Polizei Bochum : Radfahrer wird ins Krankenhaus geflogen
Pkw und Fahrrad kollidieren - Radfahrer wird ins Krankenhaus geflogen

Vermutlich vom Navigationsgerät abgelenkt, ist eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Hagen beim Abbiegen mit einem Fahrradfahrer ( 70, aus Bochum ) kollidiert.

Der Senior wurde schwer verletzt und musste mittels eines Rettungshubschraubers ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Freitagabend, gegen 19.05 Uhr, befuhr die Frau aus Hagen mit ihrem Pkw in Witten-Herbede die Vormholzer Straße in südliche Richtung. Ungefähr in Höhe des Helenstifts bog sie nach links in die dortige Garagenzufahrt ab. Hierbei kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Radfahrer.
Dieser flog über die Motorhaube und stieß kopfüber gegen die Windschutzscheibe.

Nach eigenen Angaben war die Pkw-Fahrerin kurz vor dem Unfall von ihrem Navigationsgerät abgelenkt. Sie erlitt einen Schock und wurde von einer RTW-Besatzung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 70-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Der Rettungshubschrauber nahm den schwer Verletzten im Bereich Vormholzer Straße / Am Schumacher auf. Dorthin war er zuvor durch einen RTW transportiert worden. Lebensgefahr bestand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht. Der Radfahrer hat keinen Helm getragen.

Den am Unfall beteiligten Pkw stellte die Polizei sicher.

Die Vormholzer Straße wurde für die Dauer Unfallaufnahme und der Bergung gesperrt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich werktags mit der Polizei unter der Rufnummer 0234 909-5206 in Verbindung zu setzen.

Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen