Vögel. Die Wesensferne zum Menschen, ihre Schnelligkeit, ihre Unberührbarkeit und Unabhängigkeit versuche ich in meinen...

1 Bild

Vernissage PRIMAVERA am Freitag: Ein Hauch von italienischem Frühling gibt Raum für Kunst

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Die Kunst erinnert an die Aspekte der Erneuerung, der Lebensbejahung und Euphorie – so beschreiben es die Kenner, die sich mit den Werken des italienischen Künstlers Ugo Pitarresi befassen. „Ich finde, das passt genau zum Frühling“, sagt Dr. Ingo Kuhfuß, Chefarzt der Klinik. Er war es, der den Maler für eine Vernissage ins Katholische Krankenhaus Hagen geholt hat. Die Bilder, die sich vor allem auf Landschaften...

2 Bilder

Mülheim an der Ruhr Kunstsammlertag / Exkursion zur Art Cologne

Mülheim an der Ruhr: Sammlertreffen im historischen Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Stadtmitte : | Im Rahmen der Reihe Art Talk & Touch im Kunsthaus Mülheim an der Ruhrstraße stand das Thema "Anlegen einer Kunstsammlung" im Vordergrund. Die Teilnehmer der Veranstaltung, die zum zweiten mal vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) angeboten wurde, brachten auch ihre jeweiligen Erfahrungen zu dem Thema ein.  Im Anschluss an die Diskussionsrunde wurde durch die aktuelle Ausstellung "OXYMORON"...

1 Bild

Eröffnung der Sonderausstellung "Ingenieurskunst in Ziegel und Stahl"

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 4 Tagen

Wesel: Bislich | Am Sonntag, 22. April, wir die Sonderausstellung mit dem Titel "Ingenieurskunst in Ziegel und Stahl - Pasqualini und die Bailey Bridge" im Deichdorfmuseum Bislich eröffnet. Inhalt der Ausstellung wird die Gegenüberstellung des italienischen Renaissancebaumeister Alessandro Pasqualini (1493 bis 1559) und des britischen Erfinder und Ingenieur Sir Donald Coleman Bailey (1901 bis 1985). Es geht um die Unterschiede und Parallelen...

1 Bild

Künstler betreiben Ladenlokal in Hilden 1

Das Experiment – das Haus Hildener Künstler H6 betreibt ein Ladenlokal auf der Mittelstraße 113 als Galerie und Verkaufsraum auf Zeit – geht weiter. Nach einem Spontanstart in der Vorweihnachtszeit 2017 wird die Belebung eines Leerstandes an der unteren Mittelstraße nun mit einem neuen Konzept fortgesetzt. „Landschaften“ heißt das Thema, an dem sich die Mitglieder des Künstlervereins beteiligen konnten. Aktuell machen 18...

6 Bilder

RESTAURANT „ART“ FEIERT 20 JAHRE AUF SEINE ART

Erwin Pottgiesser
Erwin Pottgiesser | Wesel | am 17.04.2018

 Im Jahre 1989 kam das Gastronomen-Ehepaar Susanne und Uwe Lemke aus Hamburg mit dem großen Traum, die gehobene Gastronomie und ihre Erfahrung aus Häusern wie „Grand Elysée“, „Vier Jahreszeiten“ oder „Hotel Atlantic“ nach Wesel zu bringen. Geschaffen wurde mit dem Restaurant ART an der Reeser Landstr. 188 in Flüren eine Komposition aus kreativer Küche, Kunst und moderner Architektur. Aus der kunstvoll gestalteten...

1 Bild

Vom Werden, Vergehen und dem Dazwischen: Werke von Ellen Gorzelany in der Reformationskirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 17.04.2018

Essen: Reformationskirche | „Vom Werden, Vergehen und dem Dazwischen“ erzählt eine Ausstellung, die die Evangelische Kirchengemeinde Rüttenscheid am Sonntag, 22. April, um 12 Uhr – im Anschluss an den Gottesdienst – mit einer Vernissage im Foyer der Reformationskirche an der Julienstraße 39 eröffnet. Gezeigt werden Zeichnungen, Gemälde und Objektcollagen von Ellen Gorzelany. Die Arbeiten der Künstlerin beschreiben alles Lebendige: Menschen, Tiere,...

1 Bild

Die 27. Immobilienausstellung in der Sparkasse Mülheim gibt alle Infos rund ums Wohnen

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Die Nachfrage an attraktiven Immobilien ist auch in Mülheim ungebrochen. Die Sparkasse Mülheim und ihre Partner können helfen, indem sie einen soliden Überblick bieten. Erneut präsentieren sich am Berliner Platz Mülheimer Makler und Bauträger dem Publikum. Nun schon zum dritten Mal ist auch die Galerie der Schalterhalle mit einbezogen. Dort wird die traditionelle Immobilienausstellung im Erdgeschoss durch zahlreiche...

1 Bild

Bugatti Veyron 16.4 4

Kirsten Fischer
Kirsten Fischer | Arnsberg | am 15.04.2018

Schnappschuss

68 Bilder

Gewerbemesse in Rees - Gutes Wetter lockte zahlreiche Besucher an!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 15.04.2018

Bilderbogen von der Gewerbemesse in Ress am Sonntag.

"Alles Styrum" - Ausstellung zum Jubiläum

Eine ganz besondere Ausstellung ist im Jubiläumsjahr in der Feldmannstiftung zu sehen. Arbeiten von Künstlern, die in den vergangenen Jahren regelmäßig dort ausgestellt haben, präsentieren an der Augustastraße noch bis zum 6. Mai Gemälde, Collagen oder Fotos unter dem Motto „Alles Styrum“. Das Portrait von Wilhelm Feldmann wurde 1965 von Voigtlaender gemalt. Im gleichen Jahr hatte das Ehepaar Feldmann testamentarisch...

3 Bilder

Silberne Meeresfrüchte – Freilichtmuseum Hagen zeigt Schmuckstücke aus Goldschmiedewettbewerb

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.04.2018

Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Alle zwei Jahre ist die Kreativität junger Goldschmiede gefragt, wenn der Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e. V. seinen internationalen Wettbewerb „Junge Cellinis“ ausruft. 90 ungewöhnliche Schmuckstücke zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in einer Ausstellung im Goldschmiedehaus seines Hagener Freilichtmuseums vom 15. April bis 11. August. Im Jahr 2017 war das Thema...

1 Bild

"verschiedenARTig"

Wolfgang Heinberg
Wolfgang Heinberg | Gelsenkirchen | am 13.04.2018

Neue Ausstellung Im Marienhospital 14.3.2018 Mit regelmäßigen Konzerten und wechselnden Ausstellung unter der Überschrift „Kunst im Marienhospital“ bietet das Marienhospital Gelsenkirchen (MHG) seinen Patienten, den Besuchern und Mitarbeitern eine Möglichkeit für kleine Auszeiten vom Krankenhausalltag. Eine neue Ausstellung findet zurzeit im Foyer 2 (Wartebereich der Urologischen Ambulanz) statt. Die Künstlerin Monika...

3 Bilder

Christel Donner - Aquarelle im Torfhaus / Westfalenpark Dortmund 29.5. bis 4.6. 2018

Christel Donner
Christel Donner | Dortmund-City | am 11.04.2018

Dortmund: Torfhaus im Westfalenpark | Christel Donner - Aquarelle im Torfhaus Westfalenpark Dortmund vom 29.Mai bis 4.Juni 2018 tägl. 11:00 bis 18:00 Uhr Christel Donner zeigt in dieser Ausstellung eine breite Palette ihrer Kreativität. Die heiteren Blumenaquarelle mit den sanften Farbübergängen laden ein zum Fachsimpeln über die Techniken und die Faszination des Aquarellmalens. Christel Donner lässt sich in der Wahl ihrer Themen aber nicht festlegen...

1 Bild

„Fundstücke werden Kunststücke“ 

Marcel Faßbender
Marcel Faßbender | Duisburg | am 11.04.2018

Duisburg: ruhrKUNSTort | So lautet der Titel der Ausstellung der beiden Duisburger Künstler, Arno Bortz und Ralf Lüttmann. Bei der Suche nach ihren Fundstücken, gehen die Künstler verschiedene Wege. Arno Bortz ist oft auf Schrottplätzen unterwegs und findet dort seine Gegenstände aus unterschiedlichsten Materialien. Daraus entstehen später Skulpturen oder Lichtobjekte. Ralf Lüttmann findet sein Material oft am nahegelegenen Rhein. Hauptsächlich...